PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EV vs DV - Was ist daraus geworden?



Mircaya
24-01-06, 05:24
Hallo,

Englische Version mit deutschem Handbuch - steht auf meiner MW-Verpackung. Irgednwo auch der nette Hinweis, daß man bei Erscheinen der DV seine EV gegen Einsendung der CD kostenlos umtauschen kann.
Hatte mich damals ziemlich gewundert, daß eine EV hier im normalen Handel erhältlich ist, wo doch die Lokalisierung schon in Arbeit ist. Selbst heute muss man sich englische Versionen von Spielen, die auch eine DV haben, bzw, eine solche geplant ist, meistens extra bestellen.
Als dann tatsächlich die DV erschien, hatte ich mich schon so an die EV gewöhnt, daß ich die niemals umgetauscht hätte. Ich habe bis heute keine DV. Ich kann mich auch immer noch nicht mit der Lokalisierung anfreunden, wenn ich in Foren die deutschen übersetzungen lese.
Als ich ca. 6 Monate nach release von MW endlich einen eigenen I-net-Anschluss hatte, habe ich auch fleißig in diesem Forum gelesen und gelegentlich auch was gepostet (Nick ist mir entfallen).
Damals gab es hier threads, wer denn nun umgetauscht hat und wer nicht und was die coolsten Sprüche der NPCs sind - EV natürlich.
Wenn ich mich heute hier umsehe, scheint die DV die gängige Version zu sein.
Wo sind sie alle hin, die Verfechter der EV? Die war damals imho nämlich deutlich beliebter als die deutsche.

Mircaya

Mircaya
24-01-06, 05:24
Hallo,

Englische Version mit deutschem Handbuch - steht auf meiner MW-Verpackung. Irgednwo auch der nette Hinweis, daß man bei Erscheinen der DV seine EV gegen Einsendung der CD kostenlos umtauschen kann.
Hatte mich damals ziemlich gewundert, daß eine EV hier im normalen Handel erhältlich ist, wo doch die Lokalisierung schon in Arbeit ist. Selbst heute muss man sich englische Versionen von Spielen, die auch eine DV haben, bzw, eine solche geplant ist, meistens extra bestellen.
Als dann tatsächlich die DV erschien, hatte ich mich schon so an die EV gewöhnt, daß ich die niemals umgetauscht hätte. Ich habe bis heute keine DV. Ich kann mich auch immer noch nicht mit der Lokalisierung anfreunden, wenn ich in Foren die deutschen übersetzungen lese.
Als ich ca. 6 Monate nach release von MW endlich einen eigenen I-net-Anschluss hatte, habe ich auch fleißig in diesem Forum gelesen und gelegentlich auch was gepostet (Nick ist mir entfallen).
Damals gab es hier threads, wer denn nun umgetauscht hat und wer nicht und was die coolsten Sprüche der NPCs sind - EV natürlich.
Wenn ich mich heute hier umsehe, scheint die DV die gängige Version zu sein.
Wo sind sie alle hin, die Verfechter der EV? Die war damals imho nämlich deutlich beliebter als die deutsche.

Mircaya

drunkenm2
24-01-06, 09:03
Yeahh, EV forever!!
Das hier nur noch wenige EV spielen, liegt meiner Meinung nach, dass es zu Anfang eben nur die EV mit deutschen Handbuch gab(Hab ich auch) Jetzt sind viele Jahre vergangen, und viele neue Leute kamen seit dem ins forum mit ihren Brandneuen GOTY Editionen, die nur 10 Euro kostet.
Der Fall ist gelöst....

Mirdath
24-01-06, 09:49
Es gibt aber auch den umgekehrten Fall ;-) Ich besaß zuerst nur die DV, war dann aber so begeistert vom Spiel und vor allem auch von den Modifikationen, dass ich mir schließlich auch die EV über ebay besorgte (mit beiden Addons) - weil die englische Community vieles zu bieten hat, was mir mit der DV verschlossen bleibt.

dack001
24-01-06, 11:31
Bin EV'ler von Anfang an und werde es auch bleiben, wenn man seit fast 3 1/2 Jahren den gleichen Char spielt, ist das verlangen zu wechseln nicht mehr besonders groß.
Ausserdem war es bissher immer so, dass (fast) alle herausragenden Mods für die EV oder Total Conversions sind wo die version egal ist.
(Ausserdem "Klanbann" was ist das denn bitteschön für ein Name?)

Teridan
24-01-06, 14:35
Bin Benutzer der DV, aber nicht weil mir die EV nicht gefällt, sondern weil mein Englisch für ein PC-Game wohl nicht ausreicht. Ich will ein Spiel einfach genießen und nicht unbedingt ein Englischlexikon neben mir liegen haben.
Zudem verstehe ich nicht, was an der DV so schlimm sein soll, die Synchronisationssprecher und übersetzter haben eine verdammt gute Arbeit geleistet. Zwar hat sie ein paar Bugs, aber die hat die EV erstens auch und zweitens ist meine DV durch MW Improved und eigene PIs nahezu buglos. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Das einzige Manko, das ich durchgehen lasse, ist dass ich nicht alle PIs nutzen kann. Aber da die meisten EV-PIs sowieso mit der DV laufen oder sich in Null-Komma-Nichts übersetzen lassen (z.B. das hunderstes Rüstungs-PI http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ), ist auch das erträglich. Anders herum müsste ich auf viele gute Story-PIs wie Arktwend, Myar Aranath, Kimuras Söldner, Der Orden der Ehre oder In Nomine Imperatoris verzichten. Das wäre echt zu schade, da mir persönlich diese PIs fast am besten gefallen (nach Replacern) und "good old Germany" in Sachen Story-Mods am meisten Punkten kann.

@Dack: Es heißt in der DV ja auch Clannbann. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

dack001
24-01-06, 14:46
Meinte ich ja, klingt halt meiner Meinung nach absolut behämmert.
Und zum Thema Story Mods für die ev sag ich nur:
The Underground
Rafer - Sands of an Aera
Wizards Island
Morrowland....
DA gibt es auch mehr als genug gute!

Teridan
24-01-06, 15:05
Natürlich gibt es sehr viele gute, das habe ich ja auch nicht bestritten. Es liegt halt an der Größe der Community. Wenn man aber proportional dazu die deutsche Community sieht, gibt es hier viel mehr Story-PIs.
Und was nützt mir das schöne "The Underground", wenn ich nur die Hälfte verstehe? Gerade bei Story-PIs ist das Veständnis grundlegend, eine Rüstung mit Namen "Dragon Armor" kann ich verkraften.

Außerdem bin ich Deutscher und als Nicht-Amerikaner möchte ich ein Spiel/PI in meiner Muttersprache zocken, genauso wie ich einen synchronisierten Film sehen oder übersetztes Buch lesen möchte. Auch wenn es viele andere gibt, die eine übersetzung gleich mit einem kompletten Qualitätsverlust gleichsetzen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Nichts gegen deine Meinung, die Argumente kann ich alle gelten lassen, aber für mich persönlich haben sie keine Bedeutung und ich möchte auch gerne die Wahl haben, ob ich ein eingedeutschtes Spiel zocke.

Paveman_II
24-01-06, 15:11
ich bleib bei meiner DV... da fühlt man sich gleich viel wohler o.O

ausserdem... unsre deutsche community ist doch schon modüberflutet, in der EV kenn ich mich doch dann gar nimmer aus xD

Mircaya
24-01-06, 17:32
Die Qualität der DV kann ich nicht beurteilen, ich habe sie nie gespielt.
Aber darum geht es mir auch nicht. Für mich macht bei MW die Sprache aber auch einen Teil der Atmosphäre und des "Charakters" aus. Und "mein" Morrowind war und ist nun eben englisch, so hab ich das Spiel ja auch kennengelernt. Als die DV erschien, hatte ich MW schon fast einmal komplett durchgespielt, sofern das überhaupt geht. Das prägt.^^

RGunny
25-01-06, 06:38
Ich habe ein Jahr lang die DV gespielt und einige EV-Mods lieefen auch.
Doch aufgrund der größeren scribtreichen Mods bin ich dann Sommer 2003 auf die Us GotY umgestiegen und bereue es nicht.

Und das Spielen wird auch noch eine Weile andauern. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Zuckermaul
25-01-06, 12:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Mircaya:
Die Qualität der DV kann ich nicht beurteilen, ich habe sie nie gespielt.
Aber darum geht es mir auch nicht. Für mich macht bei MW die Sprache aber auch einen Teil der Atmosphäre und des "Charakters" aus. Und "mein" Morrowind war und ist nun eben englisch, so hab ich das Spiel ja auch kennengelernt. Als die DV erschien, hatte ich MW schon fast einmal komplett durchgespielt, sofern das überhaupt geht. Das prägt.^^ </div></BLOCKQUOTE>

Geht mir genauso http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Corky13
25-01-06, 15:06
Bin ebenfalls stolzer Besitzer einer EV samt Addons http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Hoffe nur das Take2 einen EV-Release ebenfalls im Deutschen Raum ansetzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

ItchyDE
26-01-06, 02:29
Meine Grabbeltischversion für 5 Euro ist leider auf Deutsch und ich find die furchtbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Leider war die englische Version nirgends zu bekommen und auf Ebay hab ich keinen Bock mehr.

AshkhanZrixt
26-01-06, 07:19
Ich spiel schon immer die DV. Ganz einfach, weil ich Englisch nicht so gut versteh wie Deutsch.

NiennaTheThief
31-01-06, 06:10
Ich spiele seit Anfang an mit der englischen Version, obwohl es damals schon die deutsch zu kaufen gab. Rückblickend muß ich zugeben, daß ich überhaupt keine Ahnung hatte was für ein Spiel mich erwartet. Kannte bis dahin als RPG fürn PC nur Dungeon Siege und das ist nicht wirklich textlastig.

Hab ich geflucht als ich feststellte, daß nun wirklich JEDER in dem Spiel mehr oder weniger viel zu erzählen hat. Ich hätte fast aufgehöt.

Heute bin ich froh durchgehalten zu haben. Mein Englisch ist ganz passabel obwohl ich bestimmt nicht alles verstehe, aber ich lerne durch das Spiel auch dazu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif . Mittlerweile hab ich auch die deutsche Version kennengelernt und muß sagen, daß das Spiel bei der Synchronisation gelitten hat. Ist vielleicht aber ganz einfach Gewohnheitssache...

KoenigKaoz
02-02-06, 15:01
Ich habe mit der EV angefangen und hab n gutes Jahr die Englische gespielt. Das hatte zwar echt Stil (schon allein weil sich "Schlachterfisch" n bissl dämlich anhöt und es einfach cooler ist zu "Angoth the Jewelier" zu gehen, der im "Rat in the Pot" zu finden ist) Aber da ich auch mal Lust hatte nicht nur Fetzen zu verstehen und mich so durch einen Haufen Quests zu wurschteln und die Bücher auch mal ganz zu lesen habe ich bei der günstigen Goty noch mal zugeschlagen, nochmal angefangen, nochmal die "Ashstorms" beendet und Dagoth geschnetzelt. Und außerdem hatte ich die Beiden Addons gleich mit dabei, es hatt sich halt gelohnt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif