PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was mache ich falsch beim Grafiktreiber-Update AMD?



JG2funkmech
08-12-11, 11:32
Ich hatte die Version 11.9 drauf.
-Version 11.11 heruntergeladen ( komplett )
- Erst mit Gerätemanager alte Version gelöscht.
- Dann neue Version installiert.

Trotzdem kommt immer im Catalyst beim Softwarecheck die Meldung daß ich die Version 11.2 drauf habe.
Mehrmals probiert - null Erfolg.

Installiere ich nicht richtig?

Gruß

Doelf-Ogi
08-12-11, 11:55
Ich meinerseits benutze nach der Deinstallation immer noch den CCleaner sowie den DriverCleanerPro! Beides sind Gratisprogramme und löschen dir sämtliche verbliebenen Leichen im Registrykeller!
Sollte man immer alles rauslöschen, da es sonst zu Problemen mit alten Einträgen kommen kann!
Dann den neuen Treiber draufhauen und gut is! (oder auch nicht http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif)

JG2funkmech
08-12-11, 12:50
Ich verwende Tune Up Utilities.
Außerdem habe ich den ATI-Ordner wo das Programm drin ist ebenfalls gelöscht.

Jetzt warte ich mal bis zum nächsten Update am 18. Dezember.
Vielleicht geht`s ja dann.

Doelf-Ogi
08-12-11, 13:33
Das Problem ist nicht der Ordner, sondern wahrscheinlich die ganzen Einträge in der Registry! Diese können Mitunter Probleme verursachen. DriverCleanerPro räumt wirklich alles auf! Echt zu empfehlen! Ich schwör! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Axel12
09-12-11, 00:04
Zitat von JG2funkmech:
Ich hatte die Version 11.9 drauf.
-Version 11.11 heruntergeladen ( komplett )
- Erst mit Gerätemanager alte Version gelöscht.
- Dann neue Version installiert.

Trotzdem kommt immer im Catalyst beim Softwarecheck die Meldung daß ich die Version 11.2 drauf habe.
Mehrmals probiert - null Erfolg.

Installiere ich nicht richtig?

Gruß

1. Du hast immer noch den alten Treiber
drauf!
2. Wenn du die Version 11.9 drauf hast,
nimm bitte den 11.9 Treiber und werfe ihn
an!!!
3. Anstatt zu installieren, wähle
bitte ""DEINSTALLATION""" aus!!!!
3a. Im GERÄTE-MANAGER unter Grafikkarte den
Treiber 11.9 entfernen!
4. Neustart!
5. 11.11 Treiber hernehmen und
installieren!
6. Neustart!
Das selbe Problem hatte ich auch schon,
mit der Funktion "Programm deinstalliern oder ändern" wirft man nur den ATI Installer runter!

Deshalb immer die Installationsroutine des alten Treibers
hernehmen, mit der man neben der Installation auch DEinstallieren kann!

ram0506
09-12-11, 03:13
Hallo Leute,
bin jetzt etwas verunsichert. Ich benutze auch immer die aktuellste Version des Catalyst. Habe vor kurzem die Version 11.11 installiert. Muss ich auch den alten Treiber erst entfernen, wenn bei mir die richtige Version im CCC angezeigt wird? Beim Installieren des aktuellen Treibers schreibt er ja schließlich immer, dass die alten Komponenten entfernt werden (oder so ähnlich) und die Bildschirmauflösung ändert sich zwischendurch auf geringe Auflösung (was dafür spricht, dass der alte Treiber wirklich entfernt wurde).
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

JG2funkmech
09-12-11, 03:40
Dank Oelf-Ogi seinem Tip hat es jetzt geklappt.
Der Driver-Cleaner ist eine gute Sache.

Ich dachte immer wenn man im Gerätemanager unter "Treiber löschen" arbeitet entfernt das alles.
Ja - man sollte die Deinstallation des Programmes verwenden.

Also Danke für die Tips. Wieder was gelernt ...

Zum Treiber selbst: Ich habe nicht das Gefühl daß sich da was verbessert hat.
Ich habe sogar den Verdacht daß je größer die Treiber werden umso langsamer werden sie.
Hängt so viel Ballast von anderen Programmen mit drinnen und das muß ja alles durchsortiert werden - mal bildlich gesprochen.

Ich habe den "einfachen" Microsofttreiber auch schon probiert. Ist fast genauso gut.

Axel12
09-12-11, 06:07
Zitat von ram0506:
Hallo Leute,
bin jetzt etwas verunsichert. Ich benutze auch immer die aktuellste Version des Catalyst. Habe vor kurzem die Version 11.11 installiert. Muss ich auch den alten Treiber erst entfernen, wenn bei mir die richtige Version im CCC angezeigt wird? Beim Installieren des aktuellen Treibers schreibt er ja schließlich immer, dass die alten Komponenten entfernt werden (oder so ähnlich) und die Bildschirmauflösung ändert sich zwischendurch auf geringe Auflösung (was dafür spricht, dass der alte Treiber wirklich entfernt wurde).
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Geschmacksache!

Ich DEinstalliere immer erst den "alten" Treiber
mit der INstallationsroutine des
"alten" Treibers,
da dieser neben der INstallationsroutine auch
die DEinstallationsroutine bietet!
(früher ging es über die Deinstallationsroutine
des Betriebssystemes also bei "Programme deinstallieren oder ändern" bei Win 7).

Um 100 % sicher zu gehen als der alte Treiber
weg ist, werfe (lösche) ich ihn dann noch
bei den GERÄTE-Manager (Grafikkarte)raus.

Du kannst ja mal beim Gerätemanager nachsehen!

1. zuerst Ansicht wählen,
2. Hacken setzen bei "Ausgeblendete Geräte
anzeigen und dann
3. Grafikkarte anklicken.

Doelf-Ogi
09-12-11, 11:49
Na siehste Funkmech, hab´s doch gewusst! (PROTZ!)
Das sind so die kleinen Feinheiten die man in jahrelanger Suche in Google zum Thema IL2 und GRAKA rausgefunden hat! Bin selber auch durch sämtliche Hardwarehöllen gegangen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif