1. #3011
    Avatar von Sir_Tom_1 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    557
    als meine Tasse leer ist blicke ich fragend zu Synola

    Was meinst Du meine Liebe, sollen wir uns langsam auf den Heimweg machen ... mit tut die Hand vom vielen schütteln schon weh

    setze ich leise und lachend hinten an und lege dann meinen Arm um Synola und küsse sie kurz lieblich
    Share this post

  2. #3012
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Für einen kurzen Moment haben sie gerade Ruhe und sie errötet leicht bei Tom's Kuss, dann denkt sie, dass Verlobten ein kleiner Kuss sicherlich gestattet ist und küsst ihn kurz, aber liebevoll zurück.

    "Ja Schatz, dann lass uns nun aufbrechen, die Gelegenheit ist auch gerade günstig," erwidert sie leise und nimmt seinen Arm, mit einigen kurzen Worten verabschieden sie sich von den Umstehenden und machen sich auf den Heimweg.
    Share this post

  3. #3013
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Nach wie vor erledigt Heinrich die nötigen Arbeiten im und am Pfarrhaus, so gut es ihm möglich ist. Allerdings hat er nun für die schwereren Dinge einen Gehilfen, der ihm diese Arbeiten abnimmt...dazu gehört auch das Reinigen des Taubenschlags, hier kommt Heinrich nicht mehr die schmale Stiege hinauf mit seinen vom Rheuma geplagten Gelenken.

    Während sein Helfer heute den Taubenschlag geschrubbt hat und eben dabei ist, frische Körner und Wasser bereitzustellen, kommt eine Brieftaube angeflogen und landet am Einstieg, schüttelt sich kurz und kommt dann hinein gehüpft.

    „Ja, wo kommst du denn her, siehst aber sehr erschöpft aus,“ murmelt der Gehilfe, sieht dann den kleinen Zettel im Gefieder und entnimmt ihn.....liest die Adresse und....bekommt erstmal einen gehörigen Schreck, als er den Namen des Adressaten sieht.
    Denn just in diesem Moment fällt ihm wieder ein, dass erst letzte Woche bereits eine Brieftaube angekommen ist, auch mit einer Nachricht für Synola. Da Heinrich nach ihm gerufen hatte, hat er diesen Zettel in das Körbchen auf dem Tisch direkt neben dem Taubenschlag deponiert und nach seinen anderen Tätigkeiten total vergessen.

    Siedendheiß fällt ihm jetzt diese Begebenheit wieder ein und er beeilt sich mit der Verteilung des restlichen Futters.....steckt dann beide Nachrichten in seine Hosentasche und klettert behende die Stiege hinunter.

    „Oje“.....denkt er dabei......“hoffentlich bekomme ich nun keinen Ärger.“

    Mit diesem Gedanken rennt er los zum Markthaus......
    Share this post

  4. #3014
    Avatar von Sir_Tom_1 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    557
    Upps... Beitrag war falsch platziert
    Share this post