PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sanitäter



blaumupi
11-04-05, 05:05
Hallo Leute,
hat ein zum Sanitäter ausgebildeter Maat eigendlich eine "heilende" Wirkung auf verletzte Besatzungsmitglieder? Habe so einen Maat mit einem Verwundeten in den Bugraum gepackt, habe aber selbst nach Stunden keine Genesung feststellen können. War der Kerl zu schwer verletzt, habe ich nicht lange genug gewartet oder tut sich da generell nix?

Gandalfi2005
11-04-05, 05:12
Hatte gestern auch einen Verwundeten und 3 Tote http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Ich habe allerdings einen Offizier und einen Maat als Sani ausgebildet.
Der Verwundete ist bei mir nach ein paar Stunden ingame wieder genesen.

W4chund
11-04-05, 05:14
Das hängt mit der stärke der Verwundung zusammen. Mir ist ein Flak Maat angeschossen wurden, der war zur hälfte rot, den konnt der Sani wieder zusammenflicken. Ein anderes mal wurden 2 Maate verwundet, die waren komplett rot. Bis Nachhause waren sie noch stabil, im Abschlussbriefing wurden sie aber als gefallen geführt.

Ab mitte 42 sollte man sowieso seine Leute nicht mehr mit den Flugzeugen spielen lassen. Ist man von einem entdeckt wurden hat man nach 3 Minuten nen ganzen Bienenschwarm über einem. Und wenn man Bomber sieht, kann man gleich den letzten Spielstand laden.
Die schmeissen Wasserbomben auf einen, wie ein Schaf seine Ködel aufm Deich ablässt.

Lovo_Kasistan
11-04-05, 07:00
Ja, W4chund, deine beiden Maate waren in einem stabilen Zustand. üblicherweise sind nämlich komplett rot ausgefüllte Leute schon längst tot. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Nur die rot umrandeten Matrosen sind nur verwundet und noch rettbar.

nachtkaleu
11-04-05, 08:35
hehe da hatte meiner einer ja glück
bin bei meiner 15 feindfahrt
es ist anfang 1941 und hatte noch nie verwundete und tote schon garnicht.
hatte bisher ein heiden glück. zerstöer ließen sich bis jetzt immer von mir vereimern.
spiele auf 80% außenkameras ist aus.
also bin keiner von denen der guckt wo der dd ist und wo er wirft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

N8_Falke
11-04-05, 08:52
Also meine 32. Feinfahrt hab ich mir <span class="ev_code_RED">rot</span> angestrichen......an dem Tag ging einfach alles schief......Missionsziel zwar erfüllt und einen C3 versenkt aber dann.......Zerstöer- und Bomberangriffe ohne Ende.....Turm zerstöt....musste nach Hause....Rumpf nur noch 23%.....11 Tote: darunter ein Offizier, drei Maate und 7 Matrosen......ab da hab ich mir mein U-boot komplet mit Flak ausgerüstet!!!! http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

Skipper1982
12-04-05, 04:14
"Rumpf nur noch 23%....."

Naja, ich bin gestern vor Liverpool erwischt worden und so stark beschädigt worden, dass ich "Das Boot" orginal nachspielen durfte. Wassereinburch, ausgefallene Maschinen, auf Grund sinken etc.
Nach einer Stunde (Echtzeit!) war das Boot wieder flott.
Danach bin ich mit Rumpfzustand 5% nach Brest zurückgetuckert.
Ein Hoch auf meine Maate und Matrosen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

MyOwnVictim
12-04-05, 05:52
Ich hatte bei meiner jetzigen Fahrt vor Dover ein komisches Erlebnis.
Mit begin der Dunkelheit wurde eine Küstenpatroullie entdeckt. Sofort auf Persikoptiefe und kleine Fahrt voraus.
Aber leider wurde ich dann entdeckt und was passierte dann?
Es kam ein weiteres Patroullienboot dazu.
Dann zwei 2 Schnellboote (Torpedoboote)
aber noch mehr, erst 1 Zerstöer, dann ein weiterer und am Horizont sah ich noch einen.
Es waren also sage und schreibe 7 Schiffe dabei, mich zu nerven.

Da der englische Kanal ja nicht gerade mit Tiefe protzt konnte ich nicht wirklich fliehen und musste herbe Schaden hinnehmen.
Leider passierte etwas, was dann wohl automatisch den Tod bedeutet, obwohl man noch Stunden leben könnte.

Beide Maschinen, Diesel und E-Maschine wurde zestöt. Da hat man doch dann überhaupt keine Chance mehr und kann gleich den letzten Spielstand laden, oder?
Schonmal jemand gehabt?

DjangoSH3
12-04-05, 08:03
Sowas hatte ich zwar noch nicht, aber einen Abbruch der mission durch Neuladen des letzten Spielstandes kann man vielleicht dadurch umgehen, wenn man es tatsächlich schafft die Angriffe zu überstehen und (wenn die Luft rein ist) mit der Esc-Taste die Patrouille beendet.
Das bringt dich wieder in den Heimathafen selbst wenn beide Maschinen im A.... sind.

Boots-LI
12-04-05, 08:20
Hmmm....alle rufen nach Realismus, und wenn das Boot kaputt geht, einfach ESC drücken !!?? .... http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif ....Schande, spielt mal lieber Iron Man Modus, dann überlegt man es sich zweimal, ob man sein solches Risiko eingeht oder nicht !!!
Tot ist tot sag ich da nur !!!

DjangoSH3
12-04-05, 08:45
Er fragte nach Lösungen.... und die habe ich hiermit genannt. Ob ich "die Lösung" befürworte oder gar selbst anwende steht auf einem ganz anderen Blatt.

MyOwnVictim
12-04-05, 08:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Boots-LI:
Hmmm....alle rufen nach Realismus, und wenn das Boot kaputt geht, einfach ESC drücken !!?? .... http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif ....Schande, spielt mal lieber Iron Man Modus, dann überlegt man es sich zweimal, ob man sein solches Risiko eingeht oder nicht !!!
Tot ist tot sag ich da nur !!! <HR></BLOCKQUOTE>

Und was soll man dann deiner Meinung nach tun? Spiel löschen und nie wieder spielen? Tot ist schliesslich tot! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

dirk1860
12-04-05, 08:56
ich finde auch, viele jammern dat das ding zu leicht ist, und spielen nicht mal iron-man modus. da wirds dann schon a bisserl heftiger. kanns mir anders gar net vorstellen.

Boots-LI
12-04-05, 09:19
OT:

@ DjangoSH3
Wollte Dich nicht direkt ansprechen, es geht mir nur das etwas widersprüchliche Meinungsbild hier im Forum im allgemeinen.

Wie dirk1860 schon sagte. Viele wünschen sich noch mehr Realismus (besseres Schadensmodell, bessere KI, realistischere Waffenwirkung, etc. etc.), dies einerseits.
Andererseits gibt es manche, die in waghalsigen Aktionen mit sehr großem Risiko gegen einen zahlenmäßig überlegenen Feind antreten und sich dann evtl. auch noch wundern wenn sie auf evtl. nicht mal 80% Realismus auf den Meeresgrund geschickt werden.

@ MyOwnVictim
Neue Karriere beginnen und sich wieder mühsam hocharbeiten, dass kann man machen ... dann überlegt man es sich doch zweimal..... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gruß
Boots-LI