PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seafire vs. Hellcat



Barmbek76
31-10-04, 08:17
So, nach ausführlichen Flügen mit der Dauntless wollte ich mich online mal den (allierten) trägergestützten Jägern zuwenden. Allerdings verspüre ich wenig Lust, mich in die Phalanx der Corsair-Flieger (tolle Mühle allerdings) einzureihen und schwanke noch zwischen Hellcat und Seafire. Die Seafire scheint besser zu beschleunigen und hat Kanonen, allerdings reissen die 4x 0.30er nicht viel. Die Hellcat scheint weniger nervös und stabiler. Mehr Mun.

Habt ihr schon signufikante Vor- und Nachteile festgestellt? Und was sind die Unterschiede zwischen den Untervarianten? (Die eine Seafire scheint wesentlich schneller zu sein als die andere...). Danke schonmal!

Willey
31-10-04, 11:53
Ich würd die Hellcat nehmen. Die ist deutlich schneller und die 6 .50 reichen dicke gegen Zero & Co.

Am Boden schafft die ca 535km/h. Die Seafire LF III ca 515, die Seafire F III ca 475. Die schnellere ist aber nur bis ca 3000-3500m schneller, darüber kannste die knicken. Oben ist dann die F schneller. Nur Kurven kannste eh vergessen, dann ist die flottere Hellcat sicher besser, zumal die deutlich robuster ist (Struktur und Sternmotor). Bei den Spits fällt doch recht häufig der Motor nach wenigen Treffern (grade 20mm) aus.

Carnage2681
31-10-04, 12:16
die erbsenwerfer der Seafire aber auch ! und die hispanos reissen ja eh alles weg

TNT_Hirnfrost
01-11-04, 11:17
ich finde die munition der seafire reicht aus:

Abschussposition einnehmen, zielen, kurz aufs knöpfchen drücken, gegner put.......