PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [WIP] MW goes Echtzeitstrategie ^^



kensen468
25-05-07, 18:45
Für all jene, die sich fragen, was denn aus den Nordlanden geworden ist: Die gibt's noch, aber erst muss ich die Bücher fertigschreiben, verlegen lassen und dann die rechtlichen Aspekte abklären http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Darum vorerst mal ein spezielles Projekt, weil ich's einfach nicht fertigbringe, solange nicht für MW zu Modden ^^

Unter dem Arbeitstitel "Sieben Burgen", was, wie man vermuten könnte, in engem Zusammenhang mit der Anzahl Burgen in der Mod zusammenhängt, entsteht im Moment eine kleine TC. Die Landmasse wird knapp die Grösse von Solstheim erreichen, der Grund, weshalb sie trotzdem als TC erscheinen soll, ist der, dass ein neues Kampfsystem eingeführt wird, welches das originale MW vollkommen auf den Kopf stellen würde.


Hintergrundgeschichte

Auf einer Insel stehen sieben Burgen, eine davon gehöt dem Spieler. Die sieben Burgherren mögen sich nicht immer ganz so gut ausstehen. Es ist möglich, in einer Questreihe und über Schlachten, Herr aller sieben Burgen zu werden.

Vorsicht: SPOILER http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

<span class="ev_code_WHITE">
Dem Spieler wird kurz nach Spielbeginn die Burg enteignet. Fortan schlägt er sich als Vogelfreier durch die Wälder. Mit der Zeit findet er Verbündete und kann Söldner anheuern und ausrüsten und schliesslich seine Burg zurückerobern. Er hat dazu auch die Möglichkeit, auf die Hilfe ihm wohlgesonnener Burgherren zurückzugreifen. Wenn er seine Burg zurückhat, kann er sich nun daran machen, die anderen zu erobern oder sich einfach an seinem Anwesen erfreuen
</span>



Fakten

- neue Landmasse, etwa 15x15 Zellen gross
- sieben Burgen, jede mit einem kleinen Dorf
- ca. 150 NPCs mit eigenem Charakter, dazu noch unzählige "namenlose"
- sieben Fraktionen, evtl. noch weitere "inoffizielle" (Diebesgilde, o.ä.)
- neues Kampfsystem (siehe unten)


Kampfsystem

Mithilfe einiger Scripts und (magischer) Effekte habe ich ein neues Kampfsystem entwickelt, welche das Spiel gewissermassen "realistischer" werden lassen.

Es gibt vier Rüstungsklassen:

1.) ungerüstet: Ein einzelner Pfeil, Schwerthieb oder Dolchstoss kann tödlich sein

2.) leichte Rüstung: billig in der Anschaffung, halten Pfeile und Kurzwaffen fast komplett ab, solange sie halten - was sie aber nicht allzu lange tun...

3.) mittlere Rüstung: sehr teuer in der Anschaffung, halten Pfeile, Speere und Schwerter fast komplett ab, allerdings nur, solange sie halten - und das tun sie doch eine ganz ansehnliche Zeit. Jedoch behindert euch die Rüstung in Dingen wie der Akrobatik, dem Schleichen und Bogenschiessen.

4.) schwere Rüstung: unbezahlbar, unbesiegbar - beinahe jedenfalls. Durch eine schwere Rüstung können nur wirklich schwere Waffen wie eine Zweihandaxt oder eine Hellebarde dringen. Alles andere prallt praktisch wirkungslos ab. Schwere Rüstungen sind lange haltbar, allerdings sind ihre Einschränkungen massiv: Schleichen, Akrobatik und Bogenschiessen ist unmöglich, Athletik ist stark eingeschränkt (wegen des Gewichts) und ihr Preis ist unermesslich...

Dazu kommen noch "Wettereffekte", welche sich auf Fernwaffen auswirken. Jedenfalls wird es nicht einfach, einen Pfeil in einem Blizzard zielsicher abzugeben...

Das höt sich jetzt extrem kompliziert an, ist aber in Morrowind mit ein paar Kniffen und Tricks fast problemlos umsetzbar.


Was ich noch brauchen könnte, wären ein paar Sprecher, nähere Informationen auf Anfrage. Meinungen und Kritik gerne erwünscht ^^
Auch Interior- und Exteriordesigner, Modeller und Texture-Artists dürfen sich melden, obwohl ich ein wenig mit neuen Sachen geizen werde ich meine, ein umgekrempeltes Kampfsystem ist was für sich...

Gruss
Kensen

Diesen Thread habe ich mir selbst geklaut und meine eigenen Copyrights verletzt ^^ Der Ordnung halber hier der Link zum Original bei Scharesoft:
http://www.scharesoft.de/joomla/forum/showthread.php?t=8989

kensen468
25-05-07, 18:45
Für all jene, die sich fragen, was denn aus den Nordlanden geworden ist: Die gibt's noch, aber erst muss ich die Bücher fertigschreiben, verlegen lassen und dann die rechtlichen Aspekte abklären http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Darum vorerst mal ein spezielles Projekt, weil ich's einfach nicht fertigbringe, solange nicht für MW zu Modden ^^

Unter dem Arbeitstitel "Sieben Burgen", was, wie man vermuten könnte, in engem Zusammenhang mit der Anzahl Burgen in der Mod zusammenhängt, entsteht im Moment eine kleine TC. Die Landmasse wird knapp die Grösse von Solstheim erreichen, der Grund, weshalb sie trotzdem als TC erscheinen soll, ist der, dass ein neues Kampfsystem eingeführt wird, welches das originale MW vollkommen auf den Kopf stellen würde.


Hintergrundgeschichte

Auf einer Insel stehen sieben Burgen, eine davon gehöt dem Spieler. Die sieben Burgherren mögen sich nicht immer ganz so gut ausstehen. Es ist möglich, in einer Questreihe und über Schlachten, Herr aller sieben Burgen zu werden.

Vorsicht: SPOILER http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

<span class="ev_code_WHITE">
Dem Spieler wird kurz nach Spielbeginn die Burg enteignet. Fortan schlägt er sich als Vogelfreier durch die Wälder. Mit der Zeit findet er Verbündete und kann Söldner anheuern und ausrüsten und schliesslich seine Burg zurückerobern. Er hat dazu auch die Möglichkeit, auf die Hilfe ihm wohlgesonnener Burgherren zurückzugreifen. Wenn er seine Burg zurückhat, kann er sich nun daran machen, die anderen zu erobern oder sich einfach an seinem Anwesen erfreuen
</span>



Fakten

- neue Landmasse, etwa 15x15 Zellen gross
- sieben Burgen, jede mit einem kleinen Dorf
- ca. 150 NPCs mit eigenem Charakter, dazu noch unzählige "namenlose"
- sieben Fraktionen, evtl. noch weitere "inoffizielle" (Diebesgilde, o.ä.)
- neues Kampfsystem (siehe unten)


Kampfsystem

Mithilfe einiger Scripts und (magischer) Effekte habe ich ein neues Kampfsystem entwickelt, welche das Spiel gewissermassen "realistischer" werden lassen.

Es gibt vier Rüstungsklassen:

1.) ungerüstet: Ein einzelner Pfeil, Schwerthieb oder Dolchstoss kann tödlich sein

2.) leichte Rüstung: billig in der Anschaffung, halten Pfeile und Kurzwaffen fast komplett ab, solange sie halten - was sie aber nicht allzu lange tun...

3.) mittlere Rüstung: sehr teuer in der Anschaffung, halten Pfeile, Speere und Schwerter fast komplett ab, allerdings nur, solange sie halten - und das tun sie doch eine ganz ansehnliche Zeit. Jedoch behindert euch die Rüstung in Dingen wie der Akrobatik, dem Schleichen und Bogenschiessen.

4.) schwere Rüstung: unbezahlbar, unbesiegbar - beinahe jedenfalls. Durch eine schwere Rüstung können nur wirklich schwere Waffen wie eine Zweihandaxt oder eine Hellebarde dringen. Alles andere prallt praktisch wirkungslos ab. Schwere Rüstungen sind lange haltbar, allerdings sind ihre Einschränkungen massiv: Schleichen, Akrobatik und Bogenschiessen ist unmöglich, Athletik ist stark eingeschränkt (wegen des Gewichts) und ihr Preis ist unermesslich...

Dazu kommen noch "Wettereffekte", welche sich auf Fernwaffen auswirken. Jedenfalls wird es nicht einfach, einen Pfeil in einem Blizzard zielsicher abzugeben...

Das höt sich jetzt extrem kompliziert an, ist aber in Morrowind mit ein paar Kniffen und Tricks fast problemlos umsetzbar.


Was ich noch brauchen könnte, wären ein paar Sprecher, nähere Informationen auf Anfrage. Meinungen und Kritik gerne erwünscht ^^
Auch Interior- und Exteriordesigner, Modeller und Texture-Artists dürfen sich melden, obwohl ich ein wenig mit neuen Sachen geizen werde ich meine, ein umgekrempeltes Kampfsystem ist was für sich...

Gruss
Kensen

Diesen Thread habe ich mir selbst geklaut und meine eigenen Copyrights verletzt ^^ Der Ordnung halber hier der Link zum Original bei Scharesoft:
http://www.scharesoft.de/joomla/forum/showthread.php?t=8989

PUNKer_3
26-05-07, 03:45
höt sich ja schonmal gut an. Besonders das mit den Rüstungen, denn dadurch werden sie viel realistischer!

Der_Buhmann1989
26-05-07, 15:11
na also, geht doch http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Astaroth66605
27-05-07, 03:53
So in der Richtung Spellforce 1, das währe Geil http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
oder Jean dárc -&gt; fals das jemand kennt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

das könnte man sogar richtig mit resourcenabbau realisieren und damit z.b Flugstaffeln ála Klippenlüfer ausbilden http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
oder Hölenhundstaffeln http://forums.ubi.com/images/smilies/icon_twisted.gif
Wenn die Idee gut umgesetzt wird, ist das sicherlich die Geilste Idee seit der Erfindung des Ottomotors http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

PUNKer_3
27-05-07, 04:06
falls es möglich wär könntest du ja so skripten, dass man, solange man eine schwere oder mittlere Rüstung trägt, einen Zauber kriegt, der einem stetig Ausdauer abzieht und vll auch noch Athletik und Akrobatik noch stärker einschränkt, als nur bei dem Gewicht.

Außerdem fänd ich es gut, wenn schwere Rüstungen wirklich schwer wären. Da ist bei Morrowind nämlich auch ein starker Fehler drin, man kann als ein Dieb mit wenig Stärke trotzdem eine volle Gestechrüstung (Stahlrüstung) tragen. Da würd man einknicken.

Gut wär auch noch, um die Hitze in schweren Rüstungen zu simulieren, wenn man in Exteriorzellen Sonnenschaden oder so bekäme, abhängig von der Konstitution...

Astaroth66605
27-05-07, 04:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Gut wär auch noch, um die Hitze in schweren Rüstungen zu simulieren, wenn man in Exteriorzellen Sonnenschaden oder so bekäme, abhängig von der Konstitution... </div></BLOCKQUOTE>
http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

PUNKer_3
27-05-07, 04:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Astaroth66605:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Gut wär auch noch, um die Hitze in schweren Rüstungen zu simulieren, wenn man in Exteriorzellen Sonnenschaden oder so bekäme, abhängig von der Konstitution... </div></BLOCKQUOTE>
http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif </div></BLOCKQUOTE>

was willst du mir damit genau sagen?

master_of-games
27-05-07, 05:08
vermutlich meinte asta, dass soetwas nicht möglich ist, aber ich finde die idee gut und evtl. müsste man das im script so regeln, dass die rüstung "erkennt" wo es sonne ist(vllt. mithilfe der regionen, falls das möglich ist) und einem dann schaden zufügt... also ich finde die idee gut.

@kensen: mein skype ist irgendwie weggeschmiert, ich schau mich mal nach msn umhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

PUNKer_3
27-05-07, 05:42
sicher ist das möglich. man packt einfach ein skript ins spiel (oder auf einen aktivator, den man dann in die zellen verteilt), dass in den exteriorzellen (vll auch bei bestimmtem wetter oder so) dem Spieler bei getragener Rüstung ein spell 'hitzeschlag' oder so geaddet wird.
Dann kann man auch noch verschiedene spells erschaffen, dass man z.B. bei Konstitution &lt;80 2Punkte bekommt, bei K &gt;80 nur 1Punkt und bei K &gt;95 nix, dann halt nur ausdauerabzug.

ercvomnil
27-05-07, 07:06
Wieso so kompliziert?
Man versieht die Rüstung mit nem Script, das das Wetter überprüft (was ohne probleme möglich ist) und addet dann halt die "Fähigkeit" Sonnenschaden (bzw Hitzeschaden, kann man ja umbennenen)
mfg erc

Astaroth66605
27-05-07, 07:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">was willst du mir damit genau sagen? </div></BLOCKQUOTE>
Das die Idee bescheuert ist http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif
Ich kann auch eine schwere Rüstung anziehen ohne Schaden zu erleiden, wenn du das nicht kannst http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

Das ist doch fernab jeglicher Realität, einen Malus auf Geschicklichkeit,Ausdauer,Schnelligkeit,evtl. noch Kampfkraft -&gt;JA aber dass eine Rüstung schaden zufügt nur weil sie schwer ist
http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif
und Ercs Idee ist die einfachste http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif
oder das Vampirscript http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

master_of-games
27-05-07, 07:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by ercvomnil:
Wieso so kompliziert?
Man versieht die Rüstung mit nem Script, das das Wetter überprüft (was ohne probleme möglich ist) und addet dann halt die "Fähigkeit" Sonnenschaden (bzw Hitzeschaden, kann man ja umbennenen)
mfg erc </div></BLOCKQUOTE>

genau das meinte ichhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Sensenmann91
27-05-07, 08:12
Es wäre auch gut wenn die schwere Rüstung den Chara im Wasser ziemlich belasstet und der Chara "absäuft".Zudem sollte auch mal die Kleidung nass werden,bei verlassen des Wassers mehr gwicht vorhanden seinund nach und nach das Wasser abfließen.Außerdem sehen die Bewegungen ,egal in welcher Rütung so *sch* auß,
Als würde die Rüstung ein Teil seiner Haut sein.

Außerdem hätte ich da noch eine Frage:
Wie ist es dort auf der Insel??
(Kalt,sonnig,ect.)

PUNKer_3
27-05-07, 13:10
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Astaroth66605:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">was willst du mir damit genau sagen? </div></BLOCKQUOTE>
Das die Idee bescheuert ist http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif
Ich kann auch eine schwere Rüstung anziehen ohne Schaden zu erleiden, wenn du das nicht kannst http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

Das ist doch fernab jeglicher Realität, einen Malus auf Geschicklichkeit,Ausdauer,Schnelligkeit,evtl. noch Kampfkraft -&gt;JA aber dass eine Rüstung schaden zufügt nur weil sie schwer ist
http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif </div></BLOCKQUOTE>

Hast du jemals eine richtige Gestechrüstung gesehen? Es geht auch nicht nur darum, dass sie schwer ist, sondern dass sie meistens geschlossen ist und sich das Metall bei starker Sonneneinstrahlung erwärmt. Dann bewegt man sich darin auch noch und dabei verbraucht man auch noch viel Energie. Man kocht buchstäblich in den Rüstungen.
Manch ein Streiter war, wenn er ungeübr war und/oder sich zulange darin aufhielt an Erschöpfung oder Hitzeschlag gestorben. Ein leichter aber stetiger Schaden würde implizieren, dass man die Rüstung nicht durchgängig tragen kann.

Ich hab hier übrigens grad mein 12 Kilo Kettenhemd und meinen (verhältnismäßig dünnen) Zweilagengambeson liegen. Ich würd mal gern sehn, wie du allein darin schon drei Tage in voller Sonne aushälst http://www.ubisoft.de/smileys/brush_2.gif


Und zu ercvomnils und meiner Skriptidee:
Ich find meine Idee garnicht schlechter. Mir ist auch durch den Kopf gegangen, dass man das auf jede Rüstung einzeln packen kann, aber das fänd ich relativ nervig, wenn man dann auf bestimmte Rüstungen wieder spezielle Skripte packen will oder jemand dafür auch noch Mods mit Rüstungen macht...

kensen468
27-05-07, 14:02
Naja, wie genau das dann ausschauen soll, weiss ich jetzt noch nicht... Es wird auf jeden Fall so sein, dass über die Magieeffekte Schleichen und Akrobatik auf 0 gebracht werden und die Athletik halbiert. Die Bögen haben ein Script darauf, welches das Wetter überprüft, ebenso die NPC-Bogenschützen. Wenn es regnet, schneit oder sogar stürmt, wird die Schützen-Fähigkeit um 10 bzw. 25 Punkte gesenkt.

Zu den "Features"
Es wird eine Burg geben, die man ausbauen kann in einem gewissen Rahmen. Man kann eine Armee ausheben und sich eine Truppe zum Angriff auf feindliche Festungen zusammenstellen. Wie eine Eroberung genau abläuft, ist momentan noch nicht entschieden, aber wahrscheinlich hat jede Burg eine globale Variable und der jeweilige Besitzer ist als Nummer eingetragen (damit man weiss, wer die Ressourcen bekommt ^^)

Derzeit arbeite ich selbst v.a. an den KI-Scripts und das restliche Team an Ex- und Interiors.

Mitarbeiter gesucht - Freiwillige vor http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gruss
Kensen

PUNKer_3
27-05-07, 14:29
kennst du den advanced sneaking mod? kanns den ja auch einbaun, da haste wetter- und zeitbedingt Schleichenmali.

Der_Buhmann1989
27-05-07, 16:38
kann man die burgen dann auch plündern und / oder schleifen?^^

kensen468
27-05-07, 20:46
Naja, das mit dem Schleifen kannst du dir selbst beantworten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Stell dir mal die Anzahl gleichzeitig laufender Scripts vor, wenndie ganze Burg aus Activators bestehen würde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Das Plündern wäre eine Idee, zumal es noch "neutrale" Döfer geben soll... Die Idee bleibt aber schon, dass man brav erobert ^^

hm... advanced sneaking mod... wo krieg man den? Höt sich gut an ^^

PUNKer_3
28-05-07, 03:20
advanced sneaking gibts hier (http://www.aratar-gilde.de/host/morrowind/comment.php?dlid=33&ENGINEsessID=d7ac46536058052f392fe6c55f1eb941)

EDIT: ganz am rande... da gibts auch noch andere tolle sachen, wie z.B. animal realism

blockheaddrum
28-05-07, 05:36
mahlzeit

also das höt sich alles ziemlich geil an (voraus gsetzt der rüstungs kram gilt auch für die gegner

meine frage wär nur :die ganzen rüstungs sripts werden doch wohl erst auf deiner insel aktiviert oder ???

gute idee

mfg drum

dack001
28-05-07, 07:12
Das höt sich echt prima an.
Könntest du vielleicht die Skripte welche das mit den Rüstungen regeln auch als einzelnes Paket veröffentlichen?
Das wäre nämlich etwas das mir auch im "normalen" Morrowind sehr gut gefallen würde.

Der_Buhmann1989
28-05-07, 14:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Naja, das mit dem Schleifen kannst du dir selbst beantworten Wink Stell dir mal die Anzahl gleichzeitig laufender Scripts vor, wenndie ganze Burg aus Activators bestehen würde Wink Das Plündern wäre eine Idee, zumal es noch "neutrale" Döfer geben soll... Die Idee bleibt aber schon, dass man brav erobert ^^ </div></BLOCKQUOTE>
das 2te ist eh viel wichtiger http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

kensen468
30-05-07, 09:02
Jaja, der böse, blöse Buhmann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Es sind keine Scripts auf den Rüstungen! Um das schnell zu erklären: Wir haben die Schadens- und Rüstungswerte neu ausbalanciert und da das ganze in eine ESM gesteckt wurde, wird's schwierig, das für MW rauszuholen. Wir arbeiten erstmals an der TC (um die Frage auch noch zu beantworten: Ja, die Neuerungen gelten nur da drin) und werden danach evtl. noch einzelne Pakete für Morrowind erstellen. Leider können wir das nicht garantieren, da ihr euch vorstellen müsst, dass jede einzelne Rüstung und jede einzelne Waffe angepasst werden müsste und dazu die Fähigkeiten der Spieler und NPCs in Bezug auf Rüstung und Waffen ausbalanciert werden müssten... eine Heidenarbeit... Wir werden's dann versuchen, aber versprechen kann ich leider nichts.

Wer Interesse hat mitzuhelfen:
MSN: kensen468@hotmail.com
oder PN an mich ^^

Der_Buhmann1989
30-05-07, 15:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Jaja, der böse, blöse Buhmann Big Grin </div></BLOCKQUOTE> http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif


PS. warum bist du nie icq online? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

kensen468
30-05-07, 18:04
Hm... ich hab mein ICQ-PW nicht mehr ... Versuch's schon lange iweder rauszukriegen, aber die E-Mail, mit der ich mich damals angemeldet hatte, existiert nicht mehr... Skype gäb's auch noch und MSN ^^

Der_Buhmann1989
31-05-07, 09:03
sind beide gay http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif



erstell dir halt schnell nen nen account... oder hast du noch im icq das PW eingabefeld (wo das nur als * dargestellt ist?)

kensen468
31-05-07, 13:08
Hab zwar noch Trillian, da habe ich das PW noch. Weiss einer, wie ich mein ICQ-PW aus Trillian rauskiege? Geht das irgendwie, dann hätte ich mein ICQ wieder ^^

Der_Buhmann1989
31-05-07, 14:42
ist irgendwo das PW als * oder Punkte sichtbar?
(bei einstellungen oder so)

dann könnts gehen...

kensen468
01-06-07, 05:35
Ich schau mal ^^ irgendwo muss das ja gespeichert sein...


Naja, b2t...

Die Sache macht Fortschritte. Zumindest auf dem Papier existieren erste KI-Scripts und die Verhältnisse der KI-Gegner unter sich stehen fest.
Wer genauer wissen möchte, wie das funktioniert, ist eingeladen, sich unter dem Link in meiner Signatur zu registrieren und mir nachher seinen Nich zu melden, dann wird das versteckte Sieben-Burgen-Forum (wie die Mod als Arbeitstitel heisst) freigeschaltet. Ich werde nach der Veröffentlichung die Scripts auch hier und bei Scharesoft vorstellen, evtl. kann's jemand ja mal brauchen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sensenmann91
02-06-07, 07:29
Wann ungefähr wird das Mod denn ungefähr fertig sein????

kensen468
02-06-07, 16:00
Naja, da das Projekt nicht enden soll wie Duke Nukem Forever (hm... das halbe Forum ist wohl zu jung, das zu kennen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) sage ich mal nicht "When it's done" sondern: Diesen Sommer mal.

Wir basteln nicht allzu sehr an neuen Models, wir benutzen einige Modder Ressources und sonst primär, was in MW, TR und BM (UND UNBEDINGT BETTER BODIES!!!) schon vorhanden ist. Von daher machen wir schnell Fortschritte, was "Äusserlichkeiten" betrifft. Was momentan die grösste Sorge ist, sind die KI-Scripts und diverse Details in den Truppenscripts, da wir ständig neue Ideen haben... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gruss
Kensen

PS
Helfer bitte per PN melden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sensenmann91
02-06-07, 16:14
Können die dann z.B. auch sich formieren ???
Und wie sieht man das Kampfgeschehen selbst
von oben oder ist man mitten drinnen??????

P.S.:Ich freu mich jestzt schon.

PUNKer_3
03-06-07, 01:28
@kensen468: dann müsst ihr aber auch die Matschfressen aus dem Orgiginalspiel ersetzen. Falls ihr da sehr viele Gesichter haben wollt, dann nehmt doch Changing Faces (http://theelderscrolls.info/?go=dlfile&fileid=10), falls ihr nicht so viele haben wollt, wär doch auch eine Combination aus Astarsis Faces (http://scharesoft.de/joomla/index.php?option=com_remository&Itemid=27&func=fileinfo&id=464), Barabus Orcs (http://scharesoft.de/joomla/index.php?option=com_remository&Itemid=27&func=fileinfo&id=466) und vielleicht noch die Köpfe aus Better Beasts (http://scharesoft.de/joomla/index.php?option=com_remository&Itemid=27&func=fileinfo&id=467). Die sehn alle auch wirklich gut aus!

@Sensenmann91: Das man von oben sieht ist wohl nicht möglich, da der Launcher nicht dafür gemacht ist http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

kensen468
03-06-07, 05:35
Naja, theoretisch wär's schon machbar, dass man das von oben sieht. Nur wollen wir das eigentlich gar nicht, denn schliesslich hat ein Kommadnant in der echten Welt auch keine Iso-Perspektive http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Naja, Formationen sind so eine Sache. Ich persönlich würd's gerne einbauen, aber im Moment sehe ich absolut keine sinnvolle Möglichkeit. Die Ideen wären schon vorhanden, wie so ein Script aussehen müsste, aber dann hätten wir hunderte von Objekten auf den Schlachtfeldern... Das Problem ist ja, dass man jedem KI-Soldante irgendwie sagen müsste, wo seine Position in welcher Situation ist und dazu müssten wir vorgängig wissen, welche KI-Soldaten der Spieler mitnimmt...

Was die Gesichter betrifft: An und für sich ist das jedem seine eigene Sache... Wir haben eigentlich geplant, dass wir die Anleitung liefern, wie man mit TESDTK die von der MW.esm abhängigen ESPs befreien kann, um sie ohne die zugehöige Masterdatei verwenden zu können. Um den Download möglichst klein zu halten, werden wir wohl solche Dinge, die heute praktisch jeder hat, wohl nicht mitliefern.

Astaroth66605
14-06-07, 04:29
Gibts schon Neuigkeiten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

kensen468
14-06-07, 10:51
Ja, die gibt es http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Momentan arbeiten einige Leute an Exteriors (wenn hier wer Zeit hat, egal wie "gut" oder "schlecht", bitte melde dich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) und ich selbst bastle grad die KI-Scripts, was vor allem für die Scripting-Freaks von Interesse sein dürfte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Einfach nachfragen, wenn da jemand was wissen möchte, aber grundsätzlich läuft's daraus hinaus, dass unsere KI wird einfache Entscheidungen fällen und sich selbst mit den Mitspielern vergleichen können.

Der_Buhmann1989
15-06-07, 14:17
weiß nicht, obs schon irgendwo steht, aber die mod wird schon DV, oder? http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

kensen468
15-06-07, 19:52
Stehen tut's noch nirgends, aber gut, dass du's ansprichst ^^

Also:
MW+TR+BM (DV)
empfohlen (ach was, eh längst Standart ^^) wird Better Bodies

Wir könnten noch ein paar Exterior- und Interiordesigner brauchen, wenn da wer Interesse hätte...
Wissensstand spielt keine Rolle! Wir bieten auch Anlehren als Designer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Wichtig ist nur, dass man auch ernsthaft was beitragen will, dann wird das auch was.

Die KI-Scripts sind fertig konzipiert, um mal den etwas fortgeschritteren Moddern den Mund wässrig zu machen:
Die KI-Gegner werden in der Lage sein, in gewissem Umfang Entscheidungen zu fällen, d.h. sie wählen nicht immer zum gleichen Zeitpunkt dasselbe Gebäude oder denselben Truppentyp aus. Das funktioniert zwar mit Zufallsgenerator, wird aber durch verschiedene Formeln so gesteuert, dass jeder KI-Spieler einen eigenen "Charakter" zeigt, d.h. einer baut eher aggressiv Offensivtruppen, der andere ist mehr der Händler, der lieber Reichtum anheuert und ein paar wenige, dafür gut ausgerüstete Soldaten hat, während der dritte erstmals möglichst viele Technologien erforscht und sich mit seinen Nachbarn verbündet (ja, wird möglich sein), bevor er den Spieler plattmacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Bei Interesse daran, darf man mich gerne anschreiben.

Gruss
Kensen

Astaroth66605
16-06-07, 06:52
Hach wie klingt das nett, ich könnte meinen Turm beisteuern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif der ist auch schon Fertig
(den kann ich ja bestimt einfach kopieren/exportieren) oder?

Die Interior-Bilder, aus dem erstem Beitrag, sind alle aus meinem Turm.

http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/458100233/m...421061935#5421061935 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/458100233/m/5421061935?r=5421061935#5421061935)

kensen468
16-06-07, 07:52
Sieht gut aus ^^
Die grosse Frage wäre halt, wie einbauen, aber das könnte man sicher irgendwie tun... Der ganze turm, nehme ich an, ist eine einzige ESP, oder? Dann ist's sowieso kein Problem, da jede Burg im Moment in einer eigenen ESP liegt, die dann nach Fertigstellung mit TESFaith verschoben werden und dann kombiniert.

Melde dich doch mal (MSN: kensen468@hotmail.com)

Gruss
Kensen

PS
Und wenn du Lust hättest, noch was anderes zu bauen, meld dich einfach mal, wir haben noch "offene Posten" ^^

Sceada1986
15-07-07, 12:57
ähm, ok, ich hoffe mal, dass ich das nicht übersehen habe, aber mir drängt sich gerade ne große Frage auf:
Welchen Stellenwert nimmt bei der ganzen Sache die Magie ein?
Werden zum Beispiel Rüstungen und Waffen verzaubert werden können? Oder wirds nur Zauber geben? Wirds nur einmal-Zauberspruchrollen geben? Und wird man die Burg auch dynamisch ausbauen können/ werden PC-Player ihre Burgen ausbauen? (ich denke, man kann das auf einfachem Level halten, wie zum Beispiel, dass es die Ausbau-wege Offensiv --&gt; große Armeen, und Defensiv --&gt; große Mauern)
Wenn es Magie gibt, wird man zB auch Schutzschilde bauen können?
Und wird Alchemie bzw werden Tränke nicht das Balancing auch eventuell stöen?
Und noch einmal zum Plündern/Schliefen einer Burg. Könnte man nicht einfach einen NPC seiner Truppen ansprechen, und ihm dann auftragen die Burg zu schleifen? Sobald man dann eben die Zelle verlässt, ist die Burg nach 3 Tagen oder so abgebrannt und vollständig geplündert. Alles mit activatoren muss man dabei dann ja nicht besetzen, oder?
Und werden auch andere, realistische Mods wie advanced Herbalism eingebaut? Oder wie necessities of Morrowind? (wobei das fast schon zu viel wär :P)
Achja, als Exterior-designer würde ich mich auch bereit melden, aber nur für kleinere Gebiete, weil ich nicht sooo viel Zeit hab (schicke noch schnell ne PN deshalb)
Edit: Werden auch bessere Planzen-modelle verwendet? Wie zum Beispiel die aus Verganins Mod better Landscapes (sofern er es erlaubt^^)
Wäre toll, wenn es ne echte high-end-mod (notfalls mit PIs :P) werden würde, wo sich noch das Gras im Wind bewegt, Blätter fallen, etc ... *träum*

kensen468
16-07-07, 05:46
Wir können leider nicht tausend Plugins direkt miteinbauen, schon rein rechtlich nicht, wiel ja andere die Copyrights haben und wir uns da tausendfach durchfragen müssten.
Wir werden aber eine Anleitung mitliefern, wie ihr all eure Plugins für die TC fitmachen könnt, damit jeder mit seinen spielen kann. Better Bodies wird wohl Pflicht sein, allerdings ist da noch nichts festgelegt.

Gruss
Kensen

Der_Buhmann1989
16-07-07, 15:26
Kensen sagt:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Hier noch die Screenshots, die ich versprochen hatte. Man sieht leider noch nicht viel, es handelt sich hierbei um Bilder von zwei verschiedenen Burgen, wobei die Originalmeshes aus MW zum Einsatz kamen. Ich verwende allerdings einen Texture-Replacer, also nicht über die Tecturen wundern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

http://img165.imageshack.us/img165/5205/screenshot178cz9.th.jpg (http://img165.imageshack.us/my.php?image=screenshot178cz9.jpg)

http://img165.imageshack.us/img165/5259/screenshot170wu8.th.jpg (http://img165.imageshack.us/my.php?image=screenshot170wu8.jpg)

http://img165.imageshack.us/img165/7227/screenshot165ls9.th.jpg (http://img165.imageshack.us/my.php?image=screenshot165ls9.jpg)

http://img165.imageshack.us/img165/306/screenshot144sn9.th.jpg (http://img165.imageshack.us/my.php?image=screenshot144sn9.jpg)
Nord-Burg

http://img511.imageshack.us/img511/2075/burg1vi6.th.jpg (http://img511.imageshack.us/my.php?image=burg1vi6.jpg)
Ein früher "Bauplan" im CS, zwischenzeilicht überholt (erstens verkleinert und zweitens inhaltlich ausgebaut)

http://img511.imageshack.us/img511/6498/gebeinhauspc6.th.jpg (http://img511.imageshack.us/my.php?image=gebeinhauspc6.jpg)
Eines jener Eastereggs, welche über die ganze Spielwelt verteilt sind (rote Schrift nachträglich eingefügt)

Wenn ihr Glück habt (naja, Ansichtssache http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif) und ich morgen die Zeit finde, gibt's bis morgen (äh nein, ist ja schon heute :S ) Abend einige Bilder von Truppen und Schachtaufstellungen. Wahrscheinlich aber müsst ihr euch bis Montag gedulden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gameplay



1.) Ausbau der Burg

Der Ausbau der Burg kann beginnen, sobald die nötigen Spezialisten gefunden sind. Die sogenannte Bauhütte, der Zusammenschluss von Handwerkern verschiedener Berufsgattungen unter einem Dach, wird automatisch erstellt, sobald der Spieler durch kleine Quests einen Architekten, einen Steinmetz, einen Zimmermann und einen Vorarbeiter gefunden hat (diese lassen sich in neutralen Döfern und Städten anheuern). Danach liegen auf dem Tisch des Architekten die Baupläne für alle möglichen Gebäude aus.

über den Architekten kann man dann auch die Akademie bauen lassen, für welche man immer wieder in kleinen Quests Gelehrte finden kann, welche bestimmte Richtungen erforschen können. Welche konkreten Erfindungen ein Gelehrter innerhalb seiner Richtung macht, kann nicht beeinflusst werden. Diese Entwicklungsschritte kosten an und für sich nichts, jedoch verschlingt jeder einzelne Gelehrte Unsummen eurer Steuereinnahmen... Ihr könnt also nur beschränkt forschen und müsst manchmal Gelehrte wieder entlassen.
Je nach Erfindung stehen dann neue Gebäude oder Truppentypen zur Verfügung.

Es gibt drei Ressourcen: Holz, Stein und Gold. Erstere stellt der Holzfäller zur Verfügung, welcher mit einer Sägerei erweitert werden kann, um die Produktion anzukurbeln. Zweiteres stellt der Steinmetz, von welchem sich ein zweites Gebäude errichten lässt, um die Produktion anzukurbeln. Das Dritte wird durch Steuern generiert und kann später durch den Bau einiger Gebäude (Markt, Goldmine, Hafen) massiv erhöht werden. Das Ressourcen-Gold ist eine globale Variable, welche allerdings auf Wunsch eins zu eins in Münzen umgesetzt werden kann - und umgekehrt.
Auf dem Markt können Rohstoffe getauscht bzw. gekauft und verkauft werden. Es wird allerdings keine Inflation simuliert, um den Spielfluss nicht zu sehr zu bremsen.



2.) Aushebung der Armee

Truppen werden immer gruppenweise "eingekauft", es handelt sich dabei um einen theoretischen Wert in einer globalen Variable. Auf dem eigentlichen Schlachtfeld werden dann an vorgegebenen Positionen verschiedene (vorhandene) Truppentypen zur Aufstellung angeboten. Wir müssen leider mit festen Positionen arbeiten, um so etwas wie Formationen überhaupt zu ermöglichen und damit erst Strategie ins Spiel zu bringen. Denn ein wilder Haufen kann kaum vernünftig auf den Feind einwirken und so verkäme jede Schlacht zu blossem Glücksspiel.
Es gibt Ausnahmen zu dieser Regel (naja, Axtkämpfer sind tendentiell ein wilder Haufen...) und diese folgen dann direkt dem Spieler als Begleiter. Dies ist übrigens ein weiterer Grund für fest vorgebene Positionen in Schlachten: Das Gelände kann eigens für die Schlacht ausgelegt werden, um KI-Hänger zu vermeiden.



3.) Die Schlacht

Es wird vier verschiedene Typen von Schlacht geben, wobei diese jeweils einander zugeordnet sind:
Sturmangriff - Verteidung von der Mauer
Belagerung - Offene Feldschlacht (Ausfall)

Einzig die "offene Feldschlacht" kann als eigenständige Form der Schlacht (also ausserhalb des Ausfalls gegen einen belagernden Gegner) vorkommen, da es möglich ist, einen Feind bereits im Anmarsch abzufangen und zur offenen Feldschlacht zu zwingen. Dies klappt allerdings nur, wenn die eigenen Spione gut gearbeitet haben und rechtzeitig Informationen über bevorstehende Angriffe sammeln konnten. Einen Gegner aufs offene Feld zu zwingen, ist dann sinnvoll, wenn die eigenen Truppen für den Kampf Mann gegen Mann gerüstet sind (einen Haufen Bogenschützen in die Feldschlacht zu führen, ist keine gute Idee, wenn man nicht genug Speere und Schwerter hat, um sie abzudecken...) und sich die beiden Armeen messen können.

Beide Parteien (ausser der Verteidiger in der "Verteidigung von der Zinne") können sich jederzeit zurückziehen, wobei man dann noch eine zufällige Zahl an Einheiten verliert (mind. 10%, max 30%) um die Verluste eines Rückzugsgefechts zu simulieren.

Es kann geschehen, dass ihr mehrere Schlachten hintereinander führen müsst. Wenn allerdings mehrere, gegenseitig verfeindete Angreifer am gleichen Tag dieselbe Burg angreifen, kommt es erst zu einer Feldschlacht zwischen diesen beiden (tja, hätte man rechtzeitig für genügend Spione gesorgt...)
Greifen allerdings zwei Verbündete dieselbe Burg an, so stellen sie je die Hälfte der Angriffsarmee. Dieser Fall wird aber sehr selten eintreffen...



4.) Spionage

Alle Parteien können Spione anheuern, um die Armee ihrer Feinde aufzuklären () und Informationen über die Ausbaustufen verschiedener Gebäude zu gewinnen. Spione sind und bleiben das ganze Spiel über ein theoretischer Wert in einer Variablen. Es gibt eine Formel, welche regelmässig (einmal pro 12 Spielstunden) berechnet, welche Partei welche Informationen von welcher anderen Partei erhält. Hier gilt ausnahmsweise. Quantität vor Qualität - aber Vorsicht! Der Preis für jeden weiteren Spion steigt mit jedem angeheurten...
Alternativ gibt es einige Charaktere über die Spielwelt verteilt, welche gegen ein kleines Entgelt, etwas überzeugungskraft oder Drohungen bereit sind, ein wenig Wissen preiszugeben. Aber deren Informationen variieren im Wahrheitsgehalt teilweise drastisch...


KI der Mitspieler

Die KI des Gegners ist eigentlich bloss ein an den Charakter des "Spielers" angepasster Zufallsgenerator, welcher je nach vorhandenen Rohstoffen, Truppen und Spionageberichten "entscheidet", welche Aktion die KI vornimmt. Allerdings ist dies jetzt eine sehr vereinfachte Darstellung, denn es gibt noch feste und variable Faktoren, welche unabhängig vom Zufallsgenerator bestimmte Aktionen lenken. So ist zum Beispiel zum Abschluss eines Bündnisses die Anzahl Truppen der beiden Parteien, der Wert der Burg und die Distanz zwischen zwei KI-Spielern entscheidend. Es wird aber auch die Situation geben, dass sich zwei KI-Spieler verbünden, um gemeinsam eine dazwischenliegende Burg anzugreifen.

</div></BLOCKQUOTE>quelle: schareosft.de



PS. dieser beitrag ist nicht 1:1, da ich den teil für teil da rein kopieren musste http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

profpaule
16-07-07, 17:00
und?

wie gehts voran?

kensen468
17-07-07, 07:20
@Black Mordred/ Buhmann O.O
Danke dir für deine Mühe... Wollte das heute noch rüberkopieren, komm so ins Ubi-Forum und was sehe ich, da hat's ein anderer schon erledigt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Herzlichen Dank dafür!

Ja doch, kann mich nicht beschweren ^^
Aber es dauert halt schon noch ein paar Momente, bis es fertig wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Die Scripts für die KI stehen langsam, einzelne Fehler hat's noch drin, die ich grad am Ausmerzen bin. Aber Exteriors und vor allem Interiors sind noch das grosse Problem, da ich dafür nur zwei Leute habe momentan und selbst nicht auch noch Zeit neben den Scripts... übrigens: Gibt's hier jemanden, der was von CharGen versteht? Meine CG-Scripts bringen MW zum CTD... Fehler kann ich keine finden, aber evtl. gibt's da ein paar feste Regeln, die ich hätte beachten müssen, was die Werte der verschiedenen globalen Variablen betrifft...

Gruss
Kensen

Der_Buhmann1989
17-07-07, 16:23
^^ mach ich doch gern..



Aber nächstes mal gleich hier reinkopieren.. das ist nämlich ne ewige arbeit ... ^^

kensen468
22-07-07, 16:25
Wieso sollte ich auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Irgend ein Id... äh, netter Mensch macht das dann sicher für mich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Nein, ganz im Ernst, danke für deine Mühe Buhmann ^^
Ich vernachlässige das Ubi-Forum halt ein wenig zugunsten von Scharesoft, da liegt das Problem http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruss
Kensen

PS
Wir machen Fortschritte ^^ Die Rüstungen und Waffen werden diese Woche fertig ausbalanciert sein (implementiert sind sie bereits provisorisch) und danach folgen dann ein paar Tests zur KI... Möglicherweise wird's eine Mini-Burgen-Mod geben, die allerdings in der Original-MW-Welt spielt und nur drei kleine Burgen umfasst, einfach, um die KI auszutesten ^^

Gruss
Kensen

Der_Buhmann1989
24-07-07, 16:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Nein, ganz im Ernst, danke für deine Mühe Buhmann ^^
Ich vernachlässige das Ubi-Forum halt ein wenig zugunsten von Scharesoft, da liegt das Problem </div></BLOCKQUOTE>
das kenn ich .. hat sich aber dann wieder um 180? gedreht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif


PS. darf ich betatester werden? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Der_Buhmann1989
16-09-07, 15:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Mauern und Tore besitzen ein Script, welches ihre Position und Ausdehnung in der dritten Dimension enthält und nebenbei noch die ganze "ist zerstöt"-Nummer regeln. Die Kanone schickt beim Benutzen einen Wert für Ausgangsort der ballistischen Flugbahn und deren Richtung über eine globale Variable an diese Scripts. Jedes Mauer-Script überprüft jetzt, ob das dazugehöige Objekt in der Flugbahn des Geschosses liegt. Leider wird man die Geschosse wohl nicht sehen können, das würde wohl zuviel Rechenleistung beanspruchen (wobei ich da schon eine Idee habe ^^) </div></BLOCKQUOTE> quelle: www.scharesoft.de (http://www.scharesoft.de) (kensen)

kensen468
18-09-07, 14:22
Äh... ja... ähm... danke an Black Mordred alias Buhmann ^^

Ich habe mal wieder vergessen, hier dieselbe Anfrage hineinzustellen:
Ich suche einen Physiker mit Kenntnissen in Ballistik.

Wenn ihr sowas studiert, euch mit sowas auskennt, oder euch einfach nur berufen fühlt, schreibt mir http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruss
Kensen

Der_Buhmann1989
18-09-07, 15:18
kein problem http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

solltest die evtl. mal andere kannonenscripts ansehen (va. die von madmax -&gt; sell&sail etc)