PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geheimes Gerät der Kriegsmarine?



Wyckoff
28-05-05, 10:25
Hallo, ich bin jetzt im Januar 40 und finde in der Werft unter Maschinen einen Eintrag namens "Windstill". Trotz Anklickens gibt es keine Informationen dazu. Handelt es sich etwa um ein Wetterkontrollgerät? Ich bitte um Aufklärung.

Wyckoff
28-05-05, 10:25
Hallo, ich bin jetzt im Januar 40 und finde in der Werft unter Maschinen einen Eintrag namens "Windstill". Trotz Anklickens gibt es keine Informationen dazu. Handelt es sich etwa um ein Wetterkontrollgerät? Ich bitte um Aufklärung.

EMZET
28-05-05, 10:42
Das Windstill steht nur solange drinn bis du es eingebaut hast (zB. Alberich). Dann verschwindet es wieder. Ist wohl falsch ausgedrückt und soll wohl so viel heißen wie nicht eingebaut.

mcgyvr81
29-05-05, 05:30
Das "Windstill" ist wohl einzig und allein schlampiger Programmierung zu verdanken...

Seawolf772005
29-05-05, 06:48
das windstill war ein streng geheimes gerät der kriegsmarine zum aufspüren von hochdruckgebieten. weiss doch jeder...............

Senshi.
29-05-05, 08:15
Laber keinen Müll.

Windstill ist ein Wetterkontrollgerät, mit dem man gezielt um sich herum (1km Durchmesser) eine wind- und regen-freie Zone aufbauen kann und wenn man will, einen 15m/sec Orkan auf kleinere Schiffe starten kann. Man muss allerdings aufpassen, das Gerät nagt ordentlich an der Batterie bzw. an den Brennstoffreserven. Mit der XXI-Klasse ist es außerdem möglich, einen Explosivgranatenhagel auf feindliche Konvois herabregnen zu lassen, ist sehr empfehlenswert.

Wyckoff
29-05-05, 14:12
Danke für die Antworten. Im Zeitalter des mechanischen Antriebs scheint mir der taktische Wert aber gering zu sein (Ha, nimm diese Flaute, Blechbüchse!)http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif