PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zur Deutschen Uboot Waffe in SH4



TheMorpheus2000
04-03-09, 17:42
Hi Comm

Nach zwei Tagen auf meiner schönen U-178 (das erste IXerD2 Boot das vom Stapel lief) sind mir bereits ein paar Dinge aufgefallen die ich auf den Amibooten andersd gewohnt war.

z.B. Die Torpedo Laufeigenschaften (Lauftiefe, Geschwindikeit, etc.) konnte man immer direkt über das Periskop einstellen, nunmehr muss ich dafür in die Mapview gehen?

Torpedorohre, wenn ich mehr als eine Torpedoluke aufmache schließt sich die vorgehende wieder!? Wieso?

Das Spielzeug mit Geschwindikeit messen und Entfernung berechnen in der Periskopview. Irgendwie hab ich da was nicht verstanden, oder es funktioniert einfach nicht. Entfernung ist immer 9000 Meter, wenn ich das Abbild des Schiffes überein bringe mit dem Ziel (Korrekte Schiffstyp aus der Erkennung wurde ausgewählt). Und geschätzte Geschwindigkeiten schwangen oft zwischen 12 Knoten bis 160 Knoten, wie das!?

Dead Torpedoes? Hatte die Deutsche Marine auch "soviele" Blindgänger wie die us navy? Ich weiß ungefähr wieso die Amis dieses Problem hatten, hatte etwas mit dem Schlagstift zu tun, der sich bei einem ungünstigen Aufschlagswinkel verbog und somit die Detonation verhinderte. Aber bei den Deutschen? Wusste nicht das das bei denen auch ein Thema war. Hatte bisher von ungefähr 10 Abschüssen 2 Tote dabei gehabt.

Tauchtiefe. Hab mich mit der U-178 auf 260 Meter herangetastet und tiefe gehalten, keine Schäden. Hatte bisher noch nicht das Vergnügen mit WaBos beschossen zu werden, aber mir drängt sich der Verdacht auf das die nicht bis 260 Meter gehen, stimmt das?

Jedenfalls bin ich von dem IXer Boot begeistert, hatte bisher immer nur die Amerikaner gefahren, und bin schon sehr neugierig auf das XXIer.

mfG
morph

TheMorpheus2000
04-03-09, 19:55
sorry!

hab natürlich erst nachher den sticky bugthread für das 1.5er patch entdeckt

http://forums-de.ubi.com/eve/f...1092274/m/5861099946 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/9001092274/m/5861099946)

scheint ja noch einiges zu geben welches mir noch gar nicht aufgefallen war ...

lg-morph