PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiele Il-2 Sturmovik erste mal............



Bldrk
22-08-03, 16:14
Spiele Il-2 Sturmovik:FB heute zum ersten mal,Training find ich bisschen blöd , der labert 15 min. lang , aber man muss nichts selbst ausprobieren.
So brauche eure Hilfe unzwar:
Wenn ich eine Mission starte redet ein Funker oder wer auch immer andauern davon,dass ich auf Höhe 20 soll und Vecktor: z.B 152 .........
Anscheinend habt ihr alle mäßig Flugerfahrung ich hab vorher nur son Zeug wie Crimson Skies gezockt und würde gerne wissen was ich machen muss damit ich nicht sinnlos durch die gegend fliege , wofür steht dieses Vecktor ??? und was muss ich damit anstellen ?

Bldrk
22-08-03, 16:14
Spiele Il-2 Sturmovik:FB heute zum ersten mal,Training find ich bisschen blöd , der labert 15 min. lang , aber man muss nichts selbst ausprobieren.
So brauche eure Hilfe unzwar:
Wenn ich eine Mission starte redet ein Funker oder wer auch immer andauern davon,dass ich auf Höhe 20 soll und Vecktor: z.B 152 .........
Anscheinend habt ihr alle mäßig Flugerfahrung ich hab vorher nur son Zeug wie Crimson Skies gezockt und würde gerne wissen was ich machen muss damit ich nicht sinnlos durch die gegend fliege , wofür steht dieses Vecktor ??? und was muss ich damit anstellen ?

Bldrk
22-08-03, 16:19
Vektor ist die Flugrichtung. In der Geschwindigkeitsanzeige unten links steht deine Flugrichtung, ansonsten musst zu sie am Kompass ablesen.
Höhe 20= Höhe 2000m
Höhe 09= Höhe 900m

usw.



http://hptvonstranzki.privat.t-online.de/sig_stranzki.jpg

Hpt. von Stranzki, Geschwaderführer der KG Greif (http://www.stosstrupp-steiner.de)
Wir suchen noch Piloten!

Bldrk
22-08-03, 16:25
ok also ist das hier :
Geschwindigkeit:......
Höhe:
KRS / VECKTOR ? : jo aber wenn der typ mir sagt vecktor 159 und ich den autopiloten anschalte fliegt er nicht mit dieser zahl unten drin ? aber kommt trotzdem am ziel an , oder versteh ich da was nicht ?

Bldrk
22-08-03, 16:26
Beim Funk musste aber vorsichtig sein. Manchmal sind auch noch andere Staffeln in der Luft. Da kanns manchmal passieren, dass Deine Rotte gerade nicht gemeint ist.

Bldrk
22-08-03, 16:40
achso danke darauf hab ich noch garnicht geachtet, und um die kühlung gehts mir noch , es gibt ja obwohl mein flugzeug nur einen propeller hat kühlung pos-8 und dann steht da offen , aber was muss ich anmachen damit gekühlt wird ?

Bldrk
22-08-03, 17:23
EagleHawk919 wrote:
- achso danke darauf hab ich noch garnicht geachtet,
- und um die kühlung gehts mir noch , es gibt ja
- obwohl mein flugzeug nur einen propeller hat kühlung
- pos-8 und dann steht da offen , aber was muss ich
- anmachen damit gekühlt wird ?
-
-

Öhhm der Prompeller sorgt für den Vortrieb und nicht für die Kühlung /i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif Aber ich glaub du meinst ob du damit die Kühlung für die versch. Motoren umschalten kannst.

Also ich versuch mal zu erkären wie die meisten Flugzeuge den Motor kühlen: Der Fahrtwind leitet Luft durch einen Schacht im Flugzeug. Die Luft ist relativ Kalt zum Motor. Der Schacht steht entweder indirekt (duch eine Kühlflüssigkeit) oder direkt mit dem Motor in Verbindung. So kann die Wärem vom Motor an die Luft im Schacht abgegeben werden. Jetzt gibt es sog. Kühlerklappen. Das sind die Deckel die den Schacht verschließen können. Kühlerklappen auf = Viel Luft > bessere Kühlung aber mehr Luftwiderstand.
Kühlerklappen zu = wenig Luft > schlechte Kühlung aber weniger Luftwiderstand.

Es ist also besser mit geschlossenem Kühler zu fliegen wenn man schnell sein will und mit offenem wenn die Geschwindigkeit nicht so wichtig ist. Unglücklicherweise wird der Motor heisser wenn er auf Volllast läuft und würde viel Kühlung benötigen. Und das ist die Kunst beim Umgang mit den Kühlerklappen: In den Notsituationen einen möglichst kühlen Motor zu haben um lang genug mit geschlossenen Kühlerklappen und Volllast fliegen zu können. Und wenn der Motor warm ist die richtige Klappenstellung zu finden bei der der Motor ausreichend gekühlt wird und nicht zu viel Geschwindigkeit verloren wird.

Grundsätzlich gilt auch: Je schneller ein Flugzeug ist, umso besser wird der Motor gekühlt und je höher ein Flugzeug ist, umso kühler ist die Luft.

Im Spiel gibt es folgende Klappenstellungen:
*Automatisch/Geschlossen: hpts. nur bei Deutschen Flugzeugen, i.d.Regel muss man sich nicht um die Kühlung Kümmern, ergibt aber nicht immer die optimale Geschwindigkeit
*Geschlossen: Klappen sind geschlossen, minimale Kühlung und minimaler Luftwiderstand > am schnellsten
*Stufe 2 zwischen
*Stufe 4 "Geschlossen"
*Stufe 6 und
*Stufe 8 "Offen"
*Offen: Klapppen geöffnet, maximale Kühlung und maximaler Luftwiderstand > am langsamsten

http://www.icm.com.ua/48/1/48115.jpg


"HyperLobby 4 Ever"

Bldrk
22-08-03, 17:52
kann auch sein, dass es indirekt um deinen schwarm geht: wenn du nämlich etwas zurück hängst, ver sucht dein autopilot natürlich, deinen verband zu erreichen anstatt sich stur an den vektor zu halten

Auf SimHQ unterwegs als Hondo

http://public.rz.fh-wolfenbuettel.de/~himstedm/extern/JG54.gif

Bldrk
22-08-03, 17:56
glaube ich verstehe das spiel niemals .......... jetzt wollt ich mal nen schweren bomber fliegen mit 4 propellern , aber ich wusste nicht wie ich sie alle gleichzeitig anmache und auch alle gleich schnellen drehmoment hinbekomme ......... ich kaufe mir games , die zu hoch für mich sind http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Bldrk
22-08-03, 18:17
EagleHawk919 wrote:
- glaube ich verstehe das spiel niemals ..........
- jetzt wollt ich mal nen schweren bomber fliegen mit
- 4 propellern , aber ich wusste nicht wie ich sie
- alle gleichzeitig anmache und auch alle gleich
- schnellen drehmoment hinbekomme ......... ich kaufe
- mir games , die zu hoch für mich sind http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
-
-

Du musst jeden Motor einzeln anlassen, dazu musst sie erst auswählen. Die Tasten dafür belegst du im Steuerungsmenü die Motoren sind von links nach rechts durchnummeriert. Erst lässt du alle einzeln an, dann schaltest du auf "alle Motoren ausgewählt". So kannst du allen die gleiche Drehzahl geben. Nur das Starten ist mit der TB-3 kompliziert, da du keine Bremsen hast.

<hr><p align=center><font size=+1>Servus!
</font>
http://corps23.duhurensohn.de/other/Signatur.gif (http://www.jagdgeschwader68.goto-my.de/frames/aktuelles/aktuell.htm)

"Es gibt keine schlechten Flugzeuge, nur schlechte Piloten"
<hr>

Bldrk
22-08-03, 18:41
Hmm wenn du FB jetzt zum ersten Mal spielst würde ich nicht gleich mit den Bombern anfangen. Die lassen sich nur mühsam steuern, sind sehr träge, langsam und verzeihen (fast) keine Fehler.

Am besten ist du schaust dir alle Trainingsabschnitte an. Ja es ist langweilig, aber gerade als kompletter Neueinsteiger hilft das einem weiter, vor allem weil die wirklich ersten und trivialsten Fragen darin zum Großteil abgearbeitet werden.

Wenn du dann damit fertig bist, übe ein wenig mit den Jägern. Wenn du lieber deutsche Maschinen fliegst nimm eine Bf109F2,F4 oder G2. Die sind die gutmütigsten Maschinen auf dt. Seite. Von der FW halte dich fern bis du ein wenig Erfahrung hast - die ist tückisch für nen Anfänger.

Falls dir die russ. Maschinen zusagen, nimm am besten eine Yak. Die sind gute Allrounder...
Als erste Ziele kannst du ja ein paar Bomber nehmen. Blätter auch vielleicht das "Handbuch" /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif durch. Dort gibts auch einige, wenige Tipps für Anfänger, besonders bezüglich Vorhalt, Manöver und Verhalten im Kampf.

Und versuch nie mit einem Russen in einer dt. Maschine einen Kurvenkampf (wie in Crimson Skies) anzufangen /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Sonst kannst du deine Kiste am Boden aufklauben

Hoffe das hilft dir ein wenig

http://www.luftarchiv.de/flugzeuge/messerschmitt/me109e.jpg

Bldrk
22-08-03, 22:06
- Und versuch nie mit einem Russen in einer dt.
- Maschine einen Kurvenkampf (wie in Crimson Skies)
- anzufangen /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif
- Sonst kannst du deine Kiste am Boden aufklauben

Hmm ein russischer Pilot in einem deutschen Flugzeug versucht Kurvenkampf /i/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Ich glaub was er uns sagen will ist, dass die russichen Flugzeuge im Kurvenkampf besser sind als die deutschen. Deshalb sollte man in deutschen Flugzeugen Energiekampf anwenden.
Wenn du das nicht kapierst, macht nichts am Anfang ist es erstmal wichtig nicht ohne Feindeiwirkung vom Himmel zu fallen /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif

http://www.brooksart.com/Stormclouds.jpg


"HyperLobby 4 Ever"