1. #1
    Avatar von Equi_Gomorra Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    10
    Da Ubisoft uns wohl partout nicht den exakten Tiefgang der japanischen Schiffe mitteilen
    will, hab ich das jetzt mal übernommen. Und nach hunderten Torpedoabschüssen kann ich euch
    nun die Liste mit den korrekten Torpedolauftiefen für alle japanischen Schiffe präsentieren.

    Die Tiefenangaben ergeben eine maximale Schadenswirkung durch Explosion unter dem Kiel.
    Leider laufen manche Torpedos nicht ganz korrekt einige Fuß tiefer. Besonders bei Salven
    ist mir diese Umstand aufgefallen. Denoch schätze ich die Trefferquote zu 80-90%.

    Achtung: 1. Alle Angaben sind in Fuß. In Fuß lassen sich die Tiefen genauer einstellen.
    2. Dies ist nicht der Tiefgang der Schiffe, sondern der Wert den ihr
    in den Torpedoleitrechner eingeben müsst.
    3. Die Torpedos müssen auf magnetische Zündung gestellt sein

    Schlachtschiffe

    Schlachtschiff Ise 30 ft
    Schlachtschiff Fuso 29 ft
    Schlachtschiff Ise (Kriegsende) 30 ft
    Schlachtschiff Kongo 28 ft
    Schlachtschiff Yamato 34 ft

    Flugzeugträger

    Flottenflugzeugträger Hiryu 33 ft
    Flottenflugzeugträger Shokaku 35 ft
    Flottenflugzeugträger Taiho 36 ft
    Geleitflugzeugträger Akitsu 29 ft
    Geleitflugzeugträger Taiyo 25 ft
    Seeflugzeugtender Chitose 24 ft

    Schwere Kreuzer

    Schwerer Kreuzer Furutaka 11 ft
    Schwerer Kreuzer Maya 19 ft
    Schwerer Kreuzer Mogami 27 ft
    Schwerer Kreuzer Takao 19 ft

    Leichte Kreuzer

    Leichter Kreuzer Agano 18 ft
    Leichter Kreuzer Kuma 19 ft
    Leichter Kreuzer Naka 19 ft

    Zerstöer Meist reicht auch ein Torpedo auf Standardtiefe (6 ft)

    Zerstöer Akizuki 10 ft
    Zerstöer Asashio 10 ft
    Zerstöer Fubuki 11 ft
    Zerstöer Minekaze 8 ft
    Zerstöer Mutsuki 9 ft
    Zerstöer Shiratsuyu 8 ft

    Frachtschiffe

    Europäisches Linienschiff 30 ft
    Großer Truppentransporter 27 ft
    Kleiner Truppentransporter 14 ft
    Modernes Passagierschiff 27 ft
    Großer moderner Tanker 27 ft
    Kleiner Tanker (alt) 14 ft
    Mittlerer Tanker (alt) 19 ft
    Großes Frachtschiff (alt) 28 ft
    Großes Frachtschiff (modern) 23 ft
    Kleines Frachtschiff (alt) 19 ft
    Kleines Frachtschiff (modern) 11 ft
    Mittlerer Frachter (alt) 23 ft
    Mittlerer Frachter (modern) 21 ft
    Mittlerer eurpäischer Frachter 14 ft
    Mittleres Frachtschiff (modern) 19 ft
    Mittleres Frachtschiff (alt) 23 ft

    Sonstige

    Schwerer Minenleger 14 ft
    Minenräumer 3,5 ft (niedrigste Einstellung)
    Kleines Kanonenboot nicht möglich
    Mittleres Kanonenboot nicht möglich
    U-Boot Jäger 6 ft (Standard)

    Die ganzen Segler und Fischerboote lasse ich mal weg.
    Ich glaub mal nicht das dafür jemand einen Torpedo verschwendet.

    Während meiner Testreihe habe ich festgestellt, das viele Schiffe knapp vor der Brücke
    einen sehr wunden Punkt haben. Der Kreuzer aus der U-Boot Schule verabschiedet sich dabei schon mit einem Torbedo in einem großen Feuerball.

    Last mir bitte etwas Feedback zukommen, welche Erfahrungen ihr mit den Einstellungen
    gemacht habt. Evtl. müssen diese noch etwas justiert werden. (Stichwort: Wellengang)

    Die Test wurden mit der Gar-Klasse und MK14-Torpedos auf 1200 yrd durchgeführt.
    Die Torpedos brauchen eine gewisse Strecke um auf die Zieltiefe zu kommen.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Equi_Gomorra Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    10
    Da Ubisoft uns wohl partout nicht den exakten Tiefgang der japanischen Schiffe mitteilen
    will, hab ich das jetzt mal übernommen. Und nach hunderten Torpedoabschüssen kann ich euch
    nun die Liste mit den korrekten Torpedolauftiefen für alle japanischen Schiffe präsentieren.

    Die Tiefenangaben ergeben eine maximale Schadenswirkung durch Explosion unter dem Kiel.
    Leider laufen manche Torpedos nicht ganz korrekt einige Fuß tiefer. Besonders bei Salven
    ist mir diese Umstand aufgefallen. Denoch schätze ich die Trefferquote zu 80-90%.

    Achtung: 1. Alle Angaben sind in Fuß. In Fuß lassen sich die Tiefen genauer einstellen.
    2. Dies ist nicht der Tiefgang der Schiffe, sondern der Wert den ihr
    in den Torpedoleitrechner eingeben müsst.
    3. Die Torpedos müssen auf magnetische Zündung gestellt sein

    Schlachtschiffe

    Schlachtschiff Ise 30 ft
    Schlachtschiff Fuso 29 ft
    Schlachtschiff Ise (Kriegsende) 30 ft
    Schlachtschiff Kongo 28 ft
    Schlachtschiff Yamato 34 ft

    Flugzeugträger

    Flottenflugzeugträger Hiryu 33 ft
    Flottenflugzeugträger Shokaku 35 ft
    Flottenflugzeugträger Taiho 36 ft
    Geleitflugzeugträger Akitsu 29 ft
    Geleitflugzeugträger Taiyo 25 ft
    Seeflugzeugtender Chitose 24 ft

    Schwere Kreuzer

    Schwerer Kreuzer Furutaka 11 ft
    Schwerer Kreuzer Maya 19 ft
    Schwerer Kreuzer Mogami 27 ft
    Schwerer Kreuzer Takao 19 ft

    Leichte Kreuzer

    Leichter Kreuzer Agano 18 ft
    Leichter Kreuzer Kuma 19 ft
    Leichter Kreuzer Naka 19 ft

    Zerstöer Meist reicht auch ein Torpedo auf Standardtiefe (6 ft)

    Zerstöer Akizuki 10 ft
    Zerstöer Asashio 10 ft
    Zerstöer Fubuki 11 ft
    Zerstöer Minekaze 8 ft
    Zerstöer Mutsuki 9 ft
    Zerstöer Shiratsuyu 8 ft

    Frachtschiffe

    Europäisches Linienschiff 30 ft
    Großer Truppentransporter 27 ft
    Kleiner Truppentransporter 14 ft
    Modernes Passagierschiff 27 ft
    Großer moderner Tanker 27 ft
    Kleiner Tanker (alt) 14 ft
    Mittlerer Tanker (alt) 19 ft
    Großes Frachtschiff (alt) 28 ft
    Großes Frachtschiff (modern) 23 ft
    Kleines Frachtschiff (alt) 19 ft
    Kleines Frachtschiff (modern) 11 ft
    Mittlerer Frachter (alt) 23 ft
    Mittlerer Frachter (modern) 21 ft
    Mittlerer eurpäischer Frachter 14 ft
    Mittleres Frachtschiff (modern) 19 ft
    Mittleres Frachtschiff (alt) 23 ft

    Sonstige

    Schwerer Minenleger 14 ft
    Minenräumer 3,5 ft (niedrigste Einstellung)
    Kleines Kanonenboot nicht möglich
    Mittleres Kanonenboot nicht möglich
    U-Boot Jäger 6 ft (Standard)

    Die ganzen Segler und Fischerboote lasse ich mal weg.
    Ich glaub mal nicht das dafür jemand einen Torpedo verschwendet.

    Während meiner Testreihe habe ich festgestellt, das viele Schiffe knapp vor der Brücke
    einen sehr wunden Punkt haben. Der Kreuzer aus der U-Boot Schule verabschiedet sich dabei schon mit einem Torbedo in einem großen Feuerball.

    Last mir bitte etwas Feedback zukommen, welche Erfahrungen ihr mit den Einstellungen
    gemacht habt. Evtl. müssen diese noch etwas justiert werden. (Stichwort: Wellengang)

    Die Test wurden mit der Gar-Klasse und MK14-Torpedos auf 1200 yrd durchgeführt.
    Die Torpedos brauchen eine gewisse Strecke um auf die Zieltiefe zu kommen.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Imperator-14 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    7
    DANKE für die große Mühe und diese übersicht, ...
    ... aber der Tiefgang der Schiffe steht doch im Erkennungshandbuch!

    Oder verwechsle ich da jetzt etwas?
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Equi_Gomorra Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    10
    Ja schon da stehen die Tiefen drin.
    Nur steht da auch z.B. das ein mittleres europäisches Frachtschiff einen Tiefgang von
    24,5 ft hat. Im Spiel sind das aber 14 ft.
    Das ist schon ein extremer Unterschied.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von MH77 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    91
    Super, darauf hab ich schon lange gewartet (die an anderer Stelle im Forum empfohlene Faustregel "Lauftiefe für Magnetzünder = im Handbuch angegebener Tiefgang - 1/3" hilft leider nicht immer weiter)!

    Vielen Dank für die investierte Zeit und Mühe!
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Equi_Gomorra Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    10
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Super, darauf hab ich schon lange gewartet (die an anderer Stelle im Forum empfohlene Faustregel "Lauftiefe für Magnetzünder = im Handbuch angegebener Tiefgang - 1/3" hilft leider nicht immer weiter)! </div></BLOCKQUOTE>

    Genau, vor allem ist es bei dem Mogami Kreuzer sogar das doppelte. (Handbuch 14,4 ft)
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Gorn_083 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    79
    würd es auch funktionieren wenn ich die ft in meter umrechne?oder wäre da der umrechnungsfehler so groß ,dass die torpedos nicht effektiv wären?
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Equi_Gomorra Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    10
    Ich hab's noch nicht im metrischen System probiert. Müsste aber theoretisch funktionieren. Nur kannst du halt auf der Wahlscheibe die Fuß genauer einstellen.

    übrigens hab ich festgestellt, das die Torpedos im Karriere-Modus scheinbar höher laufen als in der Mission die ich mit dem Missionseditor erstellt habe. Eigentlich sollten die Torpedos unter dem Kiel oder gerade so auf Kielhöhe explodieren.

    Postet bitte eure Erfahrungen. Dann kann ich die Liste vielleicht noch verbessern.

    Passen die Einstellungen für Kriegsschiffe?
    Ich hab bisher nur Frachter vor den Bug bekommen. Vielleicht sind die ja beladen und damit tiefer. Müsste sich aber auch im Editor reproduzieren lassen.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Gorn_083 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    79
    hab heute die tiefen beim schlachtschiff ise ausprobiert als ich in der kampagne auf eine einsatzgruppe getroffen bin
    hab im torpedovorhalterechner genau auf 37 ft eingestellt und beide torpedos sind knapp.. uch lass mich schätzen bin schlecht darin ,also muss mehr als 50 cm gewesen sein denn sonst wäre er detoniert also ca 60-80 cm unter dem kiel durchgegangen
    können natürlich auch messfehler meiner seite sein
    vielleicht kann es noch jemand anderes prüfen
    ich werd mal schauen ob ich noch andere schiffe vor mein periskop kriege und schau mal da ob es da sitzt
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Equi_Gomorra Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    10
    Danke für den Hinweis Gorn!
    Ich hab mir das jetzt auch nochmal angesehen.
    Es scheint tatsächlich so zu sein, das die Schiffe in der Kampagne und den Einzelmissionen andere Tiefgänge haben, als in einer im Editor erstellten Mission. Im Editor bekommt das Schlachtschiff Ise mit 37 ft wunderbare Löcher in den Unterboden durch magnetische Zündung. Dann hab ich mal noch die Mission "Schlacht bei Samar" gestartet und siehe da, das selbe Problem bei der Yamato und der Kongo. Meine Angaben sind für beide Schiffe 7 ft zu tief. Ich werd jetzt einfach mal alle Tiefen in der Liste für die Schlachtschiff um 7 ft verringern. Das müsste dann hinhauen.
    Share this post

Seite 1 von 4 123 ... Letzte ►►