PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rückgaberecht oder Mangelansprüche?



Raptor_Keen
06-12-11, 11:55
Hallo Community,

ich bin mir nicht sicher, in welchen Bereich des Forum's dieser Thread gehört, aber ich versuch es mal hier.

Seit dem erscheinen von Anno2070 gab es bisweilen Probleme und ich verliere langsam die Geduld und aus aktuellen Anlass möchte ich folgendes Fragen.

Habe ich einen Anspruch auf Rückgabe der Software und der Rückerstattung des Kaufpreises wegen Mangelansprüche und vielen Fehlern im Programm?

Die Verbraucherzentralen beziehen sich nur grob auf das Thema. Hat hier jemand mehr Erfahrung in dem Bereich?

http://www.vzsa.de/UNIQ132319345618348/link3622A.html

wodilio
06-12-11, 11:59
Meines wissens nach: JA!

Ich meine, du kannst ja auch z.b. Joghurt oder so, welcher geöffnet ist zurück geben

maka84veli
06-12-11, 12:03
Meinst du nicht das es bei Software etwas anders ist?
Schließlich geht es um CD-KEY.

Wenn Ubisoft sich die Arbeit machen würde im nachhinein die zurückgegeben Keys zu sperren, dann könnte es was werden.

Wäre ja lustig. Ich kauf mir ein Spiel, installier es (samt CD-Key) und gebe es zurück.

Hab sowas noch nie getestet aber kann mir vorstellen das es nicht so eifnach ist oder?

kael_persha1981
06-12-11, 12:04
Es ist unerheblich ob das spiel geöffnet ist oder nicht.

du kannst es sogar ohne hülle zurück geben.
da dieses nur eine verpackung ist.
das produkt ansich ist die CD.

und auch ja, du kannst das spiel auf grund von mangelnder vertragserfüllung zuück geben.

die ständigen server downs rechtferigen eine begründung.

da man normalerweise so ca. 16/17 uhr von der arbeit kommt.
die server werden dann pünktlich deaktiviert.
so das man es einfach nie bzw. extrem eingeschränkt spielen kann.

das sollten meiner meinung nach mal paar tausend spieler machen.

erst dann würde ubi vielleicht ein licht aufgehen.

wodilio
06-12-11, 12:08
Naja... Ironie... mit dieser Unfähigkeit seitens Ubi unterstützen die Raubkopierer..

Dan0Mat
06-12-11, 12:09
es kommt auf die Nutzbarkeit bzw. Spielbarkeit an. Wenn es unerträglich wird : MAngel +
Bei gelegentlichen Serverausfällen: Mangel -

WEnn du das Speil über das Internet geordert hast, musst du schnell sein, du hast ein befristetes Widerrufsrecht

numi1337
06-12-11, 12:10
Also in dem Link zur Verbraucherzentrale steht ja:
"Der Kunde muss allerdings nur geringfügige Störungen hinnehmen."
Die Probleme die es momentan gibt sind leider alles andere als geringfügig also würde ich daraus schließen, dass du da ein Recht auf Rückgabe hast. Setze dich doch einfach mal mit deinem Händler in Verbindung.

Dan0Mat
06-12-11, 12:12
2/365 ist geringfügig

cnacken
06-12-11, 12:16
Ich darf und werde hier keine Rechtsberatung geben. Wenn du der Meinung bist Ansprüche jeglicher Art geltend machen zu können, wende dich am besten an entsprechende Stellen und/oder schaue ob in einschlägigen Gesetztestexten, wie bspw. dem BGB, Grundlagen zu finden sind.

gex87
06-12-11, 12:36
Sehr geehrte Mitgenervte,

im Supportforum ( hier ) steht folgendes:
nicht verfügabre Funktionen: (offline)
- Teilnahme an Senats und Weltratswahlen
- Info Mails zu Wahlen
- Tages und Weltgeschehen
- Weltstatistik
- Chat
- Mutiplayer
- Anzeige Uplay Punkte

Wo steht hier bitte das ich mich wenn Server down sind nicht im Spiel anmelden kann.
Und viel wichtiger, wo steht das Spieleinhalte für die ich 49,90€ bezahlt habe, nicht nutzbar sind (Arche).
Ich gebe genau bis zum letzten Tag meines Rückgaberechts zeit einen Offlinepatch einzuspielen, andernfalls gebe ich das erste mal ein Anno zurück.
Was passiert eigentlich sollten die Server mal in 1-2 Jahren abgeschalten werden?

Denke diese Punkte reichen um das Spiel zurück geben zu können.
Einfach ein Schreiben aufsetzten und verlangen das Ubi die Rückgabe an den Fachhändler freigibt.
Mit dem Satz sollte ich bis zum ..... nichts von Ihnen hören, gilt dies als Bestätigung meiner Anfrage.
(werd es demnächst genauso machen)

Mfg
KEIN ANNOHOLIC mehr

Raptor_Keen
06-12-11, 12:44
Hm,

ich werde mich morgen mal an die Verbraucherschutzzentrale wenden und mir ein paar Informationen einholen.

Danke cnacken.

Nehelist
06-12-11, 12:47
Folgende Gründe rechtfertigen eine Rückgabe des Spiels mit der Begründung als Mangel:

- Spielinhalte welche beworben wurden und sogar im Handbuch aufgeführt sind sind nicht vorhanden(in diesem Fall Zierelemente)
- Spielinhalte die nicht ausdrücklich als Onlinefeatures gekenzeichnet sind sind nicht im Singleplayer verfügbar(Arche)
- Spiel ist nicht im Singleplayer zu starten wird aber nicht ausdrücklich als Onlinespiel deklariert
- bestimmte Funktionen sind in nicht mehr vertretbarem Rahmen verfügbar(Multiplayer aus gründen häufiger Serverausfälle nicht vernünftig nutzbar)

Diese Gründe erfüllt Anno 2070 wohl alle und somit ist der Grund des Mangels und damit das Recht auf Rücktritt vom Kaufvertrag wohl erfüllt.

Vieleicht sollte Ubisoft sich das mal vor Augen führen und mehr Interesse an den Tag legen seine Kunden zufrieden zu stellen sonst wandert auch bei mir das Spiel Ende der Woche wider zurück in den Laden wo ichs gekauft habe...

Moryarity
06-12-11, 20:38
Zitat von gex87:
Wo steht hier bitte das ich mich wenn Server down sind nicht im Spiel anmelden kann.

Auf der Rückseite der Verpackung steht, dass Du Online-Registrieren musst. Ansonsten kannst Du offline spielen, wenn Du einmal registriert hast.



Und viel wichtiger, wo steht das Spieleinhalte für die ich 49,90€ bezahlt habe, nicht nutzbar sind (Arche).

Auch hier steet auf der Rückseite, dass für bestimmte Ferstures eine Online-Verbindung erforderlich ist.

gex87
06-12-11, 23:37
Auf der Rückseite der Verpackung steht, dass Du Online-Registrieren musst. Ansonsten kannst Du offline spielen, wenn Du einmal registriert hast.

Richtig, nur wenn man sich im Spiel "Anmelden" möchte (warum wenn ich Offline spielen will?) wird mir freundlicher weise gesagt das die Server nicht erreichbar sind. (Mehrfach gestern hier im Forum bestätigt)



Auch hier steet auf der Rückseite, dass für bestimmte Ferstures eine Online-Verbindung erforderlich ist.


Hier bitte richtig lesen, es steht auf der Packung "... für ONLINE-Features..". Möchte mir jemand weismachen das erspielte Inhalte (Arche) ein ONLINE Feature ist?
Macht Microsoft demnächst das gleiche, würde das heißen du kannst zwar in Excel arbeiten und speichern usw. Nur aus Arbeit A kannst du keine Excel-Formel nach B übernehmen. Oder in meinem Audi "... für ONLINE-Features.." ich denke aha klar für Kartenupdates brauchste Internet. Ach Quatsch die letzten Ziele in meinem Navi kann ich nur übernehmen wenn ich Online bin. Hmm klar klingt logisch.

tolot46
06-12-11, 23:51
Rechtlich ist der Sache kaum beizukommen. Vielleicht wenn die Server bis Jahresende down bleiben aber sonst? Wo verspricht Ubisoft ganz konkret etwas was sie dann nicht halten? Zierelemente, hm fuer einen Rechtsanspruch darauf muessten die eine vertraglich zugesicherte Eigenschaft des Spiels sein. Sind sie das? Handbuch zaehlt nicht und ausserdem gibt ein Nachbesserungsrecht. Was sonst? Onlinefeatures? Wer und Wo wurde definiert was dazu gehoert und was nicht? Ansonsten siehe oben? Serververfuegbarkeit. Nicht mal hier oder gibt es in der Eula/AGB irgendwo einen Satz wo man eine Serververfiegbarkeit garantiert? Ich denke nicht und selbst wenn kann man max. nach Ablauf des Zeitraumes irgendwas tun. Ausnahme siehe oben. Im Moment sieht es doch so aus das Ubisoft weitgehende Bedingungen zur Nutzung der Software verlangt aber im Gegenzug nicht fuer irgendwas garantiert was man einklagen koennte. Es gibt ja auch keine Aussage wie lange die Server den betrieben werden. Im Extremfall ist Ubisosft am 01.01. pleite und die Server sind aus. Pech gehabt.

zebraspinne
07-12-11, 00:40
Zunächst müsste geklärt werden, welches Recht gilt. Nach deutscher Rechtsauffassung gilt:
Hierbei handelt es sich um eine Leistungsstörung im Zuge der Gewährleistung. Es wurde das Spiel erworben unter der Annahme, dass bestimmte Beschaffenheiten des Produkts bestehen. Zur Beschaffenheit gehören auch Eigenschaften, die der Käufer nach öffentlichen Äußerungen des Herstellers erwarten kann (wie z.B. Werbung). Liegt ein Mangel vor, hat der Hersteller das Recht nachzubessern, in einer vom Käufer gesetzten Frist.
Kann er das nicht so hat der Käufer das Recht fristlos vom Vertrag zurückzutreten oder ein Kaufpreisminderung zu fordern. Darüber hinaus besteht Recht auf Schadenersatz.

Ansonsten kann man sich noch auf Irrtum berufen und somit den Vertrag anfechten.

Das Fernabsatzgesetz hilft hier nicht (grundsätzlich könnte man binnen 2 Wochen vom Online-Kauf zurücktreten), da Software eine Ausnahme bildet.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.

gex87
07-12-11, 01:13
Ok nochmal, UBI sagt ganz klar was NICHT Funktioniert:

http://ubisoft-de.custhelp.com/rnt/rnw/img/enduser/15898_de_image01.jpg

Also sollte schon klar sein was wann funktioniert. So also Bitte liebe Zweifler oder Mods aus diesem netten Forum, zeigt mir WO z.b. steht das erspielte Items nur Online gelten gemacht werden können? Für mich ist ein Erfolg und die damit verbundene Belohnung keine Begründung für das Problem mit der Arche. Denn dieser Satz von UBI steht unter dem Topic "Aktualisierung Ihres Profils".
Vergleicht man dies hier mal mit 1404 bedeutet das dass erreichte Titel nicht gespeichert werden gut ok. Erspielte Items (Ziergebäude, Goldenes Schiff, usw. nicht zur Verfügung stehen wenn ich mein Spiel zu einem Zeitpunkt beende bei dem ich keine Verbindung zum Server habe.

Weam-Dreaver
07-12-11, 02:18
Das man die Arche Items, und damit einen wesentlichen Teil des Spiels/der Arche, nicht nutzen kann wenn man offline ist, fehlt allerdings in der Liste.

Dorimil
07-12-11, 04:47
manchmal hilft auch einfach bestimmtes Auftreten bei Deinem Händler. Die wissen meist um den Ärger, den Spiel XYZ verursacht und da sie nicht nur Spiele von Ubi verkaufen wollen, nehmen sie ein Spiel dann eher zurück. Versuchen sollte man es auf jeden Fall. Das gilt auch für Online-Händler wie Amazon.

Bei Download-Geschichten ist es etwas schwieriger, aber auch hier würde ich erstmal in Kontakt mit dem Verkäufer treten. Blöd, wenn es direkt bei Ubi gekauft wurde, die werden sich wahrscheinlich "dumm stellen"...

Hutzi123
07-12-11, 06:28
Ich werd einen Teufel was tun, dieses geniale Spiel wieder herzugeben. Klar, mich ärgern ebenfalls viele Sachen, die den Rest der Community hier auch umtreibt, aber ich weiß, dass hier noch viel per Patch nachgebessert werden wird. Und nur weil 2 Tage die Server down sind, das Spiel zurückzugeben, halte ich für bedenklich - es sei denn es gefällt Dir generell nicht.