PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keine Rettungsboote



KIMURA
06-04-05, 06:34
Ahoi

Vielleicht eine Idee an die Entwickler. Wenn ein Pott in die Tiefen rauscht, schwimm jede Menge Ramsch an der Wasseroberfläche, inkl Kisten und andere "unmögliche" Dinge. Aber nirgends Rettungsboote in SH3, die eigentlich den Haupteffekt nach einer Versenkung darstellen.

KIMURA
06-04-05, 06:34
Ahoi

Vielleicht eine Idee an die Entwickler. Wenn ein Pott in die Tiefen rauscht, schwimm jede Menge Ramsch an der Wasseroberfläche, inkl Kisten und andere "unmögliche" Dinge. Aber nirgends Rettungsboote in SH3, die eigentlich den Haupteffekt nach einer Versenkung darstellen.

ParaB
06-04-05, 06:40
Bitte nicht schon wieder...

Das Thema wurde in diversen Threads vor dem Erscheinen von SH3 schon 100mal durchgekaut...

Es ist nicht so als hätte die Idee noch niemand gehabt.

Das ist ungefähr so wie wenn Du im IL2-Forum schreibst dass Dir gerade aufgefallen ist dass die Sicht in der FW-190 irgendwie nicht so toll ist. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

KIMURA
06-04-05, 07:04
oopss. Sorry, bin ja noch nicht so lange U-Bootfahrer. Vergiss den Thread. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

jagdfreund
06-04-05, 07:12
So schlecht wäre das aber nicht mit Rettungsbooten, man könnte die dann mit der Kanone oder Flak unter Feuer nehmen und versenken.

Am Ende der virtuellen Karriere wird man dann als Kriegsverbrecher bestraft... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gandalfi2005
06-04-05, 07:13
Jagdfreund

ja genau aus diesem Grunde wurden sie nicht implementiert.

jagdfreund
06-04-05, 07:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Gandalfi2005:
Jagdfreund

ja genau aus diesem Grunde wurden sie nicht implementiert. <HR></BLOCKQUOTE>

Weis ich doch, war eher als spaß gedacht.
Es hätten aber sicher einige gerne dem Eck nachgeifert, wetten... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Xman-13
08-04-05, 11:57
Denn dann hätten unsere FSK Checker , das ganze wieder als zu brutal eingestuft.. (is es ja auch irgendwie) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

X

HerrDerSchatten
08-04-05, 12:01
Ich bin froh das es keine Rettungsboote gibt

Tetrapack
08-04-05, 12:28
Rettungsboote und Flösse sind ja implementiert und können auch zerschossen werden an Bord der Schiffe. Doch gibts keine Besatzung die ein Schiff mit diesen verlässt.. seltsamerweise fliegen manchmal nach Explosionen Leute durch die Gegend http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Irgendwie fehlts aber trotzdem.. in Il2 jumpen die virtuellen Gegner schliesslich auch mit Fallschirmen raus und können gekillt werden, trotzdem ist nicht USK &gt;18 eingestuft http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Willey
08-04-05, 15:52
IM US Forum gibts dazu nen extrem langen Thread, der schon fast so alt ist wie das SH3 Forum selber...

Naja, ich hätte auch nichts dagegen - dicke Minuspunkte fürs Draufballern und gut iss.

Jeder Mensch, der einigermaßen normal im Oberstübchen ist, wird dann nicht drauf schießen.

Die anderen gehöen eh inne Klapse http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Tetrapack
08-04-05, 18:08
Jo, über Crewmanagment und Ansehenspunkte lässt sich sowas regeln. Aber wenn die Devs das anders entschieden haben ist es halt so :/

KIMURA
08-04-05, 18:32
Man kann auch so argumentieren, dass SH3 ohne Rettungsboote "blutrünstiger" ist, als wenn Rettungsboote vorhanden wären. Wie der Stand der Dinge jetzt ist, kommen jeweils alle Besatzungsmitglieder auf den Frachtern ums Leben. Ein Umstand der manchen U-Boot-Kdt. schalflose Nächte bereiten kann.

Spieler, die auf solche Boote schiessen würden, gehöten dann auch eher ins Lager die auf an Fallschrimen hängenden abgesprungene Piloten schiessen. http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif

DerSchweiger
09-04-05, 02:23
Ja! Ich bin froh drum dass es keine gibt. Es würden sicherlich irgendwelche Kommandanten auf die Idee gekommen sie zu zerschießen. Das muss in meinen Augen nicht sein. Shooter in denen man auf verletzte schießen kann sind meines erachtens nach auch "gefährlich".

Wenn man sich überlegt was nach einem Torpedotreffer auf einem Frachter oder gar Tanker abgelaufen sein muss... hmmm.. keine Rettungsboote.
Wir genießen das Privileg nur ein Spiel zu spielen in dem wir lediglich "Pixelsoldaten- und Matrosen" umbringen indem wir ihnen das Pixelschiff unterm Hintern wegschießen. Ich finde die Vorstellung wie die armen Schweine dann im Wasser ums überleben kämpfen sollte jedem von uns reichen und dazu bringen liebend gerne auf Rettungsboote zu verzichten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

oALEXEo
09-04-05, 04:42
Sehe ich anders. Was ist daran so schlimm Rettungsboote nach dem versenken an dieser Stelle zu generieren? Als Krönung könnte dann ja ein nahegelegenes Schiff anlaufen um die Schiffbrüchigen aufzunehmen. Wer sagt denn, das die Rettungsboote verwundbar sein müssen? Die können auch unverwundbar sein, oder Schüsse gehen einfach durch, so verliert auch der letzte "Schießfreudige" die Lust weiter auf die Boote zu schießen, weil man keine Munition vergeuden will. Und man hat ein Feature, daß es bis dato so nicht gab und der Atmosphäre zu Gute kommen würde. Wegen abschießen weglassen ist nur eine alberne Ausrede.

Gruß ViPER

Kotlettenkoenig
11-04-05, 01:56
@Viper-Net

Sehe ich ähnlich. Man hätte sie unverwundbar machen sollen und gut ist.
Genau wie die nervige Blaskapelle im Hafen, die ich aus rein musikalischen Gründen (und zum Testen) erfolglos mit der Flak bearbeitet habe.

Maenniskopesten
11-04-05, 02:54
Schade den die hätten's verdient! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Gooseman.81
11-04-05, 03:01
Also wer auf Rettungsboot schiesst ist nimmer ganz dicht, wir Ubootfahrer sollen den feindlichen Nachschub abschneiden und nicht unmengen Zivilisten töten, trotzdem ist es blöd das es nach dem Versenken eines Schiffes keine Rettungsboote gibt, denn so kann es genauso gut sein das es keine überlebenden gab...