PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Falls der neue Copyschutz mit dabei ist. kaufen ja/nein



Seiten : 1 2 [3]

KptLtGHOSTMD
20-02-10, 10:51
Hey Ho

Nun.... das hier so eine "erhitzte" Stimmung herrscht kann ich verstehen.
Sind ja nun wirklich einige Sachen hier über die man sich auch entsprechend
Streiten kann. Das fängt bei dem gekürzten SH V an und hört beim
"Kopierschutz" *hust* auf. Und da nun mal Menschen unterschiedlich sind,
ist sowas vorprogrammiert. Auch wenn ich die Meinung Teile das man evtl.
andere Töne anschlagen kann.

in diesem Sinne

matrose1970
20-02-10, 12:10
Hallo und einen schöne Abend,
ich habe mal wieder eine Frage und weiß nicht so recht unter welchem Thema ich sie stellen soll - darf, darum hänge ich sie mal hier mit ran.
Es geht mir um diese Server Geschichte - so wie ich das jetzt verstanden habe mietet UBI ja die Server - aber egal wie - die Server kosten Geld. Nun Frage ich mich - wenn die normalen Verkäufe schon kaum die Kosten für die Entwicklung einbringen wie passt das mit neuen Kosten zusammen?
OK - jetzt kann man mit mehr Verkäufen rechen aber irgend wann kommt doch der Punkt da gehen die Verkaufszahlen gegen null und somit verursacht das Spiel nur noch Kosten!
Oder werden mit den Erlösen der kommenden Verkäufe die Server bezahlt - fehlt das Geld nicht bei der Entwicklung zukünftiger Spiele?

Oder gehe ich dummer weise von zu hohen Kosten für das Mieten von "einem" Server aus? Und die kosten dafür fallen gar nicht so ins Gewicht?
Vielleicht hat ja einer sich auch schon mal Gedanken da zu gemacht und kann mir wenn er oder sie Lust und Zeit hat versuchen das zu erklären - DANKE!
Schönen Abend noch!!!

Voyager532
20-02-10, 15:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Hallo und einen schöne Abend,
ich habe mal wieder eine Frage und weiß nicht so recht unter welchem Thema ich sie stellen soll - darf, darum hänge ich sie mal hier mit ran.
Es geht mir um diese Server Geschichte - so wie ich das jetzt verstanden habe mietet UBI ja die Server - aber egal wie - die Server kosten Geld. Nun Frage ich mich - wenn die normalen Verkäufe schon kaum die Kosten für die Entwicklung einbringen wie passt das mit neuen Kosten zusammen?
OK - jetzt kann man mit mehr Verkäufen rechen aber irgend wann kommt doch der Punkt da gehen die Verkaufszahlen gegen null und somit verursacht das Spiel nur noch Kosten!
Oder werden mit den Erlösen der kommenden Verkäufe die Server bezahlt - fehlt das Geld nicht bei der Entwicklung zukünftiger Spiele?

Oder gehe ich dummer weise von zu hohen Kosten für das Mieten von "einem" Server aus? Und die kosten dafür fallen gar nicht so ins Gewicht?
Vielleicht hat ja einer sich auch schon mal Gedanken da zu gemacht und kann mir wenn er oder sie Lust und Zeit hat versuchen das zu erklären - DANKE!
Schönen Abend noch!!! </div></BLOCKQUOTE>

Ich denke mal die Serverkosten fallen nicht so exorbitant ins Gewicht. Denn alle zukünftigen Produkte brauchen diese Maschinen und daher werden die Kosten auf alle Produkte auch umgelegt.
Unterm Strich macht das also nicht viel aus.

Aber vielleicht kann Kowalk da genaueres zu sagen.

eddi4966
20-02-10, 15:49
Hallo,
über diese (Miet)Server werden wahrscheinlich einige Spiele von Ubisoft laufen. Rein von der Masse her gesehen wird da sicher unsere U-sim nicht so ins Gewicht fallen. Falls es doch so ist, und die Nutzen Kostenrechnung irgendwann nicht mehr aufgeht, bekommen wir einen Patch der eine zwingende Online Verbindung aufhebt!
Mich würde auch mal interessieren wie die das mit denn Speicherständen Händeln? Wenn diese auf Servern, so wohl als auch auf dem Pc gespeichert werden, was genau wird damit bezweckt? Ist die Festplatte der Speicher für die Megabit/GB an Daten und sie behalten sich nur die Schlüssel/Codes in KB auf ihren Servern? Somit wäre z.B. eine Überlastung der Server am ehesten ausgeschlossen.
Das ist natürlich alles nur Spekulation, @matrose1970.

Ebenfalls einen schönen Abend noch.
eddi

matrose1970
21-02-10, 02:12
Hallo Voyager und Eddi,
vielen Dank für eure Antworten!
Interessant istfür mich das das Betreiben von solchen Servern wohl gar nicht so teurer ist.
Und Eddi ich denke den Ansatz den du hast was das Speicher angeht ließt sich sehr Interessant (für mich als Laien). Würde denn diese, wie du schreist, Schlüssen und oder Cods ausreichen um SH V zu starten wenn ich das Spiel das erste mal auf einem anderen PC spiele (also einen gespeicherten Spielstand nutzen möchte).
Schönen Dank und ruhigen Sonntag!

stsflo
21-02-10, 04:01
Hallo,

das Spiel macht einen guten Eindruck- ich habe eine echte
Vorfreude.
Kopierschutz muß sein, da gibt es viele technische Möglichkeiten.
Ein Spiel nur bei bestehender Internet Verbindung spielen zu können ist be einem Onlineshooter naheliegend- aber bei einem Spiel wie diesem sinnfrei.
Es gibt verschiedende Plattformen wie z.B. Steam die bei verschiedenen Titeln auch ein offline Spielen ermöglichen. Auch ist die Lizenz dauerhaft an den Käufer gebunden, und nicht weiter zu veräussern. Sogar verschiedene Technologien für den Kopierschutz sind implementiert.

Zum anderen ist mir nicht bekannt welche Informationen ununterbrochen an einen Server gesendet werden. Ich habe kein Interesse daran meine Nutzungsdaten von dritten und zweiten erfassen zu lassen. Ich hoffe da auf eine baldige klare Gesetzgebung bzgl. des Datenschutzes.

Ich kann gerne viele funktionierende Kopierschutz Technologien aufzählen, die ohne eine ständige Online Verbindung auskommen,
der Grund ist möglicherweise ein anderer.

hG

Flo

moskalli
21-02-10, 05:03
Du sowieso nicht - Du warst ja schon ganz arg böse und sogar gebannt ;-)

KptLtGHOSTMD
21-02-10, 06:05
Kann ich bitte eine personalisierte DRM freie Version haben da ich kein Raubkopierer bin.


AU JA ICH MÖCHTE AUCH EINE HABEN BITTE!!!!!

DAFÜR http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

So denn

euronaut.org
21-02-10, 06:12
Da würd ich auch nicht nein sagen.
Kann UbiSoft gerne als Kaufinteresse verbuchen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Almabot
21-02-10, 16:29
Ja, es gibt schon wenigstens ein weiteres Spiel, dass genau über dieses System läuft, nämlich Anno 1404. Es funktioniert alles einwandfrei - kein Grund zur Panik. Ihr seid wohl alle kleine Piraten, gell? Übrigens: Genau den Leuten, die vielleicht schon immer der Meinung waren, dass die Spiele zu teuer seien und man nicht einsehen müsse, ein Spiel zu kaufen, und statt dessen sich eine Raubkopie besorgen, haben wir es zu verdanken, dass solche Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

eddi4966
21-02-10, 16:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
Hallo Voyager und Eddi,
vielen Dank für eure Antworten!
Interessant istfür mich das das Betreiben von solchen Servern wohl gar nicht so teurer ist.
Und Eddi ich denke den Ansatz den du hast was das Speicher angeht ließt sich sehr Interessant (für mich als Laien). Würde denn diese, wie du schreist, Schlüssen und oder Cods ausreichen um SH V zu starten wenn ich das Spiel das erste mal auf einem anderen PC spiele (also einen gespeicherten Spielstand nutzen möchte).
Schönen Dank und ruhigen Sonntag! </div></BLOCKQUOTE>

Hallo, daran habe ich gar nicht gedacht, guter Einwand! Da weiss ich jetzt auch nicht weiter. Dann greift wohl Voyager’s Post eher durch, das Ubisoft wohl die Server nicht allzu viel kosten werden!?
Ausser man muss bei einer Neuinstallation auf einem anderen Rechner eine neue Kampagne starten.

Mit freundlichen Grüßen
eddi

stsflo
21-02-10, 17:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
Ja, es gibt schon wenigstens ein weiteres Spiel, dass genau über dieses System läuft, nämlich Anno 1404. Es funktioniert alles einwandfrei - kein Grund zur Panik. Ihr seid wohl alle kleine Piraten, gell? Übrigens: Genau den Leuten, die vielleicht schon immer der Meinung waren, dass die Spiele zu teuer seien und man nicht einsehen müsse, ein Spiel zu kaufen, und statt dessen sich eine Raubkopie besorgen, haben wir es zu verdanken, dass solche Gegenmaßnahmen ergriffen werden. </div></BLOCKQUOTE>

Hi,

es geht nicht darum ob ein Kopierschutz sinnreich ist oder nicht- natürlich benötigt eine Software einen Kopierschutz.

Ich sehe es lediglich als problematisch an- dauerhaft online sein zu müssen.
Anno läuft auch super wenn man nicht online ist. Bei der Installation, und beim ersten Start des Spiels muß man online sein- ansonsten nicht. Daher habe ich auch kein Problem mit diesem Kopierschutz.

Aber ein Spiel, das kein reines Online Spiel ist- und trotzdem eine dauerhafte Verbindung erfordert, sorry
aber das kann ich nicht nachvollziehen.

hG

Flo

Friedl9te
21-02-10, 17:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
Genau den Leuten, die vielleicht schon immer der Meinung waren, dass die Spiele zu teuer seien und man nicht einsehen müsse, ein Spiel zu kaufen, und statt dessen sich eine Raubkopie besorgen, haben wir es zu verdanken, dass solche Gegenmaßnahmen ergriffen werden. </div></BLOCKQUOTE>

Das ist die alte Henne Ei Frage: Was war zuerst da ?
Man könnte auch sagen es ist die Gier der Softwareindustrie auch noch das letzte % rauszupressen, auch wenn man damit viele ehrliche Kunden vergrämt.

Beim Steuersatz gibt es auch so Knackpunkte, wenn die Steuerlast über einen gewissen %Satz steigt sinkt das Steueraufkommen, umgekehrt steigt das Steueraufkommen durch mehr Ehrlichkeit wenn die Steuerbelstung sinkt.
Klingt zwar paradox ist aber klar nachvollziehbar, je mehr man ausgepresst wird umso eher tendiert man in Richtung "Steuervermeidung".

WernerLange
21-02-10, 18:00
Ich kaufs trotzdem, da mich Raubkopierer nerven. Wie effektiv das neue System wirklich ist, bleibt abzuwarten.

Ich bin nur traurig, da ich nicht spielen kann, wenn ich mal auf einer Dienstreise mit dem Laptop bin! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

eddi4966
21-02-10, 18:22
@WernerLange

Das schaut echt schick aus! Schöne Grüsse aus Bayern.

Mit freundlichen Grüssen
eddi

Patrick-Tietz
22-02-10, 04:07
Für mich ist das einfach eine Frage des Prinzips und der Ungewissheit.

Alleine nicht zu wissen ob/wann/wieso mal ein Server abschmiert wo ich mir gerade eine Stunde Zeit von meiner Freundin freigeschaufelt habe, ist einfach nur nervig.
Man hat durch den onlinezwang nicht mehr den Hauch von Kontrolle über ein Produkt was ich mir selbst gekauft habe.
Gerade bei Fußballspielen, EA schaltet z.b. die Server der alten Ausgaben ab....hier heisst es: Spiel kann in die Tonne.

Dieser ganze DLC und Patchkram auf den Konsolen ist schon etwas grenzwertig, aber was UBI vor hat geht überhaupt nicht.

Konsequenz:
Spiel wird nicht gekauft.
Es gibt genung Publisher die es anders handhaben werden, muss ich mich eben mit deren Spielen auseinandersetzen.
Einen Grund fürs Raubkopieren ist dies aber immer noch nicht, dass sei hier mal angemerkt.
Ich klau ja auch keinen Käse weil er zu teuer ist und mir mein Geld zu schade...

KptLtGHOSTMD
22-02-10, 05:48
N Tach,

hm da wären wir wieder bei dem Problem das viele derjenigen die im Moment
SH V nicht kaufen wollen, (wegen der Online Geschichte) es trotzdem gerne
spielen würden. Was meiner Befürchtung UBI könnte durch diese Maßnahme viele
Leute in die Raubkopiersparte drücken extremen Vortrieb gibt.

Und das kann ja nun wirklich nicht der Weg eines Publishers sein der seine
Produkte (hier SH V aber auch AC 2 S 7 ) an den Kunden bringen will.
Ich persöhnlich möchte wirklich nicht glauben das die Leute von Ubisoft so
blauäugig sind. Es ist just so wie wir alle schon des öfteren Argumentiert
haben. Es kann nicht der Sinn eines *HUST* "Kopierschutzsystems" sein die
Leute vom kauf des Produktes abzuschrecken und Sie dazu zu verleiten es sich
irgendwo anders zu holen.

in diesem Sinne

SilentSquid
22-02-10, 05:48
Auf der PC Games Homepage gibt es eine neue Nachricht zum UBI Kopierschutz.
Laut Bericht reagiert UBI jetzt auf die Community-Probleme. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

http://www.pcgames.de/aid,6911...ins-Creed-2/PC/News/ (http://www.pcgames.de/aid,691147/Praxisbericht-So-funktioniert-Ubisofts-neuer-Kopierschutz-in-Assassins-Creed-2/PC/News/)

KptLtGHOSTMD
22-02-10, 06:00
Lese ich da den Link in dem Bericht richtig???

*schmunzel*

arstechnika.com also wenn das keine Assoziationen weckt dann
weiß ich auch nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

ars (e) technika http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif *pfeif*


http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

So denn

PS: Sorry falls eingie den POST als unqualifizierte Bemerkung sehen, aber so iss
nu mal mein Humor. Also nix für ungut.

Marestic
22-02-10, 06:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von SilentSquid:
Auf der PC Games Homepage gibt es eine neue Nachricht zum UBI Kopierschutz.
Laut Bericht reagiert UBI jetzt auf die Community-Probleme. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

http://www.pcgames.de/aid,6911...ins-Creed-2/PC/News/ (http://www.pcgames.de/aid,691147/Praxisbericht-So-funktioniert-Ubisofts-neuer-Kopierschutz-in-Assassins-Creed-2/PC/News/) </div></BLOCKQUOTE>

Diese News sind alt. Gab es schon am Wochenende auf anderen Seiten zu lesen. Ubisoft hat einige Emails versand an die Magazine um klar zu machen das bei jedem Spiel die Unterbrechungen unterschiedlich ausfallen.

Auslöser war ja der Bericht zu Assassins Creed 2

turbomaschine
22-02-10, 06:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
Ja, es gibt schon wenigstens ein weiteres Spiel, dass genau über dieses System läuft, nämlich Anno 1404. Es funktioniert alles einwandfrei - kein Grund zur Panik. [...] </div></BLOCKQUOTE>

wo hast du denn diese information her?
die ist nämlich sowas von falsch!

Anno 1404 setzt noch auf den "alten" Kopierschutz!
d.h. man muss das spiel online einmal aktivieren und kann dann immer offline spielen. durch gute verkäufe wurde aber auch dies per patch entfernt. dass Addon "Venedig" bekommt auch diesen alten Kopierschutz und nicht das neue sich-einen-service-schimpfendes
unding!

erstmal nachdenken, bevor hier mist verbreitet wird.

ps: ich werde mir auch keine ubisoft-spiele mit diesem neuen kopierschutz kaufen. da geh ich lieber zu stardock/ironclad. die machen nämlich noch spiele OHNE kopierschutz.

KptLtGHOSTMD
22-02-10, 08:03
Ja mit der Meinung stehst glaub ich nicht alleine da.
Solange UBI den ONLINEZWANG beibehält in dieser FORM, werd ich
SH V und auch andere Titel die Ihn eingebunden haben NICHT KAUFEN.

So denn

moskalli
22-02-10, 08:18
Genau - für einen Ar***-Tritt am Kunden sag ich nicht mit meinem Geld auch noch dankschön. Ich werde mir auch sicherlich kein Spiel mit solcher Kundenunfreundlichkeit wie nonstop-onlinesein kaufen. Einmalig wäre ja gerade noch ok, aber nicht nonstop.
Immerhin dürfen die mein Geld ja auch frei verwenden und es gibt keinen Zwang, dass die es nicht weiterverwenden dürfen.

Übrigens sehe ich das auch ähnlich wie KptLtGHOSTMD, dass mit der ganzen Geschichte potentielle Käufer dann doch versucht sind auf unrechtmäßige Kopien zurückzugreifen.

Wenn einer das Spiel unbedingt möchte, aber das onlinezeug ihm nervt, dann sucht er eben nach „Abhilfe“. Wenn es dort wo er „Abhilfe“ findet, gleich das ganze Spiel findet, warum soll er es dann auch noch kaufen, könnte der Kunde sich fragen. Ob nun nur die „Abhilfe" oder gleich das ganze Spiel runtergeladen wird, macht oft nur wenige Klicks aus.
Und schon wurde der potentielle Kunde zum nicht-Kunden.

TrancemasterZer
22-02-10, 08:56
Ich wollte mir SH5 wie SH3 und SH4 kaufen. Spiele mit diesem KS werden sicher aber niemals auf meiner Platte finden.
Das hat nix mit KS zu tun, sondern ist einzig zum sammeln von Daten gedacht. Und wo Daten gesammelt werden, wecken sie Begehrlichkeiten. Und da diese Daten dann nicht einmal anonym sind, kann man dieses System schlichtweg ohne etwas nachzudenken nur ablehnen.

Hier geht es nicht mehr um ein "Spiel" - sondern um die Fortführung dessen, was in der Politik schon lange auf dem besten Wege ist - die totale Überwachung. Weder der Staat, und schon gar nicht ein Unternehmen, hat ein Recht auf solche Maßnahmen.

So leid es mir für die Entwickler tut, ich hoffe inständig das die Spiele mit diesem KS in den Läden verschimmeln, und sich jeder potenzielle Käufer VORHER INFORMIERT, die Zeiten in denen man freudig einen Datenträger in sein Laufwerk schob um dann freudig zu daddeln scheinen vorbei zu sein. Zumindest beim Publisher Ubisoft.

Almabot
22-02-10, 09:03
@turbomaschine

Na gut, dann ist es eben nur bei Registrierung erforderlich online zu sein, aber auch jedesmal, wenn man das Spiel startet, wird auf Updates online geprüft. Das ist mir eigentlich auch egal, denn alle diejenigen, die hier rumnölen, sind doch nur Piraten, die jetzt sauer sind, weil sie möglicherweise nicht mehr an eine kostenlose Raubkopie kommen. Einen anderen Grund kann es nicht geben. Sorry! Kopierschutz - ja gern! Online bin ich sowieso, wenn mein Rechner hochgefahren ist. Auf asoziale Gauner kann man sauer sein. Denen sollte man ihre Raubkopien in den Allerwertesten schieben.

KptLtGHOSTMD
22-02-10, 09:06
Nicht nur bei UBISOFT

Andere wollen schon Nachziehen.... das ist ja das schlimme... u. a.
Nebenbei ich vermute der KS nicht zum Daten sammeln dient,
(mal Ausnahmsweise für UBI in de bresche springt was den Pkt. anbelangt)
sondern auf billige Weise mehr Geld aus einem Produkt zu schlagen.
Mittels DLC und Verhinderung des weiterverkaufs gebrauchter Spiele.

Betrifft ja nicht nur SH V sondern auch AC 2 Siedler 7 und wenn der andere
Thread stimmt jetzt auch EA Titel.

http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif FINSTER http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

So denn

TrancemasterZer
22-02-10, 09:15
@ Almabot

Genauuuu, jeder der sich gegen das überschreiten gewisser Grenzen wehrt ist ein pöser Mensch.

Ich gebe diesem KS 7-14 Tage bevor er seine Nutzlosigkeit bewiesen hat. Auch Anno 1404 wurde geknackt, diesen "Krieg" kann die Industrie nicht gewinnen. Das Geld sollte lieber woanders reingesteckt werden.

Diese "bösen Raubkopierer" sind zur Begründung von Überwachungsmaßnahmen genauso gut geeignet wie Kinderpornos zur Einführung der Zensur in der Politk.

Nix anderes!

klopfer123
22-02-10, 09:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
@turbomaschine

Na gut, dann ist es eben nur bei Registrierung erforderlich online zu sein, aber auch jedesmal, wenn man das Spiel startet, wird auf Updates online geprüft. Das ist mir eigentlich auch egal, denn alle diejenigen, die hier rumnölen, sind doch nur Piraten, die jetzt sauer sind, weil sie möglicherweise nicht mehr an eine kostenlose Raubkopie kommen. Einen anderen Grund kann es nicht geben. Sorry! Kopierschutz - ja gern! Online bin ich sowieso, wenn mein Rechner hochgefahren ist. Auf asoziale Gauner kann man sauer sein. Denen sollte man ihre Raubkopien in den Allerwertesten schieben. </div></BLOCKQUOTE>

Ich finde das ist eine absolute Frechheit hier so etwas zu schreiben und so etwas zu unterstellen und wird von mir nicht weiter kommentiert.

Cool-Ice1962
22-02-10, 09:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von klopfer123:
...
Ich finde das ist eine absolute Frechheit hier so etwas zu schreiben und so etwas zu unterstellen ... </div></BLOCKQUOTE>

bingo, dem ist nichts hinzuzufügen.
Daher wird im Moment meine Ignore Liste von einigen Usern hier im Forum leider immer größer.

Ubi_Marc
22-02-10, 09:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
@turbomaschine

Na gut, dann ist es eben nur bei Registrierung erforderlich online zu sein, aber auch jedesmal, wenn man das Spiel startet, wird auf Updates online geprüft. Das ist mir eigentlich auch egal, denn alle diejenigen, die hier rumnölen, sind doch nur Piraten, die jetzt sauer sind, weil sie möglicherweise nicht mehr an eine kostenlose Raubkopie kommen. Einen anderen Grund kann es nicht geben. Sorry! Kopierschutz - ja gern! Online bin ich sowieso, wenn mein Rechner hochgefahren ist. Auf asoziale Gauner kann man sauer sein. Denen sollte man ihre Raubkopien in den Allerwertesten schieben. </div></BLOCKQUOTE>

@Almabot: Verwarnung. Achte gefälligst auf deine Ausdrucksweise.

Katastrophski
22-02-10, 09:36
Wieso wird 'sowas' wie die 'almabot' nicht verbannt?

Ich lasse mir nichts unterstellen! Schon gar nicht, wenn es absolut jeder Grundlage entbehrt!

KptLtGHOSTMD
22-02-10, 09:38
@UBI_MARC

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
@Almabot: Verwarnung. Achte gefälligst auf deine Ausdrucksweise.
</div></BLOCKQUOTE>

THX Marc
und wie gesagt immer schön sachlich bleiben, damit sich die Stimmung hier mal
wieder bessert trotz der finsteren Aussichten.

So denn

klopfer123
22-02-10, 09:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Katastrophski:
Wieso wird 'sowas' wie die 'almabot' nicht verbannt?

Ich lasse mir nichts unterstellen! Schon gar nicht, wenn es absolut jeder Grundlage entbehrt! </div></BLOCKQUOTE>

Nu is gut oder?
Wenn jeder hier wegen ein oder zwei unüberlegter posts rausgeworfen würde, gäbs hier noch zehn Mitglieder. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

moskalli
22-02-10, 09:49
@ Almabot
Dass das was Du da behauptest eine bodenlose Frechheit ist, hast Du ja schon von anderer Seite mitbekommen.

Ich kann Dir versichern, dass ich mir SH5 sofort kaufen werde, wenn dieser neue Kopierschutz nicht mehr vorhanden ist.

KptLtGHOSTMD
22-02-10, 09:52
@moskalli

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Ich kann Dir versichern, dass ich mir SH5 sofort kaufen werde, wenn dieser neue Kopierschutz nicht mehr vorhanden ist.
</div></BLOCKQUOTE>

NUN ja vieleicht nicht sofort aber sicherlich würde dann mein hm "Kaufwille"
wieder um mehr als 75 % steigen.

So denn

euronaut.org
22-02-10, 10:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
@turbomaschine

Na gut, dann ist es eben nur bei Registrierung erforderlich online zu sein, aber auch jedesmal, wenn man das Spiel startet, wird auf Updates online geprüft. Das ist mir eigentlich auch egal, denn alle diejenigen, die hier rumnölen, sind doch nur Piraten, die jetzt sauer sind, weil sie möglicherweise nicht mehr an eine kostenlose Raubkopie kommen. Einen anderen Grund kann es nicht geben. Sorry! Kopierschutz - ja gern! Online bin ich sowieso, wenn mein Rechner hochgefahren ist. Auf asoziale Gauner kann man sauer sein. Denen sollte man ihre Raubkopien in den Allerwertesten schieben. </div></BLOCKQUOTE>
Entschuldige, aber mich als Raubkopierer zu bezeichnen, nur weil ich dagegen bin, das finde ich eine bodenlose Frechheit!
Nur, weil du online sein WILLST, heißt das ja nicht, dass du online sein KANNST!
Lass doch deinen Provider mal Probleme haben, dann bist du offline und kannst nicht spielen!
Meine Güte, schwillt mir der Kamm, wenn ich sowas lesen muss!

Almabot
22-02-10, 10:57
Wenn der Provider Probleme macht? Da lachen ja die Hühner! Wo gibt es denn so etwas noch? Und wenn schon, dann kann man eben für ein paar Stunden nicht spielen. Also euere Argumente sind so billig.

euronaut.org
22-02-10, 11:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
Wenn der Provider Probleme macht? Da lachen ja die Hühner! Wo gibt es denn so etwas noch? Und wenn schon, dann kann man eben für ein paar Stunden nicht spielen. Also euere Argumente sind so billig. </div></BLOCKQUOTE>
Wenn du mir jetzt noch den Zusammenhang erklärst, warum ich ein Singleplayerspiel nicht spielen kann, wenn mein Provider Probleme hat, wär ich dir dankbar.
Außerdem kann es nach einem Providerwechsel durchaus vorkommen, dass man mehrere Wochen offline ist. Wenn man dann zur Ablenkung nicht mal mehr zocken kann, weil der Publisher so tolle Sachen eingebaut hat, das ist schon nervig.

Eine Sache ist hier glaub ich auch noch gar nicht beleuchtet worden, ich hab jetzt nicht mehr alle 27 Seiten im Kopf.
UbiSoft fordert von allen Käufern vehement ein, was sie ihnen genauso vehement verweigern: Vertrauen.
Nur mal so zum Nachdenken.

klopfer123
22-02-10, 11:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
Wenn der Provider Probleme macht? Da lachen ja die Hühner! Wo gibt es denn so etwas noch? Und wenn schon, dann kann man eben für ein paar Stunden nicht spielen. Also euere Argumente sind so billig. </div></BLOCKQUOTE>

Dazu kann man nur sagen... Zwecklos... Unruhestifter... einfach ignorieren....

moskalli
22-02-10, 12:19
@ Almabot,
Wenn ich mir eine solche bodenlose Unverschämtheit leistet hätte, wie das was Du es oben gebracht hast, würde ich mich entschuldigen und nicht noch eines draufsetzen.
Übrigens kann für eine solche Unterstellung Deinerseits bereits eine Anzeige erfolgen, nur zur Information.


@klopfer123
hast recht, ist jetzt auf der Ignorierliste (übrigens der erste, der es jemals auf eine solche Liste geschafft hat.)

Almabot
22-02-10, 12:37
@ euronat.org

Naja, es ist eigentlich ganz einfach: Die Software erfordert eine permanente Verbinung zum Server. Der Provider ermöglicht dir den Zugang zum Interent und dem Server. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, welche Probleme es mit dem Provider geben kann, eher mit dem Ubisoft-Server. Bist du bei der Telekom? ;-) Naja, also die Argumention von Ubisoft kann unmöglich die sein, dass User Probleme mit ihrem Provider haben. Das hat mit dem Spiel nichts zu tun. Das muss jeder selbst in den Griff kriegen und sich mit seinem Provider auseinandersetzen. Im Übrigen wäre von einem Providerausfall nicht nur das Spiel betroffen, sondern der Zugang zum Internet insgesamt. Ich finde, dass das allein schon viel mehr Grund zur Aufregung geben müsste.

Almabot
22-02-10, 12:47
@moskalli

Anzeigen kann man immer. Ob die Staatsanwaltschaft die Angelegenheit verfolgt, ist eine andere Angelegenheit, aber ganz bestimmt nicht diese lachhafte Auseinandersetzung hier im Forum. Das kannst du mir glauben. Ich gebe dir auch einen Tipp: Die Polizei kann sich Zugang zu deinem Pc verschaffen und ihn auf illegale Software oder Inhalte hin überprüfen.

matrose1970
22-02-10, 12:50
Hallo Almabot,
aber selbst wenn mein Internetzugang ausfällt kann ich meine andere Software auch weiter hin nutzen.
Was mir bei dem neuen "Online Service" nicht mehr möglich ist.
Schönen Abend noch.

PS – und an deiner Argumentation muss ich immer ein wenig an den EX Präsidenten Bush denken – wer nicht für uns ist, ist gegen uns – und gehört somit zur Achse des Bösen.
(Mal ganz frei übertragen) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

KptLtGHOSTMD
22-02-10, 13:14
So ist es Richtig!

Immer schön sachlich Argumentieren so versenkt man Leute die "Unruhe" stiften.
Vieleicht isses ja langsam zu mühsam sich bei dem Thread hier "ALLES" von Anfang
an durchzulesen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Manchmal hab ich echt den Eindruck... aber ok.
Is bleibt halt dabei ONLINEZWANG (wohlgemerkt ZWANG!) nein danke.

So denn

Pinguine2007
22-02-10, 16:40
so habe hier jetzt alle 28 Seiten durch gelesen.

Leider fehlt mir hier an vielen Stellen die sachlichkeit der Diskusion. Ich bin auch gegen diesen Onlinezwang und werde mir so ein Spiel auch nicht kaufen, aber ich finde es verwunderlich das hier ehrliche Käufer als Raubkopierer betitelt werden die nur sauer sind das sie nicht mehr günstig an das Spiel kommen können, da kann ich nur mit dem Kopfschütteln.

Man sollte in diesen Thread mal wieder auf dem Grund der Tatsachen zurück kommen und friedlich und konstruktiv mit diesem so wichtigen Thema auseinander setzten. Da es ja nicht nur Silent Hunter betrifft sondern auch andere Spiele von Ubisoft, die auch von jüngeren Kids gerne gespielt werden die vieleicht keinen Onlinezugang haben.

Friedl9te
22-02-10, 17:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Pinguine2007:
Da es ja nicht nur Silent Hunter betrifft sondern auch andere Spiele von Ubisoft, die auch von jüngeren Kids gerne gespielt werden die vieleicht keinen Onlinezugang haben. </div></BLOCKQUOTE>

Die scheiden natürlich als Kunden aus. Warten wir mal ab ob dieses Konzept besser gegen Raubkopierer oder gegen zahlende Kunden hilft. http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif

thfeu58
22-02-10, 18:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Pinguine2007:
so habe hier jetzt alle 28 Seiten durch gelesen.

Leider fehlt mir hier an vielen Stellen die sachlichkeit der Diskusion. Ich bin auch gegen diesen Onlinezwang und werde mir so ein Spiel auch nicht kaufen, aber ich finde es verwunderlich das hier ehrliche Käufer als Raubkopierer betitelt werden die nur sauer sind das sie nicht mehr günstig an das Spiel kommen können, da kann ich nur mit dem Kopfschütteln.

Man sollte in diesen Thread mal wieder auf dem Grund der Tatsachen zurück kommen und friedlich und konstruktiv mit diesem so wichtigen Thema auseinander setzten. Da es ja nicht nur Silent Hunter betrifft sondern auch andere Spiele von Ubisoft, die auch von jüngeren Kids gerne gespielt werden die vieleicht keinen Onlinezugang haben. </div></BLOCKQUOTE>


Die Fakten sind doch eindeutig:

kein Onlinezugang = kein Game das einen solchen benötigt, übrigens der beste Jugendschutz, ins Freie gehen, bewegen, ist alle Mal besser

das ist ein Produkt = Konsum, kein Kulturgut

Du wirst Dir auch keine S-Klasse kaufen, wenn Du nur Platz für eine A-Klasse hast. Du wirst Dir auch kein Computerspiel kaufen, wenn Du gar keinen Computer hast. Also wirst Du auch kein Computerspiel das einen Onlinezugang benötigt kaufen, wenn Du einen solchen gar nicht hast.

Wenn mir rote Socken nicht gefallen, kaufe ich sie eben nicht und diskutiere nicht mit dem Hersteller rum, warum er rote Socken herstellt. Wenn ich nicht damit einverstanden bin, dass ein Computerspiel einen Onlinezugang benötigt, kaufe ich es eben nicht und diskutiere nicht mit dem Hersteller rum, warum er das so macht.

Wir leben in einer Demokratie, UBISoft ist Teil dieser Demokratie, damit will ich sagen, dass alle Entscheidungen, die im Unternehmen UBISoft getroffen werden, von den Unternehmensgremien nach demokratischen Regeln getroffen werden.

Vieles ist hier gepostet worden, der Grundtenor ist immer der Selbe: Wie kann UBISoft so was nur machen?
Die Antwort ist im obigen Abschnitt zu finden, hinzuzufügen ist nur noch eines: Jedes Unternehmen, ob UBISoft, oder ein anderes, hat laut Gesetz die Pflicht alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um Schaden vom Unternehmen abzuwenden.

Ich kann bislang nichts finden, das belegen würde, dass UBISoft demokratische Grundregeln außer Acht, oder verletzt hätte.
Jeder, der hier im Forum zum Thema Kopierschutz gepostet hat, kann sich selbst fragen, ob auch er sich dabei stets an demokratische Grundregeln gehalten hat.

Gruß
thfeu58

Pinguine2007
22-02-10, 18:52
@thfeu58

entschuldige so war es überhaupt nicht von mir gemeint.

Mir liegt es völlig fern irgendwie Ubisoft zu beschuldigen gegen Grundregeln zu verstossen, wie kommen ich auch dazu.

Mir war es nur wichtig,darauf hin zu weisen da man lieber sachlich und friedlich miteinander diskutieren und umgehen sollte und nicht wie oben gepostet mit Polizei und Staatsanwaltschaft zu drohen, das war mein anliegen.

Vieleicht habe ich mich falsch Ausgedrückt, dann tut es mir sehr leid.

Natürlich gebe ich Dir da völlig Recht das Kids sich lieber im Freien bewegen sollten statt vor dem PC zu sitzen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Almabot
22-02-10, 23:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von thfeu58:
Wir leben in einer Demokratie, UBISoft ist Teil dieser Demokratie, damit will ich sagen, dass alle Entscheidungen, die im Unternehmen UBISoft getroffen werden, von den Unternehmensgremien nach demokratischen Regeln getroffen werden.
thfeu58 </div></BLOCKQUOTE>

Wir leben vor allem in einer sozialen Marktwirtschaft, im Kapitalismus, wo sich Produktion nach Angebot und Nachfrage richtet. Der Staat wird sich gegen diesen Kopierschutz - das wäre das Soziale - nicht wenden, denn dieser Schutz verstößt gegen keine Politik. 95% der potentiellen Käufer von SH5 haben eine permanente Internetverbindung mit Flatrate und vielleicht 20% davon sind potentiell Nutzer von Raubkopien. Die Rechnung - das is das Marktwirtschaftliche - ist die: Ohne Kopierschutz erreiche ich 100%-20%=80%, mit Kopierschutz 100%-5%=95%. Im zweiten Fall ist der Gewinn höher, also entscheide ich mich für eben diesen Kopierschutz.

Jeder, der hier angekündigt hat, dass er das Spiel nicht kaufen wird, wird es meiner Meinung nach doch über kurz oder lang tun. Wenn ihr tatsächlich erreichen wollt, dass dieser Kopierschutz nicht kommt, dann reicht es nicht aus, hier in diesem Forum seinen Frust abzulassen, sondern dann müsst ihr euch besser organisieren, z.B. ein Schreiben verfassen, dass ihr den Kopierschutz aus bestimmten Gründen ablehnt, ein paar tausend Unterschriften sammeln und diese zusammen mit dem Schreiben an Ubisoft schicken. Hier zu posten bringt gar nichts, das ist zu einfach, da steckt zu wenig Druck dahinter. VG

matrose1970
23-02-10, 00:25
Hallo Almabot,
ich weiß nicht ob ich mich als Kunde mit anderen Kunden "vereinigen" muss um was zu erreichen - ich denke das es schon reicht das man es (das Spiel) wirklich nicht kauft - das ist der Punkt wo es UBI weh tun könnte - könnte deshalb weil UBI ja von vornherein mit so und so viel % nicht Käufer gerechnet hat.

Und was deine Rechnung mit dem Raubkopien angeht so hab eich gestern schon mal geschrieben - das die, die das Spiel bis her geklaut haben es auch weiter hin machen werden (vielleicht nicht gleich sonder erst später - vielleicht ist es aber auch ein "Ansporn" den Onlinezwang zu knacken - wobei ich nicht weiß ob man eine Software eine Onlineverbindung vortäuschen kann?!?! ) - und das sie über uns hier nur lachen - wie wir uns hier angreifen und fertig machen - und am Ende ist der zahlende Kunde der Dumme! Denn er hat einige Einschränkungen hin genommen in einem Kampf der mich an das Hase und Igel Rennen erinnert.
Und das es nichts bring hier zu Posten - weiß nicht das wieder spricht der Aussage das alles was wir hier schreiben an die Firmen Zentrale weiter gegeben wird.
Also dir/ euch allen einen schönen Tag!

HKLE
23-02-10, 03:35
Ein bißchen Statistik zum Thema.

Ich hab vor kurzem die Posts der letzten Seite des Forums analyisiert -&gt; 44% der Posts beschäftigen sich mit DRM und dem Drumherum.

44% !

Ein Marketingdesaster ersten Grades, weil hier UBI seine Kundenbasis verspielt. Wie kann man nur so die Bodenhaftung verlieren ? Das kann nur mehr nackte Verzweiflung seitens des Publishers sein.

Dazu paßt die Gesprächsverweigerung seitens UBI (und anscheinend noch anderer Publisher wie EA ?).

Ich denke, daß die Silent Hunter Community aufgrund des speziellen Themas rein altersmäßig vergleichsweise erwachsen ist (siehe Analyse anderer Post). UBI scheint das in diesem Fall komplett entgangen zu sein - bzw die Silent Hunter Kunden machen im Kundenportfolio neben den anderen Produktlinien nicht viel aus ?

So ein Publikum hat bereits einen Haufen Berufserfahrung im sonstigen Alltag. Warum also sieht UBI uns - kompetente - Kunden als Feindbild, anstatt uns als Chance zu begreifen ?

Ein Vorschlag an UBI zur Güte - wie wärs, wenn das Thema DRM (oder was UBI darunter versteht) einmal offen in einem eigenen Forum als Ideenaustausch konzipiert würde ? Und zwar bereits wesentlich früher in der Entwicklung, nicht erst knapp vor dem Veröffentlichungstermin.

Es gibt unter uns Kunden ganz sicherlich genug Spezialisten, die gute Ideen haben, wie sowohl UBI als auch die Kundensichtweise unter ein Dach zu bringen wären.

Ich denke, daß die überwiegende Mehrzahl von uns Kunden sehr daran interessiert wäre, daß die gute Zusammenarbeit zwischen UBI und der Community weitergeht. Niemand hat etwas von der jetzigen Diskussion und die Nerven liegen blank.

Uns geht das Thema Raubkopien genauso auf den Nerv wie es UBI weh tut. Wir sind die Letzten, die UBI nicht ermuntern und belohnen wollen, wenns um gute Spiele geht. Wir sind auch bereit, dafür zu bezahlen.

Allerdings haben wir auch gewisse Erwartungen an UBI. Das zu vernachlässigen, ist ein klassisches "No go".

Friedl9te
23-02-10, 03:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von HKLE:
Warum also sieht UBI uns - kompetente - Kunden als Feindbild, anstatt uns als Chance zu begreifen ?
</div></BLOCKQUOTE>

Weil hier keine Marketingexperten reinschauen und mitlesen, sondern Forenmods, die nur wissen wie der Hase läuft und man aufmüpfige Teilnehmer bändigt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

asdig
23-02-10, 04:09
44% sind DRM und das Drumherum - also das Spiel?
66% dann völliger Nonsens - Off Topic?

Wie dem auch sei... Wenn man mal über den Tellerrand schaut... sprich in die anderen UBI-Foren - in denen aktuelle Neuerscheinungen diskutiert werden (Assassin's Creed , Siedler, Prince of Persia, Splinter Cell) fällt eines deutlich auf... Dort gibt es zwar auch einen entsprechenden Thread zum Thema UBIs neuen "Kopierschutz" und da werden auch leicht skeptisch gewisse Dinge hinterfragt...

In Foren (mit Neuankündigungen) zu R.U.S.E., Ghost Recon und Rainbow Six (zu letzterem gibt es meines Wissen zwar noch keine offizielle Ankündigung, es wurde aber erwähnt das RS in diesem Jahr fortgesetzt werden solle...) wird das Thema überhaupt nicht aufgegriffen...

Einzig die Stillen Jäger sind bezüglich dieser Thematik am lautesten... Es wäre also interessant, wieso das so ist, denn man kann ja erwarten, dass wenn insbesondere die derzeitige Käuferschicht sich - wie es immer in den Vordergrund geschoben wird - aus einem "erwachsenem Klientel" rekrutiert, dass dann ALLGEMEIN (kein spezieller Post) etwas sachlicher diskutiert und argumentiert wird...

Ich will mich aus dieser allgemein "unreifen" Disskusion nicht herausnehmen... da ich wie einige andere auch, hier und da vielleicht auch etwas über die Strenge gezogen habe... Man sollte halt nur überlegen, warum es in anderen UBI-Foren besser klappt und nicht ausufert...

Friedl9te
23-02-10, 04:25
Vielleicht ist hier die Aufregung so groß weil hier mehr ehrliche Käufer zu finden sind, als in anderen Foren.
Wenn mir was aufs Auge gedrückt wird und ich weiß ich umgehe das sowieso irgendwie, irgendwann, dann brauche ich micht auch nicht aufregen.

HKLE
23-02-10, 04:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von asdig:
44% sind DRM und das Drumherum - also das Spiel?
66% dann völliger Nonsens - Off Topic?
</div></BLOCKQUOTE>

Eigentlich sollten die 66% gegen 90-98% gehen. Die 44% zeigen, daß das Thema klar dominiert und damit relevant ist.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Wie dem auch sei... Wenn man mal über den Tellerrand schaut... sprich in die anderen UBI-Foren - in denen aktuelle Neuerscheinungen diskutiert werden (Assassin's Creed , Siedler, Prince of Persia, Splinter Cell) fällt eines deutlich auf... Dort gibt es zwar auch einen entsprechenden Thread zum Thema UBIs neuen "Kopierschutz" und da werden auch leicht skeptisch gewisse Dinge hinterfragt...

In Foren (mit Neuankündigungen) zu R.U.S.E., Ghost Recon und Rainbow Six (zu letzterem gibt es meines Wissen zwar noch keine offizielle Ankündigung, es wurde aber erwähnt das RS in diesem Jahr fortgesetzt werden solle...) wird das Thema überhaupt nicht aufgegriffen...
</div></BLOCKQUOTE>

Ich beispielsweise werde mich bei den Neuankündigungen derzeit nicht exponieren, da die Suppe dort erst ausgelöffelt wird, wenn das Thema hier - so oder so - durch ist. Natürlich hab ich überlegt, ob ich bei IL2 neu posten soll oder nicht. Das bringt in diesem Stadium dort aber rein gar nichts - außer, daß ich dort mich langsam darauf einstelle, daß ich das neue IL2 halt auch nicht mehr kaufen werde können.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Einzig die Stillen Jäger sind bezüglich dieser Thematik am lautesten... Es wäre also interessant, wieso das so ist, denn man kann ja erwarten, dass wenn insbesondere die derzeitige Käuferschicht sich - wie es immer in den Vordergrund geschoben wird - aus einem "erwachsenem Klientel" rekrutiert, dass dann ALLGEMEIN (kein spezieller Post) etwas sachlicher diskutiert und argumentiert wird...

Ich will mich aus dieser allgemein "unreifen" Disskusion nicht herausnehmen... da ich wie einige andere auch, hier und da vielleicht auch etwas über die Strenge gezogen habe... Man sollte halt nur überlegen, warum es in anderen UBI-Foren besser klappt und nicht ausufert... </div></BLOCKQUOTE>

.... Vielleicht weil die Mehrzahl hier herinnen ein Problem mit dem "dauernd online Sein" hat ??? .... ???? (Ich persönlich bin eher Gelegenheitsspieler, habe eher beschränkt Zeit und nutze diese Art Spiel öfter mal auf Dienstreisen und bei anderen Gelegenheiten und bin da eben nicht 24/7 online. Bisher konnte ich das, in Zukunft also nicht mehr. Da ich mich sehr auf SH5 gefreut habe, hat mir UBI da einen dicken Strich in die Rechnung gemacht. Ich denke, daß das anderen auch so geht)

Marestic
23-02-10, 04:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von asdig:
Wie dem auch sei... Wenn man mal über den Tellerrand schaut... sprich in die anderen UBI-Foren - in denen aktuelle Neuerscheinungen diskutiert werden (Assassin's Creed , Siedler, Prince of Persia, Splinter Cell) fällt eines deutlich auf... Dort gibt es zwar auch einen entsprechenden Thread zum Thema UBIs neuen "Kopierschutz" und da werden auch leicht skeptisch gewisse Dinge hinterfragt...

In Foren (mit Neuankündigungen) zu R.U.S.E., Ghost Recon und Rainbow Six (zu letzterem gibt es meines Wissen zwar noch keine offizielle Ankündigung, es wurde aber erwähnt das RS in diesem Jahr fortgesetzt werden solle...) wird das Thema überhaupt nicht aufgegriffen...
</div></BLOCKQUOTE>

Splinter Cell kommt erst im April. Also noch viel Zeit das sich was ändern kann. Außerdem tendieren dort die Nutzer zur Konsole. So schaut es jedenfalls im englischen Forum aus. Ghost Recon ist auch noch weit weg vom Release und Rainbow Six ist wie du schon erkannt hast ohne Ankündigung. Wieso sollte man über ungelegte Eier diskutieren wo nichtmal feststeht ob dort der Schutz anwendung finden wird. Ich bin mir sicher vor Release gibt es dort auch solche Diskussionen.

Zu Siedler 7. Nun dort ist es so das Heap1 erstmal nur einen Thread zulässt und es da schon eine Beta gab. Man hat sich schon im Betaforum dazu ausgelassen.

KptLtGHOSTMD
23-02-10, 06:22
hm ... vieleicht gibt es in den anderen Unterforen keine DRM
Threads weil alle hier im SH V Forum posten? *schmunzel*

Zum Thema R.U.S.E. auch ein Titel der mich sehr interessiert hatt,
dank DRM auch gestorben. (vorerst)

Bis eben bestehende Situation abgeändert wurde.

So denn

Fichtenmoped
23-02-10, 06:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
...
Wir leben vor allem in einer sozialen 95% der potentiellen Käufer von SH5 haben eine permanente Internetverbindung mit Flatrate und vielleicht 20% davon sind potentiell Nutzer von Raubkopien. Die Rechnung - das is das Marktwirtschaftliche - ist die: Ohne Kopierschutz erreiche ich 100%-20%=80%, mit Kopierschutz 100%-5%=95%. Im zweiten Fall ist der Gewinn höher, also entscheide ich mich für eben diesen Kopierschutz. ...
</div></BLOCKQUOTE>

Das kann ich leider nicht so stehen lassen! http://www.tagesschau.de/inlan...bandinternet102.html (http://www.tagesschau.de/inland/breitbandinternet102.html)

"Bis 2014 sollen 75 Prozent der deutschen Haushalte Zugang zu Verbindungen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Megabit pro Sekunde haben."
Das bedeutet, dass 25% KEIN Zugang haben werden... D.h.: NICHT VERFÜGBAR! Also min.25% fallen als Kunden weg...
Ende 2008 waren es "erst" 57% der Deutschen Haushalte, die Zugang (Nicht Bestellt!) zu "Schnellen" DSL hatten (wo fängt schnell an? 300kbit/s, 1000er oder erst 16000er???).
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/breitband106.html
Aber im Moment gerät das ganze ins Stocken: http://www.welt.de/webwelt/art...s-Breitbandnetz.html (http://www.welt.de/webwelt/article4362801/Deutschland-investiert-zu-wenig-ins-Breitbandnetz.html)
http://www.welt.de/wirtschaft/...noch-schleppend.html (http://www.welt.de/wirtschaft/article4512933/Internetausbau-verlaeuft-nur-noch-schleppend.html)
"2,5 Millionen Haushalte sind immer noch nicht mit einem schnellen Internetanschluss versorgt. Bis Ende 2010 sollen aber alle Deutschen eine Verbindung von mindestens einem Megabit nutzen können."
Leider bin ich einer von den 2,5Millionen Haushalten. (Wobei ein(1) Haushalt NICHT mit einer(1)Person gleichzusetzen ist!)Aber bis jetzt siehts noch zappenduster aus, dass ich einen DSL-Anschluss bekomme! Warum? Telekom will 350.000€ von der Gemeinde, damit ein Kabel gelegt wird... Oder ein anderer Anbieter baut auf Kundenrechnung (brauch aber für meinen Ort mindetsens 50bestellte Anschlüsse+je 5 für dei "Randgebiete") -für 550€/Anschluss (+50€/Monat)... Viel Geld für nen 4000er DSL-Anschluss!
Und aus diesem Grund werd ich SH5 nicht kaufen, weder als DVD, geschweige denn über Download...

Gestern habe ich den Patch 1.3 für ANNO1404 runtergeladen... Zeitdauer? 4,5Stunden... Nur so, nebenbei zur Info... wie "schnell" mein Internetzugang ist...

nils656
23-02-10, 07:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Fichtenmoped:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
...
Wir leben vor allem in einer sozialen 95% der potentiellen Käufer von SH5 haben eine permanente Internetverbindung mit Flatrate und vielleicht 20% davon sind potentiell Nutzer von Raubkopien. Die Rechnung - das is das Marktwirtschaftliche - ist die: Ohne Kopierschutz erreiche ich 100%-20%=80%, mit Kopierschutz 100%-5%=95%. Im zweiten Fall ist der Gewinn höher, also entscheide ich mich für eben diesen Kopierschutz. ...
</div></BLOCKQUOTE>

Das kann ich leider nicht so stehen lassen! http://www.tagesschau.de/inlan...bandinternet102.html (http://www.tagesschau.de/inland/breitbandinternet102.html)

"Bis 2014 sollen 75 Prozent der deutschen Haushalte Zugang zu Verbindungen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Megabit pro Sekunde haben."
Das bedeutet, dass 25% KEIN Zugang haben werden... D.h.: NICHT VERFÜGBAR! Also min.25% fallen als Kunden weg...
Ende 2008 waren es "erst" 57% der Deutschen Haushalte, die Zugang (Nicht Bestellt!) zu "Schnellen" DSL hatten (wo fängt schnell an? 300kbit/s, 1000er oder erst 16000er???).
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/breitband106.html
Aber im Moment gerät das ganze ins Stocken: http://www.welt.de/webwelt/art...s-Breitbandnetz.html (http://www.welt.de/webwelt/article4362801/Deutschland-investiert-zu-wenig-ins-Breitbandnetz.html)
http://www.welt.de/wirtschaft/...noch-schleppend.html (http://www.welt.de/wirtschaft/article4512933/Internetausbau-verlaeuft-nur-noch-schleppend.html)
"2,5 Millionen Haushalte sind immer noch nicht mit einem schnellen Internetanschluss versorgt. Bis Ende 2010 sollen aber alle Deutschen eine Verbindung von mindestens einem Megabit nutzen können."
Leider bin ich einer von den 2,5Millionen Haushalten. (Wobei ein(1) Haushalt NICHT mit einer(1)Person gleichzusetzen ist!)Aber bis jetzt siehts noch zappenduster aus, dass ich einen DSL-Anschluss bekomme! Warum? Telekom will 350.000€ von der Gemeinde, damit ein Kabel gelegt wird... Oder ein anderer Anbieter baut auf Kundenrechnung (brauch aber für meinen Ort mindetsens 50bestellte Anschlüsse+je 5 für dei "Randgebiete") -für 550€/Anschluss (+50€/Monat)... Viel Geld für nen 4000er DSL-Anschluss!
Und aus diesem Grund werd ich SH5 nicht kaufen, weder als DVD, geschweige denn über Download...

Gestern habe ich den Patch 1.3 für ANNO1404 runtergeladen... Zeitdauer? 4,5Stunden... Nur so, nebenbei zur Info... wie "schnell" mein Internetzugang ist... </div></BLOCKQUOTE>


2014 gibt es keine Eu mehr und keinen Euro.
Nach der Währungsreform, werden wir andere Sorgen haben als Anschlüsse!

Zzzz

Dumme Schafe http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Almabot
23-02-10, 07:34
@Fichtenmoped

Also erstens waren nicht alle Haushalte gemeint sondern PC-Spieler, die bereits über eine Internetverbinung verfügen. Von diesen haben meiner Meinung nach fast alle eine Flatrate. Das ist nur eine Vermutung von mir. Aber zweitens ging es mir nicht darum, hier eine konkrete Gewinnmaximierungsrechnung des Unternehmens Ubisoft durchzuführen, sondern deren Rechnungsprinzip vorzuführen. Es muss sich also für Ubisoft lohnen, einerseits Käufer zu verlieren, die aufgrund einer mangelhaften oder eingeschränkten Internetverbinung das Spiel nicht kaufen, vermutlich auch diejenigen eingeschlossen, die aus Protest dies nicht tun werden, und andererseits Käufer zu gewinnen, die vorher vielleicht den kostenlosen Weg vorgezogen haben, diesen jedoch aufgrund des neuen Systems nicht mehr nutzen können ;-). In der Summe muss sich also insgesamt eine Kaufzunahme ergeben, also ein größerer Gewinn.

Katastrophski
23-02-10, 07:48
Nachdem nun geklärt ist, wie man 'Demokratie' richtig buchstabiert und diesen Begriff in seinen verschiedenen Formen auch fleissig verwendet hat, wird es Zeit, klarzustellen was es mit der lieben Demokratie so auf sich hat:

Ein Unternehmen wie UBI hat mit Demokratie so viel am Hut wie Flipper mit Wurstsemmeln. Genau. Nichts! UBI muss/sollte sich an die Gesetze halten, das wars. Ob es das tut werden wohl Beschwerden zeigen die unweigerlich kommen werden, sollte man SH-V nicht ohne Beschränkung weiter verkaufen können. Denn dass UBI da gegen die gängige deutsche Rechtssprechung agiert sollte auch schon hinlänglich bekannt sein.

matrose1970
23-02-10, 07:48
Hallo Almabot,

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
Es muss sich also für Ubisoft lohnen, einerseits Käufer zu verlieren, die aufgrund einer mangelhaften oder eingeschränkten Internetverbinung das Spiel nicht kaufen, vermutlich auch diejenigen eingeschlossen, die aus Protest dies nicht tun werden, und andererseits Käufer zu gewinnen, die vorher vielleicht den kostenlosen Weg vorgezogen haben, </div></BLOCKQUOTE>

Da von sollte man aus gehen das UBI das gemacht hat - das für und wieder ab zuwägen!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
diesen jedoch aufgrund des neuen Systems nicht mehr nutzen können ;-) </div></BLOCKQUOTE>
Naja - wie gesagt - ich denke das das ein "Spiel" ist wie bei Hase und Igel - und es muss sich zeigen wie gut der "Online Service" ist. Und hoffentlich haben sich dann am Ende nicht zuviel ganz abgewand - und sind dazu über gangen sich das Spiel auf eine ander Weise zuholen oder andern Spielen zugewand - es könnte (nur könnte) also sein das sich das ganz als Bumerang erweist und UBI der ist der am Ende als der Dumme - der Verlierer da steht...
Aber das wird alles die Zeit zeigen!
Schönen Tag noch!

matrose1970
23-02-10, 07:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Katastrophski:
UBI muss/sollte sich an die Gesetze halten, das wars. Ob es das tut werden wohl Beschwerden zeigen die unweigerlich kommen werden, sollte man SH-V nicht ohne Beschränkung weiter verkaufen können. Denn dass UBI da gegen die gängige deutsche Rechtssprechung agiert sollte auch schon hinlänglich bekannt sein. </div></BLOCKQUOTE>

Ist UBI oder die durch UBI beauftragte Firma eigentlich Haftbar zumachen wenn die zu dem Spiel gehörenden Server nicht zu erreichen sind?
Oder steht im "Klein Gedruckten" das die Server für so und so viel % im nicht erreichbar sein können - also das ein bestimmte ausfall zeit hin genommen werden muss?

Schönen Tag noch!

Katastrophski
23-02-10, 08:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
Ist UBI oder die durch UBI beauftragte Firma eigentlich Haftbar zumachen wenn die zu dem Spiel gehörenden Server nicht zu erreichen sind?
Oder steht im "Klein Gedruckten" das die Server für so und so viel % im nicht erreichbar sein können - also das ein bestimmte ausfall zeit hin genommen werden muss?

Schönen Tag noch! </div></BLOCKQUOTE>

Das glaub ich nicht. Dein Provider ist ja auch nicht haftbar zu machen wenn die Verbindung mal ausfällt.

matrose1970
23-02-10, 08:04
Danke für deine Antwort...
die mich in meiner Entscheidung nur bestättigt
Schönen Tag noch!!!
Nachtrag: Aber als mein Provider es über 3-4 Tage nicht geschafft hat mir eine standfeste Leitung zur besorgen habe ich einen groß Teil des Geldes wieder bekommen - also sollte da schon was gehen!

thfeu58
23-02-10, 08:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Katastrophski:
Nachdem nun geklärt ist, wie man 'Demokratie' richtig buchstabiert und diesen Begriff in seinen verschiedenen Formen auch fleissig verwendet hat, wird es Zeit, klarzustellen was es mit der lieben Demokratie so auf sich hat:

Ein Unternehmen wie UBI hat mit Demokratie so viel am Hut wie Flipper mit Wurstsemmeln. Genau. Nichts! UBI muss/sollte sich an die Gesetze halten, das wars. Ob es das tut werden wohl Beschwerden zeigen die unweigerlich kommen werden, sollte man SH-V nicht ohne Beschränkung weiter verkaufen können. Denn dass UBI da gegen die gängige deutsche Rechtssprechung agiert sollte auch schon hinlänglich bekannt sein. </div></BLOCKQUOTE>

Maus - Käse = Falle
Katastrophski - Zitat = Falle

Falsch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif!
Nicht UBISoft verstößt gegen gängige deutsche Rechtssprechung, Du hingegen in etlichen Posts!
Rede und schreib nicht wovon Du nicht die geringste Ahnung hast. Du stellst Vermutungen auf, setzt Gerüchte in die Welt...

Dabei - lesen kannst Du ja: hier (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/3431013487/m/2061096338/p/1) hatte ich Dir darauf schon vor Tagen geantwortet.

Papa_Hauser
23-02-10, 08:57
Schade. Verfolge die Entwicklung hier nur sporadisch und hatte eigentlich auf ein Einlenken seitens Ubisoft gehofft.

Auch von mir muss ich dann leider sagen:

Ich kaufe das Spiel nicht, bevor es nicht ein Offline-Patch gibt! Das hat bei mir kein ideologischen Grund sondern liegt einfach an meiner unzuverlässigen Internetverbindung seitens meines Providers aber auch meines Routers.

Schade Jungs, muss dann wohl auf inoffzielle Unterstützung warten.

Katastrophski
23-02-10, 09:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Papa_Hauser:
Schade Jungs, muss dann wohl auf inoffzielle Unterstützung warten. </div></BLOCKQUOTE>

So soll es aber nicht sein! Inoffiziell = nicht legal! Sei ein 'Mann' und keine 'Memme' und verzichte auf SH-V. So wie viele andere (inkl. mir) ebenfalls. Habe ich auch bei SH-IV (wegen schleissiger Qualität) so gemacht.

danasan
23-02-10, 09:49
In den letzten Posts wird häufig auf die (Nicht-)Verfügbarkeit von DSL und Co. verwiesen.

Vielleicht einmal über den Tellerrand schauen:

SH5 soll weltweit vertrieben werden. Wie sieht es in anderen Ländern mit der Verfügbarkeit aus?

Auf SubSim kann man mit Beiträgen zu dieser Problematik bereits Bücher füllen...


Vielleicht geht es dem ein oder anderen Kaleun da draußen dann so:

http://www.xs4all.nl/%7Eanjns/subsim/attckosp2.jpg

mfg

danasan

diddel72de
23-02-10, 10:01
Hallo,

hier gibt es Infos von Ubisoft UK zum Kopierschutz. Vielleicht steht da etwas neues drin ? (Habe es noch nicht gelesen)

http://www.computerandvideogam...p?id=235596&site=pcg (http://www.computerandvideogames.com/article.php?id=235596&site=pcg)

Gruß
Didi

Marestic
23-02-10, 10:11
Sie versuchen nur zu erklären wieso sie dieses Verfahren nutzen und das die ständige Onlineverbindung wichtig ist damit das System funktioniert.

Ich glaube kaum das Ubisoft dem Kunden es noch verkaufen kann. Was sie am Anfang falsch gemacht haben können sie jetzt nicht mehr gerade biegen.

Die Fragen von 4Players haben sie ja nicht beantwortet. Waren auch recht provokativ.

Friedl9te
23-02-10, 12:06
Danke für das Geschenk des neuen UBI Online Service = DRM.
Nehmt es zurück ich will es nicht.

„Ich fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke bringen“ – Vergils Aeneis

Martinsniper
23-02-10, 12:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">„Ich fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke bringen“ – Vergils Aeneis </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

stsflo
23-02-10, 12:22
netter Link diddel- versuchen halt zu erläutern warum eine dauerhafte Internetverbindung Raubkopien verhindert bzw. verhindern soll. Diese soll in alle aktuellen Titel implementiert werden.

Technisch gibt es da genug Anbieter die einen offline Softlock anbieten- auch durchaus sicher.
Alle anderen Spielehersteller sind natürlich nicht so technisch versiert- und bemüht eine kundenfreundliche Lizenzpolitik zu betreiben.

Aus Ubi Sicht wirklich eine gewaltige Entscheidung- alle aktuellen Titel mit ein und
der selben Technik zu schützen. Fallen die Lizenz Server aus- ruhen sämtliche aktuellen Titel- und das weltweit. Super Idee (-: ich bin ja mal gespannt wie das funktioniert.

Nach wie vor vermute ich das der primäre Grund ein anderer ist. Es liegt doch auf der Hand das ein Kunde über eine solche Bedingung nicht erfreut ist- das aufs Spiel zu setzen- es muß schon ein sehr wichtiger Grund sein.

Es könnte natürlich auch eine tolle Methode sein das Nutzerverhalten genauestens zu protokollieren, zu peronalisieren und vertrieblich zu nutzen. Aber nein- das steht natürlich in keinster Weise zur Diskussion (-: .

WernerLange
23-02-10, 12:30
Deine dauerhafte Verbindung ist natürlich schon ungünstig. Für meinen Lappi habe ich keine Flatt und möchte ich auch nicht zusätzlich kaufen...

Reich nicht einmal einloggen, pürfen und dann ist die Session bis zum Spielende gültig???
Spielstände können dann ja beim nächsten Anmelden abgeglichen werden...

Friedl9te
23-02-10, 12:33
Vielleicht kann man bei UBI um Beteiligung an den Onlinekosten ansuchen, wenn man keine Flat hat. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Fichtenmoped
23-02-10, 12:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von danasan:
In den letzten Posts wird häufig auf die (Nicht-)Verfügbarkeit von DSL und Co. verwiesen.

Vielleicht einmal über den Tellerrand schauen:

SH5 soll weltweit vertrieben werden. Wie sieht es in anderen Ländern mit der Verfügbarkeit aus?

Auf SubSim kann man mit Beiträgen zu dieser Problematik bereits Bücher füllen...


Vielleicht geht es dem ein oder anderen Kaleun da draußen dann so:



danasan </div></BLOCKQUOTE>

Scaun wir mal... Google meldet: http://europa.eu/rapid/pressRe...ge=DE&guiLanguage=en (http://europa.eu/rapid/pressReleasesAction.do?reference=IP/08/1831&format=PDF&aged=0&language=DE&guiLanguage=en)
"Die Breitbandversorgung hat sich in Europa weiter verbessert. Nach einem
heute von der Europäischen Kommission veröffentlichten Bericht stieg sie
von 18,2 % im Juli 2007 auf 21,7 % im Juli 2008. ... Drei von
vier Breitbandanschlüssen in der EU bieten Download-Übertragungsraten
von 2 Megabits pro Sekunde (Mbps) und darüber..."
Naja, die Zahlen sind von 2008... Und die Zuwachsraten... "
DSL (der digitale Teilnehmeranschluss) ist mit fast 86 Millionen Anschlüssen nach
wie vor die wichtigste Breitbandtechnik in der EU. Der DSL-Zuwachs hat sich
allerdings stark verlangsamt und fällt um 10,9 % geringer aus als im Juli 2007.
Davon profitieren andere feste Breitbandtechniken wie Fernsehkabel, Glasfaser-
Hausanschlüsse (FTTH) und drahtlose Teilnehmeranschlüsse."
Nagut... Google wird bestimmt noch einiges zu Tage fördern, wenn ich jetzt suchen wöllte... Leider setzt mir meine Verbindung dennoch Grenzen.
Die erforderliche Bandbreite für den Kopierschutz soll ja zwischen 50kbit/s bis zu 512kbit/s betragen, je nach Quelle!

P.S. Wikipedia meldet folgendes: http://de.wikipedia.org/wiki/Breitband-Internetzugang
"...In der EU verfügen im Frühjahr 2008 80 Prozent der Haushalte mit Internetanschluss über einen Breitbandzugang.In Südkorea hatten Mitte 2007 bereits 90 % der Haushalte einen Breitbandanschluss,während in Deutschland 2006 lediglich 37 % der Haushalte über einen Breitbandanschluss verfügten. ..."

Also verzichtet Ubisoft auf ca.20% der Kunden in der EU, in Deutschland ca. 40%... USA ? Keine Ahnung wieviel da Abdeckung ist...

Mein Fazit: Die Angst (die ein schlechter Ratgeber ist) vor Raubkopieren sorgt dafür, dass Ubisoft schon auf 20% der potentiellen Kunden verzichtet, und von den restlichen 80% werden auch einige aus Protest abspringen.
Wenn "nur" 60% der potentziellen Kunden ereicht werden können, dann scheint es sich für Ubisoft bereits gelohnt zu haben. (Die Hoffnung stirbt immer zuletzt- auch fürs Managment)

Jetzt wirds wohl finster für SH6...

Nachtrag: Nachdem ja in einem Faden im Forum berichtet wird, dass SH5 schon geknackt ist, scheints so, dass der ganze Kopierschutz für die Katze ist, mit dem ganzen Geld UND mit der Berechnung, dass man auf 40% der Kunden getrost verzichten kann... so kanns gehen, mal verliert man und mal gewinnen die anderen!

lv_highlander
23-02-10, 13:24
Moin moin,

Interressiert sich hier in diesem Forum, nicht Thread, eigentlich noch jemand für das Spiel?? oO

Wenn man mal nach info´s suchen will, nicht nur in den sticky´s, dann muss man doch schon einwenig genauer guggn...weil jeder zwote satz beginnt mit "abbestellt o. Ubi verrückt oder oder oder" das macht mir irgendwie Angst. ^^

P.S.: Keine Angst ich Kauf das Game auch nciht...*schnief*

MFG
Der Highi http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

WernerLange
23-02-10, 15:59
Also ich habs trotzdem bestellt, da ich zuhause ja INet habe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

ich kann mich nur nich zwischen den beiden Editionen entscheiden...

Hoffentlich enttäuschts mich nicht so, wie Teil 4!
Das habe ich nur kurz gespielt und danach in die Ecke gehauen!

Kapitaen.U-91
23-02-10, 16:18
Bei den Angaben, wie viel % in Europa eine Breitbandverbindung haben, muss man aber auch etwas differenzieren:

Die Zielgruppe von SH5 muss einen entsprechend leistungsfähigen PC haben. Und ich bin sicher, dass der Anteil der leistungsfähigeren PC's mit Breitbandverbindung sicherlich deutlich überdurchschnittlich ist.

Wer kein Internet hat, kauft auch meiner Meinung kein modernes Spiel wie SH5, da die, die kein Internet haben, meiner Meinung nach quasi hinterm Mond noch leben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

AlphaGamer-01
23-02-10, 18:44
dann habe ich bis vor 1 woche noch hinterm mond gelebt xD
ich persönlich wohne tatsächlich in einer wohnsiedlung wo im prinzip gar nichs verfügbar ist, DSL 768 funktioniert nur bedingt und deswegen wurde der vertrag beim alten Provider aufgelöst da kein DSL geliefert werden konnte bzw. nur mit zuvielen problemen, Kabelanschluss habn wir hier auch nicht und an der ganzen strasse lieg auch kein Kabel sodass man auch kein Kabelanschluss legen könnte ...

Handynetz ?
Vergiss es,
mit D1 gutes GSM netz aber kein UMTS
mit D2 schlechtes GSM netz und kein UMTS
mit O2 (weiss ich gar nicht mehr) auf jedenfall kein UMTS Verfügbar
lediglich E+ hat bei mir geringen UMTS empfang
deswegen habe ich mir vor 1 Woche dieses Ding von Aldi gekauft 15€ im monat für die internetflat als Prepaid
allerdings ist e+ der einzigste anbieter der nicht mehr als ne 386er leitung anbietet, die anderen gehen bis 7,2 nd dann kommt noch dazu das die volle geschwindigkeit auf ein Datenvolumen von 5gb begrenzt ist.
danach ist lediglich bei allen anbietern nur noch edge verfügbar

aber das ist alles kein Grund das Spiel nicht zu kaufen

ich habe irgendwo bei ubisoft gelesen das bei dem neuen kopierschutz und 1std Assasins Creed spielen nur ein paar Kb übertragen werden
(ich glaube 50Kb waren es oder 500)

leute, dieses datenvolumen ist mehr als lächerlich und sollte selbst von einem 56k modem problemlos gemeistert werden, sogar von einem 28,8k modem xD

der grund das spiel nicht zu kaufen ist also wenn überhaupt das Prinzip des neuen Kopierschutzes und nicht die mindestgrösser einer DSL leitung xD

matrose1970
24-02-10, 01:55
Hallo und einen schönen Tag auch,

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kapitaen.U-91:
Wer kein Internet hat, kauft auch meiner Meinung kein modernes Spiel wie SH5, da die, die kein Internet haben, </div></BLOCKQUOTE>

Logisch das sie es nicht kaufen - sie haben kein Internet - wenn es den Onlinezwang nicht geben würde - könnten sie es.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> meiner Meinung nach quasi hinterm Mond noch leben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif </div></BLOCKQUOTE>
Das ist schon ein recht heftige aussage - ich kenne Leute die bis vor ein paar Monaten auch noch kein Internet hatten - zum einen wegen der Örtlichen Anbindung und um anderen der Kosten wegen...
Wenn ich denen sagen würde das es Menschen hier im Forum gibt die von ihnen (meine Freunden) sagen das sie, nur weil sie kein Internet haben hinter dem Mond leben - wau das ist schon heftig...
Schönen Tag noch.

danasan
24-02-10, 02:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AlphaGamer-01:

ich habe irgendwo bei ubisoft gelesen das bei dem neuen kopierschutz und 1std Assasins Creed spielen nur ein paar Kb übertragen werden
(ich glaube 50Kb waren es oder 500)

leute, dieses datenvolumen ist mehr als lächerlich und sollte selbst von einem 56k modem problemlos gemeistert werden, sogar von einem 28,8k modem xD

</div></BLOCKQUOTE>


Bitte die Bandbreite einer Verbindung (wird in KiloBitProSekunde ausgedrückt) mit dem möglichen Datenvolumen einer Verbindung (wird in KiloByteProSekunde ausgedrückt) vermischen. Ist ein kleiner Unterschied:

Mit einer ISDN - Leitung (64 k) kann man problemlos 8 (acht) KiloByteProSekunde übertragen!

Liebe Grüße

danasan

ACCT_00038645
24-02-10, 02:59
Moinsen,
es geht hier nicht um Internet 5kb oder 200kb
es geht hier nicht um dich und mich
es geht hier nicht um zu friedene Kunden mit einem 1a Produkt
es geht hier um Schnell verdiente Kohle
Gruss Patrick

meine Antwort zur Überschrift
NEIN ,NO, NET es ist einfach ein NO-GO

mho222
24-02-10, 05:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AlphaGamer-01:

der grund das spiel nicht zu kaufen ist also wenn überhaupt das Prinzip des neuen Kopierschutzes und nicht die mindestgrösser einer DSL leitung xD </div></BLOCKQUOTE>

Genau so seh ich das auch: Wer mit dem Schutz leben kann wird sich das Spiel kaufen, wer sich mit dieser Gängelung nicht abfinden kann und verhindern will daß sich das auf breiter Front durchsetzt läßt die Finger davon (wie ich).

mho222
24-02-10, 05:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Almabot:
@turbomaschine
denn alle diejenigen, die hier rumnölen, sind doch nur Piraten, die jetzt sauer sind, weil sie möglicherweise nicht mehr an eine kostenlose Raubkopie kommen. Einen anderen Grund kann es nicht geben. Sorry! </div></BLOCKQUOTE>

Selten so einen Schwachsinn gelesen. Ich hab hier über 600 Originalspiele stehen. Trotzdem werde ich mir ein solches (DRM-verseuchtes) Spiel nie im Leben kaufen. Wenn ich heute Wing Commander 3 spielen will kann ich das problemlos tun. Wer garantiert mir daß ich in 15 Jahren noch Silent Hunter 5 starten kann?

Ne ne, keine Kohle von mir - und auch keine illegalen Mittel, ich kann gut auf das Spiel verzichten (wäre nicht das erste).

klopfer123
24-02-10, 05:40
Hier mal schön zu sehen wie der Markt so auf diesen Service Meilenstein reagiert.

DER AKTIENKURS (http://aktien.onvista.de/snapshot.html?ID_OSI=90258)

Einfach zurücklehnen und warten... will noch jemand Tee oder Kaffee?

thfeu58
24-02-10, 05:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von klopfer123:
Hier mal schön zu sehen wie der Markt so auf diesen Service Meilenstein reagiert.

DER AKTIENKURS (http://aktien.onvista.de/snapshot.html?ID_OSI=90258)

</div></BLOCKQUOTE>


Moin klopfer123,

das ist einfach nur Polemik.
Zum einen sieh Dir den Kursverlauf im Zusammenhang der letzten 10 Jahre an, zum anderen dürfte jedem hinlänglich bekannt sein, dass alle börsennotierten Unternehmen nicht gerade die fetttesten Monate erleben.

Gruß
thfeu58

klopfer123
24-02-10, 05:53
Moin thfeu58

Was soll das denn mit den letzten 10 Jahren zu tun haben?

Natürlich ist es Mutmaßung das es mit DRM zusammenhängt aber es wäre eine mögliche Schlußfolgerung. Zumindest im Zusammenhang mit den letzten Wochen.

AlphaGamer-01
24-02-10, 06:30
hier nochmal ein Auszug aus dem Faq des neuen kopierschutzes

Wie viel Bandbreite wird dafür benötigt?
Die Online-Services-Plattform ist so ausgelegt, dass sie nur minimale Bandbreite benötigt. Das Spiel läuft mit weniger als 50 kbit/s. Wenn Sie beispielsweise eine Stunde Assassin's Creed II spielen, werden nur etwa 100 KB Daten übertragen.

Mordor666
24-02-10, 06:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von klopfer123:
Hier mal schön zu sehen wie der Markt so auf diesen Service Meilenstein reagiert.

DER AKTIENKURS (http://aktien.onvista.de/snapshot.html?ID_OSI=90258)

Einfach zurücklehnen und warten... will noch jemand Tee oder Kaffee? </div></BLOCKQUOTE>

Hmm der Kurs fängt aber schon letztes Jahr im Juli an zu fallen. Wann wurde das mit dem DRM bekannt gegeben?
Ehrlich gesagt ist für mich hier noch kein wirklicher Zusammenhang erkennbar. Zumal so etwas ja auch noch von ein paar anderen Faktoren abhängig ist.

stsflo
24-02-10, 06:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AlphaGamer-01:
hier nochmal ein Auszug aus dem Faq des neuen kopierschutzes

Wie viel Bandbreite wird dafür benötigt?
Die Online-Services-Plattform ist so ausgelegt, dass sie nur minimale Bandbreite benötigt. Das Spiel läuft mit weniger als 50 kbit/s. Wenn Sie beispielsweise eine Stunde Assassin's Creed II spielen, werden nur etwa 100 KB Daten übertragen. </div></BLOCKQUOTE>

? es geht doch nicht um die Bandbreite, sondern darum das zum einen keine genauen Informationen mitgeteilt werden was für Informationen enthalten sind und wofür diese genau genutzt werden- neben dem Kopierschutz.

Zum anderen habe ich kein Interesse daran das meine Savegames nicht lokal gespeichert werden.
Die Savegames habe ich produziert- und haben nichts in den händen von dritten verloren. Möchten Hersteller von Office Paketen das docs woanders gespeichert werden, und dann dieses noch als super service anpreisen? Ist es notwendig dauerhaft online zu sein, damit der Kopierschutz des Betriebsystems funktioniert???

Ich finde es Datenschutzrechtlich wirklich sehr fragwürdig.

Fichtenmoped
24-02-10, 07:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AlphaGamer-01:
hier nochmal ein Auszug aus dem Faq des neuen kopierschutzes

Wie viel Bandbreite wird dafür benötigt?
Die Online-Services-Plattform ist so ausgelegt, dass sie nur minimale Bandbreite benötigt. Das Spiel läuft mit weniger als 50 kbit/s. Wenn Sie beispielsweise eine Stunde Assassin's Creed II spielen, werden nur etwa 100 KB Daten übertragen. </div></BLOCKQUOTE>

Schön, wenn "nur" 50kbit/s verlangt werden... Aber in einem von mir geposteten Beitrag http://forums-de.ubi.com/eve/f...501028338#9501028338 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/3431013487/m/6881088728?r=9501028338#9501028338) hab ich die Reaktionen auf eien Artikel bei Heise verlinkt... in einem Beitrag war die Rede, dass für Siedler 7 eine 512kbit/s-Verbindung benötigt wird. http://www.heise.de/newsticker...2/msg-18122256/read/ (http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Erfahrungen-mit-Siedler-7-Beta/forum-174682/msg-18122256/read/)
"Als Bewohner eines eher beschaulichen Fleckchens (in unserem Dorf
gibt es genau 5 DSL Leitungen à 386 kBit/s - eine davon meine; und
keinen UMTS Empfang) habe ich während des Tests festgestellt, dass
der Spielfluss allenaselang stockte. In der Beta Doku steht, dass man
eine schnellere Verbindung (&gt;512) benötigt - offenbar ist das
wirklich so. "

Naja, wie schon gesagt... 512kbit/s ist ja nicht SO WEIT von 50kbit/s entfernt...

JotDora
24-02-10, 07:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Möchten Hersteller von Office Paketen das docs woanders gespeichert werden, und dann dieses noch als super service anpreisen?. </div></BLOCKQUOTE>

Willkommen in der schönen neuen Welt! In ein paar Jahren "sehen" wir uns in irgendeiner <STRIKE>Cloud</STRIKE> Datenwolke (oder besser 'sich unsere Office Dokumente'). Bis dann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Ubi_Marc
24-02-10, 09:23
Vielen Dank für eurer Feedback. Das Thema wird hiermit geschlossen.

Gruß,
Marc