PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Info´s zum Erkennungshandbuch



U962010
19-06-11, 06:15
Hallo Zusammen,

ich bin zwar schon länger hier in dem Forum unterwgs um mir immer wieder info´s zu holen aber bis jetzt hatte ich noch keine Fragen.

Aber ich stelle mich kurz mal vor.
Ich komm aus München, bin 26j alt und habe zu erst mit SH4 angefangen und hab vor ca. 1 Jahr mit SH3 angefangen zu spielen. Ich bin jedoch noch nicht so weit, da ich immer nur sporadisch spiele.
Heute hatte ich jedoch eine interresante Entdeckung gemacht. Ich bin in einen Feindhafen eingelaufen um zu schauen ob irgendwelche Schiffe vorhanden sind. Hab einen C3 Cargo Frachter entdeckt und habe mich ans Werk gemacht in zu versenken. Da aber misserabeles Wetter war,Sicht ca 400m musste ich auf knapp 350m ran damit ich in mit dem Periskop fixieren konnte. ( Zur info: Ich ziele und schieße nicht Manuell) Um in guter Schussposition zu sein habe ich ein wenig rangiert und als ich in mein Eerkennungshandbuch geschaut habe um die richtige Tiefe einzustellen, habe ich plötzlich zusatz Informationen gehabt. Die haben sich in Form von rechteckigen Felder auf der Schiffskizze bemerkbar gemacht und haben mir angezeigt wo und in welcher Höche der Antrieb (schraube(n)), der Brennstoffbunker, der Maschinenraum und der Kiel sich befinden.
Als ich jedoch durch mein Rangieren den Frachter wieder Verlohren habe und ihn kurz darauf wieder einfangen konnte, waren diese info´s nicht mehr vorhanden.

Ich würde jetzt gerne wissen, was war das? Wie bekomme ich diese zusatzinfo´s? Gibt es eine möglichkeit das diese Info´s auch für alle Schiffstypen immer vorhanden sind? Denn als ich sie für den Frachter hatte, hatte ich keine für andere Schiffstypen. Und hatte es vieleicht was damit zu tun das ich davor eine runde durch den Hafen gedreht habe und mir alles angeschaut habe um schiffe zu finden?

Grüße

U962010

U962010
19-06-11, 06:15
Hallo Zusammen,

ich bin zwar schon länger hier in dem Forum unterwgs um mir immer wieder info´s zu holen aber bis jetzt hatte ich noch keine Fragen.

Aber ich stelle mich kurz mal vor.
Ich komm aus München, bin 26j alt und habe zu erst mit SH4 angefangen und hab vor ca. 1 Jahr mit SH3 angefangen zu spielen. Ich bin jedoch noch nicht so weit, da ich immer nur sporadisch spiele.
Heute hatte ich jedoch eine interresante Entdeckung gemacht. Ich bin in einen Feindhafen eingelaufen um zu schauen ob irgendwelche Schiffe vorhanden sind. Hab einen C3 Cargo Frachter entdeckt und habe mich ans Werk gemacht in zu versenken. Da aber misserabeles Wetter war,Sicht ca 400m musste ich auf knapp 350m ran damit ich in mit dem Periskop fixieren konnte. ( Zur info: Ich ziele und schieße nicht Manuell) Um in guter Schussposition zu sein habe ich ein wenig rangiert und als ich in mein Eerkennungshandbuch geschaut habe um die richtige Tiefe einzustellen, habe ich plötzlich zusatz Informationen gehabt. Die haben sich in Form von rechteckigen Felder auf der Schiffskizze bemerkbar gemacht und haben mir angezeigt wo und in welcher Höche der Antrieb (schraube(n)), der Brennstoffbunker, der Maschinenraum und der Kiel sich befinden.
Als ich jedoch durch mein Rangieren den Frachter wieder Verlohren habe und ihn kurz darauf wieder einfangen konnte, waren diese info´s nicht mehr vorhanden.

Ich würde jetzt gerne wissen, was war das? Wie bekomme ich diese zusatzinfo´s? Gibt es eine möglichkeit das diese Info´s auch für alle Schiffstypen immer vorhanden sind? Denn als ich sie für den Frachter hatte, hatte ich keine für andere Schiffstypen. Und hatte es vieleicht was damit zu tun das ich davor eine runde durch den Hafen gedreht habe und mir alles angeschaut habe um schiffe zu finden?

Grüße

U962010

odindnje
19-06-11, 07:19
Hallo und willkommen im SH3-Forum!

Was Du gesehen hast, waren die Schiffssektionen, die du als Trefferzone auswählen kannst, allerdings nur, wenn Du keine manuelle Ziellösung aktiviert hast. Außerdem werden die nur unter bestimmten Randbedingungen angezeigt. Du musst wohl unter 1000m Entfernung bleiben und der Lagewinkel soll wohl so um die 90° +-20° betragen.

Vermutlich war letzteres nicht mehr der Fall, als Du den C3 zum zweiten Mal anvisiert hast. Lies doch mal den "Was nicht im Handbuch steht..."-Thread. Der stammt zwar schon aus 2005, aber da kommt die Sache auch zur Sprache.

M.W.n. beschränkt sich die Anzeige dieser Trefferzonen auch auf die Schiffe, die im Standard-SH3 enthalten sind. Mittlerweile gibt es aber Hunderte von neuen Schiffen, bei denen Du vermutlich ohne diese Sektionen auskommen musst. Wenn Du allerdings mal ein wenig geübt hast, wirst Du von selbst darauf kommen, wohin Du am besten schießt, um den größten Schaden anzurichten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

U962010
20-06-11, 09:29
Super, danke schön für die Info. ich werd´s gleich mal ausprobieren.