PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Idee: So könnte man Shoot auf Deutsch "trimmen"



GAGAExtrem
05-09-05, 14:03
Mir kam die Idee als ich ein wenig in shoot rumgespielt habe.

Es gibt eine extraoption "Custom Dictionary" (Strg+D) in der man die Aussprache von Wötern anpassen kann.

Wenn man dort z.B: "depth" eintippt und "tiefe" ins mirko redet, wird das wort umgeändert und ins benutzerdefinierte Wöterbuch übernommen.

Wenn man nun im Spiel "Periskop Tiefe" ins Mikro spricht - siehe da, es funktioniert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Zwar spielt einem das custom-dictonary immernoch ein englisches wort statt einem deutschen vor, wenn man es anklickt("Fullhouse" statt "voraus") , aber die aussprache ähnelt dem deutschen so stark, dass es das Programm gar nicht merkt.

Einziges kleines Problem ist das Deutsche "r", dass man möglichst gleichmäßig sprechen sollte - wer einmal nuschelt und das andere mal stark betont, wird evt kuddelmuddel bekommen wenn er es im spiel andersherum macht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Falls das schon da war entschuldige ich mich, aber die Suchfunktion hat mir unter entsprechender suchoption nix ausgespuckt.

Und wenn man die entsprechenden Profile verändert, muss man nichtmal die blöde Grammatik übernehmen ("Voraus langsam")
mfG: GAGA

[edit]
Jetzt müsste man nur noch herausfinden, wo dieses custom dictonary gespeichert wird und dann kann ich euch das Ding nach Fertigstellung hochladen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

GAGAExtrem
05-09-05, 14:03
Mir kam die Idee als ich ein wenig in shoot rumgespielt habe.

Es gibt eine extraoption "Custom Dictionary" (Strg+D) in der man die Aussprache von Wötern anpassen kann.

Wenn man dort z.B: "depth" eintippt und "tiefe" ins mirko redet, wird das wort umgeändert und ins benutzerdefinierte Wöterbuch übernommen.

Wenn man nun im Spiel "Periskop Tiefe" ins Mikro spricht - siehe da, es funktioniert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Zwar spielt einem das custom-dictonary immernoch ein englisches wort statt einem deutschen vor, wenn man es anklickt("Fullhouse" statt "voraus") , aber die aussprache ähnelt dem deutschen so stark, dass es das Programm gar nicht merkt.

Einziges kleines Problem ist das Deutsche "r", dass man möglichst gleichmäßig sprechen sollte - wer einmal nuschelt und das andere mal stark betont, wird evt kuddelmuddel bekommen wenn er es im spiel andersherum macht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Falls das schon da war entschuldige ich mich, aber die Suchfunktion hat mir unter entsprechender suchoption nix ausgespuckt.

Und wenn man die entsprechenden Profile verändert, muss man nichtmal die blöde Grammatik übernehmen ("Voraus langsam")
mfG: GAGA

[edit]
Jetzt müsste man nur noch herausfinden, wo dieses custom dictonary gespeichert wird und dann kann ich euch das Ding nach Fertigstellung hochladen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

JensBoeckmann
06-09-05, 06:29
Kuckst du hier
http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2371008762/m/9831077903
Ich habe es So gemacht das ich einfach alle Befehle ausprobiert habe und dan die nicht oder falsch erkanten in dasWürterbuch gesprochen habe funktioniert gut naturllich nur bei kurzen Befelen Wie "alarmtauchen" bei "Deckgeschütz auf Brücke Zielen" hat er so siene eigenen Ideen
das ärgalichste was mir passiert ist war das ich einen Funkspruch lesen wollte (im Hafen) und er alarm tauchte aber sonst ist es sehr gut