PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SEHR Fragwürdige Landung....



mnicklisch
28-02-05, 09:32
Hi Leut's,

hab mal ne Frage, ist vielleicht ein wenig komisch, aber es würde mich wirklich mal interssieren, also manche kennen bestimmt die Serie "JAG", läuft auf Sat 1 und Kabel 1, in einer Folge da mussten sie ein Flugzeug, ich glaube C 140 oder so ähnlich, ich weiß es nicht mehr 100%ig, auf jeden Fall hatte das Ding Transporter Charakter, 4 Motoren, war sehr groß, und hatte keinen Fanghaken, die mussten das Ding auf nem Träger landen (so ein Standardding wie die Amis die heute haben), und die haben es auch geschafft, komischerweise ohne Bremsen, ja die Bremshydraulik ist ausgefallen. Jetzt zu den Faktoren die die Landung einfacher machen, sie hatten ich glaube was um die 20 Knoten Gegenwind, der Träger lief auf volle Karft und sie hatten den Treibstoff auf 100- bis 200 Pfund rausgelassen. Tja, das wäre es eigtnlich schon, auf jeden Fall haben die Leute auf dem Träger noch haufenweise Seile über die Bahn gelegt. So nun zum Anflug, die waren ziemlich tief und auch ziemlich langsam, als sie aufsetzten verfing sich wie geplant das Bugrad in den Seilen, dann stoppte das Flugzeug, kurz vor dem Ende des Trägers. Nun meine Frage, ich weiß es ist ziemlich unrealistisch, aber kann so eine Landung wirklich gelingen? Ich meine ein richtiger Profi Pilot? Kann man so ein Ding auf dem Träger landen? Jetzt mal alle Physikalischen Gesetze von Oleg außer Acht gelassen, kann sowas nicht doch mal funktionieren?

Ich bitte um rege Beteiligung....

Helveticus
28-02-05, 09:45
Es war die C-130 Hercules und ja es ist möglich da diese Folge von JAG dem Piloten gewidmet war der diese Leistung vollbracht hat. Aber natürlich in einem anderen Zusammenhang als im Film.

VVS-Manuc
28-02-05, 09:45
war es eine C-130 Hercules?

Könnte klappen...

20 kts Gegenwind + Trägergeschwindigkeit 30 kts + Anflug mit Mindestgeschwindigkeit + sofort nach dem Aufsetzen Propeller auf Schubumkehr + Augen zu und beten, dass das Bugrad nicht wegbricht

Dora-9
28-02-05, 09:46
C-130 Hercules

http://www.cgaux.com/images/c130_3.jpg

In addition to Flatley, the crew consisted of Lt.Cmdr. W.W. Stovall, copilot; ADR-1 E.F. Brennan, flight engineer; and Lockheed engineering flight test pilot Ted H. Limmer, Jr. The initial sea-born landings on 30 October 1963 were made into a 40-knot wind. Altogether, the crew successfully negotiated 29 touch-and-go landings, 21 unarrested full-stop landings, and 21 unassisted takeoffs at gross weights of 85,000 pounds up to 121,000 pounds. At 85,000 pounds, the KC-130F came to a complete stop within 267 feet, about twice the aircraft's wing span! The Navy was delighted to discover that even with a maximum payload, the plane used only 745 feet for takeoff and 460 feet for landing roll. The short landing roll resulted from close coordination between Flatley and Jerry Daugherty, the carrier's landing signal officer. Daugherty, later to become a captain and assigned to the Naval Air Systems Command, gave Flatley an engine "chop" while still three or four feet off the deck.

http://www.cgaux.com/C-130carrierlanding.htm

http://www.theaviationzone.com/media/c130_forrestal_landing.mov

mnicklisch
28-02-05, 09:50
Ja, genau, es war die C 130 Hercules, ich wusste es net mehr ganz genau, und das er die auf Schubumkehr gestellt hat fällt mir jetzt auch wieder ein. Das geht tatsächlich, hätte ich net gedacht, ich meine so ein riesen Brumme, auf nem Träger?

VVS-Manuc
28-02-05, 09:53
im Zweifelsfall gilt:
it's an american (god's own) plane ! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

(Die C-130, die Transall und die G-222 können mit der Schubumkehr übrigens auch rückwärts rollen)

mnicklisch
28-02-05, 11:10
Sehr interessant, danke für die Info. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Bremspropeller
28-02-05, 11:13
Die meisten Turboprops (wenn nicht sogar alle) können rückwärts rollen.

BBB_Hyperion
28-02-05, 11:45
Eine Frage bleibt offen was wurde nach der Landung aus dem Flugzeug ? Zerlegen , ins Wasser werfen etc ? Weil die Landebahn wird ja gebraucht und sollte schnellstens wieder frei sein.

Odirroh
28-02-05, 11:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by BBB_Hyperion:
Eine Frage bleibt offen was wurde nach der Landung aus dem Flugzeug ? Zerlegen , ins Wasser werfen etc ? Weil die Landebahn wird ja gebraucht und sollte schnellstens wieder frei sein. <HR></BLOCKQUOTE>

Ich denke mal, dass die nicht während eines Einsatzes dort gelandet bzw. gestartet sind. Konnten sich also Zeit lassen um den Flieger ans Ende des Trägers zu manövrieren und wieder starten.

Odirroh

Ventox
28-02-05, 13:02
Habe die Folge auch gesehen.
Natürlich, da ich mir jede Folge davon ansehe. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Ich meine, der "Skipper" hätte sogar eine Geschwindigkeit von maximal 42 Knoten zugesagt.
Harm hatte, glaube ich, auch gesagt, das die C130 knapp über dem Deck auf Schubumkehr gehen würde und es deshalb eine harte Landung werden würde.
So, nun wißt ihr also, das ich auch einer der Zuschauer der Serie bin. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Carnage2681
28-02-05, 13:37
Naja, ich kucks ja auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

buddmic
01-03-05, 13:53
Ich dachte schon ich währe der einzige der diese komische Sendung guckt....

Blackjack174
03-03-05, 05:25
hab cdie folge jetzt nicht auf deutsch gesehen , am ende des "originals" kommen die aufnahmen der original landung (die um einiges kürzer ist!!), in der serie waren ja auch die bremsen futsch http://www.ubisoft.de/smileys/tv_happy.gif

KIMURA
03-03-05, 05:48
Soweit ich meine, und nur so am Rande bemerkt, war die R-5A Vigilante, die grösste vom Deck aus eingesetzte Maschine. Ihr Abfluggewicht kommt ziemlich nach an das der gelandeten C-130 ran.

http://www.paxmuseum.com/photos/a5/vig.jpg

JG53Frankyboy
03-03-05, 06:31
die RA-5 Vigilante dürfte wohl das schwerste abfluggewicht gehabt haben.

aber größenmässig wird sie von der A-3 Skywarrior noch geschlagen.
http://www.a3skywarrior.com/a3histor.html

RA-5
länge ~23m
spannweite ~ 16m

A-3
lange ~23m
spannweite ~22m http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

und die A-3 wurde sogar von den umgebauten Essex Trägern aus eingesetzt ! da wurde es eng auf deck http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Bremspropeller
03-03-05, 06:51
Die Vigilante ist auch aus einem anderen Grund sehr interessant:

sie ist eines der wenigen Flugzeuge mit Pendelseitenflosse, d.h. die Seitenflosse wird als Ganzes bewegt.

KIMURA
03-03-05, 07:05
wie das S-Leitwerk der SR-71 auch.

Dora-9
03-03-05, 07:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Bremspropeller:
Die Vigilante ist auch aus einem anderen Grund sehr interessant:

... <HR></BLOCKQUOTE>

Yep. Sie dürfte sicher auch eines der schönsten Flugzeuge der gesamten Marinefliegerei gewesen sein. http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif

Was man von der Skywarrior (the Wale) nicht unbedingt sagen kann.

Raimund_Naumann
03-03-05, 07:51
Alles Helden in der NAVY http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

Die ganze Folge war der absolute Mist. Als ob es ein Jet nicht schaffen würde ne unbewaffnete Hercules abzuschiessen http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif . Oh ja die Flares tun einen so blenden, das man es nicht mehr schaft auf den künstlichen Horizont zu schaun http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif.

Und hätten die mir zum Schluss nicht gezeigt, das man mit ner Hercules auf einem Traäger landen kann,dann hät ich es auch nicht geglaubt.
Wobei die echten Piloten wohl in komplett intaktes Flugzeug hatten und das alles am Tag gescha.

Man die Amis haben manchmal echt nen Rad ab http://www.ubisoft.de/smileys/tv_happy.gif

mnicklisch
03-03-05, 08:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Raimund_Naumann:
Alles Helden in der NAVY http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

Die ganze Folge war der absolute Mist. Als ob es ein Jet nicht schaffen würde ne unbewaffnete Hercules abzuschiessen http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif . Oh ja die Flares tun einen so blenden, das man es nicht mehr schaft auf den künstlichen Horizont zu schaun http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif.

<HR></BLOCKQUOTE>


Nun ja, das mit den Flares, so blenden tun die bestimmt net, aber man müsste bedenken dass der Pilot in der Nacht flog und dass er ein Nachtsichtgerät aufhatte, dadurch kommt da denke ich ganz schön viel licht zusammen, oder?

Bremspropeller
03-03-05, 09:13
Hmm, wusste garnicht, dass die Tu-160 ein "slab"-Ruder hat...

Die "Blackjack" gilt ja als die bessere "B-1A" http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

wastel
03-03-05, 11:07
so ne landung ist kein grosses problem,
wie gesagt..prpeööer auf schubumkehr da steht die kiste sofort.
geht auch mit der transall

wastel

catthunder
03-03-05, 12:19
Hi,
ich oute mich auch mal http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif ich schaue die Serie auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

Sagt mal habt Ihr Intresse an Aktuellen HQ Fotos von der USN,USAF werden so ca. 300 Fotos sein, da ist alles drauf was heute so Rang und namen hat?
Incl. super Trägerstarts.

Ach so, jedes Foto lässt sich super als Wallpaper oder was ich bevorzuge als Poster ausdrucken!

Ein Beispiel gibts hier (http://cat1.de/USN.jpg).

cu
cat

beerwish
03-03-05, 15:43
Was ist denn das größte, was Ihr in PF so auf einem Träger runter bekommen habt?

Ich hab mir mal eine Träger-Testumgebung mit Saratoga unter Vollgas gebaut und einige Modelle ausprobiert.

Mit ein par Tricks bekommt man praktich jede Kiste auf dem Deck zum stehen. Die 262 ist schwierig, weil die so schnell fliegt. Die B25 war schwieriger zu bremsen, aber irgendwie gehts dann doch meistens.

Abbuzze
03-03-05, 16:58
Oder die hier:

http://midwayjoesnavy.myqth.com/71_Midway_Laun/IMAG0000.JPG

catthunder
03-03-05, 18:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by -luwi-:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by catthunder:
Ein Beispiel gibts http://cat1.de/USN.jpg.
<HR></BLOCKQUOTE>

Wow, super Auflösung! Wo hast 'n das her?
Mehr haben will. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Hi,

ich habe seit langen Kontakt (Freundschaft) zu mehren US Piloten und Bodenpersonal aus der Navy und der Airforce http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

Deshalb bekomme ich immer schöne Fotos.
Die Freundschaft hat in Berlin angefangen wo ich mehre Piloten der Airforce kennen gelernt habe, das hat sich dann bis zu heutigen Tag gesteigert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

cu
cat

kRush-
03-03-05, 20:26
catthunder, das Bild macht Lust auf mehr, also immer her damit. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

JG5_Kondor
04-03-05, 00:40
die hat sowieso kurze Rollwege!

catthunder
04-03-05, 03:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by kRush-:
catthunder, das Bild macht Lust auf mehr, also immer her damit. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Hi,
ich werde zum Wochende die Fotos klar machen.
Da es sich ja meistens um Trägerflugzeuge handelt, werde ich auch 1A HQ Fotos von den trägern und den Begleitfahrzeugen mit zu fügen, es werden dann ca 500 Bilder werden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

Vieleicht werden es zwei packs werden, damit auch die ISDN User was davon haben!

http://www.cat1.de/truman.jpg


http://www.cat1.de/stennis.jpg

cu
cat

kRush-
04-03-05, 11:27
Hast du denn genug Webspace/Traffic dafür?
Ein wenig könnte ich beisteuern (200MB/20GB).

catthunder
04-03-05, 13:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by kRush-:
Hast du denn genug Webspace/Traffic dafür?
Ein wenig könnte ich beisteuern (200MB/20GB). <HR></BLOCKQUOTE>

Hi,
danke für dein Angebot, ich arbeite zusammen mit Dora9, er hat mir genug Webspace zur verfügung gestellt.
Wie du ja sehen kannst wenn du meinen Link unter nachgehst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

cu
cat

catthunder
06-03-05, 14:03
Hi,
ich habe jetzt die Fotos sortiert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.
Es sind insgesammt 950 Fotos a 380MB.
Ich überlege jetzt wie ich die Fotos am besten aufteile und sie dann hochlade.
Ich gebe euc bescheidt.

cu
cat