PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schon wieder auf die armen PC-Spieler...



El_Hatschi
01-01-05, 06:58
Ich hatte mal eine gute Meinung von ZDF, aber als ich DAS HIER (http://www.zdf.de/ZDFmt/mediathek/0,3496,MT-2211992,00.html)
gesehen hab war ZDF erstmal wieder bei mir unten durch. So was hetzerisches und reißerisches auf Bildzeitungniveau hab ich lange nicht mehr gesehen.
Man kann nur den Kopf schütteln....

El_Hatschi
01-01-05, 06:58
Ich hatte mal eine gute Meinung von ZDF, aber als ich DAS HIER (http://www.zdf.de/ZDFmt/mediathek/0,3496,MT-2211992,00.html)
gesehen hab war ZDF erstmal wieder bei mir unten durch. So was hetzerisches und reißerisches auf Bildzeitungniveau hab ich lange nicht mehr gesehen.
Man kann nur den Kopf schütteln....

Antraxsteller
01-01-05, 07:12
Aaaargh... Wie ich diese Sendung hasse!
Da hocken sie irgendwelche Vollpfosten mit nem IQ unter der Raumtemperatur rein: "Ja alta da spritzt halt Blut...", "Der Spielspaß is halt da rumzufahren und Leute zu erschießen" usw.!
Das nennen die Recherche?
ZDF und vor allem Frontal21 hat es sich zur Aufgabe gemacht Hetze ggü. den neuen Medien zu verbreiten!
Und wir Zocker zahlen für sowas auch noch Gebühren! http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

-apple-
01-01-05, 07:17
naja cs war nicht dabei
drum fand ich den beitrag ganz ok
aber dass man bei Doom rentner umbringen muss ist mir neu

vielleicht sollte man die spiele ab 18 nur im ausgesuchtem fachhandel verkaufen und nett bei mediamarkt saturn etc.

pornos dürfen die ja au net verkaufne oder?

ToBiOh
01-01-05, 07:23
Also ich fand den Beitrag ok . Es ging nur darum, dass Spiele wie Doom3 auf für unter 18 Jährige zugänglich sind . Und das es schärfere Gesetzte geben sollte . Was ich auch für angebracht halten würde . In dem anderen Beitrag, den es vor einem Monat oder so gab, wurde nur über PC Spieler Allgemerin gelester, dass alle nur Mord und Totschlag Spiele Spielen . Was aber nicht der Fall ist . Es mag zwar bei manchen so sein aber nicht bei ALLEN PC Spielern .

Dunkelelfgamer
01-01-05, 07:36
Aber irgendwie habe ich das gefühl das die von ZDF am liebsten alle Videospiele verboten hätten und das man sich stundenlang vor denen ihr dummes Programm hockt und das glotzt, das ist doch zum kotzen. Ich finde nicht das es die aufgabe des JUGENDSCHUTZES ist aufzupassen das keine jugendlichen spiele ab 18 Kaufen. aber man kann das ja nie kontrolieren weil da sucht sich einer einfach einen 18 fährigen freund und fertig.
Und der Junge von Erfurt soll in diesem Pc spiel das zielen gelernt haben? LÄCHERLICH... es ist wohl ein gewaltiger unterschied wenn man eine maus zum zielen in der hand hält oder eine schrotflinte die ja auch einiges wiegt. Wie dumm muss man sein.

b56af41e059d1f7c46f85a21db24d456
01-01-05, 07:47
also ich finde...
1.müssten die typen sich erstmal richtig informieren, denn wenn sie, sagen wir mal das blut wegzensieren würden, dann könnten sich die käufer einfach einen blutpatch runterladen...
2. was könnten die typen tuen, wenn einfach ein erwachsener (wenn es ab 21 jahren währe) das spiel für die jugendlichen kaufen würde... gar nix
3.die typen könnten auch nix tun wenn die eltern den kindern das spiel kaufen, die eltern sind "heute" sowieso nicht so streng und hart...


Im Prinzip könnten die gar nichts machen...es würde immer einen ausweg geben um an der zensur oder am usk vorbeizukommen...

Dunkelelfgamer
01-01-05, 07:49
Natürlich gäbe es einen weg. Alle spiele die eine waffe enthalten werden Indiziert und gleichauf verbrannt.

b56af41e059d1f7c46f85a21db24d456
01-01-05, 07:51
auf dauer auch nicht...
wenn das die hersteller merken würden Oo

patla04
01-01-05, 08:10
Kein Wunder das das Thema Videospiele immer wieder aufgegriffen wird. So kann man sich Sendungen ohne großen Aufwand aber mit vielen dem Bericht zustimmenden Meinungen produzieren. Man muss nich groß recherchieren (schreibt man das so?), kann Klischees immer wieder benutzen und aufwärmen, muss nur ein paar Volldeppen 10 Euro in die Hand drücken, das sie einen passenden Text aufsagen, der möglichst schön ins Bild passt, und fängt sich so positives Feedback, na toll, die Zielgruppe der anderen Seite der Medaille, also wir Gamer ist da zu gering um vielleicht mal eine andere Sichtweiße darzustellen.

Blizzard040
01-01-05, 09:11
Pure Propaganda geht von dieser Sendung aus!
Irgentwan kommt sicher der Tag das Spiele als spaß medium angesehen werden und nicht als Ballerrei...zumindest wenn die heutige jugend in der regierung ist und die jetztigen in rente...

ich habe das hier gefunden;

http://www.counter-strike.de/fullnews.php?newsid=11199

El_Hatschi
01-01-05, 09:31
Für mich steht eindeutig fest: Es ist Aufgabe der Verkäufer darauf zu achten, dass erwachsenen Spiele nicht in Kinderhände kommen.
Will das ein Kaufhaus seinen Mitarbeitern nicht zumuten, so darf es diese Spiele nicht Verkaufen. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass sehr genau darauf geachtet wird.
Somit sind Verbote also eigentlich unnötig.
Keine Jugendfreigabe bedeutet, das Kinder dieses Produkt nicht kaufen können. Warum also noch Indizieren??

Ian_Steiner
01-01-05, 09:59
Ich hab den bericht auch gesehen, und mich kotzt das an.
Am Besten solte man mal nen par Reporter in die Internet Foren lassen, sodas die da mal interview´s führen. Weil dann kann man die wahrheit auch ncihtmehr verdrehen und man kann dann ncihtmehr sagen:"Ach, die ham den bestochen, sodass der das, das und das sagt." weil heir sehen alle zu.
@ Ladenverkäufe: Ich find das wirklich gut wie gut manche leute aufpassen, manchmal zu gut.
Beispiel: Wolte mir vorgestern das spiel Oni kaufen (FSK 16). Verkäuferin fragte mich ob ich 16 wär und ob ich pero dabei hätte.
Ich sagte ihr das ich am 22.1. 16 werde und ich könne ihr das mit dem Perso beweisen.
Danach kassierte sie das spiel ein und ich solte gehen *hmpf*

Dunkelelfgamer
01-01-05, 11:04
Bei uns haben sie einen Kumpel der hatte am 24.8 geburtstag und is 16 geworden hatte aber seinen perso noch ned. Da wollte er sich ein spiel kaufen ab 16 (welches weis ich nimmer) jedenfalls wollte sie seinen perso sehen und er hatte ihn ja nicht dann hat sie ihm das spiel abgenommen und die haben ihn aus dem kaufhaus geschmissen.

Ilkum Sortil
01-01-05, 12:29
Ich finde ihr nehmt Frontal21 zu ernst. Das is eine Sendung die gerne und viel übertreibt, damit auch der letzte kapiert das es vor seiner Nase Probleme gibt. Die Beiträge sind vor allem dafür gedacht Leute wach zu rütteln und sie zu animieren sich kundig zu machen. Und wie man an diesem Thread sieht klappt es, oder habt ihr wegen so ziehmlich dem selben Bericht auf RTL, oder XXP (bzw BBC3)einen eröffnet? Ich glaube icht, denn die waren lachhaft.

PS: Bei einem anderen Beitrag in der Sendung haben sie voll ins schwarze getroffen, nähmlich bei dem mit der muslimischen "Nebengesellschaft" in Deutschland. (ich such nen Link...)

Bldrk
01-01-05, 15:32
Ich finde es ist wirklich die Aufgabe der "Kassierer" darauf zu achten, wem sie den Kauf dieser Spiele ermöglichen.
Die haben es doch nur für Erwachsene freigegeben.

Blizzard040
01-01-05, 15:34
Was ist mit Nebengesellschaft gemeint???

Codas-1
02-01-05, 12:25
lol mal sowas ähnliches aber es geht nicht nur immer um gewalt das hab ich grade eben entdeckt:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Auch in Pennsylvania / USA konnten mal wieder ein paar Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahre GTA: SA nicht mehr von der Realität unterscheiden und haben insgesammt 16 Gebäude mit ihrem Schriftzug "GKU" (gangster kids united) beschprüht.

Auch sie wurden erwischt und gaben beim Verhö mit der Polizei an, dass sie sich von GTA: SA inspiriert gefühlt haben.

Offensichtlich muss die Grand Theft Autos Serie nun für alles gerade stehen... <HR></BLOCKQUOTE>

Quelle (http://www.gtasanandreas.de/)

K3ePeR
02-01-05, 14:05
lol, na die Frontal21 berichte werden auch nicht besser.
Ich hab mir den Bericht da auf der cs seite durchgelesen und muss sagen der hat alles was gut ist

Trotzdem bin ich immernoch der meinung:
PACKT DIE SCHROTFLINTEN UND PLASMAGUNS AUS, WIR GEHEN POLITIKER JAGEN! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

also so wie die das alles da darstellen fällt mir dazu nur das hier ein:
http://lachschon.gamigo.de/screens/200411/Pyromaniac-1100825740.jpg

miimpo2
02-01-05, 14:09
Ye-e-e-a-ah, Ye-eah, I feel hardcore, Ye-e-e-ah, Yeah, ALWAYS HARDCORE!!!

Ilkum Sortil
03-01-05, 08:19
@Keeper: So ist recht! (Mit Schrotflinten? Ich bevorzuge Snipergewehre.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif )

K3ePeR
03-01-05, 11:55
Camper! Camper!

*schnellhintereinerkisteversteckt*

Flaschenputzer
03-01-05, 12:49
es geht doch nichts über eine AK http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Blizzard040
05-01-05, 08:29
Spiegel Online hat wieder mal ein Artikel über die Gamer Szene und Computerspiele herausgebracht, doch nicht wie gewohnt mit einem negativem Unterton sondern diesmal positiv Von Medienverwahrlosung war kürzlich im ZDF die Rede und von Computerspielen, die dumm machen. Dabei sind sich Wissenschaftler höchst uneins, wenn es um die Auswirkungen des Gaming geht. Studien belegen sogar, dass Spielen schlau, schnell und flexibel macht. Wer mehr wissen will sollte folgenden Link nicht ungeachtet lassen: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,333935,00.html also: holt eure Eltern an den Bildschirm und überzeugt sie http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Tar-Meneldur
06-01-05, 09:23
Ich finde es lustig wie GameStar dieses Thema aufgreift. In der aktuellen Ausgabe sind gleich 2 solche Dinger drin:

1.) Eine Kolumne von Petra Schmitz:
Mona Lisa ohne Petra Maria
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
"Gestatten, Petra Maria mein Name. Ich bin weiblich. Ich spiele Computer- und Videospiele. Auch solche, in denen sich Frauen in knapper Bekleidung und in Stöckelschuhen mit Männern prügeln. Und ich Spiele Programme, in denen man, wenn man denn möchte, Passanten (auch weiblichen) mit einem Baseballschläger auf den Pelz rücken kann. Und ich sehe weder in Tekken noch in GTA: San Andreas eine Unterdrückung der Frau.

Das und noch viel mehr erzählte ich neulich der Mona Lisa. Die kennen sie vielleicht nicht nur aus dem Louvre, sondern auch aus dem ZDF. Dahinter verbirgt sich nämlich ein Frauenmagazin. Das brachte neulich im Zuge des momentan total hippen Spiele-Prügelns einen Bericht über das angebliche Steinzeitbild der Frauen in Computer- und Videospielen. Als Frau vom Fach wurde ich auch gefragt, aber meine Äußerungen waren wohl nicht steinzeitlich genug, um die gewünschte Wirkung der Sendung zu untermauern. Man strich mich aus dem Beitrag. Hätte ich lieber mal auf die böse virtuelle Männer-Welt geschimpft. Dann wäre ich im Fernsehen gewesen. Beim nächsten mal weiß ich es besser." <HR></BLOCKQUOTE>

Und dann noch Doom-Das Brettspiel (kein Scherz, das gibts wirklich!):

"[...] Immerhin ist das Brettspiel deutlich unblutiger als die Computervorlage, deshalb auch voll BPJM- und Frontat-21-geignet."

ROFL http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

ikarus2047
06-01-05, 10:12
also, wir schalten jetzt alle ganz schnell unseren computer aus und werfen ihn aus dem fenster, damit wir nie wieder damit spiele spielen können.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
aber was, wenn unten grade ein rentner vorbeigeht?

http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

und allein an der (achtung: ironie) total überzogenen und agreesiven, total von brutalen pc-spielen geprägten (ironie ende) aussage von Thomas Schypior sieht man ja, was computerspiel wie tetris, solitär oder ähnliches mit kleinen unschuldigen kinder machen können.
wobei, unschuldig?
mir üersönlich wäre es lieber mein kind sitzt vor einem pc und spielt doom 6 oder 7 als dass es sein geld für alkohol, zigaretten oder schlimmeres ausgibt (ich persönlich hab eine aversion gegen beides, also bitte nich böse sein) oder sogar in der realität versucht, seine aggressionen abzubauen.

Eos_22
06-01-05, 12:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Tar-Meneldur:
[...]
Und dann noch Doom-Das Brettspiel (kein Scherz, das gibts wirklich!):
[...]

ROFL http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Wer sich dafür interresiert dem kann ich nur das hier (http://www.gwindi.net/gwindi/product_info.php?products_id=11794)empfehlen http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
Google is einfach genial! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Eos_22
06-01-05, 12:08
Sorry für Doppel-Post aber ich hab eigentlich auf "Edit or Delete Message" geklickt! http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Blizzard040
06-01-05, 12:19
Wir alle Wissen ja das PC´s Teufelswerk... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

zumindest wenn man dem ZDF glaubt.
"Mit dem zweiten sieht man besser"...ne eben nich

Blizzard040
19-01-05, 14:41
mir ist schlecht! warum? schau dir mal das an
http://mitglied.lycos.de/gottfhanninger/index.html
Der link HassOrgien und insbesondere der inhalt des Forums!

Diese Seite verbreitet nichts anderes als Propaganda, lügen und Histerischem Aberglaube, und dazu auch noch unter einem Christlichem Banner! Allerdings stelle ich die vermutung auf das das keine Christen sind, sondern eine verlumpte Sekte!

Chaosengel
19-01-05, 15:35
und ich habe immer noch die meinung, dass das ein Fake ist :P http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Schwarzer Kaiser
19-01-05, 16:01
@ Blizzard040 : Ich hab mich mal ins Forum von deinem link eingelogt , mann hab ich hätte mich fast bepisst vor lachen , das kann nur nen Joke sein , wenns keinner ist dan sind 95 % von den Leuten reif für die Klapse die anderen 5 % mit mühe wieder in die Gesellschaft einzubringen ^^ http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

masterdurlag
19-01-05, 17:12
die seite ist ein fake
so ähnlich wie die der christenfront
das bild von herrn Toby Montfort zeigt einen amerikanischen schaulspieler da bin ich mir zu 100 % sicher

Teridan
19-01-05, 17:39
Am besten hat mir die "Super Mario-Story" gefallen. Also wenn die Page kein Fake ist, dann sind das geniale Komiker, auf die Idee muss man erst mal kommen!!! http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif

Blizzard040
20-01-05, 08:24
ich weiß nicht ob es ein Fake ist....aber "ES" muss weg! auch die Reportage über "Sprachanalyse" fand ich sehr lustig, von der Super Mario Story ganz zu schweigen...

Manarchios
24-01-05, 09:02
Ich wollte bloß mal eine TV-Empfehlung abgeben auf ARTE kommt heute Nacht bzw. morgen ganz früh also am 25.01.2005 um 1:30 Uhr (Wiederholung vom freitag) ein 59 minütiger Dokumentarfilm zur Faszination von Computerspielen "Spiele ohne Grenzen" (oder so ungefähr) und wenn ich es richtig verstanden habe geht es auch um Rollenspiele (jedenfalls um das hineinversetzen in andere Persönlichkeiten).
Ich hoffe der wird eine angemessene Darstellung bieten.

Kieler_Sprotte
01-02-05, 09:16
Moin

so weit ich mich erinnere , ist Doom 3 frei ab 18 , zumindest glaube ich das so gesehen zu haben.
Und ZDF ? DER Sender für Oma und Opa ?
Hätte Helmut Kohl damals nicht eingegriffen würde es heute weder NDR noch ZDF geben.

Ich hab Doom 3 von nem Kollegen geliehen bekommen und hab das sehr schnell wieder
de - installiert ,
weil das Teil ohne Story auskommt.
Mein Kollege meinte ganz begeistert , im ersten und zweiten teil wusste man gar nicht was Passiert sei : Plötzlich überall Monster!!!

Blabla , alles was man macht ist rumlaufen und Ballern. Grafik so finster das man nie gut sehen kann. Nach ner halben Std. ist das langweilig , und das bleibt es.

Viel interressanter sind Berichte in der Zeitung "Spektrum der Wissenschaft" ,
da wurden Computerspiele und ihre auswirkungen auf Spieler untersucht , es gibt auch Psychologische Studien zu dem Thema.

Ergebnis : Menschen die Computer Spiele spielen , sind weniger Agressiv als andere Leute , weil diese Spiele als Ventil dienen !!!

ABER : es gibt sehr SELTENE ausnahmen , wo eine Psychische Stöung vorhanden ist , das sind Leute die NICHT zwischen der Gewalt auf dem Bildschirm und der Realität unterscheiden können.
Und genau so einer war der Typ aus Ehrfuhrt. Ich hab damals auch gehöt das der Typ in der Schule sitzen geblieben ist , und daraufhin die Unterschriften der Lehrer fälschte und ausrastete weil er damit nicht durchkam...

Und dann die Frage : woher hatte der eigentlich die Pumpgun ???
Seltsam das da nie nach gefragt wurde , seltsam auch das er damit in der Öffentlichkeit gesehen wurde ohne festgenommen zu werden.

Im allgemeinen lassen Berichte in den Medien über Computerspiele sehr zu wünschen übrig.
Mein Kollege erzählte mir ,dass jetzt in den Zeitungen stand , das Halflive das erste richtige Computer Spiel mit Handlung sei...

Und wenn ich erzähle das mein Hobby Computerspiele sind , werde ich nicht mehr ernst genommen und die Leute kucken herablessend auf mich , mit diesem spöttischen lächeln...

Ich lese lieber den Spiegel statt Fokus.
Und Arte Themen Abend ist besser als ZDF.



Und Moin leitet sich vom Hplländischen "Moje Dach" ab , was auf Deutsch heisst: "Schönen Tag".



gruss an die Gemeinden*


Andreas



( das ist aus der Biebel)