PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tipps Strategie



Requiem1968
18-08-05, 12:08
Hi nochmal...also wenn Ihr Hilfe braucht zum Convoiangriff oder sonstiges,dann postet einfach hier rein.
Ich zocke Ubootsims. schon seit dem Silent Hunter von Microprose.
Man sieht sich...MfG Requiem1968 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Requiem1968
18-08-05, 12:08
Hi nochmal...also wenn Ihr Hilfe braucht zum Convoiangriff oder sonstiges,dann postet einfach hier rein.
Ich zocke Ubootsims. schon seit dem Silent Hunter von Microprose.
Man sieht sich...MfG Requiem1968 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Lavo4kin
19-08-05, 07:27
Situation: Sommer 1944. Ärmelkanal. Tiefe 40 Meter. Gruppe wütender englischer Zerstöer bestehend aus 5 Einheiten greifft ein getauchtes U-Boot an.
Aufgabe: überleben.

Gib mal paar Tips, Kollege http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Lui_542
19-08-05, 08:58
Hmm Beide Maschinen Kleine Fahrt 50 Umdrehung. Absolute Ruhe im Boot und Klar bei Tauchretter. http://www.ubisoft.de/smileys/2.gif

phantom1n8
19-08-05, 09:07
Kannst versuchen deine Chancen zu verbessern, mit dem Abschuß eines akustischen Torpedos. Einfach so aus dem Handgelenk gefeuert, aus 20 Meter Tiefe wenn einer der Zerstöer etwa in 0 Grad ist.

Aber generell würde ich mal sagen, Helm ab zum Gebet.....

Lui_542
19-08-05, 10:00
Und wenn du keinen akustischen Torpedo mehr hast weil du leer geschossen bist kannst höchstens noch nen Bold aussetzten einen Haken oder besser gesagt ein Häkchen schlagen und dich auf Grund legen. Was anderes fällt micr jetzt mal nicht ein. http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif

Fenrir1976
19-08-05, 15:04
Oder für die harten unter uns , Bold raus 90 Grad steuer oder Backbord , 3-4min ak und dann auf schleichfahrt . kann gut gehen aber auch in die Hose und dann kannste mal schauen was deine Kiste noch so aushält http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Edgtho66
19-08-05, 15:05
Klar bei Tauchretter, Herr Kaleun! http://www.ubisoft.de/smileys/2.gif

verruecktersoni
19-08-05, 15:45
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Edgtho66:
Klar bei Tauchretter, Herr Kaleun! http://www.ubisoft.de/smileys/2.gif </div></BLOCKQUOTE>

Moin moin.

Ich bleibe in so einer Situation ganz gerne auf Sehrohrtiefe oder nur knapp drunter (bis 25m). Dann kann man ab und zu mal eben für 5-10 sec den Spargel rausstecken und nach Lücken schauen. Ausserdem Wurde ich auf Tiefe immer eher entdeckt als oben. Natürlich nur kleine Fahrt voraus und Schleichfahrt. Der Spargel kommt auch nur bis zur Wasserlinie raus und auch nur bei gestopptem Boot (Feder/Schaumspur).

Gruß Gerry

Lavo4kin
20-08-05, 01:22
Ich denke diese Situation ist aussichtslos. Das U-Boot wird mit grösster Warscheinlichkeit versenkt werden. Die Frage ist lediglich obs auch überlebende geben wird. Bei 40 Metern könnte sich einer oder andere doch retten.