PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pedalen? Alternativ zum CH?



Ugly_Kid
26-09-04, 12:24
Ich habe länger überlegt ob ich an Pedalen investieren soll. CH wäre wahrscheilich zum Empfehlen, habe aber ab und zu irgendwo gelesen dass man Ärger mit Saitek X45 kriegt (trifft wahrscheilich Spielportvariant nicht USB-Pedalen). Es gab aber auch irgendwelche deutsche Hersteller der ziemlich zuverlässige Pedalen produziert und auch nicht sooo teuer, kann jemand was empfehlen?

Willey
26-09-04, 12:34
Die hier: http://home.t-online.de/home/d-hofmann/

Simped. http://shop3.webmailer.de/cgi-bin/ePages.storefront/DE/Catalog/373012

I.JG27_Fischer
26-09-04, 12:36
Also wenn du den X45 hast únd die Ch-Pro Pedals USB funktioniert es wunderbar. Hab ich auch. Das einzige was du dann nicht mehr machen kannst, ist die Filtereinstellungen des Sticks in Fb selber, da sich die Pedale nach dem installieren auf ID1 setzten.
Du kannst aber problemlos die Werte in die Conf.ini von Fb schreiben, dann geht es genauso gut.
Der deutsche Hersteller wird wohl Simpeds sein. Davon höt man ja eigentlich auch viel gute Kritik. http://forums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

JMFT_WING
26-09-04, 12:41
http://home.arcor.de/p.madel/simped/simp001.htm

Die simpeds sind eine gute Wahl,harmonieren mit dem x-45 von saitek.

JG77_Roland
26-09-04, 13:00
Für FB Sind Pedale nicht unbedingt sinnvoll, Entgegen RL kann man alle Flugzeuge auch mit beiden Beinen am Boden gut fliegen.
Es sei den du spielst noch andere Sims mit Komplexerer Flugphysik.

Simpeds sind meiner Meinung zur Zeit erste Wahl.

Ugly_Kid
26-09-04, 13:07
Danke ja dass glaube ich war's aber kommt schon ein bisschen teuer vor 150 für Prodingsbumsda...CH kriegt man auch schon billiger...

BZB_FlyingDoc
26-09-04, 13:37
Sind es aber 100% Wert.
Hab selber Simped.
Bei den CH sitzt du dagegen wie auf ner Kloschüssel. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Ausserden ist die Abrage bei den Simpeds nicht mechanisch (mit Potensiometern) sondern mit Hallsensoren. Also berührungsfrei und damit verschleissfrei. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ugly_Kid
26-09-04, 13:55
Reicht SIMPED-vario/USB oder muß es diese pro sein?

BZB_FlyingDoc
26-09-04, 14:09
Vario reichen vollkommen.
Pro muss nicht sein.

Ugly_Kid
26-09-04, 14:43
Dann werde ich wahrscheinlich doch simpeds kaufen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif - wie kann man sowas einer Freundin begründen (sie muß dann wieder paar Monaten Bohnen essen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)

DrWolle
27-09-04, 01:46
Hey Ugly-Kid,
sag ihr einfach, das Du damit schneller fliegen kannst und daher auch früher landen kannst um bei ihr zu sein, das hilft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Achja, Simpeds sind super, problemlos und passen gut zum X45.
Und FB fliegt sich mit Pedalen angenehmer und ruhiger http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

leonid05
27-09-04, 01:57
Simpeds sind jeden Euro wert.

Und Ugly, ohne die hätte ich mich, gerade bei Luftkämpfen auf Grashalmhöhe, schon so manches mal in den Erdboden gebohrt. Was wiederrum meine Laune nicht unerheblich getrübt hätte.

Dafür sollte eigentlich jede Freundin nicht nur vollstes Verständnis haben, sondern dieses auch nachhaltig unterstützen können.

So gesehen, wenn du es richtig anstellst, bezahlt sie dir die Simpeds sogar.

Und wenn ich noch länger darüber nachdenke, dann gehöt es sich eigentlich auch so.

BAG.LordDante
27-09-04, 05:43
Pedale sind bei FB keinesfalls nur luxus. Probier mal kontolliert seitlich von oben hinter einen Gegner zu slippen "ohne Pedale" das kannst du klaar vergessen !!!
Mit Pedalen hingegen ist das ganze mit etwas übung kein Problem mehr ( wichtig beim angriff auf Bomber ) .
ich selbst hab die Simped Vario usb und möchte die nicht einen Tag mehr missen!!

splindy
28-09-04, 03:32
CH: teurer Plastik-Kram mit Potentiometern.
Simped: Metallkonstruktion mit Hall Sensoren!

Nur mal so zum Vergleich: Der Hotas Cougar kostet im Schnitt um die 300 Euro und hat auch nur Potis. Die passenden Hall Sensoren für den Cougar, die man im Net bestellen kann, kosten alleine ca. 300 Euro. 300 Teuros nur für die Hall Sensoren!

Du siehst, die Simpeds sind quasi spottbillig mit 150 Euro! ;-)

Die CH Teile kosten um die 100 Euro, sind für mich ursprünglich Autopedale (für ne VW-Käfer Sim, lol), die man auch zum Fliegen nehmen kann.

Dann schon eher die Thrustmaster Elite Pedale. Die sehen den Simpeds ähnlich, auch die Funktionsweise ist gleich, aber man kriegt sie nur noch bei ebay und auch sie haben nur Potis. Dafür kosteten sie neu auch nur 50 Euro.

Man munkelt aber, dass Thrustmaster demnächst neue Pedale rausbringt. Die neuste Cougar Software nimmt jedenfalls irgendwo, weiß nicht mehr wo, Bezug auf diese neuen Pedale.

Gruß Splindy

Ugly_Kid
28-09-04, 07:14
Ja ich habe tatsächlich Thrustmaster-Pedalen in eBay gesehen und zwar billig aber ich fürchte dass die mit Gameport funktionieren würden und damit wären sie mit USB-Joystick (z.B X45) ausgeschlossen...

JG5_JaRa
28-09-04, 07:17
Ugly, erzähl Deiner Freundin, es wäre ein Fittnesstrainer für die Waden. Vielleicht fängt sie dann auch irgendwann mit der Simmerei an und schmeißt unnötig viel Geld für PC-Kram raus anstatt Klamotten.
Pedale sollten schon sein, ohne die fehlt einfach was.

splindy
28-09-04, 07:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Ugly_Kid:
Ja ich habe tatsächlich Thrustmaster-Pedalen in eBay gesehen und zwar billig aber ich fürchte dass die mit Gameport funktionieren würden und damit wären sie mit USB-Joystick (z.B X45) ausgeschlossen... <HR></BLOCKQUOTE>

Das stimmt so nicht ganz! Ich bin bis vor kurzem mit einem USB Stick und Gameport Pedalen (Simped) geflogen. Solange du einen funktionierenden Gameport hast, kannst du die Gameport-Pedale parallel zum USB Stick anschließen. Damit die Pedale auch erkannt werden, brauchst du einen kleinen Billig-Joystick (Gameport), den du an das Y-Kabel der Pedale anschließt. Es gibt alternativ von Simped so einen kleinen Stecker, der den Abschlußwiderstand eines Joysticks simuliert, kostet aber 22 Euro. Für 5 Euro kriegt man aber schon einen Popel-Joystick bei ebay, der den gleichen Zweck erfüllt.

Tja und dann hast du in der Systemsteuerung zwei Sticks, die beide von IL2 genutzt werden können und nur zugewiesen werden müssen. That´s it! Funzt prima.

Also, es muß kein USB-Pedal sein, geht auch mit der Gameport Version.

Gruß Splindy

RogerHawk
28-09-04, 11:24
Also ich hab mir ne CH Products Collection hier aufgebaut mit Joystick, Rudder und Throttle und das noch zu Gameport-Zeiten.

Die Combo funzt seit Jahren sehr gut.

Und bis vor etwa 2 Wochen hat sich nie was gefehlt. Das Kabel vom Feuerknopf was sich da gelöst hatte (nach neun oder mehr Jahren) war ruckzuck wieder angelötet.

Ich finde die Firma ist ihr Geld wert.

Ugly_Kid
28-09-04, 13:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG5_JaRa:
Ugly, erzähl Deiner Freundin, es wäre ein Fittnesstrainer für die Waden. Vielleicht fängt sie dann auch irgendwann mit der Simmerei an und schmeißt unnötig viel Geld für PC-Kram raus anstatt Klamotten.
Pedale sollten schon sein, ohne die fehlt einfach was. <HR></BLOCKQUOTE>

Ach so das ist also dein Erfolgsgeheimnis gewesen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif - Jetzt kannst du mit dem Zittern anfangen, ich habe grad mit meiner Mutti gesprochen und Teilfinanzierung der Pedalen ist schon gesichert, paar Wochen noch und hier mit dem Zeug http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif