PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo kann man die ASDIC-Ortung der Zerstöer verbessern?



BdU1986
27-10-05, 14:12
Moin moin!

Gibt es eine Datei, wo man die Unterwasserortung der Zerstöer verbessern kann? Und wenn's es die Datei gibt, wie kann man die Ortung dann ändern?

BdU1986
27-10-05, 14:12
Moin moin!

Gibt es eine Datei, wo man die Unterwasserortung der Zerstöer verbessern kann? Und wenn's es die Datei gibt, wie kann man die Ortung dann ändern?

JG400Pips
27-10-05, 14:28
Ein Wort:

HOLLYWOODMOD!!!!!!!!!!!!

Bestes wo gibt!!

Commander1980
27-10-05, 16:06
Zu jedem Schiff gibt es die Datei schiff.sns, im ordner data/sea/jeweiligesschiff

Dort findest du verschiedene Einträge für verschiedene Sensorbezeichnungen ud ab wann diese zur Verfügung stehen. Die Sensorbezeichnungen stehen unter "linkname". Unter "Nodename" jeweils die geräte: H für Hydrophone, N für Asdic, R für Radar. Schau am besten mal bei den evarts, butlers und buckleys, die haben die effektivsten Ortungsgeräte und kopiere sie zu den anderen Zersöern in die entsprechenden Positionen der sns.datei.

Um ein altes Gerät zu löschen trage bie linkname=NULL ein, um es für alle Jahre verfügbar zu machen startdate und enddate einstellen.
Die besten geräte sind:
Hydrophon
LinkName=QClP oder LinkName=Type144P

Sonar
LinkName=Type147A

Radar
LinkName=TypeSS oder LinkName=Type268

Beschwer dich dann aber nicht, wenn die V&Ws dich in den Anfangsjahren auch auf 250 meter Tiefe finden und versenken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

R6CombatMedic
28-10-05, 02:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by JG400Pips:
Ein Wort:

HOLLYWOODMOD!!!!!!!!!!!!

Bestes wo gibt!! </div></BLOCKQUOTE>

Da erhebe ich aber einspruch. Macht die Hollywood Mod die Zerris nicht noch blöder? Und das Schadensmodell der HW Mod is auch nicht gerad der knaller. Im US Forum wird gerade n komplett neus gebsatelt, habs schon getestet, sehr geil. nix mehr mit 104min bis ne abteilung geflutet is etc. da gehts richtig ab...

Kpt-Wolf
28-10-05, 05:15
Voll zustimm, das Schadensmodell von Hollywood ist dreck !!

Zwar ist das Sonar von den Zerris jetzt realistisch, aber dadurch sind sie auch viel dümmer !
MFG
WOLF

BdU1986
28-10-05, 07:06
@ Commander1980

Ich hab die sns-Dateien gefunden. Ich kann sie aber nicht öffnen. Was für ein Programm brauche ich dafür???

Commander1980
28-10-05, 07:09
Notepad, Wordpad, texteditor.. Einfach per drag'n'drop in das Notepad reinziehen

Chiller1973
01-11-05, 06:42
Ich verstehe nicht was ich umändern soll hier z.B die Buckley werte :
[Unit]
ClassName=DEBuckley
UnitType=3
MaxSpeed=24
Length=93.2
Width=11.2
Mast=20.9
Draft=3.4
Displacement=1400
RenownAwarded=130

[2DCompartments]
UnitPos=60,11,391,16
NbOfComp=6
Name1=Propulsion
Area1=74,10,29,16
Name2=Keel
Area2=170,9,191,9
Name3=Fore Ammo Bunker
Area3=381,19,22,13
Name4=Aft Ammo Bunker
Area4=129,19,21,13
Name5=Engines Room
Area5=248,19,42,13
Name6=Fuel Bunkers
Area6=295,19,23,13


WELCHE MUSS ICH KOPIEREN ??? und noch etwas wie kriege ich die repair zeiten länger und wie stelle ich ein das der Rumpf mehr aushält ???

Commander1980
02-11-05, 12:07
Nicht die cfg Datei, sondern die *.sns Datei.

Du schaust einfach in den sns Dateien von Buckley, River und Co und kopierst die zeitlich späten sensoren (Linkname=,,,,) in die poasitionen für die früheren Jahre.

So sieht die sns-datei vom Buckley aus:
[Sensor 1]
NodeName=O01
LinkName=AI_Visual
StartDate=19380101
EndDate=19451231

[Sensor 2] ;(&lt;- Hyrdophon)
NodeName=H01
LinkName=QCeP
StartDate=19380101
EndDate=19410601

[Sensor 3];(&lt;- Hyrdophon)
NodeName=H01
LinkName=QClP
StartDate=19410601
EndDate=19451231

[Sensor 4] ;(-Sonar)
NodeName=N01
LinkName=QCeA
StartDate=19380101
EndDate=19420601

[Sensor 5];(-Sonar)
NodeName=N01
LinkName=QClA
StartDate=19420601
EndDate=19440101

[Sensor 6];(-Sonar)
NodeName=N01
LinkName=Type147A
StartDate=19440101
EndDate=19451231

[Sensor 7] ;(Radar)
NodeName=R01
LinkName=TypeSC
StartDate=19380101
EndDate=19430101

[Sensor 8];(Radar)
NodeName=R01
LinkName=TypeSG
StartDate=19430101
EndDate=19440601

[Sensor 9];(Radar)
NodeName=R01
LinkName=TypeSS
StartDate=19440601
EndDate=19451231

[Sensor 10]
NodeName=D01
LinkName=NULL
StartDate=19380101
EndDate=19451231

[Sensor 11]
NodeName=C01
LinkName=NULL
StartDate=19380101
EndDate=19451231

Jetzt schaust du z. B. in die sns Datei des V&W Zerstöers:

[Sensor 1]
NodeName=O01
LinkName=AI_Visual
StartDate=19380101
EndDate=19451231

[Sensor 2]
NodeName=H01
LinkName=Type123P
StartDate=19380101
EndDate=19420601

[Sensor 3]
NodeName=H01
LinkName=Type128P
StartDate=19420601
EndDate=19430601

[Sensor 4]
NodeName=H01
LinkName=Type138P
StartDate=19430601
EndDate=19451231

[Sensor 5]
NodeName=N01
LinkName=Type123A
StartDate=19380101
EndDate=19410601

[Sensor 6]
NodeName=N01
LinkName=Type128A
StartDate=19410601
EndDate=19440101

[Sensor 7]
NodeName=N01
LinkName=Type147A
StartDate=19440101
EndDate=19451231

[Sensor 8]
NodeName=R01
LinkName=NULL
StartDate=19380101
EndDate=19410301

[Sensor 9]
NodeName=R01
LinkName=Type286
StartDate=19410301
EndDate=19430301

[Sensor 10]
NodeName=R01
LinkName=Type271
StartDate=19430301
EndDate=19451231

[Sensor 11]
NodeName=D01
LinkName=NULL
StartDate=19380101
EndDate=19451231

[Sensor 12]
NodeName=C01
LinkName=NULL
StartDate=19380101
EndDate=19451231


Und änderst sie z.B. so um:

[Sensor 1]
NodeName=O01
LinkName=AI_Visual
StartDate=19380101
EndDate=19451231

[Sensor 2]
NodeName=H01
LinkName=QClP
StartDate=19380101
EndDate=19451231

[Sensor 3]
NodeName=N01
LinkName=Type147A
StartDate=19380101
EndDate=19451231

[Sensor 4]
NodeName=R01
LinkName=NULL
StartDate=19380101
EndDate=19410301

[Sensor 5]
NodeName=R01
LinkName=Type286
StartDate=19410301
EndDate=19430301

[Sensor 6]
NodeName=R01
LinkName=Type271
StartDate=19430301
EndDate=19451231

[Sensor 7]
NodeName=D01
LinkName=NULL
StartDate=19380101
EndDate=19451231

[Sensor 8]
NodeName=C01
LinkName=NULL
StartDate=19380101
EndDate=19451231

Jetzt ist der V&W mit den extrem effektiven Unterwasserortungsgeräten ausgestattet wie der Buckley im Jahre 45.

Chiller1973
03-11-05, 08:00
THX THX comander hatt mir sehr geholfen dickes lob von mir an dich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Chiller1973
03-11-05, 08:13
einfach nur geil mit der schwirigkeit zu spielen nochwas comander were echt nett von dir wenn du mir auch sagen könntes wie man den RUMPF schaden niedriger einstellen kann

Commander1980
03-11-05, 13:36
das ist komplizierter und habe es selbst noch nie gemacht. Dafür gibts aber auch ne Menge Mods, z. B. RUB oder auch spezielle Mods dazu. Weiß aber grad nicht, wie der heißt.