1. #41
    Avatar von urmelgames Banned
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    ... wo Lampen blinken und Schiffe sinken
    Beiträge
    1.174
    .

    Hallo Freunde

    Danke Ottried, für den wertvollen Tipp (ctfmon.exe) und vor allem für den Link zum SH4-Tech-Topic.
    Den hatte ich noch nicht gesehen, gehört aber thematisch ungefragt zwingenden in diesen Topic!

    Nachtrag (auch zum Thema "ctfmon.exe"):

    Es gibt da seit Jahren ein wirklich gutes/verifiziertes Tool um XP-Installationen flott/er zu bekommen,
    bzw. um einige wesentliche Registry-Einstellungen einfach/sicher/schnell selber machen zu können:

    xp-AntiSpy - Aktuell in Version 3.97-3 (für 2000/XP/VISTA)

    » Offizielle Website (Infos) http://xp-antispy.org/index.php?lang=de
    » Download "xp-AntiSpy V.3.97-3" http://xp-antispy.org/index.ph...?func=sellang&iso=de

    +++++++++

    xp-AntiSpy ermöglicht auf einfachste Weise zirka 80 Einstellungen in der Windows-Registry vor zu nehmen, die primär mit "Sicherheit" und "Geschwindikeit" des Betriebssystems zu tun haben. Unter anderem kann man da eben auch den Dienst "ctfmon.exe" simpel ein/ausschalten.

    Hilfreich ist auch dass zu jeder einzelnen "Einstellung" eine kurze erklärende Info angezeigt wird!

    Hier ein Screen der die Einstellungsmöglichkeiten aufzeigt:



    Hinweis: Die hier abgebildeten Einstellungen entsprechen nicht unbedingt DEINEN optimalen Einstellungen!

    +++++++++

    Ich kann jedem empfehlen xp-AntiSpy runter zu laden und dann in Ruhe die einzelnen Einstellungsmöglichkeiten dort nachzulesen und nach dem eigenen Gusto Windows anzupassen!
    Zu empfehlen ist auch, nach 2 bis 5 Änderugen in xp-AntiSpy den PC neu zu starten, und die Einstellungen, soweit wie möglich, zu überprüfen, und erst dann weitere Anpassungen vorzunehmen.

    Wie gesagt: Die "optimale Einstellung" sind je nach User und Anspruch sehr individuell.
    Bei Unsicherheit lieber nix ändern und erst mal hier nachfragen!

    Gruss
    Urmel
    Share this post

  2. #42
    Avatar von Glykol02 Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    3.737
    Hat jemand von euch PC- Optimierer Erfahrung mit diesem "Gamebooster" Programm?

    http://www.iobit.com/gamebooster.html

    Hält es, was es verspricht ?
    Bei IL-2 soll es angeblich Mikro- Ruckler beheben, hab es selber noch nicht getestet.
    Share this post

  3. #43
    Avatar von urmelgames Banned
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    ... wo Lampen blinken und Schiffe sinken
    Beiträge
    1.174
    .

    Den aktuellen "Gamebooster" kenn ich nicht im Detail.
    Kann zu dieser "Kategorie" von Tools folgendes empfehlen:

    - Keines der aktuellen (XP) "Tunning-Tools" bringt, in der Praxis, echte Speed-Vorteile
    - Einige Funktionen innerhalb solcher Tools sind hilfreich, wenn sie manuell genutzt werden
    - verzichte auf alle "automatischen Optimierungs- und Überwachungsfunktionen" und nutze nur die Funktionen, die manuel gestartet werden können

    Achte auf folgendes:

    - schalte es ab, wenn das Tool auf die "Dateiablage" zugreift, bzw. diese in Echtzeit optimieren will
    - verzichte auf alle "Autostart Kontrollfunktionen" die das Tool bei Systemstart meint machen zu müssen

    Fazit: Nutze die Optimierungsfunktionen nur wenn Du sie "von Hand" starten kannst.
    Deaktiviere alles "Echtzeitkontrollfunktionen", die bringen in der (XP-) Praxis nix!

    Mach vielleicht auch erstmal DAS, wenn Du meinst am OS etwas optimieren zu wollen!

    Gruss
    U
    Share this post

  4. #44
    Avatar von ottfried Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1.343
    All in One Runtimes

    Dieses Addon bündelt alle wichtigen und aktuellen Runtimes in einem Pack und bietet eine Auswahlmöglichkeit, was installiert werden soll. Enthalten sind alle .NET Framework-Versionen inklusive Hotfixes, sowie JRE 6 Addon, Directx 9.0c Zusatzdateien (x86, x64), allgemeine Runtime Dateien, Microsoft Visual C++ 2010 Runtimes, Microsoft Silverlight 2.0.40115.0, Adobe Flash Player 10 (IE Plugin), Shockwave Player 11 (IE Plugin).



    http://www.computerbase.de/dow...me/all_one_runtimes/

    Das spart beim Neuaufsetzen eines Computers eine Menge Zeit,
    mfG
    Ottfried
    Share this post

  5. #45
    Avatar von Marques708 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    758
    Wie ist es denn mit einer Vista-Optimierung?


    Geht da was oder welche Proggis kann man dort empfehlen um evtle. Bremsen oder Spyprogramme auszuschalten?
    Share this post

  6. #46
    Avatar von Uffz_Harder_172 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    3
    Hallo Silent Hunter Fangemeinde!

    Nach fast 3 Jahren habe ich SH3 aus der Versenkung geholt und mir natürlich Living SH 4.0 geholt. Ich kannte das schon von früher, ich glaube 1.0 oder 2.0 war das damals. Nun hat sich ja viel getan in der Zwischenzeit, fein!
    Ganz früher habe ich am Amiga 500 auch schon Silent Service gespielt.

    Ich habe Urmels Anleitung zur Systembereinigung ausgeführt und muss sagen das ich zufrieden bin. Es ist sogar einiges an Speicher frei geworden. Insgesamt habe ich auf Disk C: 8.95 GB frei.

    Kann es sein das 8.95 GB zu wenig sind um LSH auszuführen? Wenn ich eine Einzelmission oder Karriere starten will dauert es länger als ohne LSH Mod bzw. ich bekomme die Meldung "zu wenig virtueller Speicher". Back to Desktop.

    Woran liegt es? Zu wenig Festplattenspeicher?
    Mein System ist über die Signatur ersichtlich.

    Besten Dank!

    Gruß
    Alex
    Share this post

  7. #47
    Avatar von danasan Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    494
    Hallo Uffz Harder,

    "zu wenig virtueller Speicher" klingt nach zu kleiner "pagefile.sys" auf Deinem XP...

    Würde ich in der Systemsteuerung - System - Erweitert - Systemleistung - Einstellungen - Erweitert - Virtueller Arbeitsspeicher - Ändern

    manuell festlegen. Der Wert sollte das 1,5 fache des RAM betragen, also bei Dir 1,5 x 1,5 GB = 2,25 GB

    Also Anfangsgröße und Maxilimale Größe der gleiche Wert, 2,25 GB, dann gibt es keine Fragmente auf der Platte (schneller).

    Das sollte es gewesen sein. Aber für LSH3 kann man nicht genug RAM haben... 1,5 GB ist schon Minimum.

    Melde Dich mal, obs ging...

    mfg

    danasan
    Share this post

  8. #48
    Avatar von urmelgames Banned
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    ... wo Lampen blinken und Schiffe sinken
    Beiträge
    1.174
    .

    Dansan's Info trifft es genau!

    Uffz_Harder_172, noch eine Nachfrage: wie gross ist Dein Festplatte (Partition C insgesamt?

    Du schreibst: "Disk C: 8.95 GB frei".

    Dies würde, selbst bei einer extrem kleinen Systempartition von z.B. nur 90GB, bedeuten,
    dass Du nur etwa "10% freien Speicherplatz" insgesamt hast.

    Dies ist viel zu wenig!!!

    Beim "berechnen" muss der Speicherplatzbedarf für die "Systemwiederherstellung" auch berücksichtig werden,
    den XP, dynamisch (sprich nach Bedarf), immer wieder neu belegt.

    Unterhalb total 30% "freien Speicherplatz auf C" wird XP zunehmend langsamer,
    und es kann auch zu Meldungen dieser Art führen.

    Versuch den "freien Speicherplatz auf C" auf 30% (oder besser mehr!) zu bekommen
    (Systempartition vergrössern), dies wird sich sicher positiv auswirken.

    Falls Du ernsthafte Platzprobleme hast:
    Eine zweite Lösung wäre, Deine "Systemwiederherstellungs-Einstellungen" zu optimieren.

    Melde Dich einfach wieder - wir sind gespannt

    Gruss
    Urmel
    Share this post

  9. #49
    Avatar von danasan Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    494
    Hallo nochmal,

    Du kannst die neue pagefile.sys, wie oben schon beschrieben, auch auf eine andere Partition oder interne Festplatte, sofern vorhanden, schreiben. Sie muß nicht zwangsläufig auf C:\ liegen. Performance - Einbußen sind eher akademisch und Du hast etwas mehr Platz auf C:\

    Auch könntest Du, wenn denn experimentierfreudig, die Systemwiederherstellung auf C:\ deaktivieren und somit einiges an Plattenspeicher freigeben. Meiner Erfahrung nach ist die Systemwiederherstellung zwar von der Idee her gut, aber nicht wirklich zuverlässig. Sicherer sind Images der Partition, z.B. mit Driveimage etc.

    Es gibt ein Freeware - Tool namens CCleaner. Damit geht noch einiges an Plattenplatz. Mit den Standardeinstellungen kannst Du gefahrlos löschen...

    mfg

    danasan
    Share this post

  10. #50
    Avatar von Uffz_Harder_172 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    3
    Hallo!

    Danke für eure schnellen Tipps und Tricks!

    Ich habe 2 Festplatten verbaut. Eine 80er in 40/40 und eine alte 40er in 20/20.

    Nach Urmels "Systembereinigung" habe ich noch ein paar Sachen gefunden und konnte meinen freien Speicher auf Disk c: auf 10.2 Gb puschen!

    CCleaner habe ich und auch RegistryBooster 2. Führe ich regelmäßig aus.

    Bevor ich eure anderen Tipps ausführe die Frage, kann ich SH3 auch auf eine andere Partition installieren und c: nicht belasten?
    Wieviel free Space braucht SH3 im LSH Modus um gut zu laufen? 20 Gb?
    Dann brauche ich eine neue Festplatte! :-)
    Share this post