PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : von Japaner beschossen ?



gambla1971
08-09-10, 06:29
Hallo,
schön das hier noch einige SH3 spielen ! Und was ich so gelesen habe, kommen manche von SH5 auch gerne wieder zurück... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Mal zur Sache:

Ich war gerade als Oberleutnant "Heinz Fritsch" mit U 108, Typ IXB, im September 1941 auf dem Rückweg nach Lorient. Da traf ich auf ein Frachtschiff unter japanischer Flagge. Gutgläubig wie ich war, griff ich den Verbündeten natürlich nicht an. Und was bekam ich als Dank: eine fette Salve... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

War das jetzt ein Bug oder doch tatsächlich so ein getarnter alliierter "Hunterkiller" ?

Zu diesem Thema noch eine Frage, die in einigen gelesenen U-Boot-Büchern nie angesprochen wurde: War es für die Alliierten reine Ehrensache daß Sie immer
unter der korrekten Flagge fuhren ? Oder war das garnicht so ? Ich denke da an amerikanische Schiffe in Geleitzügen aus den USA, die ja lange verschont blieben.

Danke, und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel!

gam

EMB
08-09-10, 06:59
Weder in SH3 noch in einem Mod gibts die Hunterkiller, ich nehme an du hast eventuell in den letzten 24h einen Japaner ausversehen versenkt. Sonst greifen die eigentlich nicht an.

Mit der Flagge hatte das auch was zu tun mit dem internationalen Seerecht. Unter falscher Flagge fahren wäre für die Briten selbst das kleinste Problem gewesen, nur hätten das die betroffenen Länder geduldet wäre das einer Kriegserklärung gleich gekommen. Meine mal gelesen zu haben das die USA vor Pearl Harbour die Idee hatten auslaufende Schiffe unter US Flagge fahren zu lassen, nur hätten sich dazu Schiffseigentümer auch "enteignen" lassen müssen für die Kriegsdauer. Was zum einen aber nicht ging und zum anderen hätte die USA so offiziel Rückendeckung gegeben was Roosvelt durch die damals Kriegsmüde Bevölkerung nicht hätte durchsetzen können.

MfG,
EMB

VF-1
08-09-10, 07:42
Ahoi Kameraden,

U-103
22-Jun.1940:
Auslaufen: Wilhelmshafen.
Kurs: BE 91. Entscheidung: Durch den Kanal.
Laufe unter der europäischen Festlandsküste.
Kurz vor Höhe Dover: Convoy aus 5 belgischen, 1 holländischen, 2 britischen Frachtschiffen.
Holländer und Engländer "nur" 2-Mastschoner, bzw, Trawler. Fühlungsmeldung abgesetzt.
Entscheidung: Tauchen und unbemerkt bleiben, da für Decksgeschütze zu unruhige See.
24-Jun.1940:
Meldung vom BDU, dass Frankreich den Waffenstillstand unterzeichnet hat.
Französiche Schiffe sind nur bei direkter feindseliger Haltung anzugreifen.
2 Std. später greift uns ein französiches Küstenwachtboot mit Wasserbomben an.
Entscheidung: Tauchen und ausweichen. Fahrt wurde ohne weitere Vorkomnisse bis Höhe Biskaya fortgesetzt.
Frage an BDU: Wieso hat der Franzose angegriffen ?
Sind französische Schiffe weiterhin als feindselig zu betrachten und zu versenken ?

Mit kameradschaftlichem Gruß

VH-1
U-103

EloKa-28-
08-09-10, 09:24
Welcher Franzose war es denn? Es gibt schliesslich 2 davon http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif Einmal das besetzte Frankreich, das Neutral sein sollte, und dann noch dass das weiterhin feindlich war. Im Erkennungshandbuch sind da entsprechend 2 hinterlegt, einfach mal nachschauen.

VF-1
09-09-10, 03:06
Na, der hatte die Tricolore gehisst. Nicht die des Freien Frankreich. Also hätte er neutral reagieren müssen.

Lui_542
09-09-10, 07:59
Der Waffenstillstand trat aber erst am 25.06.40 1:35 Uhr in Kraft.
Vielleicht erklärt dir das etwas. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

VF-1
10-09-10, 02:43
Das wird's wohl gewesen sein. Da hat's aber einer ganz schön genau genommen.

UhUdieEule
10-09-10, 14:30
Zitat von VF-1:
Da hat's aber einer ganz schön genau genommen

Tja...sei wachsam Holzauge, die Tiefen des Spiels sind beinahe unergründlich. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

rowi58
10-09-10, 16:27
Moin zusammen,

hier mal ein Zitat aus der "ReadMe" zum Patch 1.4b von Ubisoft:

"Wenn Sie neutrale Einheiten angreifen, ändert sich Ihr Status für die KI in
"Vogelfrei". Jede neutrale Nation, deren Schiff Sie angegriffen haben, wird Sie in den
nächsten 24 Stunden als Feind betrachten. Beachten Sie, dass dazu neben zivilen
Schiffen und Kriegsschiffen auch Luftverbände und Küstenbatterien zählen.
Z.B.: Wenn Sie vor Januar 1942 ein amerikanisches Handelsschiff angreifen, werden
alle amerikanischen Schiffe Sie in den 24 Stunden, die auf den Angriff folgen, als
Feind betrachten. Abgesehen von der Statusänderung, wirkt sich im Karrieremodus
jedes versenkte, neutrale Schiff negativ auf Ihren Ruhm aus."

Dies erklärt wohl (so gut wie) alles.

Gruß
rowi58

gambla1971
11-09-10, 01:01
Danke rowi58.