PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mal ein anderes Szenario



Bldrk
25-08-03, 15:21
Hi!

Jetzt wo alle den neuen Szenarien, wie der Westfront,Med und Pazifik entgegensehnen ist es angebracht auch mal was anderes vorzuschlagen:

Rumänien!

Mit den neu kommenden Flugzeugen ist es möglich diese Idee aufleben zu lassen.

Auf der rumänischen Seite könnte man sowohl gegen russische, amerikanische und ab 23.08.1944 auch gegen deutsche Flugzeuge kämpfen!!!

Von der IAR 80, Bf109, Mustang und Yak könnte man alles in einer Kampagne fliegen- glaube ich.

Es ist zwar nicht schön, seine ehemaligen Kameraden zu verraten und die Seiten zu wechseln, aber interssant ist die Kampagne allemal.

Bldrk
25-08-03, 15:21
Hi!

Jetzt wo alle den neuen Szenarien, wie der Westfront,Med und Pazifik entgegensehnen ist es angebracht auch mal was anderes vorzuschlagen:

Rumänien!

Mit den neu kommenden Flugzeugen ist es möglich diese Idee aufleben zu lassen.

Auf der rumänischen Seite könnte man sowohl gegen russische, amerikanische und ab 23.08.1944 auch gegen deutsche Flugzeuge kämpfen!!!

Von der IAR 80, Bf109, Mustang und Yak könnte man alles in einer Kampagne fliegen- glaube ich.

Es ist zwar nicht schön, seine ehemaligen Kameraden zu verraten und die Seiten zu wechseln, aber interssant ist die Kampagne allemal.

Bldrk
25-08-03, 15:25
Daran arbeiten Starshoy, Cuski und ich gerade.
Leider nur Rumänen gegen Soviets.
Und für rumänische Heimatverteidigung fehlen uns leider die Karten. Man könnte es mit einer onlinemap als Ersatz machen, aber das will Starshoy nicht, zumindest nicht offiziell. Third party ginge wohl. Aber wir haben ja noch nicht mal ne B-17.
Seite Wechseln ist mit Dgen leider nicht möglich.
Vielleicht 109er als AI-Gegner überm Balaton, aber fliegbar nicht. Es sei denn Oleg macht eine neue Nation "Rumänien" auf alliierter Seite. Da die Rumänen auch andere Hoheitszeichen hatten (Kokarde, dieselbe wie heute) wäre das die beste Lösung. Problem ist, im ORR herrscht so viel "hintergrundrauschen" daß man da wohl kaum durchkommt.

http://people.freenet.de/JCRitter/1sigklein.jpg


Message Edited on 08/25/0301:28PM by theRealAntEater

Bldrk
25-08-03, 15:48
Natürlich als ganz eigene Nation!
Der pervertierte Seitenwechsel mit Luftkämpfen 109 vs109 wären echt mal was geiles! Seitenwechsel MUSS drin sein! Wie sollte man sonst den Rest des Krieges überbrücken?

Vielleicht macht Oleg die Karten zur Heimatverteidigung.
Denn genau das ist besonders prikelnd= mit ein paar IAR und 109er gegen Bomberströme von B17/24 +Mustangs und Lightnings(Gib hat ja schon alles fertig) bei Ploesti!!!

Bldrk
25-08-03, 15:52
Ich find die Sache auch gut, aber ich hab da leider wenig zu sagen. Vorgeschlagen habe ich es auf jeden Fall schon. Und ich denke, Luftkämpfe gegen 109 sollten drin sein.

http://people.freenet.de/JCRitter/1sigklein.jpg

Bldrk
25-08-03, 16:08
Wen müsste ich den für uns gewinnen, der auch was zu sagen hat?

Bldrk
25-08-03, 17:16
Oleg
Oder irgendwen mit dem Map editor, und den hat nur Luthier bisher.

http://people.freenet.de/JCRitter/1sigklein.jpg

Bldrk
25-08-03, 20:08
Der Westfeldzug, also der Kampf gegen Holländer, Belgier und Franzosen wurde bisher auch noch nicht in einer (reinen) simulation umgesetzt :/



http://hptvonstranzki.privat.t-online.de/sig_stranzki.jpg

Hpt. von Stranzki, Geschwaderführer der KG Greif (http://www.stosstrupp-steiner.de)
Wir suchen noch Piloten!

Bldrk
25-08-03, 20:10
Hmm, Starshoy ist für "alliierte Rumänen".
Also wirds Oleg vorgelegt.
Ich hab mit ihm gesprochen.
"Pseudo-Rumänen" als AI-Gegner für die deutsche Campaign sind kein problem, auch ohne neue Nation. Nur würde man dann halt trotzdem russische höen über Funk, nicht rumänisch. Technisch gesehen wären das sovietische AI-109er, bloß halt mit rumänischem Skin.
Aber solange man auf der eigenen Frequenz bleibt, merkt mans nicht. Bei der Balaton-Campaign ist das möglich weil die Rumänen andere 109er haben (G-2 und G-6) als die Deutschen. Stukas wären auch möglich. Ich hab von einer Mission gelesen, wo rumänische Stukas die Donau-Brücken in Budapest angegriffen haben. Dabei wurden sie von Jak-3 eskortiert.

http://people.freenet.de/JCRitter/1sigklein.jpg


Message Edited on 08/25/03 06:12PM by theRealAntEater

Message Edited on 08/25/0306:14PM by theRealAntEater

Bldrk
25-08-03, 21:24
http://www.elknet.pl

------------------------------------------------------------

"Heute kam eine dicke Frau in den Laden. Die war so dick, daß sich zwei kleinere Frauen in Ihrer Umlaufbahn bewegt haben"
Al Bundy



"Ich brauche kein Viagra. Ich brauche ein Gegenmittel."
kama1

Bldrk
25-08-03, 21:30
http://www.elknet.pl/acestory/romania.htm >so muss es gehen

------------------------------------------------------------

"Heute kam eine dicke Frau in den Laden. Die war so dick, daß sich zwei kleinere Frauen in Ihrer Umlaufbahn bewegt haben"
Al Bundy



"Ich brauche kein Viagra. Ich brauche ein Gegenmittel."
kama1

Bldrk
25-08-03, 21:38
Die B17 kriegen wir ja, aber da flogen glaube ich B24. Macht die jemand?



------------------------------------------------------------

"Heute kam eine dicke Frau in den Laden. Die war so dick, daß sich zwei kleinere Frauen in Ihrer Umlaufbahn bewegt haben"
Al Bundy



"Ich brauche kein Viagra. Ich brauche ein Gegenmittel."
kama1

Bldrk
26-08-03, 06:48
@Stranzki,

doch, Westfeldzug gab es bereits einmal, im "Luftwaffe Commander" von SSI.

Das Game war leider total verbugt und von der Grafik her, auch nicht das wahre.
Die Idee und Aufbau der Kampagne war jedoch super. Man konnte nur auf deutscher Seite fliegen und trat 1936 in die Laufbahn ein.
Ab gings nach Spanien, da flog man den Heinkel Doppeldecker gegen Ratas und I153. Nach einiger Zeit wurde man auf die Me109 umgerüstet.
Weiter ging es dann im Westfeldzug in Frankreich. Da flog man gegen Devoitine und Fairey Battles, Gloster Gladiator, Hurri usw.
War dies überstanden, ging es in die Schlacht um England. Als nächstes war der Rußlandfeldzug dran und am Ende gings in die Reichsverteidigung.
Das Spiel hatte sehr viele KI Flugzeuge aller Nationen zu bieten und hatte auch so ein paar nette Features. Besonders gut war die Darstellung des Seitenruders in der Pilotenakte. Da wurden einem die Abschüsse draufgepinnt, sah cool aus so über dem Balken eine Kokade oder ein Russenstern.
Ansonsten Fehler im Spiel der übelsten Sorte: Wingmänner die einfach so abstürzten, Bomber die sich schön in Reihe abschlachten ließen usw. usw. Na ja, hab es mir damals als Low Budget für 10 DM gekauft, da konnte man es schon mal antesten.


Gruß. Bibi

Bldrk
26-08-03, 10:12
Sollten ohnehin alle Nationen auf beiden Seiten verfügbar sein.
Spätestens wenn's tatsächlich mal ein Mittelmeerszenario geben sollte dann wären da Vichy-Franzosen, später dann Italiener auf Alliierter Seite,...

theRealAntEater wrote:
- Es sei denn Oleg macht eine neue
- Nation "Rumänien" auf alliierter Seite. Da die
- Rumänen auch andere Hoheitszeichen hatten (Kokarde,
- dieselbe wie heute) wäre das die beste Lösung.
- Problem ist, im ORR herrscht so viel
- "hintergrundrauschen" daß man da wohl kaum
- durchkommt.
- theRealAntEater



<hr color=black>

http://www.vow-hq.com/ordenpics/13.jpg

BLUE_Freakbro

Bldrk
26-08-03, 10:33
Bibi_76_IAP wrote:
- @Stranzki,
-
- doch, Westfeldzug gab es bereits einmal, im
- "Luftwaffe Commander" von SSI.

Stimmt.. von der Idee her und von der Flugzeugauswahl einzigartig.. erst Trainingsflüge in He46 bevor man in He51 nach Spanien kam /i/smilies/16x16_smiley-happy.gif

Und die vielen KI Flugzeuge.. besonders die Sunderland hatte es mir angetan /i/smilies/16x16_smiley-happy.gif

&lt;script>var a=document.all.tags("img");for(var i=0;i<a.length;i++){if[a[i].src.indexOf["/i/icons")!=-1)var o=a[i]}o.src='http://www.aviation.ru/Il/2/Il-2M_f.jpg';o.height=65;o.width=65</script>

&lt;script>color="#727A88";a=document.all.tags("table");a[a.length-4].background=color;a[a.length-2].background="http://www.mausoft.de/code2.jpg";a[a.length-5].bgColor=color;a[a.length-8].bgColor=color</script>