PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer hat diese absolut besch****** Kamera erfunden?



TcS_Joker86GER
30-07-11, 12:13
Hi!

Ich bin grad bei der Mission im Steinbruch, den Schweizer Gardisten verfolgen, und es ist für mich der absolute Teifpunkt des Spiels!

Warum? Wegen der hirnamputierten Kamera! Warum zum Henker muss die Kameraansicht alle fünf Meter wechseln? Wieso kann es nicht die einfache, mit der Maus steuerbare Kamera sein, die man in 95% des restlichen Spiels auch hat? Hätte es nicht gereicht, die Kletterwege kurz durch diese Kamera anzuzeigen und dann zur Verfolgerkamera zurückzuwechseln?

Ich bin jetzt wie ein Blöder massenweise in Abgründe gesprungen, weil die Kamera so verquer ist! Ich hab echt keine Lust weiterzuspielen, weil ich es nicht schaffe, den dämlichen Schweizer und seinen Akzent endlich zum Schweigen zu bringen!

Sobald der Schweizer den Aufzug benutzt muss man ja auf die Kisten neben ihm hüpfen, die Wand hochlaufen und dann zurückspringen, um auf den Balken zu kommen. Nun muss man den ganzen Balken entlang in die hinterste Ecke nach links laufen, um dann auf die gegenüberliegende Kante zu springen, da man nämlich - obwohl Ezio nach vorne blickt - nach RECHTS drücken muss, und keinerlei chance hat, die Sprungrichtung auch nur minimal zu verändern.

Und so setzt sich das die ganze mission über fort. Gibt es eine Option, wo ich das abstellen kann? Gibt es eine versteckte configdatei im Verzeichnis? Oder wollt ihr euren zahlenden Kunden vielleicht einen hotfix dahingehend anbieten, um diesen BUG (was anderes kann's ja nich sein!) zu beheben? So dass ich ein zwei Tage warten kann auf ein update, dann würde ich vielleicht weiterspielen.

Wäre nett, wenn man mir helfen kann. Mich durch die Mission "durchzukämpfen" sehe ich bei einem Spiel, das mich in der Frezeit UNTERHALTEN soll, nicht ein! -.-

TcS_Joker86GER
30-07-11, 12:13
Hi!

Ich bin grad bei der Mission im Steinbruch, den Schweizer Gardisten verfolgen, und es ist für mich der absolute Teifpunkt des Spiels!

Warum? Wegen der hirnamputierten Kamera! Warum zum Henker muss die Kameraansicht alle fünf Meter wechseln? Wieso kann es nicht die einfache, mit der Maus steuerbare Kamera sein, die man in 95% des restlichen Spiels auch hat? Hätte es nicht gereicht, die Kletterwege kurz durch diese Kamera anzuzeigen und dann zur Verfolgerkamera zurückzuwechseln?

Ich bin jetzt wie ein Blöder massenweise in Abgründe gesprungen, weil die Kamera so verquer ist! Ich hab echt keine Lust weiterzuspielen, weil ich es nicht schaffe, den dämlichen Schweizer und seinen Akzent endlich zum Schweigen zu bringen!

Sobald der Schweizer den Aufzug benutzt muss man ja auf die Kisten neben ihm hüpfen, die Wand hochlaufen und dann zurückspringen, um auf den Balken zu kommen. Nun muss man den ganzen Balken entlang in die hinterste Ecke nach links laufen, um dann auf die gegenüberliegende Kante zu springen, da man nämlich - obwohl Ezio nach vorne blickt - nach RECHTS drücken muss, und keinerlei chance hat, die Sprungrichtung auch nur minimal zu verändern.

Und so setzt sich das die ganze mission über fort. Gibt es eine Option, wo ich das abstellen kann? Gibt es eine versteckte configdatei im Verzeichnis? Oder wollt ihr euren zahlenden Kunden vielleicht einen hotfix dahingehend anbieten, um diesen BUG (was anderes kann's ja nich sein!) zu beheben? So dass ich ein zwei Tage warten kann auf ein update, dann würde ich vielleicht weiterspielen.

Wäre nett, wenn man mir helfen kann. Mich durch die Mission "durchzukämpfen" sehe ich bei einem Spiel, das mich in der Frezeit UNTERHALTEN soll, nicht ein! -.-

j0kay
30-07-11, 12:27
Haben schon viele darüber geklagt. Aber es gibt immer noch keinen Patch. Ich habe das Spiel auf dem PC mit Controller gespielt, das empfiehlt sich wirklich. Wenn du die Mission wirklich abschließen willst (wegen der Synchronisation) dann schick mir dein Savegame. Den Spielspaß kann ich dir nicht geben. Den bekommst du nur mit Controller.

TcS_Joker86GER
30-07-11, 14:37
Hi!

Danke für das Angebot, hab's noch einmal versucht und es mittels try&error (immer sehr spaßig) zu Ende bringen können. Sogar mit voller Synchro.

Wobei ich net versteh wie ein Controller da ABhilfe schaffen soll, es sei denn, mit ihm kann man diese Kamera"funktion" irgendwie abschalten... :-/

j0kay
30-07-11, 14:40
Man kann einfach besser die Richtungen wählen. Beim Umspringen der Kamera kann man besser steuern.

DirkSiegfriedI
31-07-11, 09:33
Leider ist bei mir das selbe Problem komme immer wieder ein Stück weiter aber diese verdam.. Kamera macht mir alles immer wieder zu nichte komme einfach nicht weiter bei dieser Mission

Welche Abhilfen gibt es denn da noch ????

Wäre sehr verbunden über Hilfe Danke im Voraus

TheRealSam
31-07-11, 09:39
Manche hatten das Problem, dass sie nicht wussten, dass man an manchen Stellen die Richtungstasten kombinieren kann/muss, damit man schräg springt.

Klingt (vielleicht zu) simpel, aber das war tatsächlich nicht allen klar!