PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kann IL-2 wirklich so klingen?



I_JG78_Max
19-01-07, 04:14
Ich habe mal bei youtube nach Videobeiträgen zum Thema Ta-183 gesucht und bin dabei auf folgendes Video gestoßen:

http://www.youtube.com/watch?v=TTyd9M6zcpU

Es wurde ja schon oft bemängelt dass die meisten Flieger in IL-2 den selben Sound haben würden, aber mein Gott, was gäbe ich dafür, wenn sie bei mir so klingen würden wie in diesem Video. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Muss mir wohl doch noch einmal einen neuen Soundblaster zulegen...


Gruß,

I/JG78_Max

I_JG78_Max
19-01-07, 04:14
Ich habe mal bei youtube nach Videobeiträgen zum Thema Ta-183 gesucht und bin dabei auf folgendes Video gestoßen:

http://www.youtube.com/watch?v=TTyd9M6zcpU

Es wurde ja schon oft bemängelt dass die meisten Flieger in IL-2 den selben Sound haben würden, aber mein Gott, was gäbe ich dafür, wenn sie bei mir so klingen würden wie in diesem Video. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Muss mir wohl doch noch einmal einen neuen Soundblaster zulegen...


Gruß,

I/JG78_Max

N8_Falke
19-01-07, 04:25
Klingt wien Staubsauger http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Foo.bar
19-01-07, 04:32
Ich tippe auf Nachvertonung. Denn wenn so ein Sound erreichbar wäre mit entsprechender Hardware, würde niemand mehr über Grafikkarten reden...

Aber so stelle ich mir das vor! Der überflug ist ja wohl vom Feinsten!

csThor
19-01-07, 05:08
Das ist nachvertont. Schon beim Triebwerksstart fehlt das "Knarzen" des Riedel-Anlassers, das in Il-2 so typisch ist. Aber dito .. so sollten Jet-Triebwerke im Spiel klingen *seufz*

der.Launebaer
19-01-07, 05:17
Schon erstaunlich wie "wenig" das Spiel dermaßen umkrempeln könnte! Hoffen wir mal auf die nächsten Jahre, was im Sektor Sound und Kamera so kommt! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Foo.bar
19-01-07, 05:17
Was mich an Olegs „Ausreden” stets am meisten stöt: Unabhängig von Lautsprechern und Soundkarte klingt doch eine Bf-109, zum Beispiel in einem Videofilm vom Flugtag, wie eine Bf-109, oder etwa nicht? Zwar etwas dünner, aber man erkennt den Sound. Genau so diese Jets in dem o.a. Clip. Egal ob billige Tischlautsprecher oder superteure Anlage, der Sound unterscheidet sich erheblich vom Ingame-Sound aus IL-2. Wer erinnert sich noch an „Kanaljäger, Teil 1”? Die drei Emils am Ende, was für ein geiler Sound!

Ich hoffe inständig, dass Olegs Trupp das für SoW:BoB ordentlich hinbekommt, sonst sehe ich schwarz.

Geiler Sound kann schlechte Grafik noch rausreißen – umgekehrt aber nicht.

splindy
19-01-07, 05:43
Das einfachste wäre doch, die Sounds für Modder freizugeben. Wenn das beim FM etc. nicht gemacht wird, kann ich das noch verstehen (siehe CFS2 Ufos damals). Aber es kann Oleg doch egal sein, was ich lokal für Sounds laufen lasse.
Kindische Sturheit nenn ich sowas...

Erzengel109
19-01-07, 05:44
Ich denke, dass es viele Spieler schon deswegen nicht stöt, weil sie noch nie einen solchen Motor gehöt haben. Als ich zum ersten Mal von der "Roten 8" in Albstadt angebrüllt wurde (Abstand ca. 3m), war ich auch ziemlich überrascht.

Ich glaube auch nicht, dass es so grosse Probleme seitens der Programmierung gibt. Wenn man sich anschaut bzw. -höt, wie realistisch die Racing-Sims inzwischen klingen, ist ja offensichtlich, dass naturgetreuer Sound möglich ist.

Davon abgesehen würde ich gerne mal einen Napier Sabre in real höen, das soll ja markerschütternd sein.....

Gruss.

der-blaue-max
19-01-07, 05:44
Seltsam nur, daß in allen Foren und bei allen Wünschen zu IL2 immer der Sound ganz oben steht, Oleg aber irgenwie nichts daran ändern will. Ein paar neue Samples einspielen kann doch nicht das Problem sein? In anderen Spielen z.B. SHIII hat die Comunity das nach einer Woche gerichtet! Zugegeben sind andere Spiele Modderfreundlich, aber ich meine, das kann doch nicht so schwer sein oder?

csThor
19-01-07, 05:54
Es gibt aber eben wohl keine "Sounds" nach althergebrachtem Sinne. So wie ich das bissel, was zur Funktionsweise der Soundengine durchgedrungen ist, verstehe, werden die Sounds aus synthetischen Samples quasi "on the fly" zusammengemischt. Das kann nun zwar alles und nichts heißen, aber ich bezweifle irgendwie, daß es mit dem Austausch der Soundschnipsel getan wäre. http://www.ubisoft.de/smileys/dozey.gif

Foo.bar
19-01-07, 06:04
Da steckt einfach zu wenig Herzblut drin. So seh' ich das.

csThor
19-01-07, 06:07
Weiß nich, foo. Ich erinnere mich noch an die Zeiten, wo wir auf Roger Wilco gemeinschaftlich ein großes "Oooooooohhh!" und "Aaahhhh!!" beim Hoch- und Runterspulen des DB 605 angestimmt haben. Ich befürchte fast einmal, die Engine an sich ist wieder einmal Opfer ihres eigenen Erfolgs geworden. Sie komt wohl (wie die ganze Physikengien auch) nicht mit der Masse an Flugzeugen zurecht. Wurde wohl auch nicht dafür geschrieben ...

der.Launebaer
19-01-07, 06:37
Naja, beim CFS ist das, so weit ich es in Erinnerung habe, aber auch möglich gewesen neue Sounds einzufügen.

Warum dann ein umständliches "on the fly" System wenn ein realistisches Knattern, das vom Spieler eingefügt werden kann, viel simpler daherkommt?

Wird wohl noch andere Gründe haben, warum das nicht geht. Aber wär mal ganz nett diese zu erfahren, um die Diskussion zu konkretisieren.

Persönlich erwarte ich ja keine Quantensprünge mehr, aber den Sound den wir jetzt haben ein bisschen zu "pimpen" müsste doch möglich sein. Für jedes einzelne Flugzeug muss es ja nicht mehr zwingend zu schaffen sein.

der-blaue-max
19-01-07, 07:14
Naja, Battle of Brittain2 ist schon lange nicht Stand der Technik, aber der Sound in IL2 würde mir reichen...

csThor
19-01-07, 07:18
Disclaimer:

Ich bin kein Experte und auch kein Programmierer. Gebe also nur "Höensagen" wieder.

Ich glaube die Sample-Technik aus CFS ist veraltet und vom Speicherbedarf jenseits von Gut und Böse. Das Samplemixen ist modern, technisch nicht so aufwendig und geht viel entspannter mit dem Speicher um. Wenn allerdings die Samples von der Qualität her nicht so berauschend sind ... das Ergebnis höen wir ja.

mnicklisch
19-01-07, 07:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by der.Launebaer:
Warum dann ein umständliches "on the fly" System wenn ein realistisches Knattern, das vom Spieler eingefügt werden kann, viel simpler daherkommt?
</div></BLOCKQUOTE>

Naja, man muss es ja mal so sehen, es ist ja nicht nur das Knattern, ok so gesehen schon, aber geh mal in die externe Ansicht, wenn du da die Perspektive änderst, dann ändert sich auch der Sound, schließlich wärt ihr auch net zufrieden wenn ihr, egal aus welcher Perspektive immer den gleichen Sound höt, auch bei überflügen, wär auch doof, nen zwar realistischer aber doch immer gleichbleibender Ton, der nur lauter oder leiser wird wenn ein Flugzeug an einem vorbei fliegt.
Ich denke, für ein Video ist das recht einfach nen realistischen Sound hinzubekommen, für nen Spiel dagegen ziemlich schwierig...

Foo.bar
19-01-07, 08:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Naja, Battle of Brittain2 ist schon lange nicht Stand der Technik, aber der Sound in IL2 würde mir reichen... </div></BLOCKQUOTE>

Was ich jedenfalls nicht möchte, und Oleg scheinbar auch nicht, ist die Sample-Technologie aus der Rowan-Serie. Sicherlich höt sich das momentan gut an, aber das hat nix und wird schnell langweilig. Dynamisch ist es zudem auch nicht.

@csThor: Ich bin davon überzeugt, dass die derzeitige Technologie von IL-2 es auch schaffen würde, realistischere Sounds zu fabrizieren. Nur müsste man da mal jemanden mit Gehö ranlassen und ein bisschen mehr Zeit investieren.

Was nützt die beste Technik, wenn das Ergebnis hinterher scheiße ist?

JG27_Dierk3er
19-01-07, 08:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by splindy:
Das einfachste wäre doch, die Sounds für Modder freizugeben. Wenn das beim FM etc. nicht gemacht wird, kann ich das noch verstehen (siehe CFS2 Ufos damals). Aber es kann Oleg doch egal sein, was ich lokal für Sounds laufen lasse.
Kindische Sturheit nenn ich sowas... </div></BLOCKQUOTE>

Naja, dann "modden" sich einige z.B. blaue Piloten die ganzen Russensounds als laute Alarmsirene, und die eigenen Motoren werden lautlos oder ganz weg gemoddet.
Und schwupps wird beim online fliegen beschissen, indem man die Gegner aus Kilometern orten kann.
Hatten wir sowas nicht mal nach einem Patch? Meine mich zu erinnern, dass es mal möglich war, bei einigen Soundkarten die Gegner die von hinten kamen, schon auf weite Distanz zu höen.
Somit war anschleichen nicht mehr möglich.

Also auch der Sound ist nicht ganz unproblematisch. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Sowjetschreck
19-01-07, 09:25
sonarsound hatte ich auch mal 'ne zeit lang http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Jumo_211
19-01-07, 09:28
Der Sound kommt zu 99 % von Shockwaves "Wings of Power"-Addon für FS 2004, das beide Maschinen enthält.

Bin mir nicht sicher bei der 183 (könnte auch ein quiekendes Meerschweinchen oder sowas sein), aber die startenden Triebwerke der Arado sind unverkennbar.

Foo.bar
19-01-07, 10:36
Der Typ hat es drauf, was Vertonung angeht. Bf-109 gegen B-25 (http://www.youtube.com/watch?v=X-KsFJthxLI&mode=related&search=)

CTO88
19-01-07, 10:40
Jetzt muss ich mal fragen ob ne jemand ne schicke soundkarte hat und oleg lügen strafen kann?

Foo.bar
19-01-07, 10:50
Wozu? Niemand von uns hat wohl das High-End-Equipment, wovon Oleg immer spricht. Und es ist ja auch gar nicht notwendig. Die Videos beweisen es. Wenn die Flugzeuge so wie im Video klingen würde, wäre jeder voll zufrieden.

Mehr tiefe Töne und dieses helle Geklapper raus, dann würde man der Sache schon näher kommen.

Sowjetschreck
19-01-07, 10:52
ich glaub willey hat ne soundblaster audigy und ein teufel soundsystem...

egal wie gut soundkarte und soundsystem sind... die motorengeräusche kommen nicht mal annähernd an die echten heran und selbst die sounds aus liveaufnahmen klingen bei weitem nicht so, wie wenn man wirklich dabei steht... das motorengeräusch einer AN-2 oder einer 109 gehen einfach durch mark und bein. gänsehaut garantiert.
da kann man noch so viel musikleistung haben, der sound ist und bleibt dünn. ich hoffe wirklich sehr, dass sich olegs team da mal hinsetzt.
das ist so, als würde man in einem autorennspiel für einen ford mustang den motorsound eines trabant verwenden und sagen "kauf dir eine bessere soundkarte und boxen für 300€, dann klingt es auch".
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

versteht mich nicht falsch, ich will keinen perfekten sound, aber es sollte doch in die richtung eines GT-legends gehen und nicht in die eines NFS teil 3000 http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

csThor
19-01-07, 11:23
Ich hab mal meine HDD und einige DVDs mit diversen Aufnahmen der 109 durchgesehen (nochmal danke an die diversen Spender http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif) und bin mir momentan gar nicht mehr so sicher, in welche Richtung es soundmäßig gehen müßte. Als Beispiel hab ich hier ein Video der G-6 der Messerschmitt Stiftung von Hahnweide und darin hat der 605 ein ganz ordentlich breites Spektrum an "Klängen". Beim Anlassen und Rollen am Boden, sogar beim Start, klingt der reichlich "asthmatisch" und nagelt scheinbar ganz ordentlich. Das tiefere Brummen - und auch das "Gurgeln" des Laders - entsteht erst mit größerer Entfernung zwischen Mikro und Flugzeug.

Jetzt bin ich vollends verwirrt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Willey
19-01-07, 11:24
Ne X-Fi sogar! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Klar, damit ist der Sound auch besser - aber das ändert nichts daran, daß alles gleich klingt. Und das ist hier das Hauptproblem. Daß gute Sounds mit der Engine möglich sind zeigt das Ur-Il-2. Und das Grollen einer B-17 oder ner Pe-8 bei niedrigen Drehzahlen ist auch goil. Aber wie schon erwähnt, da ist zu viel "Hohes" drin, vor allem bei den Düsen - ich glaub ich tu nochmal Il-2 1.0 drauf und mach ne Aufnahme von der 262. Das war endgeil http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Harras
19-01-07, 12:03
@ Hüssi: Da muß ich Dir zustimmen, ich wäre schon völlig zufrieden, wenn wir den Sound aus Ur-IL2 wieder bekämen. Was genau ist denn am Sound mit der X-Fi besser oder zumindest anders? Klingt es wenigstens ansatzweise so kernig wie in Ur-IL2?

@ Thor: Heute morgen auf sturmovik.de über den entsprechenden Thread gestolpert, also hiermit nachträglich herzlichen Glühstrumpf zum Geburtstag http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif !

der-blaue-max
19-01-07, 12:16
Ich war im letzten Jahr auf einer Flugshow in Stelle. Wenn das Jemand kennt, zwischen Hamburg und Bremen direkt bei Dodenhof. Naja, wie auch immer, als Gast war eine Yak, ich glaube aus dem Raum Hannover:
http://img262.imageshack.us/img262/5305/xaklh8.jpg

Der Pilot machte einige Sturzflüge auf den Flugplatz als Tiegffliegerangriff.

Ich habe in meinem ganzen leben selten einen so geilen Sound gehöt. Leider hab ich nur ein Foto und keine Tonaufnahme, aber es war ein irrer Lärm im positiven Sinn.

Hätte einiges dafür gegeben damit eine Runde zu drehen. Wer die kleinen einmotorigen Flieger kennt, dachte nach der Vorstellung das wären Modellflugzeuge.
Ich glaube nicht der Flieger, sondern der Sound hat die Besucher am meisten beeindruckt.
Das ist wie bei dem Spiel: Rauch, Feuer und Sound sind sicher für eine Simmulation eher zweitrangig, aber für das Ahh un Ohh und die ganze Stimmung super wichtig......

Motorsound
19-01-07, 17:58
Kann da meinen Vorrednern nur zustimmen! Wenn man bedenkt, was ältere Spiele schon hervorgebracht haben, sind die wenigen Enginesound-Varianten mit Sicherheit einer der Mängelpunkte bei IL2.

Desastersoft
20-01-07, 01:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Foo.bar:
Wozu? Niemand von uns hat wohl das High-End-Equipment, wovon Oleg immer spricht. Und es ist ja auch gar nicht notwendig. Die Videos beweisen es. Wenn die Flugzeuge so wie im Video klingen würde, wäre jeder voll zufrieden.

Mehr tiefe Töne und dieses helle Geklapper raus, dann würde man der Sache schon näher kommen. </div></BLOCKQUOTE>

Foo....das is aber Unsinn. Auf dem Video ist nix Dynamisch. Im Spiel muss es Dynamisch sein. Als Beweis hättest Du auch sagen können: Da fährt ein Auto! Also es geht doch!

Es ist schon eine Spur breit so wie Oleg es sagt. Allein der Unterschied, wenn Du einen Standardkopfhöer oder ein Medusa 7.1 System benutzt setzt Welten dazwischen. Dann natürlich die Soundkarten. Benutz einmal eine Standardkarte wie sie aufn Mainboard hockt, oder eine SB Audigy 4 oder eine 64 Bit Karte. Das is ne andere Welt.

Zudem nutzen dann bei der HE Soundkarte einmal die Einstellmöglichkeiten und Optimiere nur aufs Spiel. Ist wirklich etwas anderes als Standard AC97 oder sowas.

Wenn Du eine entsprechende Ausstattung hast, dann klingt es phantastisch im Spiel.

Foo.bar
20-01-07, 02:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Foo....das is aber Unsinn. Auf dem Video ist nix Dynamisch. Im Spiel muss es Dynamisch sein. Als Beweis hättest Du auch sagen können: Da fährt ein Auto! Also es geht doch!

Es ist schon eine Spur breit so wie Oleg es sagt. </div></BLOCKQUOTE>

Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt, oder Du hast mich nicht verstanden.

Jedenfalls bin ich im Bilde und außerdem Deiner Meinung.

Natürlich macht es einen klanglichen Unterschied, ob ich eine billige oder teure Anlage benutze. Wäre ja auch noch schöner.

Ich bezog mich auf, naja ich bin halt kein Tontechniker und kenne die Fachausdrücke nicht, auf das Klangprofil. Ich meine, wenn man das Video aus dem ersten Post oder das Bf-Video weiter unten selbst mit billigen Lautsprechern und einer billigen On-Bord-Soundkarte anhöt, dann erkennt der geneigte Zuhöer, dass es sich um das Geräusch eines Jets bzw. einer 109 handelt, oder nicht?

Du sagst, dass es bei entsprechender Ausstattung im Spiel fantastisch klingt. Mag ja sein, aber es klingt nicht realistisch. Eine 109 klingt anders, und aller anderen Flugezuge in Echt auch.

Abbuzze
20-01-07, 02:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by splindy:
Das einfachste wäre doch, die Sounds für Modder freizugeben. Wenn das beim FM etc. nicht gemacht wird, kann ich das noch verstehen (siehe CFS2 Ufos damals). Aber es kann Oleg doch egal sein, was ich lokal für Sounds laufen lasse.
Kindische Sturheit nenn ich sowas... </div></BLOCKQUOTE>

Das Oleg ruhig mal paar neue Sound hätte reinbringen sollen steht außer Frage. Aber freigeben was ich lokal für Sounds habe - das geht dummerweise wegen dem Realismus wirklich nicht. Wäre ne Frage der Zeit bis jemand auf die Idee kommt den Gegnerflugzeugen superlaute Motoren zu verpassen, damit man diese auf der 6 schon in 500m Entfernung höt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

der-blaue-max
20-01-07, 03:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Abbuzze:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by splindy:
Das einfachste wäre doch, die Sounds für Modder freizugeben. Wenn das beim FM etc. nicht gemacht wird, kann ich das noch verstehen (siehe CFS2 Ufos damals). Aber es kann Oleg doch egal sein, was ich lokal für Sounds laufen lasse.
Kindische Sturheit nenn ich sowas... </div></BLOCKQUOTE>

Das Oleg ruhig mal paar neue Sound hätte reinbringen sollen steht außer Frage. Aber freigeben was ich lokal für Sounds habe - das geht dummerweise wegen dem Realismus wirklich nicht. Wäre ne Frage der Zeit bis jemand auf die Idee kommt den Gegnerflugzeugen superlaute Motoren zu verpassen, damit man diese auf der 6 schon in 500m Entfernung höt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif </div></BLOCKQUOTE>

Naja, innerhalb eines Flugzeuges könnte man einstellen, daß der Sound erst ab z.B. einer Entfernung von 500 m zu höen ist, ahnlich wie mit den Symbolen und dann gleichmäßig ansteigt.

Aber es ist schon richtig, daß Samples nicht das richtige sind. Der Ton sollte ja z.B höher sein wenn sich ein Flugzeug nähert, und tiefer, wenn es sich entfernt. Zugegeben hab ich bei IL2 noch nicht darauf geachtet, ob es umgesetzt wurde!

Willey
20-01-07, 03:42
Doch, den Dopplereffekt gibts auf jeden Fall! F3 drücken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

der-blaue-max
20-01-07, 05:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Willey:
Doch, den Dopplereffekt gibts auf jeden Fall! F3 drücken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Stimmt, jetzt wo Du es sagst!

Dopplereffekt =&gt; Klugscheißer http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

(Nicht böse gemeint)

kubanloewe
20-01-07, 10:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by kubanloewe:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Sowjetschreck:
egal wie gut soundkarte und soundsystem sind... die motorengeräusche kommen nicht mal annähernd an die echten heran und selbst die sounds aus liveaufnahmen klingen bei weitem nicht so, wie wenn man wirklich dabei steht... das motorengeräusch einer AN-2 oder einer 109 gehen einfach durch mark und bein. gänsehaut garantiert.
da kann man noch so viel musikleistung haben, der sound ist und bleibt dünn. ich hoffe wirklich sehr, dass sich olegs team da mal hinsetzt.
das ist so, als würde man in einem autorennspiel für einen ford mustang den motorsound eines trabant verwenden und sagen "kauf dir eine bessere soundkarte und boxen für 300€, dann klingt es auch".
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

versteht mich nicht falsch, ich will keinen perfekten sound, aber es sollte doch in die richtung eines GT-legends gehen und nicht in die eines NFS teil 3000 http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

und ich dachte mein neues Mikro wär gut...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
aber stimmt scho, direkt daneben zu stehn ist durch nichts zu toppen.
Wenn wir beim LEO den Motor ausgebaut hatten und dann standlauf machten das ging auch durch´s Mark...kein Mikro konnte das so einfangen denn die schiere Lautstärke zwingt so zum dämpfen das viel Volumen des Klanges verloren geht.

Aber wenn ich das Video in DVD Qualität mit Heimkinoanlage sehe ist das halt nochmal was ganz anderes als son komprimierter Kram.
Und Oleg wird auch dort Resourcen eher zugunsten von Eyecandy geben schätz ich.

PS: der Sound von Shockwaves Daimler Motoren für den FS2004 find ich schonmal ganz OK, eigentlich das beste was es bis jetzt gab im PC Bereich; WWII-Fighters vor 10Jahren war auch net übel! </div></BLOCKQUOTE>