PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Madame Nadasky



Irokesenfreund
01-04-08, 07:05
Ich habe mich in meinem ersten thread kurz vorgestellt. Ich spiele 1701 erst seit zwei Wochen. Deshalb war Madame Nadasky eine echte überraschung – und keine gute. Die anderen Computerspieler wurden ja in den Einführungsszenarien vorgestellt.

Kaum hatte ich friedlich ein paar Bürger angesiedelt und 2 Inseln vorsorglich besetzt, da schlug sie schon zu, dass mir höen und sehen verging.

Die wird sobald nicht mehr eingeladen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Wie spielt ihr diese Gegnerin?

lupos55
01-04-08, 07:16
Hallo, und willkommen im Forum,ich würde es mal mit der verstecken und zuschlagen Taktik versuchen,also mit zugedeckter Karte,da geht das für einen Anfänger etwas einfacher. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Oder du nimmst erst mal einfachere Gegner.

Ich suche dir mal den link zu der Taktik.

http://www.goneflowers.de/archive/index.php/t-15001.html

Irokesenfreund
01-04-08, 08:05
Hallo Lupos,
danke für die Begrüßung und den Link, das ist ja eine sehr spannende Lösung.
Ich werde allerdings erst mal an meinen kaufmännischen Kenntnissen arbeiten, bevor ich mich mit dieser Madame wieder einlasse. Die verdient den Namen Agressor zu Recht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Wenn ichs versuche, dann sicher nicht "schwer". http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

P.S. Ich habe bislang immer mit zugedeckter Karte gespielt, allerdings mit einem Anfangskontor.

laracroft1961
01-04-08, 09:24
ich hab auch nur einmal mit der olle ngespielt und nie wieder.
mein spiel leig gerade mal 10 min. da hat sie schon dem jögensen den krieg erklärt.
ich bin noch bei den siedlern rumgegkrebst, da war die schon kaumfmann.
mich niedergemacht hat sie auch noch.

lupos55
01-04-08, 10:15
Zitat von Irokesenfreund:
Hallo Lupos,
danke für die Begrüßung und den Link, das ist ja eine sehr spannende Lösung.
Ich werde allerdings erst mal an meinen kaufmännischen Kenntnissen arbeiten, bevor ich mich mit dieser Madame wieder einlasse. Die verdient den Namen Agressor zu Recht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Wenn ichs versuche, dann sicher nicht "schwer". http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

Aber lies mal den Beitrag der ist aus dem alten Forum. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hallo,ich meine die Taktik das die Karte sehr lange zu bleibt,und du 1-3 Inseln besiedelst,alles andere zulässt und dann in Ruhe aufbaust,dann sehen dich die KIs nicht sie fahren neben dir her aber machen nichts,weil sie dich nicht kennen,du igelst dich in Ruhe ein und schlägst dann zu.
Ich habe da ein save von wenn du Lust hast schicke mir deine email Adresse per PN und ich schicke dir das save,ist aus Zeiten vor dem Addon läuft daher auch ohne. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Irokesenfreund
02-04-08, 02:19
Hi Lupos,

danke für das Angebot. Aber mein Ergeiz verlangt, dass ich es erst mal selber versuche. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Die Anleitung im Link ist ja umfassend. Ich packe die Dame später an. Ich muss erst die bilanzneutrale Entwicklung von Wachhäusern und Garnison üben. Bin ja erst am Anfang. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Irokesenfreund
14-04-08, 02:14
Ich habs nochmal versucht, nachdem ich die verschiedenen Strategien hier gelesen habe. Ich wollte es mit "verstecken" probieren.

Allerdings war es ein Fehler es mit der ersten Karte zu versuchen, die ich als drittes Spiel nach dem Spielbeginn anno1701, ohne zu wissen was ich tue, zusammengestellt hatte.

Die Karte: 357139 ist mittel und in einer mittleren Inselwelt mit Eichendorf und Nadasky, Königin etc.
Start mit verdeckter Karte und Kontor.

Die Insel hatte zwar Zuckerrohr aber keinen Tabak. Als die Königin das Entdeckerschiff zur Verfügung gestellt hatte, bin ich am Rand des Spielfeldes zu meiner Insel gefahren und habe Eichendorf getroffen, Nadasky aber nicht. In der Nähe meiner Hauptinsel "Kirchdorf" war eine Tabakinsel, die ich besiedeln konnte, ohne Nadasky zu entdecken.
Ich habe dann mit meinem Endecker den Tabak regelmäßig nach Kirchdorf geschafft und ein ein Bürgerhaus erstellt um Mauern bauen zu können.

http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/3-Nadasky-Kirchdorf2.jpg

Aber kurz nachdem ich mit den Mauern fertig war, hat sie mich entdeckt. Keine Ahnung wieso. Schaut euch das Bild an. Sie (vermute ich) hat auch vorher schon spioniert. Ein Spion wurde gemeldet.
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/3-Nadasky-entdeckt.jpg

Dann wars natürlich vorbei. Erst hat sie Cuba plattgemacht
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/3-Nadasky-cubaangriff1.jpg

dann Kirchdorf angegriffen.
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/3-Nadasky-Kirchdorf-angriff.jpg

Auf der letzten Karte sieht man ein Schiffsspur bei Nadasky. Das war die Hilfe der Königin. Ein Entdeckerschiff und ein kleines Kriegsschiff, die sie versenkt hat bevor ich gucken konnte.

Jetzt versuche ichs mit einer großen Karte. Oder habt ihr Tips zu diesem Fall?

kleinehexe1806
14-04-08, 06:19
Hat die Madame vielleicht die Möglichkeit gehabt, sich auf irgendeiner Insel, und wenn auch nur auf einer ganz kleinen Ecke, niederzulassen, die Du schon entdeckt hattest? Das lässt sich auf dem Screen nicht ganz eindeutig erkennen. Wenn ja, war das Dein Fehler. Bei der Verstecken-Taktik musst Du dafür sorgen, dass alle Inseln, die Du entdeckt hast vollstängig in Deiner Hand oder in der Hand eines FV sind.
Das mit dem Spion kann eigentlich nichts damit zu tun haben. Habe es auch schon erlebt, dass die KI (sogar alle drei schweren) mir lustig ihre Logen um die Ohren gehauen haben, aber gekannt haben sie im ganz offenbar nicht, denn sonst hätten sie mir den Krieg erklärt. Ich fand das damals auch ziemlich unlogisch, muss aber offenbar vorkommen.
Ansonsten kann ich Dir noch empfehlen, beim Verstecken ohne Kontor anzufangen und so vorzugehen, wie es beschrieben ist. Sofort speichern, geeignete Insel incl. kürzestem Weg suchen, gespeicherten Spielstand wieder laden und schnurstracks hinfahren. Wenn Du eine Insel mit Tabak und Alk hast, kannst Du es ohne weiteres zu Kaufis schaffen, ohne weitere Inseln zu erforschen.
Ach ja, wenn Du Deinen Horizont erweitern willst, immer vorher speichern und jede neue Insel sofort komplett einnehmen.
Noch zwei wichtige Infos:
1. Pass gut auf Deinen Entdecker auf. Wenn die Piraten den versenken, schenkt die Königin Dir, großzügig wie sie ist, einen neuen. An sich nicht schlecht, der wird allerdings irgendwo auf der Karte eingesetzt, so dass die Chance groß ist, dass der dann auf seiner Fahrt zu Deiner Hauptinsel die KI entdeckt.
2. Das sofortige komplette Besetzen von Inseln gilt natürlich auch für nachträglich frei werdende. Ist mir schon mehrfach passiert, dass der Wirbelsturm ein FV vernichtet hat. Wenn so eine Insel frei wird, musst Du die auch sofort in Deine Hand bringen (vorausgesetzt, Du hattest sie entdeckt). Sonst siedelt sich da irgendwann die KI an und es ist passiert...
Ach ja, und nicht zu vergessen: Save often, save early! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
Viel Glück

Irokesenfreund
14-04-08, 08:30
Zitat von kleinehexe1806:
Hat die Madame vielleicht die Möglichkeit gehabt, sich auf irgendeiner Insel, und wenn auch nur auf einer ganz kleinen Ecke, niederzulassen, die Du schon entdeckt hattest? Das lässt sich auf dem Screen nicht ganz eindeutig erkennen. Wenn ja, war das Dein Fehler. Bei der Verstecken-Taktik musst Du dafür sorgen, dass alle Inseln, die Du entdeckt hast vollstängig in Deiner Hand oder in der Hand eines FV sind.

Du hast Recht. Ich habe das Bild nochmal vergrößert. Auf der Insel von Eichendorf saß sie auf einer kleinen Ecke in Nord-West. Das hatte ich nicht gesehen und nicht bemerkt, weil mich auch nur Gustav begrüßt hatte.


Ansonsten kann ich Dir noch empfehlen, beim Verstecken ohne Kontor anzufangen und so vorzugehen, wie es beschrieben ist. Sofort speichern, geeignete Insel incl. kürzestem Weg suchen, gespeicherten Spielstand wieder laden und schnurstracks hinfahren. Wenn Du eine Insel mit Tabak und Alk hast, kannst Du es ohne weiteres zu Kaufis schaffen, ohne weitere Inseln zu erforschen.

Mache ich gerade. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Baue gerade an der Flotte.


Ach ja, und nicht zu vergessen: Save often, save early! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
Viel Glück

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Danke ich bin sowieso der save-fetischist.

Irokesenfreund
16-04-08, 02:49
Nadasky – Verstecken die Zweite.
Ich habe diese Hinweise von Wolf umgesetzt:

<<Baut eure Stadt aber nicht zu groß auf (wir haben derzeit ca. 2000 Einwohner und das reicht) (was heißt hier reicht, mehr passen eh nicht auf die Insel), da die Grund-Versorgung (Nahrung, Stoffe, Alkohol und Tabak) einzig und allein auf dieser eurer Insel produziert wird. Gleiches gilt natürlich für Holz, Werkzeug und Steine.
Damit schafft ihr es, eure Einwohner zu Bürgern zu machen, die überschüsse zu verkaufen und eine positive Billanz zu erreichen.

Jetzt ist es höchste Zeit, mit der Produktion von Kanonen zu beginnen. Als "Zielwert" haben wir uns 280 Tonnen Kanonen vorgenommen. 240 Tonnen für maximal 10 grosse Kriegsschiffe (die wir aber nicht benötigt haben) (wären auch 45.000 Taler, die ich nicht habe) und 40 Tonnen für maximal 20 Kanonentürme. Ihr könnt natürlich auch mehr planen. Auf jeden Fall solltet ihr von allem (Geld, Stoffe, Holz und Kanonen) eine gewisse Reserve haben, bevor ihr in den eigentlichen Krieg zieht.

Ebenfalls SEHR wichtig ist es, eure Insel mit Mauern abzusichern. Wann immer ihr Steine und Geld genug habt, baut Mauern an ALLEN Stränden eurer Insel.

17-Kaufleutehäuser aufbauen, große Schiffe erforschen. Einkauf: Pralinen und Lampenöl dauerhaft auf 50 t.

Neben den "Aufpasser-Schiffen" sind Kanonen-Türme HINTER der Mauer ein recht wirksames Mittel, sich gegen einen Angriff zu schützen. Die Angriffs-Flotte wird also 6 - 8 Schiffe umfassen. Weniger als 6 Schiffe sollten es nicht werden, denn die ersten Angriffs-Wellen sind doch recht heftig.>>

Jetzt wird's spannend:
Ich habe:
Vermögen: c.a 43.000
Bilanz: + 795
Rohstoffe siehe Bild.

Die Lehmziegel werden mir ausgehen, weil ich keine unerschöpfliche Lehmgrube habe. Das ist lästig, weil ich immer wieder, Mauern und Häuser nachbauen muss, wegen der Angriffe auf die Mauern, Gewitter- und Revoluzzerschäden.

Ich baue keine Kanonentürme wegen der Bilanz, sondern 4 kleine Kriegsschiffe und 5 große + einen zweiten Entdecker ( 8.000 + 22.500 + Entdecker? = ca. 32.000 Taler)
Jetzt Vermögen: 17.460
Bilanz: + 259
Rohstoffe: siehe Bild

Als Aufpasser habe ich 3 kleine und ein großes Schiffe im Hafen gelassen, mit 4 großen Kriegsschiffen bin ich zu ihrer Hauptinselgefahren. Diese Schiffe reichten mir für den Sieg über die gesamte Flotte von Nadasky leider nicht.

Ich konnte auch nicht dauerhaft ihre Werften verhindern. Ich kann ihre Flotte nicht schätzen. Ich bin auf ihrer Insel gelandet, aber wie soll man mit 3 Milizen ein MH erobern, wenn ein Kanonenturm daneben steht und massenhaft Truppen angerannt kommen? Ich hatte sie zwar schon soweit, dass sie mir einen Friedensvertrag anbot, nachdem ich zeitweise neben den Werften auch ihre Walfangstationen zerstöt hatte, aber ich war da selbst auch am Boden. Kein Chance bei der Bilanz schnell wieder aufzurüsten. Sie hatte bereits reichlich Aristokraten.

Außerdem muss ich mich doch parallel weiterentwickeln. Ich wollte ihr eine kleine Insel mit Kakao und Lehm wegnehmen, konnte die aber auch nicht halten.

Wäre echt nett, wenn dazu die Spezialisten was sagen würden.
Grüße

Irokesenfreund
16-04-08, 02:51
Bilanz vor Schiffsbau
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/9B-BilanzvorSchiffsbau.jpg

Bilanz nach Schiffsbau
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/9B-Flottebereit-Bilanz.jpg

Irokesenfreund
16-04-08, 02:54
Flotte bereit
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/9B-Nadasky-Flottebereit.jpg

1. Schlacht
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/9B-Nadasky-1Schlacht.jpg

Irokesenfreund
16-04-08, 02:56
Landung bei Nadasky
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/9B-Nadasky-AngriffaufihreInsel.jpg

Das Gewitter schlägt bei mir ein
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/9B-Nadasky-Freiburg-Gewitter.jpg

Revoluzzer toben
http://i123.photobucket.com/albums/o305/reiner_2007/Anno/9B-Nadasky-Freiburg-Revoluzzer.jpg

kleinehexe1806
16-04-08, 06:42
Das höt sich vom Prinzip her gar nicht so falsch an. Ich vermute, dass Du einfach zu früh eine Krieg geben Madame angezettelt hast bzw. dass Du Dich ihr zu früh gezeigt hast.
Warte beim nächsten Mal einfach etwas länger ab und spar Dir Geld und Vorräte an Baumaterial zusammen.
Die Anzahl an Schiffen, die bei der Verstecken-Strategie empfohlen wird, solltest Du wirklich auch haben. Weniger haben kaum Zweck. Du brauchst sie.
Deshalb: lieber noch etwas warten und genug große Schiffe bauen. über Sinn und Unsinn der Türme kann man allerdings trefflich streiten. Da Du in der Regel von der Seite Deines Kontors aus mit Truppen angegriffen wirst reichen meiner Erfahrung nach die Schiffe davor aus. Die Mauer hält schon in der Regel lange genug, dass Du zuerst die angreifenden Schiffe und dann seeseitig auch die angreifenden Truppen ins Nirvana schicken kannst. Als kleines Sicherheitsfeature kannst Du ja vielleich die Mauer beim Kontor doppelt bauen.

minniemouse1976
17-04-08, 03:43
Da kann ich kleinehexe nur beipflichten. Ich habe die Madame im Landkrieg(ich auf ihrer Insel) noch nicht mal als besonders wehrhaft in Erinnerung bzw. ich glaube sie hat sich dann recht schnell vom Acker gemacht. Selbst wenn Du schon so viele Schiffe hast, kann es sein, daß sie Dich erst mal überrennt. Das ist mir mit Emilio schon mal so gegangen. Hatte dann ein Savegame von vor dem Krieg, habe ihm nochmal den Krieg erklärt und dann hatte er plötzlich eine ganz andere Kampftaktik und ich konnte ihn in aller Ruhe plattmachen.Das ist aber alles schon eine Weile her, also nagel mich nicht drauf fest. Save often, save early. Ich habe noch nie einen Krieg angezettelt, ohne vorher ein Savegame gemacht zu haben und habe nach jedem Teilsieg einen Quicksave gemacht. Manch einer wird jetzt gleich wieder"cheater" schreien aber das kann ich ab. Wenigstens kenne ich noch nichtmal die Befehle für die offiziellen Cheats!!!!! Entdecke die Möglichkeiten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Irokesenfreund
17-04-08, 04:24
Ich sichere häufig.

Aber die Truppenstärke auf Madame's Insel war erheblich. Sie hatte auch schon reichlich Aristokraten. Ich hatte ja noch nicht mal ihre komplette Flotte besiegt, wie's die Anleitung vorsieht.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Deshalb meine Frage: Meine Flotte reichte nicht aus, aber mehr Vermögen hatte ich nicht. Ok, für 2 große Kriegsschiffe hätte es noch gereicht, aber ich wollte nicht mit Null Vermögen in den Krieg ziehen. Denn ich mußte ja mit Tetonkas Gewitter und den Revoluzzern rechnen. Der Neuaufbau der Stadt kostet Geld, die Bilanz sinkt kurzfristig. Was tun?
Noch länger zu warten bringt ja auch nur den Vermögensanstieg bei Madame.

kleinehexe1806
17-04-08, 06:04
Zitat von Irokesenfreund:

Denn ich mußte ja mit Tetonkas Gewitter und den Revoluzzern rechnen. Der Neuaufbau der Stadt kostet Geld, die Bilanz sinkt kurzfristig. Was tun?


Gegen die Revoluzzer kannste nix machen. Die sind nun mal die Pest in Tüten. Was Tetonka betrifft: Kannst Du seine Insel erreichen, ohne die Inseln der Madame zu entdecken? Ist ja manchmal möglich. Wenn ja, gibt es gegen ihn ein ziemlich einfaches Mittel: Mach zuerst ihn platt (habe das schon ausprobiert, das geht ohne dass die verbündete KI dich entdeckt und Dir den Krieg erklärt). Dann hast du das Gewitter nur noch einmal und dann nicht mehr. Ansonsten kann ich nur empfehlen, spiel beim nächsten Mal einfach ohne ihn. Den Chinesen würde ich dann auch weglassen. Die Flaute ist für einen Seekrieg auch ziemlich kontraproduktiv. Die Flüche der beiden anderen FV kann man einigermaßen gut verkraften.

Und was den Vermögensanstieg bei Madame betrifft: Pfeif doch einfach drauf! Davon dass sie mehr Geld hat als Du ist sie auch nicht besser im Krieg gegen Dich. OK, sie kann vielleicht schneller neue Truppen ausheben, das ist dann aber auch schon alles. Und wenn Du erst mal die Seeherrschaft hast, kann Dir das auch egal sein. Sobald Du erfolgreich verhindern kannst, dass sie neue Schiffe baut, hast du alle Zeit der Welt, selbst Truppen auszuheben und ihre Insel einzunehmen.

Ich mache es übrigens in aller Regel immer so, dass ich zuerst die Seeherrschaft übernehme und dann überhaupt erst anfange Truppen auszuheben. Das ist mir nur einmal misslungen. Das war gegen Schallert. Der hat meine Schiffe so furchtbar niedergemäht, dass ich dann doch schon Truppen auf seine Hauptinsel geschickt habe. Um die zu räumen, bin ich aber mit einem Händchen voll Haubitzen ausgekommen.

Irokesenfreund
28-04-08, 02:05
Gestern hatte ich zu ersten Mal die überraschung und das Vergnügen zu sehen wie Nadasky aufgibt.
Ich wollte eigentlich nur den Aufbau mit frühzeitigem Militär üben und hatte mir Carmen und Francois eingeladen. Mit Carmen wollte ich ein Bündnis eingehen und Francois sollte sie zusätzlich beschäftigen.


http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Einzelbilder/07-12-nad-offen-17-Nadasky-gibtauf.jpg

Einstellung: Große Inselwelt mit großen Inseln, alle Naturvölker ausgeschaltet, damit sie keinen faulen Zauber (insbesondere Tektonas) einsetzen kann.

Ich war also mit dem Aufbau beschäftigt, als sie früh eine Insel überfiel auf der Carmen und Francois friedlich nebeneinander produzierten. Sie hat beiden den Krieg erkärt, sie ist ja von sich überzeugt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Sie hat die Insel auch geräumt, aber nicht gehalten. Die eroberten MH wurden von ihr selbst wieder zerstöt. Carmen und Francois haben die Insel einfach wieder besetzt. Jetzt herrschte dauerhaft Krieg, der mich aber nicht interessierte, weil ich nur an meine Vorbereitungen dachte, für ihren überfall auf mich, mit dem ich fest rechnete. Der kam aber nicht. Zwischendurch habe ich immer Screens gemacht von meiner und ihrer Insel um die Entwicklung zu vergleichen. Sie war auch als erste von allen bei Kaufleuten. Als ich Kaufleute erreichte kam ein Drohung aber keine Kriegserklärung. Als ich dann mal wieder in Ruhe nach ihrer Entwicklung geschaut habe, waren ihre Kaufleute bereits zum Teil wieder abgschmolzen und Fancois und Carmen liefen mit ein paar Truppen auf ihrer Insel herum. Ich habe schnell ein paar meiner Truppen eingesammelt und wir haben sie zu Dritt (ohne Bündnis) in die Verbannung geschickt.

Dann habe ich versucht herauszufinden, wann ihr Untergang begann. Offensichtlich hatte sie ab einem Zeitpunkt die Seehoheit an Francois verloren, der schipperte mit 7 kleinen Kriegsschiffen durch die Gegend und versenkte alles was rote Flaggen hatte. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Carmen machte das nicht so systematisch, aber sie ließ es auch qualmen.
Dann machte Francois sich über Nadaskys Tabakinsel her und sie hatte dort außer 2 Wachtürmen keine Gegenwehr. Dann wars vorbei. Tabakmangel führte zum Abstieg. Francois ließ seine Flotte ihren Hafen beschießen und Carmen und er landeten. An der Stelle habe ichs gemerkt und mitgemacht.

Meine Anerkennung an die beiden CGs. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Auch Nadasky kann sich also übernehmen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

ed. Tippfehler

Irokesenfreund
28-04-08, 02:16
Ach ich vergaß: Aufgedecktes Spiel, weil ich sehen wollte wie sich alle entwickeln.

kleinehexe1806
28-04-08, 06:26
So ein Glück möchte ich auch mal haben. Ich hatte noch nie das Glück, dass sich die KI gegenseitig platt gemacht haben. Nicht einmal als ich gegen Carmen und Schallert gespielt habe. Und die sind sich ja wohl überhaupt nicht grün. Habe schon mehrfach gelesen, dass die sich immer gegenseitig bekriegen. Hat bei mir noch nie geklappt. Ganz im Gegenteil, Carmen hat mich schon sehr früh im Spiel ständig mit ihrer Loge belästigt (was ich sehr ätzend fand, weil sie auf den Revoluzzer steht; tu ich zwar auch, aber nicht, wenn ich das Opfer bin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif).

Funktioniert das vielleicht nur, wenn man mit drei KI spielt, so dass es auf der Inselwelt entsprechend eng zugeht?

Irokesenfreund
28-04-08, 06:50
Hallo kleine Hexe,
kann sein, dass es Glück war. Man müßte es noch mal ausprobieren.

Ich habe allerdings mit Absicht
1. Tetonka (hab ich oben Tektona geschrieben? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Erbeben löst er ja noch keine aus) ausgeschaltet bei den Einstellungen.
2. Hab ich in anderen Testspielen beobachtet, wie Nadasky sich gerne auf den größeren Nordinseln niederläßt, auch wenn dort schon jemand sitzt. Dann spaziert sie auf die andere Seite und plättet ihn. Deshalb habe ich erst mal keine dieser attraktiven Inseln besiedelt. Carmen und Francois haben sich eine geteilt. Ich hab mir eine ganz kleine mit nur einem Strand und einem Walfanggrund ausgesucht (reicht ja für 3.000 EW). Kann sein, dass es dadurch zum Krieg zwischen den dreien kam. Vielleicht wäre es ihr besser ergangen wenn auf der Insel nur einer gesessen hätte.

Irokesenfreund
29-04-08, 03:46
Nach dieser Erfahrung dachte ich mir: "Francois ist dein Mann". http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Wir zwei gegen Nadasky.

Ich habe wieder die gleiche Karte gespielt, aufgedeckt und ohne Naturvölker, leicht ohne Feuer und Pest. Francois und Nadasky waren zeitig im Krieg und ich habe etwas später mitgemacht. Sobald ich ein kleines Kriegsschiff hatte, habe ich ein Kontor einer ihrer Versorgungsinseln beschossen, Francois das andere. Da hatte sie Entwicklungsschwierigkeiten und konnte auch nicht auf meiner Insel landen. Am Ende habe wir den Sieg davongetragen. Ist das zu fassen?
http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif
Ein nettes Zubrot ist es auch ihre Friedenangebote anzunehmen, das Geld zu kassieren und etwas später den Krieg wieder aufzunehmen. Am Ende hat mir das Biest fast Leid getan. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Francois ist mit einer Flotte von über 1o kleinen Kriegsschiffe herumgeschippert. Mir scheint Nadaskys Entwicklung legt mehr Wert auf Truppen, die sie mit kleinen Handelschiffen absetzt. Das bringt nur nichts, wenn sie die Seehoheit verliert. Vor Francois habe ich jedenfalls Respekt, obwohl er doch nur als "normal" eingestuft ist.

ed: Durch das aufgedeckte Spiel ohne Startkontor konnte ich mir eine Insel mit Zuckerrohr und Tabak aussuchen. Das macht die Sache natürlich leichter.

Lupos, sach mal was dazu.

Irokesenfreund
29-04-08, 08:49
Ich weiß, das ist alles noch Kinderkram auf leicht für die alten Hasen, aber ich gehs systematisch an. Als nächstes alleine gegen Nadasky, dann auf "normal" und dann irgendwann, wenn ich die Entwicklung bis Kaufleuten auch noch nachts um 2:00 in perfektem Tempo fehlerfrei hinkriege zu den schweren. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

KaptainRamon
29-04-08, 11:33
Falls es Dir ein kleiner Trost ist...
Schweres Spiel mit 3 Gegnern...hat mich fast ein Jahr gekostet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Irokesenfreund
30-04-08, 09:50
Ich weiß nicht, ob das ein Trost ist oder ein Alptraum. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Für alle Anfänger wie mich, hier der Link zu meinen Bildern. Man kann auch auf "leicht" Spaß haben.
Im Grid rechts oben kann man die Einzelbilder schalten, die Slideshow ist etwas schnell.

Zwei gegen Nadasky (http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Zwei%20gegen%20Nadasky-Leicht-08-04/)