PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SH 3 nicht mehr spielbar aufgrund eines grafikproblems



Flakbediener
19-11-09, 18:43
Guten abend zusammen.
ich hab ein problem mit meiner graka nx6200ax von geforce. in einem anderen forum hab ich schon über mein problem berichtet nur dort konnte / wollte mir niemand helfen und nun weiß ich nicht ob ich hier richtig bin da das technik forum ja nur noch lesbar ist. auch die dortigen tips haben das problem nicht gelöst. naja und bevor ich mir jetzt die mühe mache und das problem beschreibe wollt ich erst wissen ob ich hier überhaupt richtig bin.

mfg flakbediener

ffs62
20-11-09, 12:00
Moin,

kommt darauf an, welches Spiel Du meinst und ausserdem solltest Du Dein Problem etwas genauer beschreiben.

Gruss ffs

Magic1111
20-11-09, 12:52
Zitat von Flakbediener:
Guten abend zusammen.
ich hab ein problem mit meiner graka nx6200ax von geforce. in einem anderen forum hab ich schon über mein problem berichtet nur dort konnte / wollte mir niemand helfen und nun weiß ich nicht ob ich hier richtig bin da das technik forum ja nur noch lesbar ist. auch die dortigen tips haben das problem nicht gelöst. naja und bevor ich mir jetzt die mühe mache und das problem beschreibe wollt ich erst wissen ob ich hier überhaupt richtig bin.

mfg flakbediener

Moin !

Leg doch einfach mal los mit Deinem Problem, Du siehst dann schon, ob Dir geholfen werden kann (ob Jemand eine Lösung weiß), hier sind nämlich eigentlich alle sehr hilfsbereit (und das ist NICHT ironisch gemeint) http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif !

Wenn Du nix zum Problem schreibst, wird´s ja auch nicht besser davon... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Viele Grüße,
Magic

Flakbediener
20-11-09, 17:45
hallo,

ja stimmt schon nur ich wollt nicht erst mein problem hier rein schreiben und hinterher heißt es dann das ich hier falsch bin und der thread gelöscht wird. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif daher wollt ich mal vorsichtig anfragen bevor es zu missverständnisse kommt.

also zu meinem problem:

ich hab mir vor einiger zeit die graka nx6200ax eingebaut damit ich u.a. silent hunter 3 spielen kann. hab sie reingebaut, treiber installiert und alles klappte und konnte auch sofort spielen. nach ca. 2 monaten musste ich das xp betriebssystem neu drauf spielen und alles wieder aktualiesieren. gesagt getan. nur jetzt wenn ich mit der nx6200ax von geforce spiele spielen will bleibt der bildschirm a) auf dem desktop stehen und muss den pc per reset neu starten b) ich kann gerade noch die ubisoft schrift von sh3 sehen und dann bleibt der bildschirm stehen und wieder reset oder c) der bildschirm bleibt schwarz -> reset neu start. also ich vermute das der bildschirm keine signale mehr empfängt da nach einiger zeit die grüne leuchte vom bildschirm auf orange wechselt. ich kann auch keine videos schauen oder was mit 3d zutun hat. ich hab schon alles ausprobiert, xp neu, treiber aktualisiert, alte treiber installiert, diax diagnose gestartet und hab festgestellt das der pc immer nur dann stehenbleibt wenn die graka auf hardware beschleunigung zugreift. also ich kann zwar mit der karte arbeiten oder wie jetzt ins i-net gehen aber halt keine spiele spielen oder sonstiges machen und ich weiß echt nicht woran das liegt und bin schon verzweifelt. will endlich wieder mit der graka spielen. ich hab auch schon eine fx 5200 ausprobiert aber auch die ging nicht. ich hab schon so viel ausprobiert aber nix hilft. will endlich wieder auf jagd gehen mit meiner blechdose http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif ich hab noch ne alte 440mx se die funktioniert einwandfrei auch beim spielen aber nur bei sh3 nicht da sie nicht unterstützt wird. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

mein betriebssystem:
amd 1,1 gh
768 mb ram
xp 3
agp ax6200nx - geforce und die 440mx se auch geforce. zur zeit hab ich die 6200 eingebaut
motherboard asrock k7vm2

ich will mir keinen neuen pc kaufen da ich kaum spiele und die karte 6200 vorher auch einwandfrei funktioniert.

braucht ihr noch weitere angaben??? vielen dank fürs durchlesen und ich hoffe das einer weiß woran es liegen könnte

mfg flakbediener

da fällt mir ein das ich gestern ne fehlermeldung hatte die mir anzeigte das der windows grafiktreiber nicht mehr reagierte aber mehr konnt ich nicht lesen da ich reseten musste. kann ich die jetzt noch irgendwo nachträglich anschauen??

gambla1971
21-11-09, 01:39
Moin, ich weiß ja nicht was Du alles schon getestet hast, aber mal los:

-BIOS: AGP Aperture size ?
-BIOS: evtl: onboard Grafik chip aus ?
-DirectX 9.0c installiert ?
-Netzteil Watt ?
-Treiber: Clone-mode (2 Bildschirme)aktiviert ?

Flakbediener
21-11-09, 04:23
moin... ne ganze menge aber nix hat geholfen also:
bios agp aperture size steht auf 128 habs aber auch schon mit 64 probiert. on board grafik speicher ist aus. ja direct 9.0c hab ich öfters neu rauf installiert. netzteil watt beträgt keine ahnung da ich kein aufkleber drauf habe mit der watt anzahl. treiber clone mode?? sagt mir gar nix. der einzige bildschirm ist ein play und plug monitor. aber wo kann ich sehen das der treiber aktiviert ist?? weil dann könnte ich ja auch nicht mit der graka arbeiten aber das kann ich ja

Flakbediener
21-11-09, 05:12
NVCPL.DLL 6.14.11.9107 NVIDIA Compatible Windows 2000 Display driver, Version 191.07
NV4_MINI.SYS 6.14.11.9107 NVIDIA Compatible Windows 2000 Miniport Driver, Version 191.07
NV4_DISP.DLL 6.14.11.9107 NVIDIA Compatible Windows 2000 Display driver, Version 191.07

ist das vielleicht ein zusammenhang mit dem problem??? müste es nicht ein wind. xp driver sein????

HanSolo78
21-11-09, 05:29
Hallo!

Für mich hört sich das so an, als ob bei der Neuinstallation von Windows was schief gelaufen ist.
Wenn sich keine 3D Anwendung starten lässt, ist das ziemlich sicher nen Softwareproblem und hat nix mitm Bios oder so zu tun.

Hast dusschon mal in den Gerätemanager geschaut, ob es dort Ausrufezeichen oder sonstige Meldungen gibt?

In welcher Reihenfolge hast du denn die Treiber installiert? Bzw. sind überhaupt alle nötigen Treiber vorhanden? Die Wichtigsten wären: Mainboardtreiber, IDE Treiber, Grafiktreiber, Soundtreiber die ich auch in der Reihenfolge installieren würde.

Gruß
Han

Flakbediener
21-11-09, 05:50
mit windoof ist alles gut. habs ja schon oft genug aufgespielt. nun ich kann ja 3d anwendungen starten aber nur mit meiner alten graka die 440mx.
ja im geräte manager ist alles ok. der test von dx diag ist auch alles in ordnung. aber wenn ich die 3d funktion sowie direct draw teste ist sense und aus die maus. in welcher reihenfolge??? grafiktreiber gelöscht, neuer rauf und fertig. ich hab vorher auch nix anderes gemacht und es lief ja

hab mal ne systemwiederhestellung versucht, den treiber von der mitgelieferten cd aufgespielt und nun kann ich immerhin den ubisoft und den sh3 vorspann mir angucken. bevor die seite mit dem ladebalken kommt ist es wieder vorbei http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif und muss den pc neustarten

gambla1971
21-11-09, 09:08
Es kann durchaus an BIOS Einstellungen liegen, folgendes habe ich noch gefunden:

"Advanced Chipset Configuration: Onboard VGA Share Memory auf : None "

Nutzt Du eigentlich einen aktuell nvidia-Treiber oder den alten Original-Treiber, der vlt. bei der Karte dabei war ?
Und entfernst Du Treiberreste mittels eines Hilfsprogramm oder nur über Windows ?

Flakbediener
21-11-09, 09:21
ich weiß es nicht woran es liegt... beim bios hab ich schon den vga share memory auf none gesetzt dann wieder auf 32. hab die aperture size schon gewechselt auf 64,256 und normal 128. es hat alles nix gebracht.

ich hab jetzt den dazugehörigen cd treiber installiert da ich mit dem wenigsten den vorspann sehen kann http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif hab auch schon die neusten und ältere ausprobiert aber alle ohne erfolg. ich deinstalliere die treiber meist über die software anwendung. hab auch schon ein cleandriver benutzt -> ohne erfolg. ich weiß nicht mehr was ich noch alles ausprobieren soll... so ein mist will endlich spielen

gambla1971
21-11-09, 11:21
Zitat von Flakbediener:... so ein mist will endlich spielen

Das glaube ich Dir gern...

-Hattes Du eigentlich die Karte mal in einem anderen Rechner getestet ?
-In DirectX mal die D3D, DirectDraw, AGP-Beschleunigung deaktiviert ?

So langsame habe ich auch keinen Rat mehr..

Flakbediener
21-11-09, 12:00
Zitat von gambla1971:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Flakbediener:... so ein mist will endlich spielen

Das glaube ich Dir gern...

-Hattes Du eigentlich die Karte mal in einem anderen Rechner getestet ?
-In DirectX mal die D3D, DirectDraw, AGP-Beschleunigung deaktiviert ?

So langsame habe ich auch keinen Rat mehr.. </div></BLOCKQUOTE>

nein hab die karte in keinem anderen pc getestet da mir kein anderer zur verfügung steht. aber als ich mir ne andere karte kaufte die fx5200 da hatte ich das gleiche problem. daher denke ich das der fehler in meinem pc steckt.

wo kann ich directx anklicken? im dxdiag?? aber was bringt mir das da das spiel ja ne 3d engine braucht.

wie kann man im abgesicherten modus starten???

gwolny
21-11-09, 14:51
Hallo SH com,
ich wollte keinen neuen Thread aufmachen deshalb schildere ich mein Grafikproblem hier.

Habe gestern mein Win7 bekommen und meinen Rechner neu aufgesetzt. Habe dann gerade SHIII installiert (da ich auf der DVD den Starforce draufhabe natürlich mit Crack). Habe dann die LSHIII draufgezogen und hatte keine Fehler oder Probs beim Installieren.
Gerade wollte ich das Game starten, es läuft, aber die Bildschirmauflösung stimmt nicht. Ich habe einen Ausschnitt von 20x26 cm drumherum ist alles schwarz, ich habe kein Vollbild. Mein Monitor ist ein Syncmaster T200HD mit einer Auflösung von 1680 x 1050. Bin auch schon in die CFG gegangen und habe die Auflösung unter Video verstellt auf 1024 x 768 aber keine Änderung. Spiele wie PES2010, FSX laufen ohne Probleme, jemand einen Tipp wie ich wieder die richige Auflösung bekomme.

Schon mal vielen Dank im vorraus! :-)

Flakbediener
22-11-09, 08:20
ich hab nochmals nachgeschaut mein netzteil hat 350 watt was aber nichts damit zu tun hat da es ja vorher auch lief

danasan
23-11-09, 05:21
@Flakbediener

Hallo, erstmal

Du schreibst ganz oben schon, dass Du Xp neu installiert hast und auch AKTUALLISIERT hast. Heißt dass, ALLE XP Patches aus dem I-net? Ich habe das schon lange aufgegeben, weil sich daraus Probleme ergeben KÖNNEN, die VORHER nicht da waren.
Ich weiß, es ist ÄRGERLICH, aber veruch doch bitte mal folgendes:

1. DATENSICHERUNG EXTERN!!!
1.a. BIOS einmal zurücksetzten (Load defaults)oder mit Jumper
2. Partition C:\ plattmachen (XP-CD), oder was Du sonst so nimmst. ALSO LEERE Partition, keine RESTE
3. XP drauf mit Servicepack 2, DirectX 9.0c ist da mit bei, ggf.Mainboardtreiber am besten von der MainboardCD, egal wie alt der ist...
4. GrakaTreiber von der GrakaCD, egal wie alt der ist...
5. Soundkartentreiber von der MainboardCD, egal wie alt der ist
6. BITTE jetzt erstmal NIX anderes als SH3 drauf und testen. Wenn es läuft setzt Du JETZT einen Wiederherstellungspunkt oder wenn möglich ein IMAGE der Installation abspeichern, WENN SH3 funktioniert. Ein kleines Prog dafür würde ich Dir per PM bereitstellen, mit Hilfestellung dafür natürlich. Image wäre total klasse, denn
DANACH kannst Du weiter fummeln, und bei Fehlern von einem funktionierenden Stand wieder anfangen, OHNE kostbare Stunden zu vertun.

Nach jahrelangem Support als XXXXXXXXXXX halte ich es für unvermeidbar, nochmal von vorne anzufangen, denn aufgrund von Treiber(de)installationen, unnötigen und teilweise auch fehlerhaften Patches von MS wirst Du JETZT der Lage nicht mehr Herr

EDIT: Es wäre eine gute Idee, SICHERZUSTELLEN, dass die GRAKA hardwaremäßig einwandfrei FUNKTIONIERT. Bitte doch mal einen Kumpel, die Karte in seinen Rechner stecken zu dürfen. Erst dann sind die o.g. Tipps richtig sinnvoll. Das sollte abgeklärt sein. Sonst hat man zu viele "Unbekannte in der Rechnung".......

EDIT 2: Mir fällt gerade ein, dass es vielleicht noch eine ganz simple Lösung für Dein Problem gibt. Lade bitte einmal den aktuellen k-lite codecpack. Alles default lassen, also nur immer ok, ja, weiter klicken und neustarten.

http://xp-codec-pack.softonic.de/

EDIT 3: Hier mal gelesen?

http://www.informationsarchiv....orum/topic47575.html (http://www.informationsarchiv.net/forum/topic47575.html)

VGA - Treiber geladen?

http://www.asrock.com/MB/downl...asp?Model=K7VM2&o=XP (http://www.asrock.com/MB/download.asp?Model=K7VM2&o=XP)

Du hast PM

Gruß

danasan

Flakbediener
23-11-09, 09:07
Zitat von danasan:
@Flakbediener

Hallo, erstmal

Du schreibst ganz oben schon, dass Du Xp neu installiert hast und auch AKTUALLISIERT hast. Heißt dass, ALLE XP Patches aus dem I-net? Ich habe das schon lange aufgegeben, weil sich daraus Probleme ergeben KÖNNEN, die VORHER nicht da waren.
Ich weiß, es ist ÄRGERLICH, aber veruch doch bitte mal folgendes:

1. DATENSICHERUNG EXTERN!!!
1.a. BIOS einmal zurücksetzten (Load defaults)oder mit Jumper
2. Partition C:\ plattmachen (XP-CD), oder was Du sonst so nimmst. ALSO LEERE Partition, keine RESTE
3. XP drauf mit Servicepack 2, DirectX 9.0c ist da mit bei, ggf.Mainboardtreiber am besten von der MainboardCD, egal wie alt der ist...
4. GrakaTreiber von der GrakaCD, egal wie alt der ist...
5. Soundkartentreiber von der MainboardCD, egal wie alt der ist
6. BITTE jetzt erstmal NIX anderes als SH3 drauf und testen. Wenn es läuft setzt Du JETZT einen Wiederherstellungspunkt oder wenn möglich ein IMAGE der Installation abspeichern, WENN SH3 funktioniert. Ein kleines Prog dafür würde ich Dir per PM bereitstellen, mit Hilfestellung dafür natürlich. Image wäre total klasse, denn
DANACH kannst Du weiter fummeln, und bei Fehlern von einem funktionierenden Stand wieder anfangen, OHNE kostbare Stunden zu vertun.

Nach jahrelangem Support als Dipl. Wirtschaftsinformatiker halte ich es für unvermeidbar, nochmal von vorne anzufangen, denn aufgrund von Treiber(de)installationen, unnötigen und teilweise auch fehlerhaften Patches von MS wirst Du JETZT der Lage nicht mehr Herr

EDIT: Es wäre eine gute Idee, SICHERZUSTELLEN, dass die GRAKA hardwaremäßig einwandfrei FUNKTIONIERT. Bitte doch mal einen Kumpel, die Karte in seinen Rechner stecken zu dürfen. Erst dann sind die o.g. Tipps richtig sinnvoll. Das sollte abgeklärt sein. Sonst hat man zu viele "Unbekannte in der Rechnung".......

EDIT 2: Mir fällt gerade ein, dass es vielleicht noch eine ganz simple Lösung für Dein Problem gibt. Lade bitte einmal den aktuellen k-lite codecpack. Alles default lassen, also nur immer ok, ja, weiter klicken und neustarten.

http://xp-codec-pack.softonic.de/

EDIT 3: Hier mal gelesen?

http://www.informationsarchiv....orum/topic47575.html (http://www.informationsarchiv.net/forum/topic47575.html)

VGA - Treiber geladen?

http://www.asrock.com/MB/downl...asp?Model=K7VM2&o=XP (http://www.asrock.com/MB/download.asp?Model=K7VM2&o=XP)

Du hast PM

Gruß

danasan

hallo danasan,

erstmal vielen dank für die mühe die du dir gemacht hast!!
also ich hab den pc vor etlichen jahren von nem freund abgekauft und habe keine treiber cd fürs mainboard und für den sound. nur den graka treiber cd und der hilft auch nicht. hab xp jetzt nochmal raufgespielt. hab die festplatte auch schon formatiert. mach ich immer bevor ein neues system raufkommt. das mainboard hab ich mit der rausnahme der batterie resetet. loading default settings bringt auch nix. die karte funzt schon. ich hab mir ja mal die fx 5200 gekauft und da bestand das problem auch. nur diese blöde 440mx nimmt er ohne murren an. und ich hab keine ahnung warum nur die funktioniert. ich bin schon echt genervt und ratlos. die asrock treiber kann ich zur zeit nicht runterladen da der download abgebrochen wird da die quelldatei nicht gefunden oder gelesen werden kann. aber das mit den sis agp treiber hört sich interessant an. ich meld mich wieder wenn ich was näheres weiß. also vielen dank fürs erste

Flakbediener
23-11-09, 09:15
aber der sis treiber bringt mir doch gar nix oder???

Flakbediener
23-11-09, 11:15
bei mir fehlt der mini-vdd treiber?! hat der was mit dem problem zu tun??

und wie warm sollte ne graka im normal betrieb sein? meine ist ca 50 grad warm

danasan
23-11-09, 14:51
Hi Flakbediener,

neee. Der Tread sollte nur zeigen, dass auch andere genau den gleichen Ärger haben mit der GraKa. Scheint doch mit der AGP Schnittstelle zu tun zu haben. Du musst schon die Treiber für Dein Mainboard nehmen. Da ist ein VIA Chipsatz verbaut. Also wäre vielleicht der VIA 4 in 1 driver in der aktuellen Version nicht schlecht. Irgendwas mit Hyperion, musste mal gooooogln...

Außerdem ist da ein Chip "Integrated ProSavage8 3D Graphic" drauf, das Ding muß ja aus, wenn eine andere GraKa verbaut wird....
Was macht der Chip eigentlich, hast Du mal damit versucht, zu spielen? Die anderen Karten raus.

Ich seh' gerade, das MoBo unterstützt 2/4 fach AGP. Die NX6200AX und die 5200er sind doch 8fach AGP, bist Du sicher, dass das mit der Spannung am SLOT hinhaut?!? Ich im Moment nicht so... EDIT: Ja, nur andersrum ist es schlecht...

mfg

danasan

Flakbediener
23-11-09, 15:07
Zitat von danasan:
Hi Flakbediener,

neee. Der Tread sollte nur zeigen, dass auch andere genau den gleichen Ärger haben mit der GraKa. Scheint doch mit der AGP Schnittstelle zu tun zu haben. Du musst schon die Treiber für Dein Mainboard nehmen. Da ist ein VIA Chipsatz verbaut. Also wäre vielleicht der VIA 4 in 1 driver in der aktuellen Version nicht schlecht. Irgendwas mit Hyperion, musste mal gooooogln...

Außerdem ist da ein Chip "Integrated ProSavage8 3D Graphic" drauf, das Ding muß ja aus, wenn eine andere GraKa verbaut wird....
Was macht der Chip eigentlich, hast Du mal damit versucht, zu spielen? Die anderen Karten raus.

Ich seh' gerade, das MoBo unterstützt 2/4 fach AGP. Die NX6200AX und die 5200er sind doch 8fach AGP, bist Du sicher, dass das mit der Spannung am SLOT hinhaut?!? Ich im Moment nicht so...

mfg

danasan

hey danasan

als 1. ja die karte lief http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif als ich sie mir gekauft habe, hab ich den alten treiber gelöscht, karte gewechselt, neuen treiber rauf und gut war. erst nachdem ich dann 1-2 monate später mein system komplett neu raufgespielt habe, ging gar nix mehr.

ja es gibt viele threads mit diesen problem. ja muss nochmal schauen wegen treiber. diese pro savage 3d onboard grafik ist der letzte müll. als ich mal die onboard graka testete kam nur das 3d nicht geladen werden konnte oder so ähnlich

mfg flakbediener

danasan
23-11-09, 15:33
Hi Flakbediener,

wenn es schon mal gelaufen hat, ist es ein Treiber- oder updateProblem, wie schon geschildert. Versuch mal die Treiber zu kriegen von ASRock. So wie sie da sind. Und dann Format c:\... Nützt ja wohl nix. Der VIA 4 in 1 ist wichtig, der beinhaltet den AGP - Treiber den und für die Bridges...

Guck mal, ob Du auf der nvidia Seite noch einen ForceWare Treiber für den 6200er Chip findest

Mach mal keine XP Updates außer ServicePack 2

Flakbediener
23-11-09, 15:37
Zitat von danasan:
Hi Flakbediener,

wenn es schon mal gelaufen hat, ist es ein Treiber- oder updateProblem, wie schon geschildert. Versuch mal die Treiber zu kriegen von ASRock. So wie sie da sind. Und dann Format c:\... Nützt ja wohl nix. Der VIA 4 in 1 ist wichtig, der beinhaltet den AGP - Treiber den und für die Bridges...

Mach mal keine XP Updates außer ServicePack 2

selbst die onboard graka konnte das spiel starten. hab zwar dann ne fehlermeldung bekommen wegen kernel aber es startete. nur meine neue karte läuft nicht.

danasan
23-11-09, 15:47
Zitat von Flakbediener:
nur meine neue karte läuft nicht.

Ich denke, Dein XP ist jetzt zu vermüllt, um da noch was zu retten.

Flakbediener
23-11-09, 18:15
daher hab ich es auch schon mit einer neuen festplatte ausprobiert... ohne erfolg. was mich noch wundert wenn die 440mx installiert ist, der pc hochfährt das er mir dann anzeigt das die 440mx installiert ist und die andere nicht obwohl die auch installiert wurde

JesterOne
24-11-09, 02:56
Zitat von Flakbediener:
daher hab ich es auch schon mit einer neuen festplatte ausprobiert... ohne erfolg.

Wenn Du nicht die erforderlichen Treiber installierst kannst Du Windows so oft neu installieren wie Du willst, es wird nie funktionieren. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Befolge mal den Tip von danasan, dann wird das auch was:

1. Mainboardtreiber runterladen
2. Windows platt machen (komplett löschen!) und neu installieren
3. Treiber aufspielen in der Reihenfolge Mainboard, Grafik, erst dann alle anderen wie Sound usw.
4. SH3 installieren

danasan
24-11-09, 03:35
Zitat von Flakbediener:
was mich noch wundert wenn die 440mx installiert ist, der pc hochfährt das er mir dann anzeigt das die 440mx installiert ist und die andere nicht obwohl die auch installiert wurde

Hi Flakbediener,

1. Windows zeigt die aktuelle Konfiguration in der Systemsteuerung, also nicht alles, was mal WAR
2. Für so alte Chipsätze wie den 440mx hat Windows einen eigenen Treiber, der zwar nicht sehr komfortabel, aber in der Regel SCHNELL ist.
3. Mach mal platt, hast ja ne neue HDD, und gut.

danasan

Flakbediener
24-11-09, 09:33
hallo jesterone und danasan,

hat alles nicht geklappt.

hab xp wiedermal neu installiert danach die treiber aber auch das hat nicht geholfen.
ich hab keine ahnung worans liegt aber ich hab kein bock mehr es herauszufinden.

herzlichen dank für eure hilfe und die mühe die ihr euch gemacht habt!!!

mfg flakbediener

Flakbediener
24-11-09, 11:27
und in vielen foren steht auch das die agp 8 fach auf ne 4 fach agp board passt da die karten abwärtskompatibel sind. irgendwie nervt mich das. es bringt ja auch nix wenn ich mir ne neue graka kaufe...

danasan
25-11-09, 02:56
Hi Flakbediener,

ja ist abwärtskompatibel. Nur andersrum gibt es Bruch... Ich meine, die ASRock Mainboards sind zwar nicht die "beliebtesten", aber sie gelten doch als zuverlässig.

Also Hardwareprobleme würde ich erstmal ausschliessen.

Die aktuellen nvidia - Treiber sind sehr "großzügig" programmiert und decken zum Teil eine Vielzahl der Chipsätze ab, die es zur Zeit der 62er noch gar nicht gab.

Ich hab hier mal den alten FORCEWARE Treiber rausgesucht, der Deine Karte unterstützt, den ich selbst nutze, da er bei mir die beste Performance im Spiel LSH3 bringt.

http://www.nvidia.de/object/winxp_169.04_de.html

Ansonsten sollten wir hier im Forum mal die anderen fragen, ob jemand die 6200er erfolgreich in Betrieb hat, und mit welchen Treibern...

Wenn es mal lief, und dass sagtest Du ja, KANN es nur an der geänderten jetzigen Software KONFIGURATION liegen.

never change a running system

Gruß

danasan

Flakbediener
25-11-09, 07:59
Zitat von danasan:
Hi Flakbediener,

ja ist abwärtskompatibel. Nur andersrum gibt es Bruch... Ich meine, die ASRock Mainboards sind zwar nicht die "beliebtesten", aber sie gelten doch als zuverlässig.

Also Hardwareprobleme würde ich erstmal ausschliessen.

Die aktuellen nvidia - Treiber sind sehr "großzügig" programmiert und decken zum Teil eine Vielzahl der Chipsätze ab, die es zur Zeit der 62er noch gar nicht gab.

Ich hab hier mal den alten FORCEWARE Treiber rausgesucht, der Deine Karte unterstützt, den ich selbst nutze, da er bei mir die beste Performance im Spiel LSH3 bringt.

http://www.nvidia.de/object/winxp_169.04_de.html

Ansonsten sollten wir hier im Forum mal die anderen fragen, ob jemand die 6200er erfolgreich in Betrieb hat, und mit welchen Treibern...

Wenn es mal lief, und dass sagtest Du ja, KANN es nur an der geänderten jetzigen Software KONFIGURATION liegen.

never change a running system

Gruß

danasan

hey danasan,
dank dir für die mühe. ach ich hab schob soviele treiber ausprobiert.... hab auch schon ein treiber benutzt der u.a. auch speziell für die 6200 agp karte entwickelt wurde. glaub das war ein 77. irgendwas forceware treiber. ich weiß nicht wo das schei.. problem liegt. mir fällt auf das die grafikprozessor temperatur im normal betrieb 58 grad beträgt. schon ziemlich hoch oder??? müsste es mal mit der anderen karte vergleichen. warum kann ich das ubisoft und den anderen vorspann sehen und bevor das bild mit dem ladebalken erscheint springt der bildschirm um und dann wars das. ich hab das gefühl das der monitor die daten von der graka dann nicht mehr empfangen kann oder sowas. eventuell auch keine signale mehr empfängt. ich weiß es nicht. es gibt soviele threads wo genau das selbe problem ist aber auch da hab ich noch keine lösung gefunden.


ja die karte lief bis zu dem zeitpunkt wo ich xp neu draufgespielt habe und seit dem läuft sie nicht mehr. ich weiß auch nicht oder kann mir nicht vorstellen das die software konfiguration großartig anders war als sie jetzt ist. alles doof...

mfg

danasan
25-11-09, 08:16
Hi Flaki,

die Karte ist ja passivgekühlt. Wenn die Zirkulation im Gehäuse stimmt, sollte das nicht tragisch sein(58 Grad GPU). Ne CPU wacht da grade aus dem Tiefschlaf auf...
JEDE Installation ist verschieden. Vergabe der Interrupts, IRQs, Speicerbereich, etc. pp. usw.

Eine halbwegs identische Installation gibt es durch Rücksicherung eines Images, da das ja die Ausgangskonf. darstellt. Voraussetzung: Identische Hardware. Darum lege ich ja großen Wert auf Erstellung eines Image der funktionierenden Konf. Daher auch das Programm für Dich, falls das mit dem Problem denn mal gelöst ist...

Hilft jetzt nix: Wir fragen mal die anderen.

Edit: Wir geben noch nicht auf, ein Versuch noch:

Du hast ja geschildert, dass auch die 52er nicht wollte. ICH WEISS, DASS DIE GEHT MIT SH3. Das will uns etwas sagen... Das war weiter oben mal angedacht, aber nicht zuende geführt. Ich denke, da liegt das Problem (CODECS).

Bitte noch einmal in der Reihenfolge versuchen, wichtig:

1. 62er Karte rein, forceware - Treiber rauf. Interner Chip aus.

2. SH3 deinstallieren, Ordner in \Programme und in \Eigene Dateien löschen oder umbenennen.

3.

http://www.filehippo.com/download_klite_codec_pack/

laden (14,2 MB)und installieren, alles default lassen.

4. SH3 Stock 1.4 wieder installieren, dabei wird gefragt, ob die WindowsMediaCodecs9 mit installiert werden soll. Da sagst Du "NEIN BLOß NICHT" WICHTIG!!!

5. Sag mal, obs geht...

Flakbediener
25-11-09, 10:07
Zitat von danasan:
Hi Flaki,

die Karte ist ja passivgekühlt. Wenn die Zirkulation im Gehäuse stimmt, sollte das nicht tragisch sein(58 Grad GPU). Ne CPU wacht da grade aus dem Tiefschlaf auf...
JEDE Installation ist verschieden. Vergabe der Interrupts, IRQs, Speicerbereich, etc. pp. usw.

Eine halbwegs identische Installation gibt es durch Rücksicherung eines Images, da das ja die Ausgangskonf. darstellt. Voraussetzung: Identische Hardware. Darum lege ich ja großen Wert auf Erstellung eines Image der funktionierenden Konf. Daher auch das Programm für Dich, falls das mit dem Problem denn mal gelöst ist...

Hilft jetzt nix: Wir fragen mal die anderen.

Edit: Wir geben noch nicht auf, ein Versuch noch:

Du hast ja geschildert, dass auch die 52er nicht wollte. ICH WEISS, DASS DIE GEHT MIT SH3. Das will uns etwas sagen... Das war weiter oben mal angedacht, aber nicht zuende geführt. Ich denke, da liegt das Problem (CODECS).

Bitte noch einmal in der Reihenfolge versuchen, wichtig:

1. 62er Karte rein, forceware - Treiber rauf. Interner Chip aus.

2. SH3 deinstallieren, Ordner in \Programme und in \Eigene Dateien löschen oder umbenennen.

3.

http://www.filehippo.com/download_klite_codec_pack/

laden (14,2 MB)und installieren, alles default lassen.

4. SH3 Stock 1.4 wieder installieren, dabei wird gefragt, ob die WindowsMediaCodecs9 mit installiert werden soll. Da sagst Du "NEIN BLOß NICHT" WICHTIG!!!

5. Sag mal, obs geht...

also ich weiß nicht ob das an den codecs liegt da das spiel ja mit der 440mx läuft. ich kann nur mit der 6200 keine einzige 3d anwendung starten. dann ist gleich feierabend, ob dxiag überprüfung, nvidia systemsteuerung schmiert ab, videos alles was nur ne beschleunigung braucht...

aber ich probiers trotzdem und der andere treiber den du mir rausgesucht hast funzt auch nicht.

muss ich vllt irgendwas im registery löschen bzw umändern???

danasan
25-11-09, 10:14
Nimm erstmal einen Treiber für die GraKa, von dem Du weißt, dass er mal lief oder jetzt läuft... Es ist auf jeden Fall den Versuch wert, irgendwas war mal mit den Codecs, aber immer alles im Kopf haben...

Flakbediener
25-11-09, 12:44
Zitat von danasan:
Nimm erstmal einen Treiber für die GraKa, von dem Du weißt, dass er mal lief oder jetzt läuft... Es ist auf jeden Fall den Versuch wert, irgendwas war mal mit den Codecs, aber immer alles im Kopf haben...

hmmm ich weiß nicht mehr welchen treiber ich damals benutzt habe. ich weiß nur den ungefähren monat wo ich den runtergeladen habe und das müsste glaub ich im mai gewesen sein.

ist es normal das mir der v4.disp.dll treiber anzeigt : nvidia compatible windows 2000 display driver ?!?

müsste es nicht xp sein???

Flakbediener
25-11-09, 13:06
ich hab das mal ausprobiert wie du mir es beschrieben hast... nix. keine besserung. seufz.

danasan
25-11-09, 13:07
st es normal das mir der v4.disp.dll treiber anzeigt : nvidia compatible windows 2000 display driver ?!?


ja, passt schon, Hauptsache, läuft erstmal (Auflösung, Farbtiefe etc.)...

mfg

danasan

Flakbediener
25-11-09, 15:53
hmmm mir gehen die ideen aus...

Flakbediener
26-11-09, 05:25
ich hab gestern mal eine email an einem freund meines vaters geschickt. er hat früher in mehreren computer firmen gearbeitet. es handelt sich in der tat um ein "leichtes" problem seiner meinung nach http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif der bildschirm empfängt keine signale mehr von der graka auf grund von irgendwelchen darstellungsproblemen wo auch die codecs mit schuld sind. wenn er im dez meine eltern besucht macht er mein pc wieder heil. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

danasan
26-11-09, 07:16
... da war mal was mit den Codecs, aber wenn man nicht jeden Tag damit zu tun hat... Hast Du die Möglichkeit, mal Vista oder Win7 leihweise zu installieren? Bei Deiner Hardware nicht wirklich zu empfehlen.
Ich bin sicher, dass es mit dem XP - Kernel und den Codecs zu tun hat... Eine sehr zufällige Konstellation bei Dir.
Naja, wir kommen der Sache ja schon näher.

mfg

danasan

Magic1111
26-11-09, 07:26
Moin zusammen !

Bringt Euch DIESER (http://www.marinesims.de/wbb2/thread.php?threadid=11490) Thread vielleicht bei dem Problem etwas?

Viele Grüße,
Magic

danasan
26-11-09, 11:00
@ Magic1111,

Dein Hinweis kommt dem Problem schon sehr nahe. Vielen Dank dafür.

Technical support über ein Forum ist ja ne echt Herausforderung, allein schon wegen der zeitlichen Verzögerung...

Ich gebe mich auch echt ungern geschlagen, solche "Fälle" verfolgen mich bis in den Schlaf...

@Flakbediener,

Schau doch bitte mal in den Threat, den Magic da aufgetan hat, das klingt für mich sehr plausibel und deutet darauf hin, dass wir dem Problem auf der Spur sind. Lässt sich auch leicht testen.

Try and / or error

ein mitleidender

danasan

Flakbediener
26-11-09, 15:48
hey ihr beiden. erstmal danke magic für deine mühe die du dir gemacht hast nur ich hab das problem das die graka überhaupt keine 3d anwendungen abspielt. selbst videos von youtube nicht. daher bringt mich der thread auch nicht weiter. leider. ich hab auch sone alten röhren monitor mit 60hz von medion.

ja solche probleme lassen mir auch keine ruhe und versuch immer alles mögliche auszuprobieren damit der fehler behoben ist.

aber in diesem fall kann mir wohl nur der freund meines vaters helfen.
zum glück kann ich in 3 wochen wieder mit meiner neuen graka spielen. es ist licht am ende des tunnels zu sehen.

ich danke euch danasan und magic

danasan
26-11-09, 16:46
Hi Flaki,

sei bitte so nett und lass uns wissen, was letztendlich das Problem und die Lösung war. Falls mir was konstruktives einfällt, melde ich mich per PM. Ich bin noch nicht durch mit dem Thema... Wir sind dicht dran. Dieser Fall ist nicht "ganz ohne", denn er stellt m.E. schon eine unglückliche Verkettung von unglücklichen Einzelereignissen dar. Sehr interessant!

Zitat: es ist licht am ende des tunnels zu sehen.

Dem habe ich nix hinzuzufügen!

In diesem Sinne

danasan

Magic1111
27-11-09, 01:16
Zitat von danasan:
Hi Flaki,

sei bitte so nett und lass uns wissen, was letztendlich das Problem und die Lösung war.
danasan

Moin !

Ja, dass würde mich auch interessieren, was das Problem war. Bitte schreibe mal die Lösung, wenn es denn gelöst ist! http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif

Viel Glück weiterhin,
Magic

danasan
27-11-09, 02:31
Ich habe mal die Intro-Videos als Null-Byte-Dateien auf meine Seite gestellt. Vielleicht hilft es. Einfach entpacken und die alten Dateien überschreiben. Könnte verhindern, dass der böse böse codec geladen wird.
War ja Teil des Problems bei anderen... Spart auch noch Plattenplatz

Flakbediener
27-11-09, 04:20
moin moin ihr beiden,

also ich hab gestern nochmal ne email an den freund meines vaters geschickt und fragte ihn ob ich bei der neu installation von windows irgendeine datei mit gelöscht habe die mir jetzt fehlt.

er meinte daraufhin das es sich um keine datei handelt da ich dann vorher eine fehlermeldung bekommen hätte. er schrieb das es mit den frequenzen von der graka und des monitors nicht hinaut. also die graka möchte in eine frequenz gehen die der monitor nicht schafft und sich deshalb der monitor abschaltet da er keine signale mehr empfängt. es handelt sich um einstellungen und um einstellungen der codecs.

joa... soviel dazu. er besucht meine eltern mitte dez. solange muss ich wohl noch warten bis es endlich hinhaut.

klar, wenn ich die lösungsschritte kenne schreibe ich sie mal hier hinein. kann mir nicht vorstellen das es sooo schwer sein soll aber anderer seits sagte er ja das man das über email und telefon nicht lösen könne.

in solchen sachen merk ich wieder das ich ein relativ ungeduldiger mensch bin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mfg

Flakbediener
27-11-09, 04:23
bringt es was den vollbild modus auf fenster modus zu wechseln??? nicht wirklich oder?? da er ja schon keine youtube abspielen kann.

danasan
27-11-09, 06:33
Hi Flakbediener, altes Haus...

Wenn Du folgendes mal überprüfst:

Desktop - rechte Maustaste - Eigenschaften

nächstes Fenster - Einstellungen - Erweitert

nächstes Fenster - Monitor - Bildschirmeigenschaften - Modi ausblenden, blabla - Haken wegnehmen - mal versuchen, 75 oder 85 Hz einzustellen. Viel passieren kann nicht. Ne Röhre mit nur 60 Hz kann ich mir nicht vorstellen, außer mit nem Reichsadler oben links... Soooo alte Medions dürfte es gar nicht geben.

Steht da Plug und Play (Pray)- Monitor?
Oder steht da Standardbildschirm?
Weißt Du, wie man einen PnP Bildschirm manuell installiert? Vielleicht erkennt Dein System den Monitor nicht richtig...

unter http://www.medion.com/de/ kannst Du bei Treiber unten mal "Monitor" eingeben, da spuckt die Seite eine display.exe aus...

Habe die .exe gerade mal entpackt, da sind ca.1000000 Treiber für Monitore drin...In der .inf zum Monitor steht ja u.a. drin welche BWF der Monitor verträgt

die TATSACHE, dass es mal ging mit der Kombination, ZEIGT, dass es MÖGLICH sein MUSS!

mfg

danasan

Flakbediener
27-11-09, 14:13
nabend danasan http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ja die datei hab ich mir auch schon runtergeladen aber wusste nicht was ich damit machen sollte da ich den treiber nicht installieren konnte. du hast recht ich hab dann den play and plug monitor und die bezeichnung ist standart monitor. also irgendwie beides. http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif ich hab keine ahnung wie ich denn treiber installieren kann da mir immer angezeigt wird das dort kein treiber vorhanden ist. warum auch immer...

und das mit 60hz steht auf der rückseite des monitors auf dem schönen aufkleber...

lg

danasan
27-11-09, 14:45
Neeee, hinten drauf steht bestimmt die Netzspannung 220 V / 50 - 60 Hz...

Hat nix mit der BildWiederholFrequenz. Guck mal wie oben beschrieben in den Einstellungen und / oder google mal Deinen Monitor:

Zitat:
Biete 17 -Monitor Medion MD 1798 OA mit Flatscreen-Bildröhre
Techn. Daten: Auflösung bis 1600x1200 Bildpunkte; Zeilenfrequenz: 30 kHz - 98 kHz; Bildfrequenz: 50 Hz - 160 Hz !!!!!!!!!!!!!!!!

Entpack mal die .exe (doppelklick)und guck in den entstandenen Ordner, ob Dein Monitor dabei ist, kannste dann manuell installieren

http://img412.imageshack.us/img412/8314/picture008w.th.jpg (http://img412.imageshack.us/i/picture008w.jpg/)

http://img163.imageshack.us/img163/6391/picture009x.th.jpg (http://img163.imageshack.us/i/picture009x.jpg/)

http://img412.imageshack.us/img412/7643/picture010o.th.jpg (http://img412.imageshack.us/i/picture010o.jpg/)

dann - wie im letzten Bild - den Ordner mit dem richtigen Treiber raussuchen (durchsuchen), in dem Ordner ist dann eine .inf, die ist es dann

Oder sag mir mal, wie dein Monitor genau heisst, steht auf dem Aufkleber, zur Not schreib ich Dir nen Treiber...........

Das Ding heißt Display.exe und hat 3,32 MB Version 5044500

Monitor/Display Treiber Download Details
Win 95/Win 98/Win 98SE/Win ME/Win Vista 32bit/ /Win XP Media Center - 20.10.2009

Ich uppe das Ding mal auf meine Seite

der richtige ist jetzt auf meiner Seite, mit Hilfe der Bilder solltest Du klarkommen. Also erstmal Rechtsklick auf dem Desktop, Einstellungen, Erweitert, Monitor usw...

Flakbediener
27-11-09, 15:23
also es wird mir angezeigt das ich ein play and plug monitor habe

der gerätetyp : monitore
hersteller : standartmonitortypen
ort : nvidia geforce mx440

ich lad mir sonst nochmal die datei hinunter... mal schauen obs so hinhaut

lg

du meinst den medion display treiber vom 20.9??


da gibts keine exe datei... man entzipt die datei, gehe auf monitor modell und hab dann 3 dateien. 2 setup informationen und eine icc profil datei aber nix mit setup...

das ist ein medion monitor modell 1798 oa

Flakbediener
27-11-09, 16:02
jetzt spinnt mein pc total.
hab den vorhin nochmals komplett neu gemacht. formatiert und xp neu rauf und nun erkennt er das ne geforce 440 mx drin ist. der treiber ist was weiß ich wie alt und ich kann den mist noch nicht mal deinstallieren. weil er die graka jedesmal findet. so ein dreck

Flakbediener
27-11-09, 16:06
und medion support bzw die angebotene downloads sind auch für den allerwertesten. der letzte dreck

danasan
27-11-09, 16:15
Mach mal die 440mx raus und die 6200 rein. Dann ist die 440 er auch weg.

Dann guckste auf

http://www.mediafire.com/danasan

im Ordner Flakbediener ist der richtige Treiber für Deinen MD 1798 OA Monitor.

Dann guckste oben nochmal in Ruhe Beschreibung und Bilder...

Flakbediener
27-11-09, 16:21
ja ich weiß wie man die treiber manuell installiert nur ging es die ganze zeit nicht... grrrr... ich dank dir erstmal und werd mal kartenwechsel machen...

lg

Flakbediener
27-11-09, 16:42
boah.. du hast ja nen ganzen ordner extra angelegt. vielen dank!!! bin gerad dabei die dateien runterzuladen aber bei 12 kb... http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif

ich kann einfach keinen treiber installieren weil er kein monitor erkennt. ich komm auch nicht in die monitor eigenschaften weil das kästchen grau ist. oh man...

Flakbediener
27-11-09, 16:53
ja die dateien hatte ich auch, nur ich kann damit nix anfangen mit dem setup informationen und der icc profil datei...

danasan
27-11-09, 16:58
Wichtig ist jetzt ja erstmal nur die MD 1798.7z

P.S.: Editier mal lieber, sonst kriegen wir Mecker vom Meister

Edit: Mach mal nen screenshot

Edit: Urgs! Dann ist ja aber was fischig mit dem Treiber für die 62er.

Edit: Wie ist es denn mit dem hier: schön alt, simpel, ohne Komfort, da kann nicht viel schief gehen...

hier

http://www.treiberupdate.de/tr...iaForceWare7212.html (http://www.treiberupdate.de/treiber-download/download-150300-treiber-DNA_Drivers-DNA-ForceNvidiaForceWare7212.html)

Flakbediener
27-11-09, 17:08
wie gesagt, ich kann damit nichts anfangen weil ich den monitor bzw treiber nicht installieren kann da ich nicht in die eigenschaften vom monitor komme. mein pc zeigt mir keinen monitor an! nur wenn ich den monitor mit der 440mx anschließe zeigt er mir an das es ein play and plug moni ist. und dann kann ich aber trotzdem die datei nicht installieren...

Flakbediener
27-11-09, 17:49
hab gerad erst deine anderen edit gelesen... du ich bin müde. wünsch dir ne gut nacht und vielen dank erstmal.


ich kann soviele treiber installieren wie ich lustig bin. wenn das problem mit der übertragung von der graka zum monitor nicht gelöst ist
( einstellungen + codecs ) dann bringt kein graka treiber was da mein monitor das gar nicht umsetzen kann was die graka an signalen sendet.

ich fahr nachher mal für ein paar tage weg. wir lesen uns dann ja mittwoch oder am donnerstag.

ich danke dir für deine hilfe und unterstützung und bis die tage

danasan
28-11-09, 04:49
Jain,

wir sind ja dicht dran jetzt:

Guck mal, wenn der Monitor nicht richtig installiert ist- das ist er jetzt nicht, sonst könntest Du da Einstellungen vornehmen- dann kannste auch keine BWF einstellen, die die Grafikkarte ja gerne übertragen will. Und das mußt Du selbst einstellen, so 75 / 85 Hz. Das geht nicht automatisch bei Bedarf. Jetzt käuft der Monitor wohl bei 50/60 Hz, also Standard und das reicht nicht aus, wenns denn losgehen soll. Und WEIL das so nicht geht, schmiert er Dir ab. Nun ist der Monitor in der "Kette" hinter der GraKa. Also ist genau da was fischig! Ja, es gibt gute und böse codecs und die haben SPÄTER damit auch zu tun. Beim Spielen. Das ist dann fintuning. Nach dem normalen Systemstart spielen die noch keine Rolle. Und solange Du da den Monitor noch nicht einstellen kannst...
Zitat:
wie gesagt, ich kann damit nichts anfangen weil ich den monitor bzw treiber nicht installieren kann da ich nicht in die eigenschaften vom monitor komme. mein pc zeigt mir keinen monitor an! nur wenn ich den monitor mit der 440mx anschließe zeigt er mir an das es ein play and plug moni ist. und dann kann ich aber trotzdem die datei nicht installieren... Edit: An der Stelle muß es aber gehen. Wenn Du ihn schon SEHEN kannst und anklicken kannst...

http://img163.imageshack.us/img163/6391/picture009x.th.jpg (http://img163.imageshack.us/i/picture009x.jpg/)

Also wir haben jetzt und sind dicht dran:

1. Mit der 440mx siehste die Monitoreinstellungen und könntest vielleicht den Treiber für den Monitor installieren. Danach BWF einstellen 75 oder 85 Hz und gut ist. Das ist zwar chic, aber damit kannste nicht spielen.

Edit: Wäre aber einen Versuch wert. Ggf. bleiben die so vorgenommenen Einstellungen IM Monitor erhalten, wenn die andere Karte danach installiert wird. Ich hatte mal den umgekehrten Fall, da "steckten" noch viel zu hohe Einstellungen im gebrauchten Monitor, die die GraKa des Kunden nicht konnte...Ich habe dann den Monitor an einem "Männerrechner" einfach wieder "runtergedreht" und gut war.

2. Du kannst jetzt denken, mach ich wie unter 1. und ramm dann die 6200 rein. Gute Idee, aber in dem Moment ist der Monitortreiber auch wieder weg. Leider. Weil in der "Kette" dahinter... Aber siehe Edit unter 1.

3. Es KANN DANACH, WENN 1. NIX HILFT, nur noch an der 6200 liegen.

a. Treiber 6200
b. Hardwaredefekt der 6200 oder Kollision mit irgend einer anderen Komponente im System, aber dann wird es aus der Ferne zu kompliziert. Ist auch unwahrscheinlich.

Ich komm ferner mal auf den Versuch zurück, die Karte woanders zu testen oder eine andere bei Dir zu testen. Für ein Bierchen oder so wird sich doch wohl jemand darauf einlassen, Dir da mal kurz zu helfen. Edit: Aber wenn auch die 5200 nicht ging, erhärtet sich der Verdacht unter 1. weiter... Ich tippe mal, dass im Monitor "falsche" Einstellungen gespeichert sind. Kannste den Monitor mal woanders anschließen und "zurücksetzen" ? Klingt gar nicht sooo verrückt. Vor der Neuinstallation von Windoof hattest Du irgendwelche passenden Einstellungen im Monitor. Jetzt kommste da nicht ran. Und deswegen haut das mit der Kommunikation nicht hin. Vielleicht auch mal am internen Grafikchip anschließen und gucken, ob Du rankommst.

Anmerkung: Ich möchte hier im Forum nicht den Eindruck erwecken, dass alte Treiber immer die besseren sind. Aber bei einem Problem wie diesem hier macht es Sinn, mit einem möglichst aus der Zeit des Karten - Erscheinens zu experimentieren, weil der nahe am Chip programmiert wurde.
Ich möchte auch nicht den Eindruck erwecken, dass neue Treiber immer die besten sind. Bei der Spieleperformance EINES BESTIMMTEN SPIELS kann man da wahre Wunder erleben...

Im übrigen:

Never Change A Running System!

Schönes WE

danasan

Flakbediener
28-11-09, 13:06
hey danasan! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

es hat geklappt, zumindest konnte ich jetzt den monitor treiber installieren!! jetzt weiß der monitor auch das er von medion ist. wie gehts jetzt weiter??? das kann ja nicht alles gewesen sein. was muß ich nun machen???

dir auch nen schönes we!!

lg

danasan
29-11-09, 02:02
Zitat: hey danasan!

es hat geklappt, zumindest konnte ich jetzt den monitor treiber installieren!! jetzt weiß der monitor auch das er von medion ist. wie gehts jetzt weiter??? das kann ja nicht alles gewesen sein. was muß ich nun machen???

Das sollte es (fast) gewesen sein. Jetzt in dieser Reihenfolge:

1. Bildschirm vernünftig einstellen 1024 x 768, 16 oder 32 Farbtiefe, 75 oder 85 Hz

2. 440 er raus, 6200 er rein,

http://www.treiberupdate.de/tr...iaForceWare7212.html (http://www.treiberupdate.de/treiber-download/download-150300-treiber-DNA_Drivers-DNA-ForceNvidiaForceWare7212.html)

den 72.12 Treiber für die 6200 mal antesten, hoffen, dass Du dann den Monitor-Treiber wieder installieren kannst, Monitor - Einstellungen wie unter 1. überprüfen. Den Via 4in1 rauf, falls noch nicht geschehen. Die Codecs rauf,

http://www.filehippo.com/download_klite_codec_pack/

falls noch nicht geschehen, alles default lassen. SH3 installieren, ohne den 9er Codec, sicherheitshalber meinen Null-Byte-Video-Patch drauf (von meiner Seite, Dein Ordner dort, heisst data.7z. (Der VIA 4in1 liegt da auch),(der ForceWare 72.12 liegt da jetzt auch)), einfach entpacken und in den \Ubisoft\SilentHunterIII\...kopieren und die vorhandenen Dateien überschreiben...

3. Spielen !

4. Dann befassen wir uns mal mit einem Image...

Flakbediener
29-11-09, 07:39
hey danasan,

hat nicht geklappt. also muß es noch irgendwo fehler geben im system.

der onboard ethernet, usb controllers und der apg/ vga laufen alle auf irq11

lg

danasan
29-11-09, 07:46
Hi

IRQ - sharing ist OK. Wo hapert es konkret?

Flakbediener
29-11-09, 07:55
das ich das selbe problem wie vorher auch hatte. kurz bevor die silent hunter ladesequenz seite kommt, springt der bildschirm um und bleibt schwarz. hat also alles nix gebracht

danasan
29-11-09, 08:02
Hi,

http://img402.imageshack.us/img402/4123/homerm.jpg

Haste denn jetzt bei installierter 6200er einen Medion Monitor, den Du einstellen kannst?

Flakbediener
29-11-09, 11:05
hey.
ja ich kann den monitor treiber installieren.
nur gebracht hts nix.

du sag mal, ich wollt gestern für den nachbarsjungen living silent hunter installieren hatte aber das problem das ich nur das erste der 6 datei zippen konnte und bei den anderen hatte ich immer ne fehlermeldung. woher kommt das??

hab die dateien auch schon öfters gedownloadet aber das problem blieb

lg

danasan
29-11-09, 11:58
die sind alle schon gezippt, die musst Du nachher in einen Ordner tun und nur die erste anklicken zum entzippen

K_cke mit Deinem Sys, jedenfalls sind schonmal alle Komponenten da... Hab nochmal in Ruhe nachgelesen:

Zitat:

Probleme mit MSI NX6200AX [Nvidia] 128MB
von deal-with-it am 08.08.2006, 14:55

Hi!

Ich habe mir gestern eine MSI NX6200AX [Nvidia] 128MB Grafikkarte gekauft und eingebaut. Leider kann ich seit dem eigentlich keine Videodateien mehr abspielen. Ob mitgelieferte Treiber oder frische aus dem Netz, sobald ich eine Datei starte (egal ob mit ZoomPlayer, MPC, VLC,...) die CPU-Auslastung springt sofort auf annähernd 100%. Ich habe gestern dann den ganzen Tag im Netz gesucht und bin auf wenig gestoßen.

!!! Ich habe dann die Hardwarebeschleunigung der Graka heruntergesetzt [Einstellungen->Erweitert->Problembehandlung] auf "Alle DirectDraw-, Direct3D-, Cursor- und Zeichnungsbeschleunigungen deaktivieren." Dann laufen Videos wieder einwandfrei. !!!

Neben dieser Einstellung steht, daß sie zu verwenden sei, wenn man Probleme mit DirectX habe. Der dxdiag-Test läuft jedoch einwandfrei. Auf meinem System [Pentium 4, 2,6 Ghz, 1 GB RAM] läuft Win XP Home Edition SP2 und die DirectX Version ist 9.0c (4.09.0000.0904).


Zitat Ende


Zitat:

Hatte mal den gleichen Fehler allerdings unter xp 32.

!!!Hab da mal den Tipp gelesen den Shortcut aufm Desktop mit rechtsklick ->Eigenschaften->Kompatipilität->In Bildschirmauflösung 640x480. Damit SH3 einmal starten. Dann im Spiel ganz normal beenden und danach zurücksetzten und es funktionierte wieder.!!!

Weis nicht ob das bei dir hilft, bei mir hat es danach wieder ohne Problem funktioniert.

Zitat Ende

http://www.lsh3.com/v4/index.html

oben links die .pdfs mal lesen!

Flakbediener
29-11-09, 12:01
also alle 6 datein downloaden, in einem ordner reintun und wie in der anleitung beschrieben bei ubisoft entpacken??? also nur die erste datei entzippen danach den mod aktivieren und das wars???

okay das hat schon mal geklappt. hatte es nur anders in erinnerung.

jetzt wollt ich mit der 440mx auf feindfahrt fahren und dann startet der pc einfach neu während der fahrt. hm komisch. nur probleme... sollte mir wohl doch mal nen neuen pc zulegen

danasan
29-11-09, 14:34
Hi Flaki,

Du warst aber mit der 440 MX schon IM GAME? Wenn ja -- naja -- haben wir den "Verursacher" -- NX6200AX -- Alles andere muß IO sein

Edit: Nee, aber wenn Du mit der 440er SH3 "spielen" kannst und mit der 6200 nicht, heisst das ja, dass alles andere schon mal IO ist...

Die liebe Edit: Kommst Du bei der 6200 in die nvidia - Systemsteuerung rein? Lies nochmal ein Stück weiter oben...

Die 6200 hat ja so eine LiveUpdateFunktion...Vielleicht mal irgendwas "zerschossen?" (Overclocking) Falsche Bios-Version? Vielleicht mal LiveUpdate durchführen? Offizielle MSI - Treiber:

http://www.msi-computer.de/ind...t_no=130&prod_no=769 (http://www.msi-computer.de/index.php?func=proddesc&maincat_no=130&prod_no=769)


mfg

danasan

Flakbediener
29-11-09, 14:42
ja mit der 440mx kann ich zwar spielen ist aber nicht der hit da die karte halt nicht unterstützt wird. du meinst die 6200er ist schuld daran das der pc sich aufeinmal während der fahrt neustartet??

Flakbediener
01-12-09, 10:43
hab ich schon ausprobiert mit dem liveupdate aber gebracht hat es auch nix.

mfg

danasan
03-12-09, 04:23
Moin Flaki

poste doch mal einen Screenshot von den laufenden Prozessen unmittelbar nach Systemstart, aber mit installierter 6200er Karte...

mfg

danasan