PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bereitstellung eines FTPs



nowhere
13-06-05, 15:30
Moin U-Bootfahrer,

Da viele neue Mods keinen Platz auf Servern finden kann ich nen dicken FTP bereitstellen. Blos will ich auch sicher sein das ihr auch der Meinung seid, der FTP wird natürlich kontrolliert nicht das da falsche Sachen raufkommen! Ich weiss es gibt viele Modpages wie die SH3-Modzone die auch Mods auf deren Server lagert, aber besser mehr als zu wenig :-)

Wäre für Antworten sehr dankbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Mit Freundlichen Grüßen
nowhere

Fischii
13-06-05, 18:05
Dann bin ich ja nicht mehr alleine, der seinen Server für die Gemeinschaftliche nutzung bereit stellt.

Sehr gute und nette Gestig von dir! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

SirHendrik
14-06-05, 12:32
Super Idee, aber denk bitte daran, daß du für den Inhalt des Servers haftbar bist. Hier im Forum hat das schonmal jemand probiert - und das Ergebnis war, daß er Abschalten mußte, weil scheinbar die Leute alles mögliche drauf geparkt haben, nur nichts für SH3.
Wenn du aus Deutschland stammst, dann achte auch darauf, daß KEINES der gehosteten MODs den Flaggenmod mit Nazi-Symbolen enthält.

... nur als Vorschlag ...

nowhere
25-07-05, 07:26
Oh ich hatte den Post ganz vergessen. Also ich werde wahrscheinlich sowas wie rapidshare eröffnen aber halt.. ANDERS http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Einfach anders und das wird sich schon regeln denke ich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mfg