PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bewaffnung der A-20



BumBum1982
19-02-06, 02:22
Hatte die A-20 Havoc nicht auch 20mm Kanonen?
Im Spiel gibt es die nicht,aber in meinen ganzen Buchern über alte Flugzeuge steht drin,das die A-20 diese Kanonen hatte.

Tannethalder2.
19-02-06, 04:12
Im Spiel haben wir die A20G Version, die an die USAAF und die sowjetische VVS geliefert wurde. Die hatten 4 cal. 50 in der Nase und zwei cal .50 etwas weiter hinten unten in der Nase.

Eigentlich sollte auch mal die reine Bombervariante mit Glasnase (A20C) für FAP kommen.

Edit: Die bessere Erklärung von Tetra beachten.

Tetrapack
19-02-06, 04:38
Im Spiel haben wir die A20G Version, die an die USAAF und die sowjetische VVS geliefert wurde. Die hatten 4 cal. 50 in der Nase und zwei cal .50 etwas weiter hinten unten in der Nase.

Die A-20G-1 wurde anfänglich mit 4x 20mm und 2x .50cal in der Nase gebaut, doch nach 250 Stück wurden ab dem Produktionsblock G-5 die 20mm Kanonen durch .50cal ersetzt. Im Spiel haben wir eine A-20 ab dem Produktionsblock G-20, also mit dem Martin Rückenturm und den 6x .50cal in der Nase

Tannethalder2.
19-02-06, 04:55
Danke Tetra!