PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Winkelmesser relativ nutzlos?



Roadrunner505
11-04-05, 03:08
Ich hab jetzt auch auf 1.2 Upgedated und bin etwas irritiert über den Winkelmesser.

Wozu ich ihn doch eigentlich brauche ist:

Wache meldet "Schiff 277 Grad". Ich schätze oder Pinge die Entfernung (bsp 4000m), gehe an die Karte und Trage eine Linie mit der Länge 4000m und 277 Grad VOM EIGENEN BUG aus in die Karte ein.

Was ich mit dem Winkelmesser machen kann ist:

1. Ich klicke auf mein Schiff und kann mit dem Winkelmesser ablesen, daß im Norden 0 Grad ist.

2. Ich klicke auf mein Schiff, ziehe eine Strecke ungefähr in Fahrtrichtung und kann dann am ENDPUNKT einen Winkel eintragen. Da ist aber nicht mein Standpunkt.

3. Um den Winkel auf meinem Schiff (Standpunkt von wo aus der Gegner auf 277 Grad ist) anzeigen lassen zu können, klicke ich auf einen geschätzten Punkt meiner Kurslinie und ziehe den Strich auf mein Schiff zurück. Jetzt kann ich aber immer noch nicht 277 Grad eintragen, da ich das noch in "83 Grad backbord", was der Winkelmesser anzeigt, umrechnen muß.

Warum zeigt der Winkelmesser beim Klick auf mein Schiff nicht den Winkel im Verhältnis zu meinem Bug an, und warum nicht in realen Kompaßzahlen, so wie sie mir der WO meldet?

Roadrunner505
11-04-05, 03:08
Ich hab jetzt auch auf 1.2 Upgedated und bin etwas irritiert über den Winkelmesser.

Wozu ich ihn doch eigentlich brauche ist:

Wache meldet "Schiff 277 Grad". Ich schätze oder Pinge die Entfernung (bsp 4000m), gehe an die Karte und Trage eine Linie mit der Länge 4000m und 277 Grad VOM EIGENEN BUG aus in die Karte ein.

Was ich mit dem Winkelmesser machen kann ist:

1. Ich klicke auf mein Schiff und kann mit dem Winkelmesser ablesen, daß im Norden 0 Grad ist.

2. Ich klicke auf mein Schiff, ziehe eine Strecke ungefähr in Fahrtrichtung und kann dann am ENDPUNKT einen Winkel eintragen. Da ist aber nicht mein Standpunkt.

3. Um den Winkel auf meinem Schiff (Standpunkt von wo aus der Gegner auf 277 Grad ist) anzeigen lassen zu können, klicke ich auf einen geschätzten Punkt meiner Kurslinie und ziehe den Strich auf mein Schiff zurück. Jetzt kann ich aber immer noch nicht 277 Grad eintragen, da ich das noch in "83 Grad backbord", was der Winkelmesser anzeigt, umrechnen muß.

Warum zeigt der Winkelmesser beim Klick auf mein Schiff nicht den Winkel im Verhältnis zu meinem Bug an, und warum nicht in realen Kompaßzahlen, so wie sie mir der WO meldet?

Gandalfi2005
11-04-05, 03:14
Mit dem ersten Klick zeichnest Du die Richtung deines Schiffes ein. Mit dem zweiten Klick den Winkel.

Eigentlich ganz einfach.

seppovich
11-04-05, 03:18
du musst den 1. klick genau in deinen kurs setzen. mit dem 2. klick klickst du auf deine position, dann kannst du den richtigen winkel bestimmen.

nicht nutzlos das ding sondern SEHR nützlich.

Roadrunner505
11-04-05, 03:42
Hmm, nun ja - daß das funktioniert, wenn ich vorher auf meine Kurslinie klicke und dann zum Schiff zurückziehe ist klar. Nur:

Wenn ich gerade keinem Kurs folge, muß ich erst einen eintragen. Und das ist nicht immer sinnvoll, wenn man frei manövriert.

Ich bin nur der Meinung, man hätte den Winkel auch direkt mit einem Klick auf das Schiff, die Angabe im Bezug zum eigenen Kurs und eventuell noch mit einem integrierten Entfernungsmesser bauen können.

Aber gut, wenn mann es realistisch nimmt, dann muß man auf einer echten Seekarte ja auch seinen wahren Kurs erst eintragen...

Ich hab nur nirgends eine digitale Anzeige gefunden, die mir meinen momentanen Kurs angibt. Der Kompass ist da etwas ungenau...

Sharky_71
11-04-05, 03:51
Das Problem ist mir auch schon aufgefallen. Ich finde, daß der neue Winkelmesser einfach zu umständlich ausgefallen ist.
Mein Tip: den alten Winkelmesser-Mod nutzen, damit geht es am einfachsten.