PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Progr. "fsautostart" gute Spielbarkeits-Verbesserung??



Motorsound
31-07-05, 07:30
Hallo Leute!

Unter http://www.kensalter.com findet sich ein anscheinend nützliches tool, mit dem ich Hintergrund-Programme, -Zubehö, ... unter Einschaltung eines einzelnen Programms oder SPIELS stoppen und nach Beendigunmg des Programms/Spiels automatisch wieder starten kann. Das Ganze speicher ich dann anscheinend unter Profilen ab, so daß ich das für verschiedene Spiele machen kann.
Ergo habe ich dann viel mehr Ressourcen für das Spiel zur Verfügung (also höhere fps, weniger CtD's, ...). Beende ich das Spiel, werden die vorher ausgeschalteten Programme, Zubehö, ... wohl wieder eingeschaltet.
Entwickelt wurde das Programm wohl vorwiegend für den MS FlightSim, es ist allerdings auch für alle anderen Spiele/Programme anwendbar.

Meine FRAGEN an die EXPERTEN hier:
1)
hat jemand Erfahrung mit diesem Tool?
2)
Wie benutzt/configuriert man es am besten (bitte in deutsch)?

Wer z.B. googeln möchte, findet unter "fsautostart" auch ein paar Seiten dazu, u.a. auch eine englische SHIII-Seite, wo über einen erfolgreichen Einsatz dieses Tools berichtet wird.

Jetzt schon DANKE für eure Antworten!

jg2_yan
31-07-05, 07:38
Der genaue Downloadlink ist

Klick mich!!!!! (http://www.kensalter.com/downloads/fsasv1111.zip)

Odirroh
31-07-05, 10:39
Frage eines Nicht-Experten:
Wie kann ich feststellen, welche unnötigen Prozesse/Programme im Hintergrund laufen?
Ist dies über Task-Manager / Prozesse möglich, oder gibts noch was anderes?

Odirroh

pumpkin.t
31-07-05, 12:13
Hallo,
schaut euch das mal an:
http://www.sysinternals.com/utilities/processexplorer.html
Is besser als der Taskmanager.
mfg
pumpkin.t

jg2_yan
31-07-05, 12:33
Jo, weiss jemand wie man dieses Fsautostart konfiguriert?