PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : seltene Bilder



kubanloewe
13-03-05, 02:56
Zusatz MG81 bei JU87D nach beiden Seiten an der Ostfront
http://kubanskiloewe.de/Bilder/tech.Daten/stukazusatzmg.JPG
das neue 109 Fahrwerk...am Einziehmechanismus wird noch gearbeitethttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://kubanskiloewe.de/Bilder/tech.Daten/109fahrwerk.jpg
eine JU88G mit Heckteilen der JU188 und verlängerten Motorenhaubenteil zur Abgasflammendämpfung (BMW801)http://kubanskiloewe.de/Bilder/tech.Daten/ju88G.jpg
wenn man zuviele MG´s rumliegen hat...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://kubanskiloewe.de/Bilder/tech.Daten/8xmg81.jpg

Lenni1990
13-03-05, 04:32
Also das mit der JU-88 und den MG's find ich schon ne gute idee allerdings muss man erst auf die kommen. Was soll das bild mit der BF ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif . Ich weiß erlich gesagt net was man damit wollte (vielleicht vom strand weg ziehen oder so aber mehr fällt mir zu dem bild nix ein). Musste mich dann in nem Post aufklären http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif .

EDIT: Sind wünderschöne bilder danke

JG53-Falkster
13-03-05, 04:46
Das Leitwerk scheint mir normal für eine G-6, die Motorhaubenabdeckung ist aber tatsächlich ein bisschen länger, da musste man wohl aber auch die Welle verlängern....damit der Propeller über die Abdeckung ragt.....

Hier noch eine Seite mit ein paar raren Fotos
http://www.aeronautics.ru/archive/wwii/photos/gallery_005/page_01.htm

kubanloewe
13-03-05, 06:07
iss ne G1 vom NJG6. Die Motorhaube wurde nur nach hinten über die Auspuffstutzen verlängert, net nach vorne http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Die Rumpfbewaffnung scheint auch etwas reduziert zu sein denn da fehlen mir die seitlichen MG151 und die Auswurfschlitze für die Hülsen.

die Emil da oben handelt es sich um eine E1 des I/JG53. Uffz Heinrich Leschert mußte nach Luftkampf bei Boulogne am Strand notlanden. Wegen nahender Flut mußte die Kiste mit allenmöglichen Hilfsmitteln erstmal schnell da weggeholt werden.

Six_OClock_High
13-03-05, 07:06
Für die die's interessiert: Die Fotos von kubanloewe stammen aus dieser (http://www.luftfahrtverlag-start.de/) Heftserie, welche übrigens sehr zu empfehlen ist. Ich persönlich hab alle 6 Bände der normalen und die eine Spezialedition in Farbe! Haufenweise bisher unveröffentlichte Bilder und zu jedem Bild jeweils noch ein ellenlanger Text, was zu sehen ist, wie's dazu kam und wo die Aufnahme gemacht wurde!

So long
Six O'Clock High

JG53-Falkster
13-03-05, 07:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by kubanloewe:
iss ne G1 vom NJG6. Die Motorhaube wurde nur nach hinten über die Auspuffstutzen verlängert, net nach vorne http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Die Rumpfbewaffnung scheint auch etwas reduziert zu sein denn da fehlen mir die seitlichen MG151 und die Auswurfschlitze für die Hülsen.
<HR></BLOCKQUOTE>

Dann hab ich mich wohl getäuscht von der Seite sieht es so aus als ob. Die Oeffnung vorne sehr klein ist.
Bei der G Versionen wurden Teilweise gar keine Rumpfbewaffnung mehr eingebaut, sie hatten dann unten am Rumpf einen Waffenbehälter und dann noch die Schräge Musik.

Die Seitlichen "Löcher" sind für die Kühlluftabfuhr. Die Hülsen werden über einen gemeinsamen Kanal an der Rumpfunterseite abgeführt. (Siehe Bild, Wölbung in Bodenlafette)
http://users.belgacom.net/airimg1/avion1/12680.jpe