PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Absturzprobleme / CD - Erkennungsprobleme



SaLavenjia
05-11-07, 09:03
Hallo zusammen,
an sich ist Anno ein tolles Spiel, ich würdes es jedoch gerne ohne diese lästigen Abstürze genießen. Habe es mir heute von Amazon inklusive dem Addon liefern lassen.

Es sind bisher 5 Varianten von Fehler bei mir aufgetreten:
1. CD Erkennung funktioniert nicht wahrscheinlich durch den Kopierschutz, bei mir kommt es vor das ich Anno starten möchte und er trotz das die Original CD im Laufwerk liegen sie nicht erkennt, nach mehrmaligen probieren funktioniert es dann irgendwann...
2. Ich versuche ein Spiel bsp. Endlospiel zu starten, alles läuft ganz normal bis der Ladescreen kommt, kurz vor dem Ende des ausladens bricht er das Laden ab und ich lande wieder in dem Einstellungsbildschirm. Mit etwas Glück funktioniert es nach einem weiteren Ladevorgang.
3. Das Spiel startet erst gar nicht, und es erscheint ein dicker fetter Bluescreen trotz aktueller Treiber
4. Ich versuche ein Spiel zu starten, dabei kommt es vor das der Rechner einfach neu hochfährt
5. Ich versuche Anno zu starten, stattdessen startet sich aber der PC neu

Nach einer gewissen Zeit kann ich Anno spielen, jedoch brauch ich eine Menge geduld dabei.

Mein System:
Prozessor:AMD64 Dualcore 4400
Grafikarte: Geforce 7800 GT
RAM: 1GB DDR2 Corsair
Betriebssystem: Windows XP

Vielleicht hat jemand die selben Probleme oder hat eventuell Lösungen parat.

Rechner ist entstaubt usw, an überhitzung dürft es nicht liegen. CPU ist im durchschnitt bei 71C? was normal ist für einen AMD.
Hab auch noch kein PC Spiel erlebt bei welchem die Hitze des CPU zu solchen gravierenden Fehlern geführt hat.

rambokiller2007
05-11-07, 09:31
also zu den temperaturen muss ich sagen dass ich 71?C für sehr hoch halte. Und das dadurch Fehler enstehen würde ich auch nicht ausschließen. muss aber nicht sein. Also die Amd Xps werden im verhältnis etwas wärmer als die anderen neueren Amds (etwa 40?C-50?C)

wie kommt das denn dass das so warm bei dir ist im rechner? Kühler evtl defekt?
rein von der Cpu und den anderen Komponenten ist Anno ohne weiteres auf dem Rechner zu spielen.
Ich würde also die Hitze für das mögliche Problem halten.

SaLavenjia
05-11-07, 09:40
Nein die kühler laufen alle völlig okay, hatte den Rechner vorhin auch extra nochmal offen um zu schauen.
Das Spiel läuft ja auch wenns läuft, hab vorhin fast 3 stunden gespielt.
Das Problem ist halt nur das starten von Anno sowie eines Spiels.

Mobbingpapst
05-11-07, 10:56
Originally posted by SaLavenjia:


Rechner ist entstaubt usw, an überhitzung dürft es nicht liegen. CPU ist im durchschnitt bei 71C? was normal ist für einen AMD.
Hab auch noch kein PC Spiel erlebt bei welchem die Hitze des CPU zu solchen gravierenden Fehlern geführt hat.

71 Grad ist nicht NORMAL!!!!!
Entweder Wärmepaste erneuern, oder nen neuen besseren CPU-Kühler kaufen, denn irgendwann ist er nur noch ein Kohlestäbchen.

Und das ist kein Blödsinn!

Gruß Mobbi

SaLavenjia
05-11-07, 12:34
So muss leider zugeben das ich mich bissel im Bios verlesen hatte.

Hab mich mit den Fahrenheit etwas vermacht und die 71 waren Fahrenheit und kamen bei dem kaltstart heut früh zu stande.

Tatsächliche Temperatur:
CPU: 44 C?
Kernel: 55 C?

71 C? wären wohl doch etwas hoch gewesen selbst für einen AMD, ab 60 C? sollte man sich normal schon nach nem neuen Lüfter umsehen.

Konnte das Problem mit dem Kopierschutz ein bisschen umgehen in dem ich einfach beide CD Roms per Autostart im hintergrund lasse und während dessen Anno starte, dann klappt komischerweise ohne Probleme.
Scheint wirklich der Kopierschutz zu sein der Probleme macht.

Allerdings gibts ab und zu immer noch abstürze.