PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beföderung ?? Patrouille abschließen ??



Beddoes
24-03-05, 08:03
Hallo zusammen,

ich habe mal ne Frage zu der Karriere, bzw gleich einige Fragen:

1) Ich habe jetzt die ersten 3 Feindfahrten hinter mir und habe immer die geforderten Missionsziele erfüllt, Sektor erreicht, dort 24 Stunden patrouilliert, und auch so einige rote Knilchies versenkt........
Wenn ich nun im Stützpunkt auf die Mannschaft gehe kann ich zwar Orden und spezielle Fähigkeiten verteilen, aber wenn ich auf den Punkt Beföderung klicke kommt nur ein graues Kästchen und eine Null, und wenn ich die Maus über das graue Kästchen bewege, steht da "erst Patrouille abschließen"......
Kann mir wer verraten wie man genau dazu kommt dass man Leute befödern kann ?

2) Macht es einen unterschied, ob ich wenn meine Torpedos alle sind, auf offener See die Patrouille beende, oder ob ich zurückschippere in Hafennähe und dann "einlaufen in wilhelmshafen" nutze......
Habe beide Möglichkeiten schon versucht, aber keinen Unterschied feststellen können (auch in Hinsicht auf Frage 1 nicht)In dem Logbuch steht in beiden Fällen "Rückkehr nach Wilhelmshafen"

3) Einige meiner Leute haben nach der dritten Fahrt nun schon einen vollen Erfahrungspunktebalken (z.B. 60/50). Kann ich die nun irgendwie eine Stufe anheben ? Wenn ja wie und was bringt es ?

4) Allgemein würde mich mal interessieren wofür es so die meisten Ansehenspunkte gibt, denn auf den ersten 3 Missionen habe ich immer je nur so 200-300 Punkte bekommen, trotzdem ich jedes Mal 3 Handelsschiffe (c2, kl. Frachter, küstenschiffe (immer nur rote)) versenkt habe. Mehr ist mit den 5 Torpedos ja leider am Anfang noch nicht drin.
Aber die paar Punkte kommen mir reichlich wenig vor, wenn ich sehe, dass ich für das nächste Boot schon 2500 Punkte brauche...


Vielen Dank schonmal für alle Antworten :-)und viel Spass weiterhin allen Versenkern *g* !!

MfG
Beddoes

Beddoes
24-03-05, 08:03
Hallo zusammen,

ich habe mal ne Frage zu der Karriere, bzw gleich einige Fragen:

1) Ich habe jetzt die ersten 3 Feindfahrten hinter mir und habe immer die geforderten Missionsziele erfüllt, Sektor erreicht, dort 24 Stunden patrouilliert, und auch so einige rote Knilchies versenkt........
Wenn ich nun im Stützpunkt auf die Mannschaft gehe kann ich zwar Orden und spezielle Fähigkeiten verteilen, aber wenn ich auf den Punkt Beföderung klicke kommt nur ein graues Kästchen und eine Null, und wenn ich die Maus über das graue Kästchen bewege, steht da "erst Patrouille abschließen"......
Kann mir wer verraten wie man genau dazu kommt dass man Leute befödern kann ?

2) Macht es einen unterschied, ob ich wenn meine Torpedos alle sind, auf offener See die Patrouille beende, oder ob ich zurückschippere in Hafennähe und dann "einlaufen in wilhelmshafen" nutze......
Habe beide Möglichkeiten schon versucht, aber keinen Unterschied feststellen können (auch in Hinsicht auf Frage 1 nicht)In dem Logbuch steht in beiden Fällen "Rückkehr nach Wilhelmshafen"

3) Einige meiner Leute haben nach der dritten Fahrt nun schon einen vollen Erfahrungspunktebalken (z.B. 60/50). Kann ich die nun irgendwie eine Stufe anheben ? Wenn ja wie und was bringt es ?

4) Allgemein würde mich mal interessieren wofür es so die meisten Ansehenspunkte gibt, denn auf den ersten 3 Missionen habe ich immer je nur so 200-300 Punkte bekommen, trotzdem ich jedes Mal 3 Handelsschiffe (c2, kl. Frachter, küstenschiffe (immer nur rote)) versenkt habe. Mehr ist mit den 5 Torpedos ja leider am Anfang noch nicht drin.
Aber die paar Punkte kommen mir reichlich wenig vor, wenn ich sehe, dass ich für das nächste Boot schon 2500 Punkte brauche...


Vielen Dank schonmal für alle Antworten :-)und viel Spass weiterhin allen Versenkern *g* !!

MfG
Beddoes

Gooseman.81
24-03-05, 08:09
also was die Punkte verteilung angeht sag ich nur so viel MEHR Realismus MEHR Punkte ;-)...

Gandalfi2005
24-03-05, 08:19
Also wenn bei Beföderungen eine 0 steht, hast Du keine Beföderungen bekommen und kannst auch keine an Deine Mannschaft vergeben. Am Anfang habe ich noch keine Beföderungen bekommen. Jetzt so Mitte '40 bekomme ich ca 2 pro Feindfahrt.

FredFireFox
24-03-05, 08:22
zu 1) Beföderungen gibts meines Wissens nur nach sehr erfolgreiche Feindfahrten, bei den ersten paar hab ich auch noch keine bekommen

zu 2) ich glaube, man erhält weniger Punkte wenn man auf offener See beendet anstatt in der nähe des Hafens anzulegen

zu 3) die können befödert werden, sobald du Beföderungen erhältst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

OtteMedia
24-03-05, 08:26
Nun, was passiert denn aber wenn ich hohen Realismus habe (begrenzter Treibstoff) und hätte gar nicht mehr die Möglichkeit zurückzukehren? Gibt das auch Punkteabzug oder werde ich gerettet?
Mit wieviel % Anzug muß man denn so rechnen?
http://www.my-smileys.de/smileys2/134.gif

Gooseman.81
24-03-05, 08:37
@ Otte

die http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif <- spülen dich dann im Klo runner, ne quark sorry wollt nett frech sein dann beamst du anch Hause und bekommst ein paar Punkte abgezogen, 10% oder so, deine Abschusswertung kriegste, und die Pauschalbeträge für die Missonsziel gibts auch noch...

Gandalfi2005
24-03-05, 08:42
Es gehöt halt dazu bei allen unwegbarkeiten auf so einer Feindfahrt auch den Rückweg mit einzukalkulieren. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Matze_828
26-07-08, 05:13
Ich muß auch mal was dazu fragen. Ich habe bei einem Account 18 Feindfahrten hinter mir und bin im Jahr 1940 angekommen, aber auch bei mir sind bisher keine Beföderungen gekommen. Teilweise habe ich bei diesen Feindfahrten bis zu 4 Zerstöer versenkt, aber die scheinen keine große Bedeutung bei der Punktevergabe zu haben. Hat das mit den Beföderungen eventuell auch etwas mit dem Ralitätsgrad zu tun, mit dem man spielt?

fschrewe
26-07-08, 07:25
Das Versenken von Zerstöern ist eigentlich eine Verschwendung von Torpedos. Zum einen bringt ein Zerstöer nur 120-150 Punkte (bei 100% Realismus), zum anderen sind die Biester schwer zu treffen. (Mir persönlich ist alles was kleiner ist als ein C2-Frachter oder ein Kreuzer keinen Torpedo wert!)
Zu den Beföderungen: Die haben nur indirekt etwas mit dem Realitätsgrad zu tun, da Du auf einer Feindfahrt 500 Punkte sammeln mußt, um ein Besatzungsmitglied befödern zu können. Für jede weitere Beföderung brauchst Du weitere 500 Punkte, wobei pro Feindfahrt maximal 4 Beföderungen möglich sind (2000 Punkte auf der Feindfahrt vorausgesetzt.
Die Punktevergabe sieht auf den ersten Blick einfach aus, ist aber im Detail doch etwas komplizierter:
So sammelt du zunächst einmal Punkte durch
- Das Zerstöen von feindlichen Schiffen und Flugzeugen (je nach Typ 20 - 1500 Punkte pro Stück)
- das Erreichen deines zugewiesenen Planquadrats (500)
- 24 h Aufenthalt im Planquadrat (200)
- die Rückkehr zum Hafen (100, Annäherung bis auf etwa 20 km, wenn im Menü Anlegen in: [Heimathafen] erscheint, sind die Punkte sicher).
Im Gegenzug werden durch das Zerstöen neutraler oder verbündeter Einheiten Punkte abgezogen.
Die auf diese Weise leicht nachvollziehbaren "Basispunkte" werden dann auf den Realismusgrad umgerechnet, und zwar nach folgender Formel:
Punkte= Basispunkte*(Realismusgrad*0,75 +0,25)
D.h. bei 0% Realismus bekommst Du 25% der Basispunkte, bei 100% die volle Punktzahl. Dazwischen steigt die Quote linear an.

Magic1111
26-07-08, 08:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von fschrewe:
Das Versenken von Zerstöern ist eigentlich eine Verschwendung von Torpedos. Zum einen bringt ein Zerstöer nur 120-150 Punkte (bei 100% Realismus), zum anderen sind die Biester schwer zu treffen. (Mir persönlich ist alles was kleiner ist als ein C2-Frachter oder ein Kreuzer keinen Torpedo wert!)
Zu den Beföderungen: Die haben nur indirekt etwas mit dem Realitätsgrad zu tun, da Du auf einer Feindfahrt 500 Punkte sammeln mußt, um ein Besatzungsmitglied befödern zu können. Für jede weitere Beföderung brauchst Du weitere 500 Punkte, wobei pro Feindfahrt maximal 4 Beföderungen möglich sind (2000 Punkte auf der Feindfahrt vorausgesetzt.
Die Punktevergabe sieht auf den ersten Blick einfach aus, ist aber im Detail doch etwas komplizierter:
So sammelt du zunächst einmal Punkte durch
- Das Zerstöen von feindlichen Schiffen und Flugzeugen (je nach Typ 20 - 1500 Punkte pro Stück)
- das Erreichen deines zugewiesenen Planquadrats (500)
- 24 h Aufenthalt im Planquadrat (200)
- die Rückkehr zum Hafen (100, Annäherung bis auf etwa 20 km, wenn im Menü Anlegen in: [Heimathafen] erscheint, sind die Punkte sicher).
Im Gegenzug werden durch das Zerstöen neutraler oder verbündeter Einheiten Punkte abgezogen.
Die auf diese Weise leicht nachvollziehbaren "Basispunkte" werden dann auf den Realismusgrad umgerechnet, und zwar nach folgender Formel:
Punkte= Basispunkte*(Realismusgrad*0,75 +0,25)
D.h. bei 0% Realismus bekommst Du 25% der Basispunkte, bei 100% die volle Punktzahl. Dazwischen steigt die Quote linear an. </div></BLOCKQUOTE>

Moin,

hast Du auch eine Ahnung, wie sich die Punkte für die Orden, die man als Spieler erhält (EK I, Ritterkreuz, usw.) berechnen ? Die Werte dafür stehen ja in der Basic.cfg, jedoch sind dies nicht die "sichtbaren" Ansehenspunkte, die im Menü stehen, wenn man sich wieder in der Basis aufhält. Meiner Meinung nach spielen noch andere Faktoren eine Rolle, bis man als Spieler selber einen Orden bekommt, es ist wohl nicht einfach der addierte Ansehenswert, den man pro FF bekommt. Ich spiele z.B. mit 83 % Realismus. Wie wäre denn da der Rechenweg ? Zu der Ordensberechnung für den Spieler eine Ahnung ?

Viele Grüße,
Magic1111

fschrewe
26-07-08, 09:46
Meines Wissens gilt für die eigenen Beföderungen/Orden, daß Du insgesamt die in der Basic.cfg genannten Punkte sammeln mußt (in der Summe aller Feindfahrten). Zu den "sichtbaren" Ansehenspunkten kommen also noch die Punkte hinzu, die du für bessere Boote, Ausrüstung und Besatzungen ausgegeben hast. Es gab einmal eine Seite, auf der das genau beschrieben war, aber die ist leider seit etwa 2 Jahren offline...

alfudet
27-07-08, 00:59
Die Punkte sind für Dich wichtig um einmal Zurüstteile einkaufen zu können und andererseits selbst befödert zu werden.

Die Beföderungen der Mannschaften sowie die Orden sind abhängig von der versenkten Tonnage.
Das heißt, je höher die Tonnagezahl so höher die Erfahrungsstufe der Mannschaft. Zugleich wächst der Erfahrungswert der Mannschaft bei Vergabe des EK2.

Magic1111
28-07-08, 04:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von alfudet:
Die Punkte sind für Dich wichtig um einmal Zurüstteile einkaufen zu können und andererseits selbst befödert zu werden.

Die Beföderungen der Mannschaften sowie die Orden sind abhängig von der versenkten Tonnage.
Das heißt, je höher die Tonnagezahl so höher die Erfahrungsstufe der Mannschaft. Zugleich wächst der Erfahrungswert der Mannschaft bei Vergabe des EK2. </div></BLOCKQUOTE>

Moin,

@ alfudet und @ all:

Dieses war mir soweit bekannt. Was ich genau wissen wollte ist folgendes: Wie (z.B. nach welcher Formel / unter welchen "Gesichtspunkten") berechnen sich die Orden (z.B. Ritterkreuz) für den Spieler für die Ordensschatulle. Als Beispiel hierzu meine Werte (ich spiele LSH3 3.1, jetzt 3.2) aus meiner Basic.cfg bis einschl. erstmal Ritterkreuz:

[PLAYER_RENOWN]
AcademyBonus=1000
RankLevel0=0; SCORE
RankLevel1=7250; SCORE
RankLevel2=17100; SCORE
RankLevel3=25000; SCORE
MedalSettings0=0.25
MedalSettings1=0.5
MedalSettings2=1
MedalScore0=5999;2 class, SCORE
MedalScore1=13999;1 class, SCORE
MedalScore2=25199; knight, SCORE

Diese Werte hatte ich für mich angepasst und waren auch nach Beendigung meiner 4. FF aktuell. Habe meiner Karriere am 01.08.1939 begonnen. Nach dieser 4. FF (Ende am 21.11.1939) hatte ich folgende Gesamtwerte:

- Versenkte BRT Gesamt: 167.727
- "Sichtbare" Gesamt-Ansehenspunkte laut Spielmenü: etwas über 11300.

Dadurch hatte ich nach Beendigung dieser 4. FF dann gleichzeitig EK I und Ritterkreuz (für mich als Spieler für die Ordensschatulle) erhalten.
Erwähnen möchte ich noch, dass ich mit 83 % Realismus spiele und dass die enorm hohe Tonnage bereits zu einem so frühen Zeitpunkt daraus resultiert, dass darin enthalten sind die beiden Zielschiffe aus der Erprobungsflottile im August 1939, sowie hatte ich mich gemäß Befehl im Oktober 1939 nach Scapa Flow geschlichen und konnte dort u.a. Schlachtschiff + Flugzeugträger versenken...

Jetzt nun DIE Masterfrage: Warum wurde mir das EK I + Ritterkreuz verliehen, obwohl die "sichtbaren" Gesamt-Ansehenspunkte noch unter den für die Orden in der Basic.cfg eingestellten Werte liegen ??? Meine Vermutung geht dahin, dass noch andere Umstände / Werte sozusagen "unsichtbar" im Hintergrund in die Bewertung einfließen. Aber welche sind dies und wie wird gerechnet ??? Habe schon in diversen Foren geschaut, bisher habe ich keine konkrete Antwort gefunden. Vielleicht kann hier Jemand helfen (evtl. mal mit Rechenweg / Rechenbeispiel) ?!

Viele Grüße,
Magic1111

fschrewe
28-07-08, 14:35
Hast Du eventuell schon Ansehen investiert um deine Ausrüstung zu verbessern oder zusätzliche Besatzung zu verpflichten?, Wenn ja, mußt Du diesen Betrag zum "sichtbaren" Ansehen dazurechnen, dann sollte es eigentlich passen...

Magic1111
28-07-08, 15:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von fschrewe:
Hast Du eventuell schon Ansehen investiert um deine Ausrüstung zu verbessern oder zusätzliche Besatzung zu verpflichten?, Wenn ja, mußt Du diesen Betrag zum "sichtbaren" Ansehen dazurechnen, dann sollte es eigentlich passen... </div></BLOCKQUOTE>

Moin,

meine Besatzung ist die selbe, habe bisher NUR und AUSSCHLIESSLICH das Kristalldrehbasisgerät mir angeschafft, hat glaube irgendwas zwischen 300 und 500 Ansehenspunkte gekostet, die genaue Zahl weiß ich jetzt nicht mehr. Ansonsten nichts angeschafft, kein U-Boot-Typ gewechselt oder sonst etwas, nichts.

Hoffentlich weiß Jemand mal eine Erklärung !

Viele Grüße,
Magic1111