PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leistungsabfall



danGM
22-05-06, 16:26
Hi ihr!
Ich bin in letzter Zeit mehrmals online unterwegs gewesen (mit 4.05m).
Dabei ist mir aufgefallen, dass schon bei kurzeitigen Flügen mit "überhitztem Motor" ein starker Leistungseinbruch spürbar ist. Ja, ich weiß schon... überhitzter Motor und so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif , aber ich finde es komisch, dass dieser Effekt nur bei Flugzeugen der Achsenmächte nach kurzer Zeit auftritt.
Beispiel: Gestern war ich mit einer DO 335 unterwegs. Ich startete mit beiden Motoren auf 110% (oder 100% ???), kaum in der Luft (max 2km vom Flugplatz und immer noch max Leistung) beginnt das charakteristische "Wimmern" der Motoren und ich bin zur Notlandung gezwungen.

Ich möchte hiermit auf garkeinen Fall eine Debatte über die Unterlegenheit der Achsenmächte anzettlen. Mir geht es eher darum, ob es "realistisch" ist, dass der Motor in so kurzer Zeit schaden nimmt. Ausserdem scheint mir dies erst seit 4.05 so zu sein, jedenfalls ist mir zuvor noch nichts aufgefallen.

Allen noch einen schönen Abend!
MfG danGM

danGM
22-05-06, 16:26
Hi ihr!
Ich bin in letzter Zeit mehrmals online unterwegs gewesen (mit 4.05m).
Dabei ist mir aufgefallen, dass schon bei kurzeitigen Flügen mit "überhitztem Motor" ein starker Leistungseinbruch spürbar ist. Ja, ich weiß schon... überhitzter Motor und so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif , aber ich finde es komisch, dass dieser Effekt nur bei Flugzeugen der Achsenmächte nach kurzer Zeit auftritt.
Beispiel: Gestern war ich mit einer DO 335 unterwegs. Ich startete mit beiden Motoren auf 110% (oder 100% ???), kaum in der Luft (max 2km vom Flugplatz und immer noch max Leistung) beginnt das charakteristische "Wimmern" der Motoren und ich bin zur Notlandung gezwungen.

Ich möchte hiermit auf garkeinen Fall eine Debatte über die Unterlegenheit der Achsenmächte anzettlen. Mir geht es eher darum, ob es "realistisch" ist, dass der Motor in so kurzer Zeit schaden nimmt. Ausserdem scheint mir dies erst seit 4.05 so zu sein, jedenfalls ist mir zuvor noch nichts aufgefallen.

Allen noch einen schönen Abend!
MfG danGM

Willey
22-05-06, 16:35
Prop auf Manuell 100% gestellt? Dann überdrehen die (109er und Do, sowie FW und Ta im Sturz).

danGM
23-05-06, 14:52
Hi Willey!
Ja, Prop auf Manuell 100%, aber ich befand mich mit der Pfeil im Steigflug...also sollte da ja eher nichts überdrehen, oder? und ich bin grad mal so an die 500-600m Höhe gekommen (flugzeit ca. 1min mit max. Leistung und Prop 100%)

MfG danGM

KIMURA
23-05-06, 16:31
Die Motoren der Do335 dürfen max. bloss 2700rpm "fahren". Wenn Du manuell die Prop-rpm ansteuerst und 100% Pitch anforderst (=100% Drehzahl), dann schnellt die Drehzahl weit über das erlaubte Mass von 2700rpm hinaus und steigt IIRC auf weit über 3500rpm. Kein Wunder, dass Dir die Motoren verrecken. Alleine mit 100% Pitch musst Du den Ladedruck auf etwa 50% drosseln, um innerhalb der erlaubten maximalen Drehzahl zu bleiben.

JG53Frankyboy
24-05-06, 03:27
flugzeuge mit Daimler Benz motoren haben keine Propeller mit konstanter geschwindigkeit.
bei denene stellst du mit dem pitch einen festen anstellwinkel der propeller blätter ein.
mit 100% pitch steht das blatt ganz flach.
wenn du nunn vollgas gibts dreht der Propeller , der der luft den geringst möglichen wiederstand entgegensetzt , ins Nirwana !

bei anderen flugzeuge mit Porpellern konstanter geschwindigkeit wird mit dem Pitch die gewünschte drehzahl (100% ist maximum) eingeregelt. der Propeller passt dann seinen blattwinkel automatisch an um bei gegebener leistung die gewüsnchte drehzahl zu halten.


schön zu beobachten ist das an den Blatteinstellungsuhren der Bf109 und Fw190 auf manuellem modus.
bei der 109 bleibt die einstellung starr auf dem eingeregelten blatt wert.
bei der 190 passt sich der blattwinkel ununterbrochen den gegebenheiten an.

danGM
24-05-06, 07:29
Hi ihr!
Dankeschön! Jetzt wird mir dann doch einiges viel klarer.
Auf dass der Pfeil die nächsten Flüge länger "überlebt"! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
MfG danGM