PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Großes Q&A - Alles was ihr über PoP wissen wollt



Ubi_AnnickV
26-11-08, 11:14
Q: Meint ihr mit der offenen Welt, dass man jeden Level selbst auswählen kann, den man spielen möchte?
A: Man kann sich das Spiel im Grunde wie ein Netzwerk vorstellen. Die Datenleitungen entsprechen den einzelnen Wegen, die der Spieler zurücklegen muss, während Knotenpunkte die Level darstellen, die geheilt werden müssen. Jede Region teilt sich dabei auf mehrere Bereiche auf, doch nicht alle können zu Beginn des Spiels schon erreicht werden. Häufig benötigt ihr die Hilfe von Elika, die aber wiederum eventuell erst neue Fähigkeiten hinzu lernen muss. Diese Fähigkeiten können mit Lichtkeimen erlangt werden, die in der ganzen Welt versteckt sind. So eröffnet sich dem Prinzen nach und nach eine immer größere Welt, in der ihr entscheiden könnt, welcher Schritt als nächstes folgen soll.

Q: Bedeutet das, dass die Level alle denselben Schwierigkeitsgrad haben werden?
A: Die Gegner werden im Spielverlauf stärker und einige Fallen werden unterschiedlich aktiviert, abhängig davon, wann ihr im Spiel welche Orte aufsucht. Als Beispiel könnte es sein, dass man etwas im Spiel recht früh aktiviert und dadurch wird der weitere Spielverlauf beeinflusst, andere Spieler bekommen davon vielleicht erst kurz vor Ende des Spiels etwas mit.

Q: Ich weiß nicht, ob diese Frage schon gestellt wurde, aber könnt ihr etwas zu dem Speichersystem sagen? Wird es wieder so ähnlich sein, wie mit dem Brunnen in den letzten Teilen?
A: Das Spiel wird selbstständig per Autosave gesichert. Zusätzlich könnt ihr aber auch jederzeit über das Menü speichern.

Q: Könnt ihr etwas Licht ins Dunkel bringen, was das neue Dialogsystem angeht?
A: Drückt man die linke Schultertaste, beginnen der Prinz und Elika ein Gespräch über diverse Dinge. Es wurden tausende Sätze an Dialogen aufgenommen, so dass jede Diskussion der Beiden wirklich interessant ist, abhängig davon, wo ihr euch gerade befindet und was ihr macht. Das hilft für ein besseres Verständnis der Charaktere, ihrer Persönlichkeiten und ihrer Beweggründe.

Wir empfehlen mit Nachdruck, dass ihr euch das nicht entgehen lasst!

Q: Wie teilt sich das Spiel nach Prozenten in Action und Adventure Teile auf?
A: Prince of Persia war immer eine gelungene Kombination aus Sprungeinlagen, Kämpfen und Rätseln. Das werden wir auch im neuen Teil nicht ändern, so dass sich die Spieler darauf einstellen können, wieder durch Rätsel gefödert zu werden oder ihr ganzes akrobatisches Geschick auffahren zu müssen.

Q: Wird es eine Wii-Version geben?
A: Das Spiel wird für PS3, Xbox 360 und PC entwickelt. Außerdem wird einen DS-Titel geben, mit eigener Story und einem anderen Gameplay. Derzeit gibt es keine Pläne für ein Wii-Spiel.

Q: Wird es einen Nachfolger geben? Wenn ihr schon darüber nachdenken solltet, bitte ich euch, dass dann am Ende auch zu machen. Wenn nicht, brecht ihr mir das Herz.
A: Die Story lässt natürlich darauf hoffen, dass es eine Fortsetzung geben wird, aber wir haben nichts derart angekündigt. Im Moment konzentrieren wir uns voll auf die Fertigstellung dieses Spiels und auf das Feedback nach dem Release.

Q: Was war die größte Herausforderung beim Gamedesign? Die Kämpfe, die Sprungpassagen oder etwas anderes?
A: Im neuen Prince of Persia kann der Spieler erstmals in einem Königreich mit einer offenen Spielwelt umherwandern. Er ist also nicht mehr an einen linearen Pfad gebunden, wo alles so passiert, wie es die Entwickler wollten. Dies stellte natürlich auch ganz neue Herausforderungen an das Gamedesign. Die offene Spielwelt brachte daher zwei große Herausforderungen mit sich. Erstens brauchten wir nicht nur eine offene, sondern auch eine epische Spielwelt. Diese sollte lebhaft sein, in sich stimmig und dabei sehr abwechslungsreich, so dass der Spieler dazu getrieben wird, immer weiter zu spielen. Die Entwicklung vom zerstöten zum geheilten Land war die zweite große Herausforderung. Die Gebiete mussten zweimal völlig unterschiedlich gestaltet werden, was doppelten Aufwand bedeutet. Das erforderte unsere ganze Kreativität, vor allem weil die einzelnen Gebiete sich auch nicht zu sehr ähneln sollten.

Q: Gab es weibliche Entwickler im Team?
A: Ja, viele.

Q: Wie groß ist das Gebiet, das man erkunden kann? Ich meine, wird man nur von Plattform zu Plattform hüpfen, den Boss besiegen und dann ins nächste Level übergehen oder gibt es eine Möglichkeit, auch bereits geheilte Gebiete nochmals zu besuchen und zu erkunden?
A: Sobald ihr einen Bereich geheilt habt, wird das große Rätselreich noch größer und neue Bereiche werden verfügbar. Diese können erkundet werden und enthalten auch weitere Lichtkeime, die Elikas Fähigkeiten verbessern. Die Keime wurden überall in der Umgebung versteckt und sind teilweise wirklich schwer zu finden.

Q: Wird die Sixaxis-Steuerung auf der PS3 unterstützt?
A: Nein, die Steuerung ist zwar wirklich großartig, wir kamen aber zu der Entscheidung, dass sie das ohnehin schon tolle Spielgefühl nicht noch weiter bringen würde.

Q: Gibt es verschiedenen Wege und Enden in der Story?
A: Nein, das Spiel hat nur ein Ende, aber wir können versprechen, dass es ein Ende ist, das man so schnell nicht vergisst.

Die Story war schon immer ein wichtiger Bestandteil der Serie und wir möchten, dass sie jeder Spieler von Anfang bis Ende gleichermaßen packend erleben kann. Daher haben wir uns gegen verschiedene Enden entschieden.

Wir geben dem Spieler aber die Freiheit, die Gegenden frei nach seiner Wahl zu erkunden. So kann er selbst entscheiden, wohin es ihn als nächstes verschlagen soll und welchen Teil der Geschichte er erkunden möchte.

Es ist wie bei einem Puzzle: Welche Teile du wann einbaust, ist dir überlassen, aber das fertige Bild ist das gleiche.

Q: Wie lange dauert es, das Spiel durchzuspielen?
A: Abhängig von den Fähigkeiten des Spielers dauert es 12-20 Stunden. Wollt ihr aber alle Geheimnisse, Achievements, Trophäen oder Lichtsamen finden, dauert es sicherlich noch länger.

Q: Wird es Rätsel geben? Ich würde mich freuen, wenn Rätsel etwas starker in die akrobatischen Einlagen und Kämpfe eingebunden werden, es aber auch eigenständige Rätsel gibt. Das erste wären dann Quick-Time-Events, wie man sie auch aus Resident Evil 4 zum Beispiel kennt.
A: Natürlich wird es auch Rätsel geben. Das hat Prince of Persia schon immer ausgemacht und wir wollen die Balance zwischen Kämpfen, Sprungeinlagen und Rätseln so beibehalten. Einige Rätsel werden recht klein ausfallen, andere dafür umso größer. Diese großen Rätsel werden auch die Landschaft großflächig mit einbeziehen. Mehr wollen wir dazu aber nicht verraten, doch keine Sorge, das Gehirn wird man schon anstrengen müssen.

Q: Ich habe bisher nur von neuen Objekten für Elika gehöt, aber was ist mit dem Prinzen? Gibt es neue Bewegungen oder Waffen, die man im Spiel erhalten oder kaufen kann, indem man Erfahrung sammelt oder irgendwelche anderen Punkte oder Gegenstände?
A: Der Prinz ist ein Abenteurer mit großer Erfahrung. Er ist ein Experte der Akrobatik und im Umgang mit Waffen. In einem vergangenen Abenteuer hat er außerdem seinen Panzerhandschuh gefunden, mit dem er nun coole neue Bewegungen durchführen kann. Elika dagegen entfaltet ihre Macht erst im Verlauf des Spiels. Neue Fähigkeiten lernt sie durch den Einsatz der Lichtkeime, die ihre Kraft verstärken. Also lautet die Antwort auf deine Frage, dass es so etwas zwar gibt, aber nicht für den Prinzen, sondern für Elika. Es liegt an euch, welche Fähigkeiten sie verbessern oder erhalten soll.

Q: Wird der Prinz in jeder Hand ein Schwert halten können so wie früher?
Nein.

Q: Reiten auf Pferden, Heiltränke, fliegende Teppiche – gibt es eine Chance, dass wir irgendwas davon im Spiel wiederfinden?
A: Nichts davon ist im Spiel enthalten, weil wir denken, dass es zu unserer Idee des Abenteuers nicht gepasst hätte. Doch keine Sorge, es gibt dafür andere Dinge, die weitaus cooler sind als irgendwelche fliegenden Teppiche. Nehmt Elika als Beispiel, die den Prinzen unterstützt und ein völlig neues Element darstellt.

Q: Kann man die Welt nach dem Beenden des Spiels weiter erkunden und noch versteckte Objekte einsammeln (wie bei GTA)? Oder ist das Spiel mit Beendigung der Geschichte zu Ende?
A: Du kannst einen alten Speicherstand laden und von dort weiterspielen. Das Ende des Spiels aber ist auch das Ende des Abenteuers.

Q: Wie heißen die Songs aus den Trailern? Wurden sie von Ubisoft produziert? Ich würde mich freuen, wenn sie auf einem Soundtrack enthalten sind.
Sigur Ros - Saeglopur
Sia – Breathe Me

Q: Gibt es irgendwelche Verbindungen zu der Sands of Time Trilogie?
A: Im Grunde gibt es keine Verbindung, denn der Sand der Zeit ist Geschichte. Einige kleinere Verknüpfungen haben sich die Entwickler nicht nehmen lassen, aber das solltet ihr selbst beim Spielen herausfinden. Das meiste ist aber ganz neu und von Grund auf für dieses Spiel konzipiert, so dass wir uns von der alten Trilogie verabschiedet haben.

Q: Wird es Updates geben, wenn im Spiel Fehler enthalten sein sollten?
A: Wir gehen davon aus, dass du das Spiel ohne Fehler durchspielen können wirst, wenn es im Handel erhältlich ist, den es ist immer unser Ziel, fehlerfreie Spiele zu entwickeln, also mach dir keine Sorgen!

Q: Warum habt ihr den Esel des Prinzen Farah getauft? Viele Leute kommen damit nicht wirklich klar.
A: Es ist mehr als Witz gedacht, sowohl für uns Entwickler als auch die Fans. Es ist wirklich lustig, das Gesicht eines Spielers zu sehen, wenn der Prinz ruft... FAAAAARAAAAH!

Die übliche Reaktion darauf: Was???? Farah ist mit dabei im Spiel?

Q: Wird es eine Mitschrift der Story geben, wie es auch schon bei Prince of Persia: The Sands of Time der Fall war?
A: Die Geschichte würde es wirklich hergeben, aber das ist etwas, was man mit dem Team besprechen müsste. Daher kann ich an dieser Stelle keine Versprechungen machen.

Q: Gab es während der Entwicklung Ideen, die umgeworfen oder verändert wurden?
A: Ja und nein. Sicherlich, ein paar kleinere Dinge haben sich schon geändert, die Hauptidee hatte aber von Anfang an Bestand. Es gab viele Tests und Möglichkeiten, wie wir das Spiel entwickeln würden, wir sind wirklich alles durchgegangen, vom Sandbox-Spiel bis zum völlig linearen Titel mit all seinen Aspekten. Wir denken, wir haben einen guten Weg gefunden.

Q: Muss man als Spieler sein Bestes geben oder kann man einfach durch das Spiel rennen?
A: Weder in Kämpfen noch in Sprungpassagen und schon gar nicht in Rätseln kommt ihr durch wildes Knopfdrücken weiter. Die Kämpfe werden nach und nach schwerer und verlangen euch so immer mehr ab. Gleiches gilt auch für die Sprungpassagen, Fallen und Rätsel in der ganzen Welt. Dazu gibt es das Dialog-System zwischen dem Prinzen und Elika, welches ihr nutzen könnt, aber nicht müsst. Das System fügt ein weiteres Story-Element in die fantastische Geschichte hinzu, also sollte man gar nicht darüber nachdenken, einfach nur stur durch das Spiel zu rennen.

Q: Es soll ja auch eine Version für Nintendo DS geben. Wird da der Touchpen mehr eingesetzt als die normalen Knöpfe? Bei Ninja Gaiden DS war das ja auch so und da hat das lange nicht soviel Spaß gemacht, wie ich gehofft habe. Man musste ja dauernd auf dem unteren Bildschirm rumhämmern.
A: Das Spiel wird komplett mit dem Touchpen gespielt, aber wildes Drücken ist nicht nötig. Es geht darum, immer zur richtigen Zeit und an die richtige Stelle zu klicken. So ergibt sich ein wirklich flüssiges Spielgefühl.

Q: Gibt es eine direkte Beziehung zwischen dem Prinzen und Elika?
A: Die Beziehung der Beiden ist sicherlich einer der Hauptaspekte unserer Arbeit gewesen, neben Kämpfen, Sprungpassagen und anderen Dingen. Wenn ihr herausfinden möchtet, wie die Beziehung der Beiden wirklich aussieht, müsst ihr aber das Spiel spielen.

Q: Was denkt ihr, wie die Fans reagieren, dass es wohl weniger Gegner im Spiel geben wird, die dazu auch noch leichter zu besiegen sind? Abgesehen natürlich von den Boss Kämpfen. Wird es Upgrades für die Gesundheit des Prinzen geben und kann man sein Schwert irgendwie verbessern?
A: Jeder Boss ist weitaus besser ausgearbeitet, intelligenter, sieht cooler aus und hat mehr Bewegungen auf Lager als alles, was man bisher von Prince of Persia kennt. Es gibt nicht nur Bossgegner, sondern auch normale Gegner, die direkt der Dunkelheit entstammen. Alle Kämpfe fühlen sich dank des neuen Systems ganz besonders an, ob man es nun mit einem normalen Widersacher zu tun hat oder einem Bossgegner. Es wird aber keine Gesundheits- oder Schwert-Upgrades geben, dafür werden die Gegner stärker.

Q: Wird das Spiel mehrsprachig sein? Wenn ja, sowohl die Untertitel als auch die Synchronstimmen?
A: Ja.

Q: Wie verändern sich die Gegner im Verlauf des Abenteuers? Zeigen sie eine intelligente Vorgehensweise?
A: Nachdem ihr einen Gegner im Spiel besiegt habt, aktiviert ihr einerseits ein Upgrade des Schwierigkeitsgrades und auch neue Fallen, die euch aufs Neue herausfordern werden. Die Gegner suchen im Kampf ihre Chance, wenn ihr Fehler macht und beziehen auch die Umgebung mit ein. Aber das könnt ihr natürlich auch tun. Jeder Kampf wird sich episch anfühlen und eine neue Herausforderung bieten.

Q: Wie viele Speicherstände wird es geben?
A: Das kommt auf die Größe eurer Festplatte an.

Cyten
26-11-08, 12:50
Super übersetzung, aber der Prinz hat doch einen Esel und nicht einen Affen? Affe Farah? Esel Farah! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Corona.Extra
26-11-08, 16:40
Zitat von Ubi_AnnickV:
Q: Wie viele Speicherstände wird es geben?
A: Das kommt auf die Größe eurer Festplatte an.
Meine absolute Lieblingsfrage bzw. Antwort! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Ubi_AnnickV
27-11-08, 02:48
Zitat von sp_darkpop:
Super übersetzung, aber der Prinz hat doch einen Esel und nicht einen Affen? Affe Farah? Esel Farah! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Danke für den Hinweis, ist geändert.

Heikoooo
27-11-08, 07:21
Ich könnte schwöen, dass im Original was von einem Affen drin stand http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Aber du hast natürlich Recht @sp_darkpop. Danke auch von mir für den Hinweis.

tomasjames
28-11-08, 07:23
Ist eigentlich bekannt, ob die US-Version deutsche Texte/Sprache hat?

Cyten
29-11-08, 07:27
Bekannt ist es mir nicht, aber ich denke mal nicht oder? Wann hat schonmal eine US-Version die deutsche Tonspur? Wenn dann anderes herum, die deutsche Version hat immer die englische Version mit enthalten.

Keksus
29-11-08, 17:48
Auf alle Fälle wurde das Tier ein oder 2 mal geändert. Ich glaub zuerst Esel, dann was andres und dann wieder zurück zum Esel.

Zur lokalisierung:

Ich glaub es wird allgemein nur eine einzige Version gepresst und verkauft. Demnach wird es wohl immer die Multilanguage Version sein.

tomasjames
30-11-08, 07:08
Zitat von sp_darkpop:
Bekannt ist es mir nicht, aber ich denke mal nicht oder? Wann hat schonmal eine US-Version die deutsche Tonspur? Wenn dann anderes herum, die deutsche Version hat immer die englische Version mit enthalten.

Ich meinte die PS3 Fassung. Hab ich leider vergessen zu erwähnen. Bei der PS3 ist das häufiger der fall. aktuelle Beispiele sind Little Big Planet und Farcry 2(das ja auch von Ubisoft ist...).

Cyten
30-11-08, 08:06
Bei der PS3 kenne ich mich nicht genau aus. Könnte aber durchaus sein, dass alle Tonspuren enthalten. Sicher kann man sich da aber nicht sein. Aber vielleicht könnte einer von Ubisoft ja kurz mal Antwort geben?

Keksus
30-11-08, 08:07
Die PS3 nutzt doch bereits bluray, wenn da nicht alle Tonspuren draufpassen oder sind...

Cyten
30-11-08, 09:46
Ich bin irgendwie nicht überzeugt von dem Argument, dass Prince of Persia eine freie Welt hat. Das Spiel ist doch genauso linear wir die anderen oder? Nur weil ich entscheiden kann ob ich erst in Stadt A oder B gehe, dann aber einen ziemlich linearen Weg gehen muss, ist das irgendwie für mich nicht frei. Naja, abwarten.

Keksus
30-11-08, 10:14
Es ist so frei wie Warrior Within, nur in größerem Stil und die Welt verändert sich je nachdem welches Gebiet man zuerst bereist.

Mindtrip1976
03-12-08, 03:32
Q: Wird das Spiel mehrsprachig sein? Wenn ja, sowohl die Untertitel als auch die Synchronstimmen?
A: Ja.


Bezieht sich die multilingualität auch auf die PC-Version? Wenn ja, gilt das auch für die UK-Version?

sc7freak
03-12-08, 09:37
Zitat von Mindtrip1976:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Q: Wird das Spiel mehrsprachig sein? Wenn ja, sowohl die Untertitel als auch die Synchronstimmen?
A: Ja.


Bezieht sich die multilingualität auch auf die PC-Version? Wenn ja, gilt das auch für die UK-Version? </div></BLOCKQUOTE>

Da bei der Antwort nicht unterschieden wurde auf welcher Plattform sie Multilingual sein wird, nehm ich mal an, dass man sich auch auf der PC Version die Sprache aussuchen werden kann.

Soweit ich das bisher verstanden hab, wird es nur eine einzige internationale Version verkauft (abgesehen von den Extras der LE).

chkatak
07-06-10, 00:10
Hallo Ubi-Team,

wird es eine PS3 Version der Sand of Time Trilogie geben? Wann ja, wann wird sie erscheinen?
lG chkatak