PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Quarz und Ressourcen



alandrasec
23-04-10, 10:49
und nochmal ein paar fragen zum Sultan szenario:

Wieso ein nördlicher und ein südlicher quarzmine?

variable Ressoucen auf allen möglicjen Inslen?

alandrasec (meinehanD ist imme rnoch kaputt)

alndrasedc

creehawk
24-04-10, 00:33
Moin Moin!

Was hast du denn mit der Hand gemacht?

Zu den Fragen:

1.) Aus unbekannten Gründen ist mit dem AddOn die Möglichkeit Quarz auch im Norden abzubauen "abgeschafft" worden. Das kann man aber ändern.
Den Quarzbruch kopieren und zu eigenen Karte mit Paste (!) hinzufügen, 2 mal, macht zwei neue Quarzbrüche.
Einen umbennenen in bspw. nördl.Quarzbruch, den anderen in südl.Quarzbruch. Im nördl.Quarzbruch die FarmFieldGUID umstellen auf 40005002:Resource_quartz_n, den südl.Quarzbruch auf 604:Resource_quartz. Dazu einfach die Nummer in die Zeile schreiben, wird automatisch ergänzt. Dann noch im Baumenü den normalen Quarzbruch bei FactionBuilding durch das südliche Modell ersetzen, im Patrizier Menü das nördliche einfügen, Produktionsmenü anpassen, fertig. Texte kann man sich schenken oder auch nicht.

2.) Um die Minenspezialisten zu verwenden ist eine entsprechende Vulkaninsel erforderlich. Aber kein Vulkan.
Einfach im WE2 die gewünschte Insel als Vulkaninsel einstellen und ein paar Ressourcen auf <Custom> einstellen.
Momentemang weiß ich nicht ob die KI auch diese Option nutzt mit variablen Ressourcen. Wir haben auch nicht alle Minen so eingestellt, das müsste man mal testen.

creehawk