PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Ruderpedale???



John_Reed
17-05-05, 14:01
Mal 'ne Frage an die alten IL-2 Hasen hier im Forum. Ich nutze einen Wingman Extreme (USB) und trage mich mit dem Gedanken Ruderpedale einzusetzen, weil mir die Seitenrudersteuerung über den Stick zu bei einigen Flugmanövern und beim Landeanflug viel zu unpräzise / schlecht handlebar ist. Meine Frage: CH Pro Pedale oder Simped Vario USB? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Zweite Frage: Weiß jemand, ob die Simpeds mit dem Wingman Extreme problemlos funktionieren (müsste doch eigentlich reichen, für's Seitenruder in der Steuerung die Pedale anzugeben, oder?)? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif Go for it, John_Reed http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

Willey
17-05-05, 14:16
CH = http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

Simped = http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

JG53Tunjah
17-05-05, 14:18
Ich habe die Pedale von CH-Products und bin damit eigentlich sehr zufrieden.

Soweit ich weiss sind die Simpeds etwas besser in Sachen Präzision und Lebenserhaltung (in Bezug auf Potis und Verarbeitung etc.), allerdings dafür auch etwas teurer.

Im Endeffekt sind die CH Pedale auch zu gebrauchen (die haben auch die Funktion der Bremsen - Toebreaks ), der einzige Nachteil der mir zu diesen Pedalen einfällt ist das der Weg des Ruders etwas kurz ist (was aber im Endeffekt Geschmacks- bzw. Gewöhnungssache ist) und das das Material Plastik (im Gegensatz zu Simped, da isses Metal, soweit ich weiss) ist. Mittlerweile benütze ich meine seit über 1 Jahr und bin bisher noch vollends zufrieden.

IIIJG53_Crinius
17-05-05, 15:16
Go for Simped!! Hab ich jetzt seit 1 Jahr und bin vollstens zufrieden. Hatte vorher die CH. Kein vergleich in Sachen Präzision

Abbuzze
17-05-05, 15:34
Also aus Metall sind die Simpeds leider nicht mehr!
Zumindest meine, die glaube ich über ein Jahr alt sind, sind auch schon aus einem schweren Kunststoff, sie verwinden sich auch leicht.
Aber sind von der Verarbeitung OK. Genauigkeit ist sehr gut!

Willey
17-05-05, 16:45
Simped nix Metall http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Leider auch schon ein wenig wackelig... aber es hält dennoch. Wenn ein Stück Hardware richtig wackelig ist, dann der X-45, den ich mal kurz hatte. Der Produktionquali nach stammt das Ding ausm Arbeitslager...

Abbuzze
17-05-05, 17:44
Originally posted by Willey:
Wenn ein Stück Hardware richtig wackelig ist, dann der X-45, den ich mal kurz hatte. Der Produktionquali nach stammt das Ding ausm Arbeitslager...

LOL, das hat mir den Abend gerettet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Aber du solltest das anders sehen, X45 und 52 sind einfach sehr leicht gebaut, wie die guten alten Lotus F1 aus den 60ern... So leicht das man entweder Weltmeister, oder Würmerfutter wird... manchmal beides gleichzeitig

Emil.Has
17-05-05, 18:34
Das mit dem Kunststoff als Material der Simped-Pedalerie stimmt nicht ganz.....

Simped hat verschiedene Modelle im Angebot, unter anderem auch die Simped Vario/F16 mit Pedalen aus Aluguß für schlappe 280,- €....... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Es war schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben.

Nach meinem Lottogewinn werde ich sie mir auch holen.... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Gruß

Emil

Maenniskopesten
18-05-05, 01:21
Ich würde dir vorschlagen erstmal einen anständigen Joystick zu bedorgen bevor du dir Pedale anschaffst. Ich hab mit dem X45 von Saitek sehr gute Erfahrungen gemacht. Das Ruder läßt sich auch gut, mit einer Wippe am Throttle, steuern. (Obwohl Willey das ein bischen anders sieht) Ich verwende auch die SimPeds und finde sie sehr gut. Hat der Logitech überhaupt einen Throttle? Es ist sinnvol dir ein HOTAS System zu besorgen, finde ich jedenfalls

BZB_FlyingDoc
18-05-05, 02:24
Statt des X45 (denn man kaum noch bekommt) würd ich dir bei ner Neuanschaffung zum Nachfolger X52 raten.
Mit den Pedalen würd ich an deiner Stelle auch noch warten. Auch wenn ich die Simped's nur empfehlen kann.
zuerst eine Ordentliche Stickkombination.
Das is das Wichtigste.
Simped's kannst du später immer noch kaufen.

@Maenniskopesten

Is doch klar warum Willey das anders sieht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Versuch du doch mal mit nem Huf die Wippe zu betätigen und gleichzeitig das Trottle festzuhalten und den Stick mit dem anderen Huf zu betätigen. http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Schaefer40
18-05-05, 03:43
Kann nur Simpeds empfehlen, da ich die anderen nicht habe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Im Ernst: Bin höchst zufrieden - auch mit dem Service.

Hatte die Dinger längere Zeit im Keller liegen und als ich sie entmottet habe, ging etwas nicht mehr. Obwohl die Mindestgarantie abgelaufen war, hab ich sie eingeschickt und 1-2 Wochen drauf bekam ich sie gefixt zurück ohne einen Cent zu zahlen!

Die Frage ist, ob du die teuren Pedale mit zwei Anschlagskurven brauchst (linear und exponentiell -glaub ich). Ich verwende nur linear und die gibts auch bei der günstigeren Version!

Calvin

II.JG27_cossie
18-05-05, 05:13
Hält denn das auch wenn man auf die Plastikdinger seine Füsse draufstellt? Der Presiunterschied ist ja schon gewaltig. überlege auch ob ich mir Pedale kaufe - die Seitenruderfunktion im Stick (MS FFB2) ist nicht die beste...

Hat jemand von euch die Kombination MS FFB2 und Schubregler vom x45/52 im Einsatz? Ist das sinnvoll? Ich würde ungern auf FFB verzichten daher diese Kombination. Spiele halt mit dem Gedanken mir den Throttle vom x45/52 zu besorgen um u.a. auch noch die ein oder andere Taste und Pitchregler zu bekommen...

Gruss cossie

Maenniskopesten
18-05-05, 05:49
Das Problem mit dem X52 ist das er keine Wippe hat und da John meint das er probleme mit der Ruddersteuerung am Wingman hat dachte ich mir das der X45 doch die bessere Wahl wäre. Es sei den er beschafft sich beides dann wär das Problem gelöst http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Abbuzze
18-05-05, 06:15
Also das Plastik ist irgendso schon robust bei den Simpeds, nur nicht vergessen die Füße vor dem aufstehen wieder auf den Boden zu stellen, das wäre dann doch etwas viel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Also Wippe(X45) oder Drehstick(X52) ist Geschmackssache, bin vor den Simpeds immer mit dem Drehstick geflogen und hätte mir niemals so eine Wippe angeschaft.
Andererseits kann man die möglicherweise noch anders belegen und irgendwie nutzen, die Twistfunktion des 52 läßt sich blockieren, was ich auch gemacht habe.

BZB_FlyingDoc
18-05-05, 06:38
Originally posted by II.JG27_cossie:
Hält denn das auch wenn man auf die Plastikdinger seine Füsse draufstellt? Der Presiunterschied ist ja schon gewaltig. überlege auch ob ich mir Pedale kaufe - die Seitenruderfunktion im Stick (MS FFB2) ist nicht die beste...

Hat jemand von euch die Kombination MS FFB2 und Schubregler vom x45/52 im Einsatz? Ist das sinnvoll? Ich würde ungern auf FFB verzichten daher diese Kombination. Spiele halt mit dem Gedanken mir den Throttle vom x45/52 zu besorgen um u.a. auch noch die ein oder andere Taste und Pitchregler zu bekommen...

Gruss cossie

Also ich hab die Kombination MS FFB2,X45 Schubregler und Simped im Einsatz.
Aber um das Throttle zu benutzen musst du auch den Stick mit anschliesen das der die Elektronic beinhaltet.
Im Throttle sind nur die Mechanik und die Sensoren enthalten.
Hab meinen X45 unterm Tisch geparkt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Die Plastikdinger wie du sie nennst halten schon ziehmlich viel aus.
Nur drauf rumhüpfen würd ich lassen. Sonst haste dann Aua am Fuß. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

II.JG27_cossie
18-05-05, 09:05
Mmh, das klingt soweit ganz gut. Ich schau mich ma um nach solchen Gerätschaften...

Der Throttle hat meines wissens mehrere Drehregler - kann man die für Pitch- und Gemischregelung benutzen?

BZB_FlyingDoc
18-05-05, 09:14
Also ich hab die Höhentrimmung und den Probpitch drauf liegen.

John_Reed
25-05-05, 10:19
Hallo erstmal... http://www.ubisoft.de/smileys/2.gif und vielen Dank für die vielen Infos. Alles in allem gibt's also offenbar mehr Stimmen für die simpeds. Dann werde ich mich mal schlauer machen.

Was meinen Joystick angeht: Also zunächst mal fliege ich bisher offline, hab mir aber so einiges an Campaigns 'runtergeladen. Der Wingman extreme hat 'nen Schubregler, der sich mit links auch ganz gut bedienen lässt. Klar kein Vergleich zu einem separaten Hotas-Teil, aber für's erste reichts, denke ich. Man kann ja auch nach und nach investieren... Ich komme eigentlich ganz gut klar, im Flug auch mit der Seitenrudersteuerung. Mir ist eben nur aufgefallen, dass ich z. T. beim Start, mehr aber im Landeflug (wenn ich's direkter angehe) offenbar ab und an durch die Bedienung der Querruder die richtige Seitenruderstellung nicht halte (Verwindung des Sticks o. ä.). Mal davon ab, dass es halt eigentlich drei Hände bräuchte, um beim Rollen den Schub zu regeln, dauernd "b" zu drücken und den Stick auch noch zu drehen, um Kollisionen oder Hoppeleien neben der Rollbahn zu vermeiden. Deshalb denke ich, dass ich mir zuerst mal die Pedale anschaffe und dann mal weiter sehe. Vielen Dank auf jeden Fall für eure Tipps und wenn ich die Pedale habe, berichte ich mal. http://www.ubisoft.de/smileys/bomber.gif

Fraese
08-07-07, 16:52
Männers was gebt Ihr sinnlos Geld für Plastikgezappel aus das in einem halben Jahr doch wieder ersetzt werden muss?

Baut euch den Kram doch einfach selbst und bei dieser Gelegenheit dann auch gleich unkaputtbar. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

http://img59.imageshack.us/img59/7006/pedale1cq0.jpg
http://img464.imageshack.us/img464/9863/pedale2pp1.jpg
http://img528.imageshack.us/img528/3193/pedale3ok9.jpg

X_Ray_B-S
08-07-07, 17:03
Hi Fraese,

mit diesen genialen Teilen solltest du einen eigenen Fred aufmachen! Das hast du dir mit dieser Konstruktion verdient. Nimm dir ein Beispiel am 190 Simulator und mach einen eigenen Fred auf.

cu
X-Ray
ps: keine Angst wegen Oxidation zwischen den Alu Gestell und dem Stahl Fußplatten?

pps: hast du deine Fortschritte irgentwo virtuell dokumentiert?

Fraese
08-07-07, 17:17
Jo mach ich...

Aber erst wenn der Stick und der Gashebel auch fertig sind. http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Gegen die garstige Oxidation würden in diesem Fall Einkaufstüten von Albrecht Feinkost recht hilfreich sein.
(in passende Streifengeschnitten versteht sich).

Lehnert
09-07-07, 14:43
Hallo John-Reed,

ich hatte auch mal Simped-Pedale.
Aber jetzt schwöe ich auf Saitek-Pedale.
Und Saitek X-52 oder auch MS Sidewinder 2 FFB mit
dem Throttle vom X-52 (sofern man ForceFeedback mag........)

Das ist halt alles sehr subjektiv. Mir persönlich z.B. waren die Simpeds zu empfindlich/leichtgängig
und ich vermißte eine Art fühlbare Null-Stellung. Wußte nie wie mein Seitenruder in welcher Richtung gerade getreten war.

Mit den Saitek Pedalen habe ich jetzt eine fühlbare Null-Stellung und Bremspedale.
Viele Grüße
Gerhard


Originally posted by John_Reed:
Hallo erstmal... http://www.ubisoft.de/smileys/2.gif und vielen Dank für die vielen Infos. Alles in allem gibt's also offenbar mehr Stimmen für die simpeds. Dann werde ich mich mal schlauer machen.

Was meinen Joystick angeht: Also zunächst mal fliege ich bisher offline, hab mir aber so einiges an Campaigns 'runtergeladen. Der Wingman extreme hat 'nen Schubregler, der sich mit links auch ganz gut bedienen lässt. Klar kein Vergleich zu einem separaten Hotas-Teil, aber für's erste reichts, denke ich. Man kann ja auch nach und nach investieren... Ich komme eigentlich ganz gut klar, im Flug auch mit der Seitenrudersteuerung. Mir ist eben nur aufgefallen, dass ich z. T. beim Start, mehr aber im Landeflug (wenn ich's direkter angehe) offenbar ab und an durch die Bedienung der Querruder die richtige Seitenruderstellung nicht halte (Verwindung des Sticks o. ä.). Mal davon ab, dass es halt eigentlich drei Hände bräuchte, um beim Rollen den Schub zu regeln, dauernd "b" zu drücken und den Stick auch noch zu drehen, um Kollisionen oder Hoppeleien neben der Rollbahn zu vermeiden. Deshalb denke ich, dass ich mir zuerst mal die Pedale anschaffe und dann mal weiter sehe. Vielen Dank auf jeden Fall für eure Tipps und wenn ich die Pedale habe, berichte ich mal. http://www.ubisoft.de/smileys/bomber.gif

Heba01
10-07-07, 02:37
Originally posted by Fraese:
Jo mach ich...

Aber erst wenn der Stick und der Gashebel auch fertig sind. http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Gegen die garstige Oxidation würden in diesem Fall Einkaufstüten von Albrecht Feinkost recht hilfreich sein.
(in passende Streifengeschnitten versteht sich).

Warum nimmst Du nicht für die Fußplatte Alu-Riffelblech mit der geriffelten Seite nach unten? Durch die Riffelung hast Du auch eine gute Rutschsicherung und Du sparst Dir das Thema Kontaktkorrosion.

John_Reed
10-07-07, 15:33
Lehnert posted on 09 July 2007 21:43


Hallo John-Reed,

Hmmmm? http://www.ubisoft.de/smileys/bath.gif

Ach so, ja. Ich hatte das vor etwas mehr als zwei Jahren mal gepostet. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Also, die Simpeds habe ich mittlerweile vor gut anderthalb Jahren in der Bucht erstanden; es sind die Vario /USB, also ohne die Tiptoe-Bremsfunktion. Sie waren zum Zeitpunkt des Kaufs erst kurz in Gebrauch gewesen und das bei einem Schweizer. Will heißen: Sie sind blitzblank, sauber und ohne sicht- oder spürbare Gebrauchsspuren. Das Ganze ging für rd. 60 Teuro inkl. s&h über die Bühne, war also ein recht gutes Geschäft.

Im Gebrauch bin ich mit ihnen zufrieden. Sie erweisen sich als recht stabil, sprechen zuverlässig an und zumindest mein Set geht über Federzug von selber wieder in Neutralstellung. Das geringfügige Problem des Verrutschens habe ich durch unterlegen eines passend zurechtgechtgeschnittenen Stücks Anti-Rutschmatte zuverlässig gelöst. Denn trotz Bedienens mit relativ wenig Kraftaufwand (wir reden hier ja von PC und nicht RL! Und als Benz-Fahrer bin ich ja gewohnt, dass Pedale etc. auf ganz gering dosierten Kraftaufwand sensibel, präzise und absolut zuverlässig reagieren... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif ... nur so am Rande und ganz OT...) haben sie sich schon während intensiverer Dogfights ab und an etwas verschoben, was bei mir dazu führt, dass die Schienbeine schon mal Kontakt mit der Druckerlade unter dem Tisch bekamen. Wegen dieser relativen Leichtigkeit bin ich im Nachhinein ganz froh, dass ich mir nicht die Pro-Version mit der Bremsfunktion zugelegt habe, denn ich vermute, dass es da u. U. schon einmal kippeln könnte (ist aber reiner Spekulatius).

Insgesamt bin ich mit der Kombination Simped und MS Sidewinder FFB 2 sehr zufrieden. Der MS ist wirklich ein absolut genialer Stick und anscheinend absolut unkaputtbar und verschleißfrei.

@ Fraese:

Schönes Teil, das du dir da zusammengebaut hast; ich wünsche dir viele erfolgreiche Missionen damit. Dafür fehlt mir leider momentan absolut die freie Zeit - ich komme ja schon so gut wie gar nicht mehr zu meinen anderen Modellbau- bzw. Bastelhobbies. Aber vermutlich hättest du wirklich besser einen eigenen Fred für deine tolle Arbeit aufgemacht... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

CU, John

Fraese
10-07-07, 15:52
Die Aluplatte auf der das Ding im Moment aufgebaut ist nur eine übergangslösung. Sobald der Stick fertig ist kommt das Ganze ohne hin auf ein Stahlrohrgestell, daß Stick, Pedale und Sitz fest miteinander verbindet.
Das mit dem Alublech ist auf Dauer einfach nicht Stabil genug.
Die Kontaktkorrosion ist in diesem Fall auch kein wirkliches Problem.
Alu und Stahl besitzen zwar einen Potentialunterschied der die Korrossion im Allgemeinen födert, allerdings wird das Teil in einer Umgebung betrieben in der gleichbleibende Umweltbedingungen herrschen die von Hause aus die Bildung eines Elektrolyten nur in sehr begrenzten Maß möglich machen.
Ausserden sind die Kontaktflächen sehr Glatt und liegen flächig und eng an.

Fraese
10-07-07, 15:57
Originally posted by John_Reed:

...

@ Fraese:

Schönes Teil, das du dir da zusammengebaut hast; ich wünsche dir viele erfolgreiche Missionen damit. Dafür fehlt mir leider momentan absolut die freie Zeit - ich komme ja schon so gut wie gar nicht mehr zu meinen anderen Modellbau- bzw. Bastelhobbies. Aber vermutlich hättest du wirklich besser einen eigenen Fred für deine tolle Arbeit aufgemacht... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

CU, John

Danke für die Blumen.

Und ich glaube das mit dem eigenen Fred wäre wirklich besser gewesen. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Lehnert
10-07-07, 18:50
Hallo
und das glaube ich jetzt auch - mit dem
eigenen Fred - ich hab es überlesen beziehungsweise überhaupt nicht gesehen daß dieser Thread schon über zwei Jahr alt ist - oh Mann Fraese - wie hast Du den nur ausgegraben !!

Na ja, habe ich mich wiedermal umsonst wichtig gemacht im übereifer................ sorry John_Reed !!
Werde in Zukunft das Thread-Datum genau lesen.

Viele Grüße
GErhard

Quote:
.........
Und ich glaube das mit dem eigenen Fred wäre wirklich besser gewesen. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif[/QUOTE]

Fraese
12-07-07, 11:56
Es geht de Mensche wie de Leut... http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

John_Reed
14-07-07, 08:38
Lehnert posted on 11 July 2007 01:50


Na ja, habe ich mich wiedermal umsonst wichtig gemacht im übereifer................ sorry John_Reed !!

Hi! Kein Problem und keine Not, dich zu entschuldigen. Ich fand es nur irgendwie lustig, nach gut zwei Jahren, noch einmal eine Antwort zu lesen.

Aber vielleicht hilft die Aufzählung deiner Kombination ja einigen anderen, die auf der Suche sind und nicht über Fraeses Fähigkeiten verfügen, so etwas selber zu bauen.

Ich für meinen Teil werde bei dem bleiben, was ich jetzt habe. Ich habe momentan wirklich viel zu wenig Zeit, um ausgiebig zu fliegen, "fahre" ansonsten auch mal mit MBWR oder Ford Racing und so etwas "Auto" am PC, so dass ich da auch noch Lenkrad und Pedale unterbringen muss. Da ist mein Umräumbedarf schon gedeckt, zumal der Rechenknecht ansonsten eigentlich mehr für "seriöses" Arbeiten genutzt wird, so dass die Peripheriegeräte zwar immer angeklemmt, aber meist "bewegungsgünstig" verstaut sind.

Schönes Wochenende euch allen, denn heute und morgen findet ja der deutsche Sommer statt...

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif