PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Verhalten des Sonar-Offiziers war seitens Dev-Team nicht geplant



Wassergott
13-05-05, 03:57
Zumindest entnehme ich das diesem Post:
Elanaiba - Can you clarify 1.3 sonarman issue? (http://www.simhq.com/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=129;t=001170;p=0)

Es besteht demnach Hoffnung, dass es einen Bugfix geben wird! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gruss
Wassergott

MC_Cudden
13-05-05, 04:03
Ja Super, das lässt hoffen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

housy-325ti
13-05-05, 04:15
Höt sich gut an!

Aber dennoch frage ich mich, haben die überhaupt ein Qualitymanagement??
Zitat: "The behaviour change was not intended."
Dies ist ein so offensichtlicher Fehler und die bemerken ihn vor Auslieferung des Patches nicht?! Sprich, sie machen überhaupt keine Test...

jagdfreund
13-05-05, 04:22
1.Ja klingt erstmal nicht schlecht, ich frage mich nur warum nicht mal eine Mitteilung dazu hier im offiziellen UBI-Forum dazu steht, dann wären alle ein wenig lockerer.
2. Das ist aber auch ein sicherer Hinweis darauf, daß die ganze Kritik und die Bugmeldungen wahrscheinlich aus diesem Forum von keinem der Devs gelesen wird.

Deshalb bitte alle Fehler hier melden:

http://www.ubisoft.de/bv/support/

marc_schreck
13-05-05, 04:46
Originally posted by jagdfreund:
1....ich frage mich nur warum nicht mal eine Mitteilung dazu hier im offiziellen UBI-Forum dazu steht
2. ... daß die ganze Kritik und die Bugmeldungen wahrscheinlich aus diesen Forum von keinem der Devs gelesen wird.
Einige der Devs sind eben in privaten Foren wie SimHQ und Subsim.com als ganz normale User unterwegs und man kann sie, zumindest bei Subsim.com, per PM direkt zu SH3 ansprechen.

Gmuno
13-05-05, 04:49
Hmmm... (Bartstoppel-kratz)

Wassergott
13-05-05, 04:55
Originally posted by Gmuno:
Hmmm... (Bartstoppel-kratz)

Was willst Du damit sagen? Dass Du nicht mehr zur "Flaum-Streichel"-Fraktion gehöst? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

VVS-Manuc
13-05-05, 04:55
vielleicht hat ja "der große Unbekannte" http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif eine halbfertige Patch-Beta an UBI geschickt statt dem richtigen 1.3. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Gmuno
13-05-05, 05:01
@ Wassergott: Aus dem Alter bin ich gottseidank raus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Eigentlich sollte das bloß ein "gut zu wissen" bedeuten; tja eindeutig zweideutig

thelecter
13-05-05, 06:45
ich nehme mal an das die devs nicht besonders gut auf ubi zu sprechen sind, sind ja neu im business deswegen wird ihr werkvertrag mit ubi nicht gerade in ihrem sinne abgeschlossen sein.
von daher meiden sie wohl alles was offiziell mit ubi assoziert wird und gehen lieber auf 3rd party seiten zu. also kann man sich die kritik hier wohl wirklich sparen, stösst eh nur auf taube ohren.

Seawolf772005
13-05-05, 11:58
Dazu fällt mir folgendes ein:

Das verhalten des Baumes war so nicht geplant als er mein Auto rammte..................... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Fletcher_Z2
13-05-05, 12:22
Originally posted by thelecter:
ich nehme mal an das die devs nicht besonders gut auf ubi zu sprechen sind, sind ja neu im business deswegen wird ihr werkvertrag mit ubi nicht gerade in ihrem sinne abgeschlossen sein.
von daher meiden sie wohl alles was offiziell mit ubi assoziert wird und gehen lieber auf 3rd party seiten zu. also kann man sich die kritik hier wohl wirklich sparen, stösst eh nur auf taube ohren.
Könnte das unter Umständen damit zu tun haben, das die Rumänen besser englisch sprechen/schreiben/komunizieren als deutsch und daher die Dinge, die hier gepostet werden nicht lesen können ??? http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

negus1
13-05-05, 12:27
Der Grund ist doch ganz einfach: jedem devteam ist es vertraglich verboten, am publisher vorbei aussagen über das produkt zu machen.

Da Ubi in seinem eigenen Forum sehr leicht herausfinden kann, wer wer ist (man muss sich ja schließlich registrieren), äußert sich das devteam lieber woanders (wo Ubi keinen direkten Zugriff hat). Kapish?

Oak_Groove
13-05-05, 17:38
Ohne offizielle Stellungnahme den weiteren Support betreffend, Jubel ich vorläufig nur leise und unter Vorbehalt.

Vossi1972
14-05-05, 06:18
Originally posted by Oak_Groove:
Ohne offizielle Stellungnahme den weiteren Support betreffend, Jubel ich vorläufig nur leise und unter Vorbehalt.

Mahlzeit,

genauso sehe ich das auch. Ich hatte auch gehoft das mit Patch 1.3 alles besser wird und war optimistisch. Und was haben wir jetzt? Zwar eine verbesserte KI aber dafür sind mit die zwei wichtigsten Stationen (Funk/Radar und Sonar) unbrauchbar geworden. Ganz toll. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Und von offizieller Seite kommt scheinbar garnichts, noch nicht mal ne kurze Info, wir arbeiten dran oder so, würde ja schon reichen. So stehen wir mal wieder alleine gelassen im Regen http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

Fühle mich so langsam etwas auf den Arm genommen um es mal vorsichtig auszudrücken.

Es ist mir egal wer die Fehler verbockt hat, ob jetzt die Devs oder UBI, ich möchte nur das es schnellstens behoben wird.

Ich bin Schweisser von Beruf und kann nur sagen das wenn ich meine Arbeit so verantwortungslos machen würde wie Ubi dann wären schon einige Brücken und Kräne zusammen gebrochen.

Gebe die Hoffnung trotzdem nicht auf. Aber das Jubeln ist mir wirklich vergangen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Grüße Vossi1972

marc_schreck
14-05-05, 06:38
Originally posted by thelecter:
ich nehme mal an das die devs nicht besonders gut auf ubi zu sprechen sind, sind ja neu im business deswegen wird ihr werkvertrag mit ubi nicht gerade in ihrem sinne abgeschlossen sein.
So neu im Business sind die nicht und es ist auch keine externe Entwicklermannschaft wie CryTech, 1C Maddox usw. die für Ubisoft entwickeln, es ist ein 100%tiges internes Ubisoft-Entwicklerteam. Seit 1992 gibt es das Ubisoft Studio in Bukarest(Rumänien) und schon einige Ubi Spiele wurden dort intern entwickelt.

Die Grafikengine von SH3 ist über 4 Jahre alt, wurde stetig weiterentwickelt und fand auch schon Anwendung in Chessmaster 10th Edition. Viele der SH3 Entwickler haben auch für Ubisoft in Bukarest an diversen Rennspielen mitgearbeitet.

U-107_Brandl
14-05-05, 12:32
Originally posted by Vossi1972:
Ich hatte auch gehoft das mit Patch 1.3 alles besser wird und war optimistisch. Und was haben wir jetzt? Zwar eine verbesserte KI aber dafür sind mit die zwei wichtigsten Stationen (Funk/Radar und Sonar) unbrauchbar geworden. Ganz toll. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Und von offizieller Seite kommt scheinbar garnichts, noch nicht mal ne kurze Info, wir arbeiten dran oder so, würde ja schon reichen. So stehen wir mal wieder alleine gelassen im Regen http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

Fühle mich so langsam etwas auf den Arm genommen um es mal vorsichtig auszudrücken.


Grüße Vossi1972

Naja, das trifft wohl den Kern des Ganzen, aber ist sicherlich kein reines Ubi Problem.
Es ist ja mittlerweile schon "normal", dass Games zwar gerne schön teuer verkauft werden, hat der Publisher aber erstmal die Kohle, dann wird gleich mal 5 Gänge runtergeschaltet.
Es ist ja ohnehin schon ein Witz, dass man erstmal Patchen muss, bevor etwas so läuft, wie es sollte, aber gut...auch daran hat man sich gewöhnt.
So langsam kommt mir dioch der Eindruck, dass je grösser der Publisher, umso weniger direkter Service oder Support. EA ist da auch so ein Paradebeispiel. Einer der grössten Produzenten von Unterhaltungssoftware Weltweit mit dem schlechtesten Support.
Ich denke doch auch mal, dass sich niemand etwas abbrechen würde, wenn man im offiziellen Forum von Seiten der Devs mal ein "wir arbeiten dran" höen würde. Immer nur ignoriert zu werden, kann ja wohl kaum gute Laune verbreiten.
Als gutes Beispiel fällt mir da eigentlich nur SSE (Silver Style Entertainment) ein, ein Berliner Softwarehaus (The Fall), dass wirklich den besten Support hatte, den ich je erlebt habe. Nicht nur, dass sich die Devs im Forum aktiv beteiligt haben, bei Problemen konnte man auch fast jeden per PM oder Mail erreichen und es wurde zumindest sehr aktiv versucht, bei Problemen zu helfen.
Davon kann man bei den grossen Publishern ja nur träumen. Von EA hab ich zB auf 3 Mails an den Support nichtmal eine Antwort bekommen.
Wenn ich mir die vermurksten Patch so ansehen, dann wirds hier wohl nicht viel anderes laufen....und da heisst es immer Deutschland ist eine Servicewüste....woanders sieht es aber scheinbar auch nicht besser aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

BigDuke6666
14-05-05, 18:21
Jedenfall schreit das doch nach einem Hotfix. War vorher schlimm genug das er sich selten gemeldet hat, aber nu garnicht und das auch noch bei besser KI?!
HOTFIX!!!
Die Devs sind sich doch wohl im klaren das das Spiel so nun ganz schön fürn Eimer ist.

thelecter
14-05-05, 19:19
Originally posted by U-107_Brandl:
Naja, das trifft wohl den Kern des Ganzen, aber ist sicherlich kein reines Ubi Problem.
Es ist ja mittlerweile schon "normal", dass Games zwar gerne schön teuer verkauft werden, hat der Publisher aber erstmal die Kohle, dann wird gleich mal 5 Gänge runtergeschaltet.
Es ist ja ohnehin schon ein Witz, dass man erstmal Patchen muss, bevor etwas so läuft, wie es sollte, aber gut...auch daran hat man sich gewöhnt.
So langsam kommt mir dioch der Eindruck, dass je grösser der Publisher, umso weniger direkter Service oder Support. EA ist da auch so ein Paradebeispiel. Einer der grössten Produzenten von Unterhaltungssoftware Weltweit mit dem schlechtesten Support.
Ich denke doch auch mal, dass sich niemand etwas abbrechen würde, wenn man im offiziellen Forum von Seiten der Devs mal ein "wir arbeiten dran" höen würde. Immer nur ignoriert zu werden, kann ja wohl kaum gute Laune verbreiten.
Als gutes Beispiel fällt mir da eigentlich nur SSE (Silver Style Entertainment) ein, ein Berliner Softwarehaus (The Fall), dass wirklich den besten Support hatte, den ich je erlebt habe. Nicht nur, dass sich die Devs im Forum aktiv beteiligt haben, bei Problemen konnte man auch fast jeden per PM oder Mail erreichen und es wurde zumindest sehr aktiv versucht, bei Problemen zu helfen.
Davon kann man bei den grossen Publishern ja nur träumen. Von EA hab ich zB auf 3 Mails an den Support nichtmal eine Antwort bekommen.
Wenn ich mir die vermurksten Patch so ansehen, dann wirds hier wohl nicht viel anderes laufen....und da heisst es immer Deutschland ist eine Servicewüste....woanders sieht es aber scheinbar auch nicht besser aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

ja, im grunde könnte ich mich seitenlang über die dinge auslassen die sich im software markt in den letzten jahren geändert haben, aber hier mal die kurzzusammenfassung: der markt ist in den letzten 10 jahren stark angewachsen und hat sich von einem polypolistischen (viele firmen) markt zu einem oligopolistischen markt (wenige marktbeherrschende frimen) gewandelt. die wenigen firmen die den markt beherrschen geben den ton an, von daher ist der support bei den grossen gleichweg schlecht. nur die kleinen können noch mit support glänzen, zumindest solange bis sie von einem grossen fisch geschluckt werden, weil sie durch gutes wirtschaften für denselbigen interessant geworden sind. jaja, die freie marktwirtschaft, der segen der neuzeit.
aber mal am rande, was mir am meisten bei den heutigen spielen abgeht ist der humor. wohin man auch schaut, fast kein spiel hat mehr humorvolle elemente. vergleicht nur mal die spiele von vor 10 jahren mit den heutigen spielen. siedler eins war einfach durch die knuddelgrafik und das intro lustig anzusehen, civ2 hatte den kriegswütigen kriegsminister und den verrückten wissenschaftler was dem ganzen spiel eine zynische seite gab, aces of the deep wurde durch den nachklub aufgepeppt, fugger 2 war voll mit sarkasmus, panzer general3d hatte einen vorgesetzten mit ossidialekt...
die teilweise (halb-)offiziellen nachfolger civ3, sh3, die gilde, pg4 und siedler 5 sind einfach nur bierernst. die liste lässt sich beliebig erweitern. ist den entwicklern von heute angesichts der sicheren arbeitsplätze und der guten behandlung seitens der publisher der humor vergangen ?


Originally posted by Fletcher_Z2:
Könnte das unter Umständen damit zu tun haben, das die Rumänen besser englisch sprechen/schreiben/komunizieren als deutsch und daher die Dinge, die hier gepostet werden nicht lesen können ??? http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

oben links ist so eine komische fahne neben der "US Forum" steht, schon gesehen? :P

Trontir
15-05-05, 13:08
Hmm, ich habe jetzt eine Weile mit Patch 1.3 gespielt und ja - dass der Horcher keine Kontakte mehr ansagt, ist nervig und sollte behoben werden, aber dadurch wird SH3 für mich nicht unspielbar: während der Fahrt ins Operationsgebiet bin ich eh meist in der Kartenansicht, um die Zeitbeschleunigung nutzen zu können. Auch während einer Tauchfahrt nutze ich diese Station häufig, falls ich nicht gerade am Sehrohr bin. Die Schiffe werden ja weiterhin vom Horcher auf der Karte eingetragen - nur eben nicht mehr gemeldet.

Dadurch geht viel Atmosphäre verloren - unbestritten - aber wo ist vom Gameplay das Problem? Ich verpasse doch keine georteten Schiffe, oder spielt ihr häufiger an anderen Stationen?

Kaesebrot.
15-05-05, 13:14
Naja, aber es ist schon ärgerlich, z.B. wenn man gerade schon verfolgt wird und weitere Feinde andampfen. Dann denkt mal halt nicht dran, dauernd von Hand rundzuhorchen.

Besonders, weil es halt ein ganz schlichter, unnötiger Fehler ist, wäre ein schneller Hotfix seitens Ubi wünschenswert.

none1974
15-05-05, 13:41
"...nicht geplant" http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

abaris11
15-05-05, 14:18
Ich bin wieder auf 1.2 mit real world mod und einer Reihe anderer Erweiterungen zurückgegangen. Da funktioniert der Horcher und die Gegner sind dank mod auch recht knackig. Das einzige was ich jetzt nicht hab sind die Hafenanlagen und die Behebung des UZO bugs, aber den kann man ja auch händisch regeln.

Vossi1972
15-05-05, 14:19
Originally posted by Trontir:
Hmm, ich habe jetzt eine Weile mit Patch 1.3 gespielt und ja - dass der Horcher keine Kontakte mehr ansagt, ist nervig und sollte behoben werden, aber dadurch wird SH3 für mich nicht unspielbar: während der Fahrt ins Operationsgebiet bin ich eh meist in der Kartenansicht, um die Zeitbeschleunigung nutzen zu können. Auch während einer Tauchfahrt nutze ich diese Station häufig, falls ich nicht gerade am Sehrohr bin. Die Schiffe werden ja weiterhin vom Horcher auf der Karte eingetragen - nur eben nicht mehr gemeldet.

Dadurch geht viel Atmosphäre verloren - unbestritten - aber wo ist vom Gameplay das Problem? Ich verpasse doch keine georteten Schiffe, oder spielt ihr häufiger an anderen Stationen?

Nabend,

denke schon das es fast unspielbar wird wenn man ohne Kontakaktualisierung spielt. Dann werden ja die Kontakte nicht auf der Karte angezeigt. Kann ja dann nicht angehen das man immer selber horchen muß.

Was mich im Augenblick am meisten aufregt das man nichts, aber auch garnichts von Ubi offiziell dazu höt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Das gleiche mit der Tataturbelegung. Klar kann man das selber ändern, aber das kann es ja eigentlich nicht wirklich sein. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Ich bin User und nicht Programierer. Auserdem frage ich mich dann ob man dann noch einen weiteren Patch ohne Problem instalieren kann.

Ich fände es sehr gut wenn man mal etwas halbwegs offizielles dazu höen würde, kann ja auch von dens Mods hier kommen, wenn die etwas genaueres wissen. Nur dieser schwebene ungewisse Zustand wo keiner was genaues weis reg mich auf. Fehler werden überall gemacht aber dann muß man doch wenigsten die Kunden informieren was weiter passiert. Wenn man dann Bescheid weis regt man sich nicht unnötig auf und kann warten bis die Fehler behoben sind. Aber so wie es im Augenblick läuft ist es schon sehr merkwürdig. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Meien frage an die Moderatoren hier lautet also: Wißt ihr schon estwas mehr zu den Problem die mit Patch 1.3 gekommen sind und ob da was in arbeit ist? Lasst uns bitte nicht so im ungewissen. Und wenn ihr nichts wisst dann sagt bitte auch, damm wissen wir hier wenigsten das ihr auch nicht mehr als ich/wir hier.

Grüße Vossi1972

Trontir
15-05-05, 18:19
Originally posted by Vossi1972:

Nabend,

denke schon das es fast unspielbar wird wenn man ohne Kontakaktualisierung spielt. Dann werden ja die Kontakte nicht auf der Karte angezeigt. (...)

Stimmt - das habe ich noch nicht ausprobiert. In diesem Fall zerstöt der Bug tatsächlich das Spiel (falls man nicht bis zum Fix die Kartenaktualisierung wieder einschaltet).

Dass von Ubi noch nichts Offizielles gekommen ist, sollte dich nicht wundern - immerhin ist Wochenende plus Pfingstmontag. Vor Dienstag / Mittwoch höen wir diesbezüglich sicher nichts. http://www.ubisoft.de/smileys/22.gif

Vossi1972
15-05-05, 19:03
Hmm *grübel*, stimmt auch wieder, hatte ich garnicht dran gedacht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Dann werde ich mich mal weiter in Geduld üben und hoffen das wir nächste Woche mehr erfahren
http://www.ubisoft.de/smileys/1womo.gif

Grüße Vossi1972

MC_Cudden
16-05-05, 00:28
Originally posted by Vossi1972:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Trontir:
Hmm, ich habe jetzt eine Weile mit Patch 1.3 gespielt und ja - dass der Horcher keine Kontakte mehr ansagt, ist nervig und sollte behoben werden, aber dadurch wird SH3 für mich nicht unspielbar: während der Fahrt ins Operationsgebiet bin ich eh meist in der Kartenansicht, um die Zeitbeschleunigung nutzen zu können. Auch während einer Tauchfahrt nutze ich diese Station häufig, falls ich nicht gerade am Sehrohr bin. Die Schiffe werden ja weiterhin vom Horcher auf der Karte eingetragen - nur eben nicht mehr gemeldet.

Dadurch geht viel Atmosphäre verloren - unbestritten - aber wo ist vom Gameplay das Problem? Ich verpasse doch keine georteten Schiffe, oder spielt ihr häufiger an anderen Stationen?

Nabend,

denke schon das es fast unspielbar wird wenn man ohne Kontakaktualisierung spielt. Dann werden ja die Kontakte nicht auf der Karte angezeigt. Kann ja dann nicht angehen das man immer selber horchen muß.

Was mich im Augenblick am meisten aufregt das man nichts, aber auch garnichts von Ubi offiziell dazu höt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Das gleiche mit der Tataturbelegung. Klar kann man das selber ändern, aber das kann es ja eigentlich nicht wirklich sein. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Ich bin User und nicht Programierer. Auserdem frage ich mich dann ob man dann noch einen weiteren Patch ohne Problem instalieren kann.

Ich fände es sehr gut wenn man mal etwas halbwegs offizielles dazu höen würde, kann ja auch von dens Mods hier kommen, wenn die etwas genaueres wissen. Nur dieser schwebene ungewisse Zustand wo keiner was genaues weis reg mich auf. Fehler werden überall gemacht aber dann muß man doch wenigsten die Kunden informieren was weiter passiert. Wenn man dann Bescheid weis regt man sich nicht unnötig auf und kann warten bis die Fehler behoben sind. Aber so wie es im Augenblick läuft ist es schon sehr merkwürdig. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Meien frage an die Moderatoren hier lautet also: Wißt ihr schon estwas mehr zu den Problem die mit Patch 1.3 gekommen sind und ob da was in arbeit ist? Lasst uns bitte nicht so im ungewissen. Und wenn ihr nichts wisst dann sagt bitte auch, damm wissen wir hier wenigsten das ihr auch nicht mehr als ich/wir hier.

Grüße Vossi1972 </div></BLOCKQUOTE>

Ich bin zwar kein MOD, aber ich weiss aus anderen Quellen die mit den DEVS in Verbindung stehen das da was kommen wird.

Mehr will ich dazu nicht sagen

JG400Pips
16-05-05, 11:50
Hatte gerade ein Multiplayer,da hat er gemeldet.
"Zerstöer läuft an" und "Feind hat uns in der Peilung".

Benutze auch 1.3!
Vielleicht hat die Drohung mit dem KG was genützt?

Vossi1972
16-05-05, 15:23
Zerstöer läuft an hatte ich bis jetzt leider noch nicht in der Karriere, wohl aber das mit "Feind hat uns in der Peilung." und "Wasserbomben". Auch nach 1.3 . Aber eben nicht das er die Kontakte ansagt wie er es bei 1.2 gesagt hat, also "Kontak auf ..., große Entfernung"

Multiplayer spiele ich nicht so oft da ich bis jetzt immer recht schnell rausgeflogen bin. Da muß wohl auch noch dran gearbeitet werden.

Grüße Vossi1972