1. #991
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Also ich habe jetzt auch Durst, warte kurz......

    Sie geht ins Haus und kehrt bald darauf mit 2 Gläsern Wasser zurück und reicht Tom eines davon.

    Ich denke, ich bin eher losgefahren und......Du hast sicher noch Blumen gepflückt, solche gibts ja gar nicht zu kaufen, sagt sie, nachdem sie ihren Durst gelöscht haben.

    Sie schaut auf die Blumen, die sie trotz des kümmerlichen Rests in eine Vase gestellt hat, denn schließich wurden sie ja mit Liebe gepflückt.

    Was ich dich schon die ganze Zeit fragen wollte und hatte es immer wieder vergessen.....was ist eigentlich mit unserem Schatz....äähhm, du weißt, was ich meine?

    Gespannt schaut sie ihn an........
    Share this post

  2. #992
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    Stimmt, meine Liebe ... genau das ist mir eben auch eingefallen ... ich war ja nicht die ganze Zeit auf dme Weg

    trinke ein wenig

    schön, jetzt wo sie in der Vase stehen, geben sie ein besseres Bild ab ...

    nehme einen weiteren großen Schluck als ich Synolas letzte Frage höre


    Tja .. ähm ... ich denke der "große" Klumpen ist bei Dir Zuhause immer noch sicher

    leere nun das Glas

    und ... da dieser Gauner von Kapitän nun auch .. äh ... das zeitliche gesegnet hat, denke ich ...

    fülle Wasser nach und trinke es auf einen Zug aus und nehme danach wieder ihre Hand in meine und führe die andere an die Halskette mit dem grünen Stein daran, der genau so funktelt wie Synolas Augen es in diesem Moment tun, und berühre sie dabei sanft

    das auch WIR sicher sind - meinst Du wir sollten meine Schwester Suzanna eine Nachricht darüber zukommen lassen
    Share this post

  3. #993
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Sie erschauert leicht bei der zärtlichen Berührung, streichelt mit den Fingerspitzen über seine Wange und streicht eine Strähne seines Haares zurück, die ihm in die Stirn gefallen war.

    Wie konnte ich nur jemals an seiner Liebe zweifeln, denkt sie und errötet leicht und trinkt schnell einen Schluck Wasser.

    Das ist auf jeden Fall in Sicherheit......aber da war doch noch mehr, oder? Was wir zurückgelassen haben?

    Sollte sie sich täuschen.....sie kramt in ihrer Erinnerung......doch, sie ist sich eigentlich sicher, dass sie einige Steine zurückgelassen haben......oder etwa doch nicht?

    Suzanna sollten wir auf jeden Fall schreiben, damit sie auch beruhigt weiterleben kann, ​beantwortet sie erstmal seine letzte Frage.
    Share this post

  4. #994
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    geniesse die Berührung und bemerke dennoch, dass Kühle aufzieht, da die Sonne langsam untergeht

    Ja Herzblatt, da liegst Du richtig, es waren noch so einige funkelnde Steinchen in der Höhle

    blicke dabei tief in Synolas Smaragd-Augen

    was meinst Du sollen wir denn mit der Höhle nun machen - ausräumen .. vernichten ...

    lege meine flache Hand auf ihre Wange und küsse sie kurz auf ihre Lippen

    aber ich denke wir sollten drin weiter darüber sprechen, denn es dämmert langsam, da können wir dann auch über den Brief an Suzanna reden

    bei diesen Worten erhebe ich mich und bin Synola mit ihrem Stuhl behilflich, bevor ich die Karaffe und die Gläser nehme, und wir gemeinsam das Haus betreten
    Share this post

  5. #995
    Avatar von BerndDas8rot Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    6
    Ich mag Männer
    Share this post

  6. #996
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    @BerndDasBrot -> schön für Dich ... würdest Du Deinen tollen Post bitte wieder löschen, der stört ein wenig (arg) im RPG - Danke Dir

    -------------

    Als wir beide es uns am Tisch gemütlich gemacht und ich eine paar Kerzen entzündet habe, sage ich

    Ja ... das passt gerade ganz gut .. ich denke wir sollten in der Sache mit der Höhle etwas LIcht ins Dunkel bringen

    blinzle Synola dabei zu und fahre mit leisem aber ernsten Ton fort

    Am liebsten würde ich diese verdammt Schatzhöhle in die Luft sprengen, denn ohne sie, wäre vieles anders gelaufen ...

    doch dann halte ich inne und meine Stimmfarbe ändert sich hin zu einer freundlichen

    ... aber dann hätten wir uns auch nie getroffen und hätten uns nicht ....
    Share this post

  7. #997
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Synola lächelt ihn an....Ach mein Schatz, das Schicksal hätte uns sicher eines Tages zusammen geführt.

    Jedenfalls ist der wertvolle große Smaragd sicher, ich habe zwischenzeitlich einen Safe einbauen lassen, da kommt so schnell niemand dran, ohne den Code.


    Sie greift zu der Weinflasche und füllt beide Gläser, stößt mit ihm an und nimmt einen großen Schluck des köstlichen Getränks.

    In der Höhle sollte der Rest der Edelsteine erstmal sicher sein, denke ich. Hast du eine andere Idee?
    Share this post

  8. #998
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    nippe nur kurz an dem Glas und werde dann wieder ernster

    Du meinst eine andere Idee als diese Angelegenheit mit Dynamit zu lösen ...

    nehme nun einen großen Schluck


    hmmm ... wir könnten natürlich auch versuchen die Höhle zu leeren, aber das wird harte Arbeit miene Liebste

    drücke ihr dabei einen Kuss auf die Wange

    was würdest Du denn bevorzugen?

    sage ich mit einem tiefen Blick in ihre Smaragdaugen welche im Kerzenschein herrlich funkeln
    Share this post

  9. #999
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Sie sieht ihn zweifelnd an.......

    Hmm, also ich weiß nicht.....Dynamit könnte doch sicher etwas beschädigen, was eigentlich heil bleiben sollte. Ich fürchte, wir müssen uns doch die Arbeit machen und die Höhle ausräumen. Es wäre doch zu schade um diese schönen Steinchen.


    Sie trinkt noch einen Schluck....Himmel, das Glas ist ja schon fast wieder leer, denkt sie.

    Irgendwo ist es doch auch ein Vermächtnis deines Vaters. Vielleicht sollten wir deine Schwester zu Rate ziehen

    antwortet sie und denkt sich, dass sie ihn unbedingt von dem Dynamit abbringen muss.
    Share this post

  10. #1000
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    als ich den Pegel der Weinflasche sehe, fällt mir der gestrige Abend und die Folgen am heutgien morgen wieder ein und ich fülle daher mein Glas lieber mit Wasser

    Hmmm ... na gut ... also kein ... äh .. KNALL-BUMM

    antworte ich entschlossen und bin auch ein wenig froh darum, denn mit solchen Sachen habe ich keine Erfahrung

    ... dann eben Muskelkraft ...

    fahre ich heroisch fort und beuge bei den Worten meine beiden Arme nach oben, so dass meine - wenn auch wenige - Muskeln dort zum Vorschein kommen und sage lachend

    die werden schon reichen

    dann lege ich einen Arm wieder um Synola und führe das Glas mit der anderen Hand an das Glas meiner Liebsten


    somit wäre das beschlossen - lass uns darauf anstossten .. äh ... auch wenn es nur Wasser ist ... aber das ist "rein" - so wie unsere Absichten ... und natürlich holen wir uns zuvor und alsbald hierzu die Erlaubnis von Suzanna, denn ... ihr gehört ja sogesehen die Hälfte des Höhleninhalts
    Share this post