🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #641
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Sooo schön hab ich es mit Sicherheit nicht.

    Muss einige Dinge erledigen, um am Sonntag endlich mal einigermaßen frei zu haben. Naja, so ist halt das Leben.
    Share this post

  2. #642
    Avatar von gertgb81 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    910
    Komm zum Dorfzentrum, dort ist im RPG heute noch voll was los. Die Moral muss gestärkt werden
    Share this post

  3. #643
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Bin vollkommen erledigt heute. Diese blöde Hitze macht mich echt fertig.

    Ab morgen soll es kühler werden.....hoffentlich.

    Ich wünsche dann eine gute Nacht.
    Share this post

  4. #644
    Avatar von Carmina_Lara Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    564
    Guten Morgen,

    so Ihr Lieben, ich werde mich dann ab der nächsten Woche etwas rarer machen, hatte ich ja eigentlich jetzt schon.

    Meine Abreise erfolgt dann heute Abend, keine Ahnung, ob ich es pünktlich schaffen werde, könnte auch ein wenig später werden.

    Viel Spaß weiterhin.
    Share this post

  5. #645
    Avatar von gertgb81 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    910
    Einen wunderschönen guten Samstag an Carmina_Lara, Calypso, Neven und nicht zu vergessen, mein besseres Gewissen Synola

    @Carmina_Lara. Was auch immer die Berufliche aber auch Private Zukunft für dich bereit hält, von meiner Seite aus, nur das beste.
    Deine Vorgehensweise hier im RPG ist vorbildhaft. So verabschiedet man sich richtig. Nicht einfach alles stehen lassen und abhauen,
    sondern alles sauber machen. Das du trotzdem mit Goldfurt einen zumindest Temporären Platz im RPG aufbaust, trotz der vermutlich höheren Belastung im Realen Leben, ist sehr löblich.
    Ich bin die letzte Zeit nicht auf dich eingegangen im RPG, weil ich dir die Zeit und die Muße geben wollte, die man an Vorbereitung auf die neuen Aufgaben sicher braucht.

    @Neven. Ich habe dich und alle anderen hier im Chat ausdrücklich gebeten bis einschließlich Montag (was auch die Nacht von Montag auf Dienstag = bis Dienstag Vormittag beinhaltet) keine
    Militärischen Handlungen im RPG einzubauen. Als Alternative habe ich dir Seeschlachten mit Hilfe der britischen Garde angeboten. Du hast hier im Chat die britische Garde rekrutieren wollen.
    Gut, dein Wunsch sei mir Befehl. Ich habe dir im RPG einen Brief zukommen lassen, wo du 20 der besten Gardisten der britischen Garde und 2 Ausbilder bekommst.
    Und was machst du? Rufst morgens um 4uhr herum eine Schlacht um Stadtzentrum aus, wo sämtliche RPGler außer dir im Realen Leben schlafen. Dabei wird laut RPG selbiges zerstört!!!
    Und wie üblich stehen wir, die restlichen RPGler am nächsten Morgen vor vollendeten Tatsachen und müssen logischerweise darauf eingehen!
    Abgesehen davon, vergisst du dass auf dem Stadtzentrum (Dorfzentrum Thread) auch teilweise Marktstände sind, die also auch jetzt zu Synolas Markthaus gehören.
    Auch deine Andeutung gestern, dass die Verbrecher sicher nicht auch Kulturgründen in die Oper gehen ist für mich eine klare Sache, das rund um die Opernacht was von deiner Seite militärisch
    geplant ist. Es steht dir frei im RPG zu schreiben was du willst, aber ich für meinen Teil, werde alle militärischen Handlungen bis Dienstag Vormittag komplett ignorien, nicht drauf eingehen und so tun, als ob alles so wunderbar ruhig, besinnlich und geradezu paradiesisch ist. Ich glaube, ich spreche im Namen aller anderen RPGlerinnen und RPGler wenn ich sage, dass ich mir nicht die Nächte um die Ohren schlage, um zu sehen, was du morgens um 4uhr für Kämpfe ausstehst. Und ich lass mich persönlich nicht ständig am nächsten Morgen vor vollendete Tatsachen stellen! Auch wenn du den RPG am Leben erhalten hast, was ich dir hoch anrechne, aber jetzt sind einfach ein paar Leute da die im RPG wieder mitmachen und da muss man sich halt anpassen! Auch ich habe gemeint, ich könnte hier bestimmen, Vorgaben zum RPG machen und alle gehen dann brav drauf ein, aber da hab ich mir gleich mal ein ordentliches Eigentor geschossen. Es geht wirklich nur für und miteinander. Ich persönlich bin an einer grandiosen Militärstory interessiert, mach auch mit, wenn man es mit mir abspricht und man meine Bitten auch respektiert, aber nicht so. Frag mal alle Anno Spieler, warum sie Anno spielen? Frag mal Ubi, BlueByte und Related Designs warum sie keine AnnoWar machen? Der Großteil, schätzungsweise 90% will sich eine Inselwelt aufbauen, Wirtschaften und Schönbauer sein. Gelegentlich lassen sich Militär und Kampfhandlungen nicht vermeiden, wobei die Betonung auf "Gelegentlich" liegt. Was ich hier erlebe ist ein ständiger Kampf und Militär RPG von deiner Seite aus. Dafür gibt es genügend andere RPGs, Multiplayer Online Spiele wie WOW und dergleichen. Also Militärpart ja, AnnoWar ganz sicher nicht mit mir.
    Auch wenn früher einiges nicht gut lief, aber wenn es um Ereignisse deiner Größenordnung ging hat sich der RPG zumindest großteils abgesprochen. Ich erinnere mich an Seebeben, Schneestürme mit Lawinenabgängen und dergleichen. Das waren einmalige Sachen, meistens Donnerstags abend im RPG. Das waren Klasse RPG Abende, aber derartig viel Blutzoll wie in den letzten Wochen habe ich damals nicht erlebt.
    Share this post

  6. #646
    Avatar von gertgb81 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    910
    @Synola und Calypso: Euch möchte ich an der Stelle mal ein ganz dickes Lob aussprechen, dass ihr so an euren RPG Sachen arbeitet!!! Dafür mal ein Herzliches Dankeschön Es macht mir große Freude zu sehen, dass wir uns jetzt mehr auf das eigentliche Anno, sprich das Leben in Annoport, das Wirtschaften und Aufbauen konzentrieren. Auch das wir uns gegenseitig hier und da mal ergänzen ist mehr als erfreulich. Ich habe mit meiner Lovestory auch ein Ziel, nähmlich ein paar verwaiste Orte aufzusuchen, versteckte Hinweise zu geben die uns hier und da nützlich sind. So auch die Story mit den gestohlenen Pferden in der Lovestory. Dies war als versteckter Hinweis gedacht, dass es noch ein Gestüt gibt und man nicht alle Wege an Land zu Fuss gehen muss. Und prompt baut Synola das im RPG ein = Super! Den Orient möchte ich zumindest ein Stück weit nach Annoport holen, was mit dem Palast und dem Badehaus ja bereits Super geht. Auch das dass WIKI so gut es geht gepflegt wird, freut mich wahnsinnig. Nur es nützt alles nichts, wenn dann Nachts Ereignisse passieren, die wir nicht beeinflussen können, wo ganze Öffentliche Plätze und Gebäude zerstört werden und wir am nächsten Tag vor vollendeten Tatsachen stehen. Sorry, aber ich bin da sehr wütend. Denn eigentlich wollte ich einen neuen Thread mit "Das Stadtzentrum" eröffnen, aber immer neue Threads ist keine Lösung. Bei gewissen Dingen wo im alten Thread nicht viel passiert ist, Ok. Aber gerade das Dorf bzw. Stadtzentrum ist elementar im Anno Spiel, die Leute brauchen Gemeinschaftsplätze, dann holt man diese aus der Versenkung und werden sofort im RPG zerstört. Sorry, ich bin stinksauer!
    Was meine Bilder und Links angeht, die wähle ich dezent aus. Mir geht es darum, dass Dinge nachvollziehbar werden. Auch für die möglichen Neulinge.

    Apropos Neulinge und RPGler. Aus meiner Sicht, war das Inasha Comeback hier im RPG ein flüchtiges. Ich hatte die Hoffnung, dass sie zurückkommt, doch ganz offensichtlich und das ist euch auch schon aufgefallen, wird daraus nichts. Aus momentaner Sicht sind also Calypso, Neven, Synola und meine Wenigkeit in Annoport und Carmina_Lara temporär in Goldfurt im RPG unterwegs. Also 5 RPGler. Ich denke andere zu überreden hier zurück zu kommen macht keinen Sinn, wer mitmachen will, macht mit, der Rest lässt es bleiben. Ich werde meine 2 möglichen neuen RPGler dieses Wochenende anschreiben. Hoffe das uns jetzt einige fröhliche Tage in Annoport entgültig gewährt werden, und dass wir uns in Zukunft auf den eigentlichen Teil von Anno verstärkt konzentrieren können sowie der hohe Blutzoll an Land ein Ende hat. Wie bereits gesagt, ich gehe auf den Militärteil nicht mehr ein, wenn ich es für falsch halte oder es nicht abgesprochen ist.
    Share this post

  7. #647
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Guten Morgen zusammen,

    ja Gert, finde auch, dass das mit dem Abschied von Carmina schön geklappt hat. Und bin auch froh, wenn sie uns noch ein wenig erhalten bleibt. Vielleicht können wir Goldfurt ja mit der Zeit noch ein wenig mehr mit einbeziehen, dann ist sie dort nicht so einsam.

    Neven, ich finde das klasse, wie du schreibst......muss Gert aber in den Grundzügen Recht geben. Immer wieder diese kriegerischen Ereignisse mag ich, ehrlich gesagt, nicht so sehr. Ab und an ist sowas natürlich auch mal spannend, denn es soll ja nicht immer nur friedlich zugehen. Das wäre dann ja auch langweilig.
    Und eine Bitte noch....wenn andere Threads betroffen sind, lass doch die Spuren der Kämpfe dann wieder beseitigen. So wie heute Morgen, da musste Carmina erstmal das Stadtzentrum wieder in Ordnung bringen lassen. Danke.*
    Share this post

  8. #648
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Ach Gert reg dich ab. Bezüglich der britischen Garde habe ich übrigens nur gescherzt. Ebenso wie bei der Seeschlacht - da hatte ich nämlich von etwas geredet, was ich vor einigen Jahren geplant hatte, aber nicht mit den Wünschen der Übrigen konform ging und ich deshalb eingestampft hatte. Beachte stets die hinter meinen Kommentaren. Die haben meistens eine Bedeutung.


    Und ansonsten:
    Die Unterlassung von Kämpfen - die muss ich überlesen haben. Du schreibst halt viel. Könnte ich vom RPG her aber nicht garantieren - Verbrecher richten sich nicht nach Plänen ehrbarer Bürger...
    Nein, für die Nacht der Oper habe ich keine expliziten Handlungen geplant.
    Die Sache heute früh: Tja, das ist dann wenn ich mich schlafen lege... Außerdem: Ich denke nicht, dass die meisten RPGler da gerne mit einbezogen werden. Synola möchte doch sicherlich nicht
    Das war übrigens keine kriegerische Handlung, sondern eine mittelgroße bis große Schlägerei. Ist ja niemand umgekommen.

    Es wurden einige Marktstände angezündet, das ist wahr. Die Rechnung könnt ihr dem Feldherrn schicken. Aber der Punkt ist angekommen, in Zukunft werden entstehende Schäden beseitigt.


    Gert, du kannst natürlich alles wunderbar ignorieren wie du willst. Das heißt nur, dass die Wachen ihre Arbeit gut machen. Die bekämpfen Verbrechen, sodass du nicht mal was davon mitbekommst. Alles im Rahmen der RPGs.
    "Echte" paradiesische Ruhe ist allerdings momentan etwas inkompatibel zu dem, woran ich grad arbeite.

    Die Grüne, Anno zu spielen? Das ist bei mir, bei jedem "Spiel starten" unterschiedlich. Manchmal will ich mir einige epische Kämpfe liefern, manchmal baue ich mir ein Inselparadies auf. (Ich achte in beiden Fällen darauf, dass meine Städte schön aussehen.)

    (Übrigens, wenn jemand hier hin und wieder mal eine schöne Partie Anno 1404 (IAAM auch gerne) im Multiplayer mit mir spielen würde - hätte nichts gegen etwas gemeinsamen Schönbau einzuwenden. )
    Aber nehmen wir mal an, mein Charakter würde einem Spieler entsprechen, der Anno nur wegen des militärischen Aspektes spielt - hättest du das Recht, das zu verurteilen, nur weil die Mehrheit der Annospieler das anders sieht? Ich denke nicht. Jedem das seine, so sagt man doch.

    Aber das tut hier eigentlich auch gar nichts zur Sache, denn wir spielen hier immerhin nicht Anno, sondern ein RPG, basierend auf Anno.

    Das ist immerhin mein Charakter, der seiner Aufgabe nachgeht. Es gab mal eine Zeit, da musste sich die Polizei von Annoport nur um fiktive Nachbarschaftsstreitereien wie Konflikte wegen Gartenheckenvolumen kümmern. Nicht gerade sehr erfüllend.

    Und wenn dich das alles noch nicht beruhigt, dann vielleicht folgendes: Mehr als die Hälfte (nach meiner Planung) ist bereits überstanden. Ob noch was hinzukommt, mache ich vom Verlauf der Geschichten jedes einzelnen von euch abhängig. Auf welche Art? Verrate ich nicht!

    Wo ich zustimme ist, dass mein Charakter in letzter Zeit etwas die Anbindung an die anderen Charaktere aus den Augen verliert - aber er hat halt gerade so verdammt viel zu tun! Habt doch Mitleid!


    So, nachdem ich mich so viel rechtfertigen musste, hab ich echt die Vermutung, dass ihr euch untereinander abgesprochen habt, um meinen Charakter in seiner Entwicklung und Geschichte zu sabotieren und mich aus dem RPG zu drängen! (Das ist ein Scherz, Gert.)


    Und zu der Romanze:
    Das habe ich eine ganze Weile beiseite gelassen, weil ich normalerweise nicht sonderlich begabt im Schreiben von Love-Storys bin. Aber da ich momentan gewisse Intentionen in Richtung Geschreibe und so hege, wollte ich das mal allmählich überwinden.
    Nicht, dass deine Love-Story, Gert, nicht auch gewisse Hemmschwellen entfernt hätte...
    Share this post

  9. #649
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Nun war ich den gaaaaanzen Nachmittag unterwegs, aber ich MUSS hier reinschauen. Hab mir erstmal ne Tasse Kaffee gekocht und jetzt sitz ich gemütlich vor dem Rechner.

    Im Moment bin ich eh alleine zu Hause, mein Mann ist nämlich im Krankenhaus. Keine schöne Sache und ganz plötzlich. Darum gehts bei mir auch gerade etwas drunter und drüber, denn meine Mutter kommt auch bald ins Krankenhaus, da muss ich mich auch noch um manches kümmern.

    Neven, wegen mir brauchst du dich nicht rechtfertigen. Ich sage hier nur, was ich mir wünschen würde. Und das Einzige an der letzten Nacht war halt die Sache, dass keine Arbeiter zum Reinemachen herbeigerufen wurden. Und wenn doch Blut fließt, auch wenn nur mit Schwert und Degen gekämpft wird, sieht der Platz nicht schön aus. Dazu noch das Gerümpel von den kaputten Marktständen. Aber da sagtest du ja zu, dass du demnächst dafür sorgen willst. Damit ist das dann für mich auch erledigt.

    Ich würde mir z.B. auch wünschen, dass die Garde oder du, Neven, als Polizeikommandant, den Anschlag auf den Senator etwas mehr in den Mittelpunkt stellt. Das war doch sowas wie ein Mordanschlag, oder seh ich da was nicht richtig? Da ist irgendwie gar nichts mehr passiert.

    Ansonsten ist es mir, wie schon öfter bemerkt, egal, welche Untaten im RPG passieren, nur halt nicht ständig und wenn alle sich retten können, schön. Und solange nicht zuviel abgefackelt wird. Da mache ich auch alles mit. Finde es aber auch ein wenig schade, Neven, dass der Kontakt zu dir ein wenig verloren geht. Jedenfalls, was Synola betrifft. Bei der Bürgermeisterin warst du ja schon. Ich muss wohl auch erstmal was erfinden, um mit dir Kontakt aufzunehmen.

    So, nu trink ich erstmal meinen Kaffee und wünsche euch allen einen schönen Samstag Abend.
    Share this post

  10. #650
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Dann hoffe ich mal das beste für deinen Mann und deine Mutter. Sowas ist echt nicht schön.

    Bezüglich des Senators überlege ich schon die ganze Zeit, wie ich den gut einbinden kann. Ich scheine damit aber gerade etwas überfordert zu sein. Aber das wird schon werden. Ich werd schon nicht zulassen, dass das in der Versenkung verschwindet und in die Liste der ungelösten Fälle eingeht.
    Share this post