PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Absturz bei Overclocking Versuch Pentium 4



bayako
24-04-10, 12:52
ich weiß, dass ich eig. dass spiel so nihct flüssig spielen kann und ich schon mir mal nen neuen pc kaufen sollte aber dafür reicgts im moment nihct...mit meinem p4 ht 3.4 ghz konnte ich ac 1 auf max spielen 2g ram ati hd 3650 512 mb...bei teil 2 geht es nur auf allen miedrigen einstellungen und dann manchmal auch nur wenig verlangsamend...trotzdem nervend...ich hab mich ins bios eingeklinkt und wollte cpu um 10 % steigern und dachte diesen video memory von 64 mb kann ich auf 265 mb erhöhen...jedenfalls brach das spiel ab bzw...frierte dann ein...dann kam ne nachricht und ich hab im fehlerberihct irgendws mit cpu gelsen...wie kann ich meine prozessorleistung erhöhen ohne dass programme abbrechen...

firewaterearth2
24-04-10, 13:07
Da wird Prozessor übertakten auch nicht grossartig helfen, du solltest vielleicht lieber in einen Zweikernprozessor (oder eher Quad, werden Duos überhaupt noch für Desktops angeboten?) investieren.
Ich könnt mich irren, aber AC2 ist glaube ich auf Mehrkerner ausgelegt.
Beim Übertakten brät übrigens gerne auch mal was durch.

Eagle1963
01-05-10, 03:26
ja es gibt noch Dualcore Prozessoren für Desktops und die sind auch recht günstig vom preis her nur ist es ja nicht nur die CPu die Neu muß sondern Das Mainboard samt speicher und Grafikkarte auch eventuell sogar 1 neue Festplatte da sich der neue Anschluss immer mehr durchsetzt .

bayako
01-05-10, 12:43
ich könnte sogar nen dula core von nem bekannten bekommen, der hat noch ienen auf lager...das problem ist dann aber der sockel hab den 475er oder so..dual core brauch aber den 7.. fällt mir grad nihct ein...is es möglich nen sockel zu wehcseln?