PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Azethylen wofür??



JG400Pips
03-07-05, 11:37
Holla!

In Wolfgang Hirschfelds "Feindfahrten" steht,dass die U-Boote Azethylenflaschen an Bord hatten.
Weiss jemand wofür die waren?
Etwa zum schweissen,oder Trennschweissen?
Für die Ballons (Aphrodite) können sie ja nicht gewesen sein.

Wäre toll,wenn das jemand wüsste.

Grüsse!

stern_miss
03-07-05, 12:45
Acetylen in Verbindung mit Sauerstoff wird zum Schneiden und zum Schweißen von Stahlteilen eingesetzt.
Als Gas für die Ballone würd's nicht taugen (ist zu schwer verglichen mit Luft), ausserdem reagiert's mit Luft ziemlich explosiv.

Schwarzer_Prinz
03-07-05, 17:19
Ich weiß es nicht, aber ich würde auch auf Zubehö für Schweißarbeiten tippen. - Reparatur mit Bordmitteln. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Crunchcow
03-07-05, 18:30
Originally posted by stern_miss:
Acetylen in Verbindung mit Sauerstoff wird zum Schneiden und zum Schweißen von Stahlteilen eingesetzt.
Als Gas für die Ballone würd's nicht taugen (ist zu schwer verglichen mit Luft), ausserdem reagiert's mit Luft ziemlich explosiv.

Mit Luft reagiert es nicht explosiv, dass ist so nicht ganz richtig, nur das Acetylen Luft Gemisch, reagiert mit einer offenen Flamme zusammen sehr explosiv, sollte man daher auch nicht testen.

Ansonsten kann ich nur das gleiche denken, dass es für Reperaturarbeiten genutzt wurde, jedoch stell ich mir vor, dass sowas auch sehr.... gefährlich sein konnte...

TopCat007
04-07-05, 00:56
Ich kann Dir zwar keine direkte Antwort geben, aber ich kann mir ausser dem Schweissen/Schneiden eigentlich keinen anderen Anwendungsbereich für Acetylen vorstellen.

PS. Wie übrigens aus Werners Buch "Die eisernen Särge" hervorgeht, wurden die Ballons auch dazumal bereits mit Helium gefüllt. Auf der U-230, auf welcher Werne als I WO fuhr, haben sie die Ballone mit den Alustreifen übrigens nur einmal zur Täuschung verwendet und dann das Verfahren für unbrauchbar befunden.

stern_miss
04-07-05, 01:32
quote:
Originally posted by stern_miss:
Acetylen in Verbindung mit Sauerstoff wird zum Schneiden und zum Schweißen von Stahlteilen eingesetzt.
Als Gas für die Ballone würd's nicht taugen
(ist zu schwer verglichen mit Luft), ausserdem reagiert's mit Luft ziemlich explosiv.



Mit Luft reagiert es nicht explosiv, dass ist so nicht ganz richtig, nur das Acetylen Luft Gemisch, reagiert mit einer offenen Flamme zusammen sehr explosiv, sollte man daher auch nicht testen.

Ansonsten kann ich nur das gleiche denken, dass es für Reperaturarbeiten genutzt wurde, jedoch stell ich mir vor, dass sowas auch sehr.... gefährlich sein konnte...

---------------------------------------------------------

Naja, die Reaktion des Acetylens ist schon mit dem Sauerstoff in der Luft. Die offene Flamme stellt die nötige Zündenergie für den Ablauf des Prozesses zur Verfügung.

Laut meinem schlauen Buch kann Acetylen auch explosionsartig zerfallen und darf daher nur in speziellen Druckgasflachen in den Handel kommen.

TopCat007
04-07-05, 01:39
Guckst Du z.B. hier (http://www.carbagas.ch/gas-Sicherheit/gas-sicherheit-deutsch/C2H2_D.pdf)

JG5_Kondor
04-07-05, 04:00
Allgemeinbildung:
setzen 6

Acetylen und Sauerstoff werden zum Autogenschweissen und Brennschneiden benutzt!

Es wurde auch Propangas genommen,aber Acetylen bewirkt eine heissere Flamme.

Acetylen wird auch als Königin der Gase bezeichnet!

PS: bin ausgebildeter Schmelzschweisser


Gruß Pit

stern_miss
04-07-05, 06:53
Originally posted by JG5_Kondor:
Allgemeinbildung:
setzen 6

Acetylen und Sauerstoff werden zum Autogenschweissen und Brennschneiden benutzt!

Es wurde auch Propangas genommen,aber Acetylen bewirkt eine heissere Flamme.

Acetylen wird auch als Königin der Gase bezeichnet!

PS: bin ausgebildeter Schmelzschweisser


Gruß Pit

Wir haben hier auch nie was Anderes behauptet.

Nix für Unguat

Senshi.
04-07-05, 10:18
Außerdem würde ich den Verwendungszweck von Azethylen auf Ubooten auch nicht umbedingt zur Allgemeinbildung zählen...

mfg Mag

Lavo4kin
04-07-05, 11:12
Calcium Carbid. Tolles Ding. Wenn man dazu noch Wasser, Feuerzeug und ein grosses Stahleimer hat.. he he http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

BeckusIX
04-07-05, 12:38
Jaaaaaaaaaa!
Noch ne Kugelschreiber Mine, n meter Zahnseide und n Kaugummi dann Bastelt uns Mac Gyver vielleicht n Deckgeschütz http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif