PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mehrere Kleinigkeiten



Sentropie
19-04-08, 07:45
Hallo,
ich habe soeben die dritte Mission abgeschlossen und möchte einige Probleme berichten bzw. Anmerkungen machen.

1. Nach dem 3. Attentat, als man wieder beim "Meister" ist, meint der, dass man einen neuen Gegenstand erhalten habe. Aber dem ist (bei mir) nicht so. Einfach ein übersetzungsfehler?

2. Was bringt es, die Flaggen zu sammeln bzw. die Templer zu töten?

3. Ist geplant, den Soundtrack zu veröffentlichen? (Den man ingame, meiner Meinung nach, viel zu selten höt!)

4. Beim Kampf gegen mehrere Gegner (bzw. stärkere, z.B. Templer) kommt es bei mir sehr oft vor, dass beim Kontern der Gegner zu Boden getreten wird, statt getötet zu werden. Dass zieht sich mitunter eine Weile so hin, bis er sich endlich bequemt, doch auch mal zuzustechen. Ist das normal und viel wichtiger, kann man das beeinflussen?

5. Habe ich eine Schleichen-Taste übersehen oder ähnliches? Es ist schon nervig, wenn Gegner sich rein zufällig immer dann umdrehen, wenn man kurz davor ist, in Tötungsreichweite zu sein.

Ja, ich nummeriere gern. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Sentropie
19-04-08, 07:45
Hallo,
ich habe soeben die dritte Mission abgeschlossen und möchte einige Probleme berichten bzw. Anmerkungen machen.

1. Nach dem 3. Attentat, als man wieder beim "Meister" ist, meint der, dass man einen neuen Gegenstand erhalten habe. Aber dem ist (bei mir) nicht so. Einfach ein übersetzungsfehler?

2. Was bringt es, die Flaggen zu sammeln bzw. die Templer zu töten?

3. Ist geplant, den Soundtrack zu veröffentlichen? (Den man ingame, meiner Meinung nach, viel zu selten höt!)

4. Beim Kampf gegen mehrere Gegner (bzw. stärkere, z.B. Templer) kommt es bei mir sehr oft vor, dass beim Kontern der Gegner zu Boden getreten wird, statt getötet zu werden. Dass zieht sich mitunter eine Weile so hin, bis er sich endlich bequemt, doch auch mal zuzustechen. Ist das normal und viel wichtiger, kann man das beeinflussen?

5. Habe ich eine Schleichen-Taste übersehen oder ähnliches? Es ist schon nervig, wenn Gegner sich rein zufällig immer dann umdrehen, wenn man kurz davor ist, in Tötungsreichweite zu sein.

Ja, ich nummeriere gern. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

AG_Wittmann
19-04-08, 08:13
Du müsstest ein Kurzschwert erhalten haben.

Keksus
19-04-08, 08:16
2. das Spiel wird gespeichert und deine Gesundheit wieder aufgefüllt.

3. Teilweise gibt es den schon zum Download

4. Gegner die mehr HP haben werden nicht direkt getötet, es sei denn du konterst mit dem Hidden Blade

5. Du kannst dich nur als Mönch tarnen. Aufm Dach bringt das abe rnicht viel. AC nutzt nunmal kein normales Stealth sondern Social Stealth. Aber du kannst die Gegner ja auch anspringen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sentropie
19-04-08, 09:41
1. Das Kurzschwert gab es schon vorher, noch vor den Wurfmessern, die ich entsprechend auch schon hatte.

2. Na dann...

3. Wenn legal, wo?

4. Wahrscheinlich weil sie Doppelherz nehmen oder eine Kevlarweste haben, welches auch das Herz und sonstige Organe vor Klingen schützt? Klingt logisch. :P

5. Doofe Begründung, aber na gut... Und nein, die sind zu weit weg, um angesprungen zu werden.

scr-master
20-04-08, 04:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
4. Gegner die mehr HP haben werden nicht direkt getötet, es sei denn du konterst mit dem Hidden Blade </div></BLOCKQUOTE>


hab ich schon öfter gelesen, aber wie geht das?

Kaithos
20-04-08, 05:55
@scr-master

Wenn sie am Boden liegen, einfach mit dem HB zustechen. Wobei ich einen Kampf mit dem Kurzschwert bevorzuge, die Templer sind echt die einzigen, die einem als Einzelkämpfer ziemlich gefährlich werden können. Ansonsten wird man selbst mit einem Verhältnis von 10:1 noch fertig, da alles nur gafft oder sich speihend abwendet, wenn mal ein bisschen Blut spritzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

@Sentropie

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
5. Doofe Begründung, aber na gut... Und nein, die sind zu weit weg, um angesprungen zu werden.
</div></BLOCKQUOTE>

Wart einfach, bis die Gegner dir den Rücken zukehren oder seitlich zu dir stehen und auf die Straße schauen oder von dir weggehen. Dann hinterherrennen und das HB nutzen. Sieht recht spektakulär aus *g*

K

Sentropie
20-04-08, 07:03
Also das Kurzschwert wird bei mir so oft geblockt, dass es sich nicht lohnt, damit zu kämpfen. Zumal ich ab ca. 6 Gegnern angegriffen werde, sollte ich selbst angreifen. So bleibt nur das äußerst spannende Spiel, auf Konter zu warten.

Ich weiß, welche Animation du meinst und weiß auch, wie es geht. Nur gibt es Situationen, in denen das ganze einfach dämlich gelöst ist...

Kaithos
20-04-08, 09:06
Ja, dass das Schwert immer wieder geblockt wird, ist schon wahr. Ist aber bei dem Langschwert auch nicht anders und dazu ist es noch langsamer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Der bzw. die Vorteile für mich am Kurzschwert sind einfach, dass es verdammt schnell zu handhaben ist. Ich kämpf nur selten auf bestimmte Kombinationen sondern prügel einfach auf meine Gegner ein. Dabei kann man mit dem Kuzschwert bequem zwischen mehreren Gegnern "wechseln", weil man einfach nur hin und her springt. Mit diesen plötzlichen Wechseln überrumpelt man auch gern mal die Gegner, sodass man einen Volltreffer landen kann, weil die gar nicht darauf gefasst waren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Und die Animationen bei den Kombinationen sehen auch interessanter und gefährlicher aus http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

K

Keksus
20-04-08, 09:11
Einfach im Kampf das HB anwählen und dann Kontern wie mit dem Dolch oder dem Schwert. Einziger Nachteil: Man kann keine Schläge abblocken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sentropie
20-04-08, 09:44
Das mit dem HB im Nahkampf klappt, aber es ist schwierig. Lustig ist es schon, jedoch sollte man unbedingt treffen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

Ich habe das Kurzschwert mal intensiver ausprobiert, aber bei 10 Gegnern (und ab der vierten Missionen kommen die ja wie Ratten aus allen Ecken angesch... angekrochen) werde ich von zwei Seiten gleichzeitig attackiert bzw. sobald ich in den Angriff übergehe, werde ich von dem hinter mir attackiert.

Kaithos
20-04-08, 10:41
Ja, das passiert öfter mal ... aber 10 sind noch gutes Mittelmaß. Ich hatte mal an ner ungünstigen Stelle zu einem ungünstigen Zeitpunkt einen Bürger retten wollen. Nicht gesehen hatte ich die 5er Patroille hinter einem Haus sowie die 4 Wachen unter einem Torbogen + die 4 Halbstarken bei dem armen Mönch ergibt ohne Frage ein nettes Gemetzel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Da hat sich das Kurzschwert voll und ganz bezahlt gemacht. Anfangs hatte es mich ja gestöt, dass hin und wieder die Messer geworfen werden, aber inzwischen arbeite ich drauf hin, das absichtlich zu bewirken. Ist besonders gut nach einem Spezialangriff, wenn alles schaudernd verharrt. Und dann noch der schnelle Gegnerwechsel. Hinterhältige Attacken kann man damit auch gut abwehren, da man sofort rumwirbeln kann, wenn man einen angehenden Angriff bemerkt, und blocken.

K