1. #1
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.061
    Auf Wunsch von Sir Tom der Wald.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.061
    Auf Wunsch von Sir Tom der Wald.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.061
    *Die Luft ist kühl,aber er duftet herrlich der Wald,der Geruch nach Kräutern und Pilzen umgibt ihn.
    Eichhörnchen sieht er die Bäume hoch flitzen.

    Und auch Hasen hoppeln schnell davon als er kommt.
    Tiefer geht er in den Wald.
    Ein Gezwitscher der Vögel,herrlich.*
    Share this post

  4. #4
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.061
    *Eine Ganze Weile ist er schon durch das Unterholz marschiert.

    Dann plötzlich Licht er steht auf einer Lichtung ein kleiner Bach speist den Teich in der Mitten.

    Weiches Moos lädt ein zum verweilen,die Sonne scheint durch das Blätterdach,er kniet sich nieder trinkt von dem Quell und setz sich in das Moos und denkt über das Leben in der Stadt nach.*
    Share this post

  5. #5
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.061
    *Langsam ist er weiter gegangen,der Wald öffnet sich und er steht am See,ganz unten da war er noch nie.

    Die Sonne hat sich mühsam durch die Wolken gekämpft,er steht am Waldrand.

    Schüttelt die Tannennadeln aus seinem Hut und geht zum See.*
    Share this post

  6. #6
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Sie atmet tief die frische Waldluft ein und schreitet mit schnellen Schritten weit aus.

    Candy tobt ausgelassen um sie herum und versucht, sie zum Spiel zu animieren.
    Na, Du kannst einen schon überzeugen, ruft sie der Hündin zu und schnappt sich ein Stöckchen. Genug gibt es ja hier im Wald lacht sie vor sich hin und wirft es weit fort, damit die Hündin ordentlich laufen kann.

    Sie kämpft sich durch Dickicht und Gestrüpp auf der Suche nach verborgenen Wegen.
    Eichhönchen sausen hoch oben über ihren Kopf hinweg von Ast zu Ast, und zu ihren Füßen sieht sie ab und an eine kleine Maus im Unterholz verschwinden.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Sie überqueren eine kleine Lichtung, die übersät ist mit Wildblumen in allen Farben. Calypso setzt sich auf einen umgefallenen Baum und genießt ein wenig die Sonnenstrahlen.

    Candy hat daran natürlich gar kein Interesse und widmet sich lieber den Maulwurfhügeln.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Sie erhebt sich von dem Baumstamm, reckt sich und geht weiter.

    Candy hat natürlich schon wieder die Nase am Boden und erschnüffelt die Spuren der Eichhörnchen. Aber diese kleinen Kerlchen sind zu schnell für die Hündin und sichtlich erbost steht sie aufrecht unten am Stamm und bellt wutentbrannt zu den Eichhörnchen empor. Diese allerdings scheinen sich einen Spaß mit der Hündin zu machen und Calypso kann ihr keckerndes Lachen noch weit entfernt hören.

    So langsam wird es Zeit, wieder aus dem Wald herauszufinden und sie folgt einem Weg, der ihr sicher erscheint. Mal sehen, ob ihr Orientierungssinn noch funktioniert, denkt sie und schaut sich suchend um, ob dieser Weg auch wirklich in die Stadt führt.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Still liegt der Wald vor ihr, sie sieht einen leicht ausgetretenen Pfad und läuft darauf zu, in den Wald hinein.

    Tief atmet sie die wohlriechende Luft ein, hört das Gezwitscher der Vögel und die Sonne lugt ein wenig durch die Baumwipfel. Sie marschiert weiter, vielleicht kann sie einige Tiere entdecken.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Sie ist an eine Lichtung gekommen mit lauter blühenden Blumen, setzt sich auf einen Baumstamm und genießt das schöne Bild.

    Etliche Eichhörnchen hat sie gesehen wie sie behände die Bäume emporkletterten, eine Futterstelle für die Tiere im Winter hat sie auch entdecken können.

    Die Kopfschmerzen verschwinden immer mehr, und sie bekommt sogar Hunger. Wie gut, denkt sie, dann muss ich unsere Medica heute am Sonntag nicht mehr stören.
    Sie nimmt sich aber vor, bei ihr in den nächsten Tagen eine Medizin zu besorgen, dann hat sie wenigstens etwas im Haus.

    Mit diesem Gedanken steht sie auf und läuft den Weg entlang, zurück in die Stadt.
    Share this post