PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cheat-Bugs im Multiplayer Modus?



desudesu1985
18-08-07, 11:24
Nach einigen Spielen gegen andere menschliche Gegner ist mir aufgefallen das es möglich ist durch einen Bug oder was auch immer gegnerische Schiffe aus dem Spiel zu werfen. Diese sind dann einfach plötzlich weg ins Sanktnimmerland.

Ist es möglich durch dies durch den Patch (den habe ich nämlich noch nicht installiert) zu verhindern? Oder gibt es möglicherweise irgendwelche Multiplayer Cheats die dem gegenüber irgendwelche Vorteile verschaffen?

Thunnes
18-08-07, 11:39
Wie soll das denn gehen
Patchen sollte man auf jedenfall

desudesu1985
18-08-07, 11:43
Ich weiss auch nicht wie das gehen soll aber ich weiss genau das es geht. Nachdem wir grade in einer 4 Spieler Partie zu zweit das Schiff eines einzelnen geplättet haben hat er unsere Schiffe mit Ankündigung weggebugged. Ich war übrigens der Spielhost.

Thunnes
18-08-07, 12:10
Hat er das überhaupt gemacht
Frag ihn mal wie er das gemacht hat

desudesu1985
18-08-07, 17:32
Willer nicht sagen, er meint nur es wäre ein bug im spiel und mehr verrät er nicht. Hat offensichtlich viel Spaß damit weil er Schiffe versenken kann und so umbemerkt die Handelsrouten der anderen plätten, und die kriegen dann plötzlich keine Waren mehr.

gntherfrank
07-09-07, 05:38
Ja es gibt einen bug im mp wenn mann gewisse tasten auf einmal drück dann wird eine komplett besiedeltet insel einfach in schut und asche gelegt und der betreffende spieler wird aus dem spiel geworfen

der_Lenz
07-09-07, 12:37
Son Blödsinn, hab ihr Paranoia oda wat is?

desudesu1985
19-09-07, 16:36
Also Leute, es giebt diesen Bug. Es ist so lächerlich einfach das es schon fast schmerzt.

Folgende Situation: Ein 2on2. Wie ihr alle wisst kann man seinem Verbündeten Bündnisshilfe gewähren. Nun geht man in die Diplomatieoptions und spendet z.B ein Schiff. Aber anstelle auf sein eigenes Schiff zu drücken, drückt man einfach auf ein Schiff des Gegners. Schon geht das gegnerische Schiff in den Besitz des Bündnisspartners über...
Das ganze soll übrigens auch mit einem Kontor gehen. Man drückt auf das Kontor und es spawnt beim Kontor des Verbündeten, ich habs aber nicht getestet, ist auch schon ziemlich weird.

gntherfrank
02-10-07, 02:00
hallo habe es in meiner letzten mp spiel probiert es geht wenn der verbündete bündnishilfe anfordert geht man auf die gegnerischen schiffe und schwups sind sie weg und der bündnispatner bekommt sie

thx-sound
02-10-07, 07:27
Erfreulicherweise kann man so auch Piratenschiffe übertragen. Jedes Schiff was man selektieren kann, kann übertragen werden.

Die Piratenschiffe haben 4 Laderäume und haben auch bei Voller Ladung gleich bleibende Geschwindigkeit http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Da macht das Kriegführen doch gleich mehr Spaß, wenn man mit einer Piraten Flotte ausrückt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Gruss Stefan

gntherfrank
08-10-07, 09:58
Originally posted by desudesu1985:
Also Leute, es giebt diesen Bug. Es ist so lächerlich einfach das es schon fast schmerzt.

Folgende Situation: Ein 2on2. Wie ihr alle wisst kann man seinem Verbündeten Bündnisshilfe gewähren. Nun geht man in die Diplomatieoptions und spendet z.B ein Schiff. Aber anstelle auf sein eigenes Schiff zu drücken, drückt man einfach auf ein Schiff des Gegners. Schon geht das gegnerische Schiff in den Besitz des Bündnisspartners über...
Das ganze soll übrigens auch mit einem Kontor gehen. Man drückt auf das Kontor und es spawnt beim Kontor des Verbündeten, ich habs aber nicht getestet, ist auch schon ziemlich weird.

ja geht habs getestet geht mit allen gebäuten nachteil die gebäute stehen dann alle im kontor des bündnispatners

Wolfgang59
09-10-07, 14:37
Moin,

auch wir (Basti91 und ich) bestätigen den Bug im LAN-MP. Das Fragezeichen sollte in der überschrift in ein Ausrufezeichen geändert werden. Bisher haben wir jedoch nur Schiffe vom Piraten und den CG übernommen. Das mit den Kontoren und Marktplätzen hat noch nicht geklappt.

Sehr geehrte Damen und Herren von UbiSoft, lieber Ubi_Marc,

bitte nehmen Sie sich umgehend Zeit diesen Fehler zu beheben. Der MP ist im Internet nicht mehr spielbar, weil niemand kontrollieren kann wann der Fehler ausgenutzt wird. Selbst ein angreifendes Piratenschiff ist so leicht übernommen und kann sofort versenkt werden, ggf. bekommt man noch Waren. Die Schiffe des Gegners verschwinden auf den Handelsrouten.

Ich würde es wünschenswert finden wenn der Handelsrouten-Bug im Patch ebenfalls behoben wird.
Kurzbeschreibung:
Anno1701 mit Patch1.02 auf einem DuoCore-PC. Manchmal wird bei der Autospeicherung oder einem gespeicherten Spiel die Warenmengen einer Handelsroute auf den Wert "0" gestellt. Mir ist bisher aufgefallen, dass der Fehler erst ab einer Routenanzahl von 10-15 auftritt.
Sollte Interesse sein kann ich zwei Savegames mit vorher/nachher zur Verfügung stellen, ich würde beim nächsten Spiel halt halbstündlich speichern und die Saves auf der Platte lassen. Bräuchte nur ein paar Tage Zeit.

Hier mal ein Beispiel:
Handelsrouten Bug (http://www.alice-dsl.net/w.schnell/Daten/Anno1701/HandelsroutenBug.jpg)
Die Route hat vorher über Stunden mit zweimal 40t Honig-Einkauf gelaufen, den großen Laderaum habe ich zwischen zeitlich entwickelt.

Thunnes
10-10-07, 00:33
Der Handelsrouten Bug auf nem DuoCore ist mir auch schon aufgefallen, ich dachte aber ich hätte das gemacht, weil es ja net mehr vorkommen soll(te).
Ist doch nen Bug.

Ich bezweifle aber, dass diese beiden Fehler jemals behoben werden, denn ob Ubi noch was macht weiß ich net, ich denke eher nicht

Moryarity
10-10-07, 03:18
MMhhh..nun ja..das ist natürlich ärgerlich..ich frage mich nur gerade,o b nicht der Karrenschieber die bessere Ansprechperson wäre...wenn überhaupt, weiß wohl er, ob dieser Bug in nem Patch zu beheben ist...

BaronPrunkhaus
10-10-07, 05:35
Aber das kann man doch nur Auslösen wenn man Bündnishilfe fordert oder ?

Moryarity
11-10-07, 05:06
Das wurde doch jetzt geklärt oder...

Wenn man Bündnishilfe fordert, kann es passieren, sollte es aber nicht und das ist ein Bug!!

JohnConner71
11-10-07, 05:30
Hallo,
nach dem ich das hier gelesen habe, testeten wir es. Naja das ist schon ein super heftiger Bug. Einfach aus dem Grunde das man alle als Bündnisshilfe nehmen kann. Kirchen, Dorfzentrum, Eingeborene usw...
Für einen Bug im MP echt mal arg da wäre es schön wenn´s nochmal einen Patch geben würde.
Alle Auswirkungen des Bugs geschehen ja quasi von Geisterhand. Auch wenns ein Bug ist die Auswirkungen und Nutzbarkeit sind Cheatartig.
Also das muss raus aus dem Game!

lg

Moryarity
11-10-07, 09:03
mmmh..mal sehen, vielleicht können wir das ja noch weiter eingrenzen..

Mit welchen Versionen spielt ihr denn?!?

Kann es sein, dass das erst nach Patch 1.02 auftritt oder spiel tjemand von euch noch mit 1.00 oder 1.01?!?

Gebt dazu bitte mal Auskunft, dann können wir vielleicht den Entstehungszeitraum des Problems noch weiter eingrenzen..

JohnConner71
12-10-07, 01:19
Morgen,
wir spielen mit 1.02. Und der "Bug" ist immer vorhanden. Es schein schlicht so zu sein das man alles als Bündnisshilfe stellen kann. Jede Einheit alle Gebäude die sich auf der Map befinden ausser dem Freien Händler....

lg

Moryarity
12-10-07, 02:51
Jetzt müsste sich nur noch jemand zu Wort melden, der mit Version 1.00 oder 1.01 spielt, damit man mal sehen kann, ob das dort auch schon so war....

JohnConner71
12-10-07, 03:46
Also ich glaube das es im 1.00 oder 1.01 noch keine Probleme gab mit dem, dass denk ich mal deswegen weil ich immer mehr Spiele seh die eine andere Version haben als das meine ^^
Ist auch verständlich wäre die einzige möglichkeit das zu umgehen. Da ich nur mit Freunden spiel ist das ned so das Problem. Doch wenn mich mal die Lust packt fremdzugehn http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif dann möcht ich es auch können.
Da gibt kein daran herum zu doktern sowas darf in einem Spiel nicht möglichsein und muss gepatch werden.

lg

Wolfgang59
16-10-07, 15:35
Moin,
offenbar wird hier von entscheidender Stelle nicht mitgelesen oder nicht mit geschrieben. Ich hätte erwartet, dass innerhalb einer Woche irgend jemand von offizieller Seite ein kurzes "Wir nehmen den Hinweis auf" hier postet bzw. ein PN wegen der Savegame bei mir landet. Beides ist nicht eingetreten.

JohnConner71
17-10-07, 02:26
Originally posted by Wolfgang59:
Moin,
offenbar wird hier von entscheidender Stelle nicht mitgelesen oder nicht mit geschrieben. Ich hätte erwartet, dass innerhalb einer Woche irgend jemand von offizieller Seite ein kurzes "Wir nehmen den Hinweis auf" hier postet bzw. ein PN wegen der Savegame bei mir landet. Beides ist nicht eingetreten.

Hallo,
jup da haste mal recht. Es gibt nun 2 Möglichkeiten...
...entweder bei der Expansions kommt ein neuer Patch und der behebt das Problem.
...oder es ist UBISoft schlicht völlig egal der Bug bleibt.
Schwer zu sagen aber in 8 Tagen werden wir <STRIKE>sauer</STRIKE>ähm ich mein schlauer sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

lg

Moryarity
17-10-07, 03:10
Den technischen Support für Anno 1701 betreibt Koch Media...und keine Sorge..es geht alles seinen Weg..nur mahlen die Mühlen eben langsam http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Anno-Frieden
17-10-07, 06:33
Erstmal danke an die Leute die hier dazu beitrugen dass dieser Bug überhaupt öffentlich wurde !!!
Ich habe selbst lange Jahre, vielleicht gar nicht unexzessiv http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif, Anno 1602 online gespielt. Ich weiß daher sehr gut wie es ist wenn du bemerkst "Der andere Spieler betrügt - und mit dem A*** habe ich soviel Zeit geteilt". Schlimmer jedoch ist es wenn du nur glaubst er betrügt und es nicht belegen kannst, das ist bitter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
So wie ihr es darstellt, und ich glaube euch, habt ihr nun vielen Mulitplayern die Gewißheit und Sicherheit gegeben dass sie es nun wissen was los ist wenn "zufällig" die Schiffe verschwinden usw. . Sowas kann gar nicht früh genug öffentlich gemacht werden, daher nochmal von mir das DANKE !

Zur Lösung. Da sehe ich 2 Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Ihr spielt weiter und sucht euch die Spieler sorgsam aus mit denen ihr spielt, und bei Unbekannten Spielern habt ihr halt ein wachsames Auge drauf.

Möglichkeit 2: Ihr spielt nicht mehr und wartet auf eine Lösung von ubisoft oder sunflowers oder oder deepsilver oder koch oder relateddesigns oder wem auch immer. Mir persönlich sind die Verbindungen und Verantwortlichkeiten dieser Gebiete im Detail ebenso wenig bekannt wie ein ofizielles Statement hierzu. Und an den teils wirren Spekulationen in der Annoforenwelt beteilige ich mich seit Jahren nicht mehr. Sollte zB DeepSilver/Koch Ansprechpartner sein ..auch gut. Nur kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen dass mir eine nette Hotlinestimme verrät dass ich nur 1,2 oder 3 Tasten drücken muss und das Prob ist behoben. (Nix gegen nette Hotlinestimmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ).


Ich sehe Vorteile bei der ersten Möglichkeit http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


PS: Und glaubt nur nicht dass wir Mods nicht versuchen würden Druck zu machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wolfgang59
17-10-07, 15:37
Originally posted by Moryarity:
Den technischen Support für Anno 1701 betreibt Koch Media...und keine Sorge..es geht alles seinen Weg..nur mahlen die Mühlen eben langsam http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Originally posted by Anno-Frieden:
[b]PS: Und glaubt nur nicht dass wir Mods nicht versuchen würden Druck zu machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Moin Moryarity und Anno-Frieden,
die ersten positiven Antworten zu diesem Bug. Vielen Dank, dass ihr den Support "unter Druck" haltet. Möge die Macht mit Euch sein. Kann ich euch irgendwie helfen den "Druck" zu erhalten?

Moryarity
18-10-07, 03:12
Nun ja...außer dem Support von Koch mit Email zu nerven, kann man eigentlich nicht viel machen.

Ich habe versucht Karrenschieber zu erreichen, allerdings warte ich da noch auf Rückmeldung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

name_th
22-10-07, 09:03
Ich habe den Koch Support gerade auch nochmal genervt, ich hoffe das die da mal in die Pötte kommen...

Moryarity
25-10-07, 03:33
Ich habe den Karrenschieber erreicht, der Bug wurde zur Kenntniss genommen und an die Test-Abteilung weitergeleitet!


Wenn es neue Infos gibt, erhaltet ihr dann bescheid!