PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Originale Bemalung Bismark am Bug und Heck



VladTepes1969
23-02-08, 15:27
Download unter:http://hosted.filefront.com/VladTepes1969/

Viel Spass damit Ihr Himmelhunde

caspasen
23-02-08, 15:30
Hey, danke, werde die Orginalbemalung gleich mal in mein Schiffsmod einfügen http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

VladTepes1969
23-02-08, 15:39
Gib mal bescheid ob es geklappt hat

U-Schepke
24-02-08, 12:07
Ganz gut gemacht, nur wurden bei Operationsbeginn bei den Schiffen die Lufterkennungszeichen, sowie ein Großteil der Zerrbemalung entfernt.
Gruß, U-Schepke.

UffzRohledder
24-02-08, 12:46
Zitat von U-Schepke:
Ganz gut gemacht, nur wurden bei Operationsbeginn bei den Schiffen die Lufterkennungszeichen, sowie ein Großteil der Zerrbemalung entfernt.
Gruß, U-Schepke.

Da stimmt nur bedingt. Die Kennzeichnung wurde schon beibehalten, wie man auf den Unterwasseraufnahmen der gesunkenen Bismarck gut erkennen kann. Nur wurde sie im Einsatz anstelle von Rot-Weiss-Schwarz auf Grau-Weiss-Schwarz umgepinselt. Ein bisschen Tarnung musste schon sein, aber andererseits wollte man von Hermanns Schlipssoldaten kein "Ei gelegt" bekommen.
Beste Grüße vom Uffz.

U-Schepke
24-02-08, 13:00
Hallo Uffz.Rohledder!
Also ich meine,nach Busch (Prinz Eugen im ersten Gefecht, Das Geheimnis der Bismarck) und Brennecke (Schlachtschiff Bismarck), wurden sie vor Norwegen komplett übermalt und erst die Strömungen legten sie auf der Bismarck wieder frei (siehe auch Einsatzaufnahmen).
Fette Beute, U-Schepke!

oschulze
25-02-08, 08:04
Zitat von U-Schepke:
Hallo Uffz.Rohledder!
Also ich meine,nach Busch (Prinz Eugen im ersten Gefecht, Das Geheimnis der Bismarck) und Brennecke (Schlachtschiff Bismarck), wurden sie vor Norwegen komplett übermalt und erst die Strömungen legten sie auf der Bismarck wieder frei (siehe auch Einsatzaufnahmen).
Fette Beute, U-Schepke!

Völlig richtig. Von PG gibt es sogar Photos, die den übermalten Bereich auf der Back zeigen.

Best ~ Oschulze