1. #81
    Avatar von urmelgames Banned
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    ... wo Lampen blinken und Schiffe sinken
    Beiträge
    1.174
    Hallo Holdepolde

    Wie in der LSH3_V5.1_Installation_DE.pdf, auf Seite 11 beschrieben, kannst Du eine Kopie der fertigen SH3-Installation irgendwo hin auf Dein PC oder externe festplatte wegspeichern!

    Am besten da, wo Du vielleicht auch noch andere wichtige Dateien "weg sicherst".
    Falls nicht, dann doch einfach unter "Eigene Dateien", in einen NEUEN Ordner, z.B. "Sicherung_SH3_Originalinstallation", oder so.

    Für alle weiteren LSH3 V5.1 Installprobleme lass uns bitte in unserem LSH3 V5.1 Thread weiter sprechen. Damit wir hier nicht zu weit ins Detail gehen müssen.

    Gruss vom Urmel
    Share this post

  2. #82
    Avatar von Holdepolde Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    104
    Hab dort shcon was geschrieben

    Danke schonmal

    Mfg KaLeu Holdepolde
    Share this post

  3. #83
    Avatar von Tommel1965 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    204
    Moin, moin !

    Ich habe bis gestern SH3 Stock auf einem Notebook gespielt.
    Unter XP war das kein Problem.

    Notbook hat gestern seinen Geist aufgegeben une ist nicht mehr zu retten.
    Das heißt, ein Neues muss her, natürlich mit Windows 7, wahrscheinlich Prozessor 2,5 GHz, 4 MB RAM-Speicher.

    Frage nochmals : Läuft SH3 mit Windowas7, lässt es sich problemlos instalieren ?
    Oder muss ich auf SH5 ausweichen ?

    Gruß an Alle

    Tommel1965
    Share this post

  4. #84
    Avatar von dreibuchstaben Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    286
    Bei mir läuft (L)SH3 ohne Probleme auf Win7 64 Bit.

    Das einzige, was dem SH3-Commander noch ein bisschen weiterhilft: Entweder installierst es gleich dort, wo Dein Benutzer volle Rechte hat (z.B. 2. Partition) oder Du machst es wie ich: Programmordner und dann dem Verzeichnis Silent Hunter Deinen Benutzer auf Ordneroptionen/Sicherheit mit "Vollzugriff" ausstatten.
    Share this post

  5. #85
    Avatar von urmelgames Banned
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    ... wo Lampen blinken und Schiffe sinken
    Beiträge
    1.174
    Hallo Tommel

    SH3 lässt sich einwandfrei unter Win7 64 Bit installieren.
    Wie dreibuchstaben schreibt gilt es aber das Thema der Benutzerrechte zu berücksichtigen.

    Der komplette SH3 Installationsvorgang (unabhängig welchen Grossmod Du nachher spielen willst)
    ist im SH3 / LSH3 V5.1 Installationsmanual ausführlich beschrieben.
    Auch was für Win7 sonst noch so zu berücksichtigen ist (Stichwort Startforce/NoDVD-Patch).

    Gruss vom Urmel
    Share this post

  6. #86
    Avatar von UhUdieEule Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.077
    Hallo Tommel1965,

    na jetzt aber ...da wird sich mit LSH3_V5.1 für dich eine komplett neue Welt eröffnen
    Wenn du Support brauchst, dann bitte direkt in den Thread: (RELEASE) Living Silent Hunter III V5.1 - Download - Mods Tools, Infos und Support... posten.

    Und übrigens...ein Wechsel zu SH5 wäre beinahe so wie Feigheit vor dem Feind, nebst rausgeschmissenem Geld.

    Gruss
    UhU
    Share this post

  7. #87
    Avatar von Tommel1965 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    204
    Moin, moin !

    Ja, ich weiss.
    Habe die Entscheidung getroffen, kein neues notebook mehr anzuschaffen, sondern ein entsprechend ausgestatteten PC, so mit allen Schikanen.
    Natürlich mit Windows7, 64Bit.
    Werde dann versuchen, SH3 mit LSH3_V5.1 zu instalieren. Hoffe, dass das klappt, weil ich da nicht so der Superexperte bin.
    Das wird aber sicher noch ein paar Tage dauern, da die Maschine erst noch gebaut wird.
    Frage : Gibt es irgendetwas, was unbedingt benötigt wird ?
    Z.B. : Was ist hier die beste Grafikkarte ?

    Gruss
    Tommel1965

    z.Zt. Einsatz unklar in Bergen
    Share this post

  8. #88
    Avatar von dreibuchstaben Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    286
    Die MSI Radeon ATI 5770 HAWK war im Frühjahr (April 2010) schwer verfügbar, aber die seinerzeit leiseste und performanteste in der Preisklasse 100-150 Euro. Ich bin wirklich sehr zufrieden. Man hört sie nicht, alles geht auf maximalen Details. HighEnd rentiert sich nicht, da nach drei Jahren häufig eh eine neue fällig ist. Möglicherweise gibt es jetzt durch NVidia ähnliche Geräte. Ob die Nachfolge-Modelle von ATI schon verfügbar sind und einen Preisaufschlag rechtfertigen, weiß ich nicht.
    Share this post

  9. #89
    Avatar von UhUdieEule Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.077
    Zitat von Tommel1965:
    Frage : Gibt es irgendetwas, was unbedingt benötigt wird ?
    Z.B. : Was ist hier die beste Grafikkarte ?
    Hallo Tommel1965,

    wenn du schon Geld ausgeben willst für einen guten Rechner, dann sollte er schon etwa so aussehen:

    Prozessor ab Intel Pentium i7 3,0 GHz oder vergleichbarer AMD Athlon-Prozessor, 4 GB Hauptspeicher, Grafikkarte mit 1024 MB eigenem Speicher.

    Bei den GraKas sind sicher ATI oder NVidia eine sehr gute Wahl

    Gruss
    UhU
    Share this post

  10. #90
    Avatar von dreibuchstaben Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    286
    Von Intel kann ich derzeit als Privat-PC eher nur abraten: Die Prozessoren sind für den Heimgebrauch (Gaming) zu teuer. AMD bietet das deutlich bessere Preis-Leistungsverhältnis. Solange da keine rechenintensiven Video-/Multimediaarbeiten dazu kommen, sondern Office/Gaming im Vordergrund steht ...

    Der AMD Phenom II X4 965 Black Edition kostet gerade mal ca. 130-140 Euro. Hab im Frühjahr noch den 945er für 130 gekauft. Entscheidungsgrund war hier Preis-Leistung bis 150 Euro, die Wärmeentwicklung für meinen Silentbau (geringere Leistungsaufnahme = geringere Wärmeabgabe = leiser zu kühlen)

    Preis/Leistungsübersicht zu den Prozessoren

    Bei den Boards würde ich auch einfach schnell die Tests zu den 890FX-Boards lesen. RAM-Riegel sind heutzutage nicht mehr entscheidend. Evtl. einen nehmen, der geringere Leistung aufnehmen kann (G.Skill ECO), wenn es das Board unterstützt.

    Das Silent Pro M von CoolerMaster mit 500 Watt sollte dauerhaft reichen. Beim Gehäuse hab ich mich seinerzeit fürs Fractal Design Define R2 entschieden.

    Jetzt noch alte Festplatten/Brenner oder neue (Sata II mit 3GB/s), gute CPU-Kühlung wie der Scythe Mugen II, und fertig ist der Leisetreter.
    Share this post