🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #901
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    "Ohhh.....den Adventskalender hatte ich ins Wohnzimmer gestellt, ich hole ihn mal schnell"......

    Eine Minute später ist sie mit dem Kalender zurück und stellt ihn auf den Tisch, an die Wand dahinter gelehnt.....

    "So, heute darfst du dein Türchen öffnen," lächelt sie ihn an.

    Sie greift zur Kaffeekanne und schenkt den Kaffee ein, nimmt ein wenig Milch und rührt um und trinkt einen Schluck.
    Share this post

  2. #902
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    während Synola den Kalender holte habe ich den Inhalt der Pfanne gerecht auf die zwei Teller verteilt und als die Dame meines Herzens sitzt, setze ich mich auch

    Oh .. gut ... ich hatte schon die Befürchtung ich hätte diesen gestern draussen vergessen ... nun bin ich aber neugierig

    zwinkere Synola zu und greife mir den Adventskalender und suche darauf die "2"

    Ah .. da ist sie ja ... mal sehen was drin ist

    öffne vorsichtig das Türchen und zum Vorschein kommt ...

    Oh ... sieh mal ... ein Eichhörnchen... das esse ich dann später

    lege es neben meine Teller, stelle den Kalender zurück, bereite nun meinen Kaffee und greife dann nach einem Brot

    Hmm .. gut .. fast noch so frisch wie gestern ...

    bestreiche das Brot mit etwas Butter


    ... da ich das Eichhörnchen sehe .. hast Du Lust nachher diese im Wald zu sehen ... und evtl. auch ein paar ... kleine Füchse?
    Share this post

  3. #903
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Sie überlegt eine kleine Weile, schaut aus dem Fenster und denkt sich, dass es sicher lausig kalt sein wird.....aber die Aussicht, vor ihrer Reise noch einmal die Fuchsfamilie zu sehen, lässt sie dann zustimmend nicken.

    "Hmm, ja, das können wir machen.....morgen werde ich dann schon früh ins Markthaus fahren, um die verlorene Zeit wieder hereinzuholen. Dann lass uns gleich nach dem Frühstück los marschieren.

    Und noch etwas.....für Suzanna müssen wir noch ein Geschenk besorgen, wir kommen ja erst am 22. an, da bleibt nicht mehr die Zeit dafür."
    Share this post

  4. #904
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    verspeise gerade den letzten Rest des Rühreis und lache dann auf

    stimmt .. arbeiten sollte ich vielleicht auch mal wieder ein wenig ... nicht das ich die Kündigung erhalte

    lache weiter und als ich das Wort "Geschenk" verstumme ich aprupt und denke " ... ja Geschenk ... stimmt .. das benötige ich auch noch .." ... möchte mir nichts anmerken lassen und so rede ich normal weiter

    Hmm ... ein Geschenk für Suzanna ... hmm .. das wird schwer

    beginne wieder zu lachen ...

    ... richtig schwer .. denn ... sie hat vor ihrem Abschied ja alles gekauft, was ihr gefallen hat

    blicke fragend in Synolas hübsches Gesicht in der wieder die eine Locke gefallen ist und führe diese langsam hinter ihr Ohr und streichle dabei ein wenig Synolas Wange

    äh .. hast Du da vielleicht eine Idee ... ich meine ... Du als Frau ... und Suzanna ist ja auch eine ... äh ... ja wenn auch spezielle ... Frau
    Share this post

  5. #905
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    "Ach, da fällt mir sicher noch was ein.....aber das Geschenk können wir auch nächste Woche noch besorgen," setzt sie noch hinzu und isst den letzten Bissen ihres Brotes mit dem Rührei.

    "Ich gehe dann nochmal kurz nach oben und ziehe ein wärmeres Unterkleid an," fährt sie fort. "Bin gleich wieder da.....und iss dein Eichhörnchen sonst ist es gleich in meinem Mund verschwunden," lacht sie.
    Share this post

  6. #906
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    als Synola den Raum verlässt sehe ich ihr hinterher und wende mich erst wieder dem Tisch zu als sie aus meine Blickfeld verschwunden ist ... ich räume den Tisch ab und lege alles in die Spüle

    da mache ich nachher weiter ...

    es stehen nur noch unsere, mit etwas Kaffee gefüllten, Tassen auf den Tisch und so nehme ich das Eichhörnchen und gehe nun ebenfalls nach oben um mir wärmere Sachen anzuziehen ... auf halbem Weg kommt mir Synola entgegen und ich sage

    komme gleich wieder runter ... muss nur andere Socken anziehen .. äh ... mach mal bitte Deinen Mund auf ....

    zwinkere dabei und als sie ihre Lippen öffnet füttere ich sie mit dem Eichhörnchen
    Share this post

  7. #907
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Sie ahnt schon was kommen wird und schmeckt dann auch die Schokolade.....sie lächelt und gibt ihm einen Kuss, so hat er auch noch ein wenig von dem Geschmack.

    "Wollen wir das immer so machen....wer es herausholt....gibt es weiter".....lacht sie.

    Während Tom noch oben ist, zieht sie ihre gefütterten Stiefel an, über die Jacke kommt noch ein warmer Poncho.....dann ist sie fertig und verabschiedet sich von Kira, die sie ja nicht mitnehmen können.

    Wenige Minuten später ist Tom auch da und sie verlassen das Haus, er sperrt die Tür ab, steckt den Schlüssel in die Jackentasche und Hand in Hand laufen sie tiefer in den Wald hinein.
    Share this post

  8. #908
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    wir beschliessen zuerst die Futterstelle aufzusuchen um dort zu prüfen ob da alles passt ... Arm in Arm kommen wir dort an und stellen fest, dass alles in Ordnung ist ... die Frische des Futters in den Trögen lässt darauf schliessen, dass diese erst vor kurzem befüllt wurden und die verbliebene Menge zeigt uns, dass die Futterstelle von den Tieren akzeptiert wurde ... und so begeben wir uns nun, immer leiser werdend, zu unserem eigentlichen Ziel
    Share this post

  9. #909
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    wir halten an und verstecken uns hinter einem Gebüsch von dem wir den Fuchsbau einigermassen gut einsehen können und so warten wir auf einem Baumstamm sitzend, mit aneinander gelehnten Körpern ... und siehe da ...

    ... nach einiger Zeit tut sich was am Bau ... zuerst kommt ein erwachsener Fuchs zum Vorschein ... und kurze darauf folgt ein Fiepen aus dem Loch ... und nacheinander tapsen die kleine Füchslein einer nach den anderen heraus und beginnen die Schnäuzchen nach oben zu recken und zu schnuppern ...

    ...wende kurz meine Blick zu Synola und sehe wie viel Freude ihr dieses Schauspiel bringt ... denn nun hopsen die drei Racker ein wenig überdreht um her und beginnen sich gegenseitig zu ärgern und der große Fuchs hat dabei ein wachsames Auge auf sie gerichtet ... wir verhalten uns währenddessen ganz still und vergessen dabei fast das Atmen
    Share this post

  10. #910
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    erst als die Dämmerung einsetzt scheucht der Fuchs den Nachwuchs in das Loch zurück und verschwindet dann selbst darin ... nun erst merke ich wie kalt es eigentlich ist und Synolas Nase zeugt ebenfalls davon, das sie friert ... so sage ich ganz leise in ihr Ohr

    Meine Liebe ... ich denke es ist Zeit zu gehen ... es war aber schon schön die Füchse zu beobachten .... die kleinen Füchse sind ja zu putzig ... und das mit der Nahrung scheint zu klappen ..

    gebe ihr eine kleinen Kuss und spüre an ihren Lippen ebenfalls die Kälte ... ich stehe auf und helfe dann meiner Verlobten hoch und rubble ein paar mal an ihren Armen auf und ab bevor wir uns auf den Heimweg machen ...

    Äh ... wir hätten die Decke von der Kutsche mitnehmen sollen ...

    schaue ein wenig traurig in Synolas Augen, da ich mich ärgere, dass mir das vorab nicht eingefallen war, und so nehmen wir uns wieder an der Hand und ziehen los
    Share this post