PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein "Geisterschiff"



Schwachmaat
29-04-05, 12:53
Hi!

Folgendes passiert:

-Konvoi angegriffen,Hilfskruezer und T2 Tanker versenkt,einen C2 angeschossen

-Mich aus dem Staub gemacht,gespeichert,beendet.

-am nächsten Tag Konvoi überholt und wieder auf Abfang Kurs,einen C2 versenkt,setze Routenpunkt entgegengesetzt der Konvoirichtung,will mir schließlich den angeschossenen Frachter noch holen

-1WO meldet Sichtkontakt C2 mit Kanone versenkt,weiter Richtung Zielquadrant


-kurze Zeit darauf "Kriegsschiff gesichtet!",hab mir schon gedacht "Wow,haben die echt einen zum Schutz abgestellt?"

Es war allerdings kein Zerstöer,sondern ein weiterer Hilfskreuzer,ganz alleine,kam mir da schon etwas seltsam vor.

Auf Abfangkurs gegangen,der Kreuzer hat übrigens Haken geschlagen als wenn er mich gesehen hätte,die Hände reibende weise einen Torpedo abgefeuert......wird langsam Zeit....Rumms,hab das Heck erwischt,die Maschinen stoppen.

Da ich keine Meldung bekomme mach ich schonmal den Fangschuß klar,als mein Kumpel(der mittlererweilen aufgetaucht ist)meint"wieso,der säuft doch ab"

Und tatsächlich,das Heck liegt schwer im Wasser,als nächstes bemerke ich das ich den Kreuzer nichmal mehr mit "L" fixieren kann.

Er ging sang und klanglos unter,ohne auch nur eine Spur(Meldefenster/Logbuch/Abschlußbesprechung) von sich zu hinterlassen.

Nur meinen Torpedoraum hat er etwas "bequemer" gemacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif


Ich spiele übrigens mit der "Einzelfahrer auf 20%-Campain.rnd"

Jemandem von euch auch schonmal passiert?

mfG
Schwachmaat

Schwachmaat
29-04-05, 12:53
Hi!

Folgendes passiert:

-Konvoi angegriffen,Hilfskruezer und T2 Tanker versenkt,einen C2 angeschossen

-Mich aus dem Staub gemacht,gespeichert,beendet.

-am nächsten Tag Konvoi überholt und wieder auf Abfang Kurs,einen C2 versenkt,setze Routenpunkt entgegengesetzt der Konvoirichtung,will mir schließlich den angeschossenen Frachter noch holen

-1WO meldet Sichtkontakt C2 mit Kanone versenkt,weiter Richtung Zielquadrant


-kurze Zeit darauf "Kriegsschiff gesichtet!",hab mir schon gedacht "Wow,haben die echt einen zum Schutz abgestellt?"

Es war allerdings kein Zerstöer,sondern ein weiterer Hilfskreuzer,ganz alleine,kam mir da schon etwas seltsam vor.

Auf Abfangkurs gegangen,der Kreuzer hat übrigens Haken geschlagen als wenn er mich gesehen hätte,die Hände reibende weise einen Torpedo abgefeuert......wird langsam Zeit....Rumms,hab das Heck erwischt,die Maschinen stoppen.

Da ich keine Meldung bekomme mach ich schonmal den Fangschuß klar,als mein Kumpel(der mittlererweilen aufgetaucht ist)meint"wieso,der säuft doch ab"

Und tatsächlich,das Heck liegt schwer im Wasser,als nächstes bemerke ich das ich den Kreuzer nichmal mehr mit "L" fixieren kann.

Er ging sang und klanglos unter,ohne auch nur eine Spur(Meldefenster/Logbuch/Abschlußbesprechung) von sich zu hinterlassen.

Nur meinen Torpedoraum hat er etwas "bequemer" gemacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif


Ich spiele übrigens mit der "Einzelfahrer auf 20%-Campain.rnd"

Jemandem von euch auch schonmal passiert?

mfG
Schwachmaat